Der schlaue Fragen Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der schlaue Fragen Thread

      Jeder darf hier seine schlaue Fragen stellen. Alle Fragen sollten nach möglichkeit beantwortet werden.

      tGnACUEWMO0

      Warum ist man in der ISS schwerelos?
      Ist die Wirkung der Gravitation in dem Abstand (350km) zu gering, oder befindet sich die ISS im freien Fall um die Erde herum und daher spürt man die Schwerkraft nicht? bzw. welcher Effekt überwiegt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ︻デ═一 ()

    • Die Gravitation ist in diesem Abstand noch vorhanden, allein der Mond welcher deutlich weiter weg ist als die ISS bewirkt auf der Erde noch noch die Gezeiten Ebbe und Flut.
      Es liegt an der Bewegung der Iss um die Erde, diese vollführt eine kreisähnliche Bahn mit einer Geschwindigkeit die genau ausreicht um die Schwerkraft in dieser Entfernung zur Erde aufzuheben.

      ist bei der Planetenbewegung um die Sonne das gleiche, die bewegen sich auch auf ner Ellipsenbahn um die Sonne, um wegen der gravitation nicht auf diese draufzufallen

      kennst ja vielleicht, ich nenn es einfach mal "Armschaukel" vom Oktoberfest, da drehen sich die Besucher auf diesem Arm um eine Achse und am höchsten Punkt wird man spürbar aus dem Sitz gehoben und ist kurzzeitig praktisch schwerelos, Parabelflüge, welche die Schwerelosigkeit simulieren basieren auch auf diesem Prinzip,die Erklärung müsste halbwegts passen
    • Ich habe ein Stück Leder (oder einen anderen festen Stoff): Wann reißt er eher?
      Wenn ich an zwei Seiten ziehe oder an einhundert (die Summe des Kraftaufwandes ist gleich)?

      mfg,
      HaMaKi (der immer noch das Forum stalkt)
      "Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen" - Kurt Tucholsky

      Unterricht ist die vormittägliche Reality-Spiel-Show mit wechselndem Programm und speziellen Celebrity Hosts, bei der die Saalkandidaten gezwungen sind, an unglaublich komischen Spielen teilzunehmen. Millionär wird hier aber keiner, im Gegenteil: Den besonders schwachen Kandidaten droht sogar eine einjährige Wiederholung auf dem Kinderkanal.
      [spoil] YO DAWG
      I herd u liek madness, so we put a spartan in yo MoM[/spoil]
    • afaik durch bläschen bildung auf der aufliege fläche afaik zagdil.

      Frage: können einzelne photonen mit sich selbst an einem doppelspalt interferieren? kumpel meinte das mal und der ist eigentlich glaubwürdig. wenn ja warum?
    • Wir übergehen Hamaki

      Spoiler anzeigen
      @Fugo
      Die Erklärung für die Brötchen konnte mir bislang wirklich noch keiner plausibel beantworten und ich hab auch selbst schon einige Zeit in die Recherche gesteckt, aber NICHTS verwertbares gefunden. Blöder Neffe, was fragt der mich auch son Zeug...

      Weil Licht Welle und Teilchen ist und Wellen bilden Interferenzmuster.


      HaMaKi schrieb:

      Ich habe ein Stück Leder (oder einen anderen festen Stoff): Wann reißt er eher?
      Wenn ich an zwei Seiten ziehe oder an einhundert (die Summe des Kraftaufwandes ist gleich)?

      mfg,
      HaMaKi (der immer noch das Forum stalkt)
      magicspoiler
      original Makimur Signatur

      "Life comes down to balls."
      -Rudy
    • @Fugo: ja tun sie wenn mich mien PH-4-stündig-wissen ejtzt net im stich lässt.. liegt daran das sie halt welle und teilchen sind...
      @hamaki: wenn die resultierende der vielen kräfte genau an der selben stelle ist wie die einzelkraft macht es keinen unterschied. denke aber die einzelkraft zerstört das stück zuerst, da die ein einzelnes stück rausreisst(hallo fehler im material!). umgekehrt wird eine gleichmäßige beanspruchung späöter zum versagen führen da man näher am 3-achsialen-spannungszustand ist.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016
    • ja das erklärt warum mehrere interferieren aber warum interferiert ein einzelnes photon mit sich selbst.
      das interferiert ja nicht, wenn nur ein spalt offen ist, aber tut es am doppelspalt. das kommt doch nicht mal in kontakt mit dem zweiten spalt... THATS BLOWING MY MIND
    • Achso, das war dann ein Missverständniss. Deine Frage ist also, warum ein einzelnes Photon sich entsprechend dem Interferenzmuster durch die Spalten bewegt? Ein Photon oder anderes kleines Teilchen (geht ja auch mit geringen Massen) interferiert auch mit sich selbst und wird dementsprechend abgelenkt (sodass eine Summe ein Muster bildet). Ein einzelnes Photon wird kein Muster bilden, sich aber dementsprechend verhalten.

      PS beim Einzelspalt taucht, wenn dieser klein genug ist, auch eine Streuung auf.

      @NeedforFeed
      Deswegen hab ich ja auch nicht Teilchen, sondern "kleines Teilchen" geschrieben. Dass man einen Zuckerkristall nicht durch 2 Spalte schicken kann sollte klar sein. Kleinere Moleküle dafür aber eben schon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zagdil ()

      magicspoiler
      original Makimur Signatur

      "Life comes down to balls."
      -Rudy
    • Photonen sind Quantenobjekte. Solange deren Position nicht bestimmt wird, nehmen sie alle möglichen Orte ein. Wenn du also ein einzelnes Elektron durch nen Doppelspalt schiesst, geht es (vereinfacht gesagt) alle möglichen Wege, wie es auch eine Welle tun würde, und interferiert dabei mit sich selbst. Darum kann einem einzelnen Photon auch eine Wellenlänge, die DeBroglie Wellenlänge, zugeordnet werden.
      Da die Quoantenobjekte mit sich selbst interferieren, erhält man bei einer hohen Trefferzahl ein Interferenzmuster. Erstaunlicherweise verschwindet dieses, sobald man misst, durch welchen Spalt das Quantenobjekt tatsächlich gelangt.

      Nyakes- schrieb:

      Ich lüfte morgens den ganzen Tag
      ?( ?(

      ardet4 schrieb:

      1 bit = 8 byte
    • okok.
      also
      das teilchen nimmt sämtliche wege, unter anderem wege, die durch beide spalte fliegen und somit interferieren.
      beim beobachten werden aber nur die möglichkeiten der teilchen, die durch den einen oder durch den anderen spalt erzwungen, teilchen die durch beide spalten fliegen können damit nicht erkannt werden und somit auch nicht interferieren?
      ty.

      €: fuck ich merk das ist ja noch krasser. das heißt das teilchen hat nicht nur eine vergangenheit sondern mehrere?
    • Wieso funktioniert eine optische Maus (beispielsweise Mx500) auf verschiedenfarbigen Oberflächen gar nicht, auf anderen stockend und auf wieder anderen perfekt und welche Farben sind das?

      ps: der Thread könnte auch "Fragen, die ich zu faul bin, zu googeln" heißen ,)
      MfG

      "You wanted life
      - I showed you love."
      Seraphs Post-Hardcore/Emo/Screamo/Metalcore/Deathcore - Thread (Hell YELL!)
      ---

      Boo^ schrieb:

      Seraph. Connecting people.
    • Ihr wollt intelligente Fragen? Np

      Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann "befriedigend" besser als "gut"?

      Welche Farbe bekommen Schlümpfe wenn man sie würgt?

      Sind nymphomanische Hündinnen zwangsläufig?

      Warum muß ich auf Start klicken um Windows zu beenden?

      Darf man in Hosen auf ein Rockkonzert?

      Ist ein Raumschiff das ausschließlich mit Frauen besetzt ist unbemannt?

      Geht der Meeresspiegel kaputt wenn man in See sticht?

      Darf man in einem Schaltjahr auch Automatik fahren?

      Woher kommt eigentlich die Aggressivität der Menschen die ein Rad schlagen?

      Was passiert, wenn man sich 2x halb tot gelacht hat?



      Ich rieche rote Bewertungen :p

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kazuya ()