Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeiner deine Suche.

  • Now Playing

    Yarox - - Musik & Entertainment

    Beitrag

    npiljp.bandcamp.com/track/destruction @Premo- @roflgrins

  • Der -Was mich aufregt- Thread

    Yarox - - PlauderEcke

    Beitrag

    Mösen gonna hate oder was

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Ja wie gesagt, Länder sind verschieden. Meine Hauptprüferin war meine Lehrerin, weil die ja auch am besten wusste, was im Unterricht Thema war. Der zweite Prüfer hat kein Wort gesagt. Und wie die Note zusammengesetzt wird, wurde uns damals nicht gesagt.

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Ich bin sehr froh, dass das Bildungssystem föderal gesteuert wird. Eine Löhrmann auf Bundesebene würde dem Standort Deutschland insgesamt schaden. So nur das dumme NRW. Ich bin aber ganz allgemein gegen die Zentralisierung. Weil es einfach nur den Anschein von Bildung weckt, wenn VERA und andere Zentraltests durchgeführt werden, diese aber MASSIV vorbereitet werden in den Schulen. Ich mache Tests, um Kompetenzen zu prüfen: Schön und gut. Aber in der Regel wird der Probant NICHT explizit darauf v…

  • Der -Was mich aufregt- Thread

    Yarox - - PlauderEcke

    Beitrag

    Zitat von betrayus_: „Wie einfach jede Woche diese Kack Genderdiskussion geführt wird.. es gibt dazu nunmal keine allgemeine Meinung sondern jeder hat seine und das sollten auch alle Existenzen so akzeptieren “ Nein nein, das ist Wissenschaft.

  • youtu.be/tDlB6Hsj8M0?t=457 Passt auf was ihr so alles macht

  • Der schlaue Fragen Thread

    Yarox - - Offtopic

    Beitrag

    Die Existenz geht der Essenz voraus.

  • Der -Was mich aufregt- Thread

    Yarox - - PlauderEcke

    Beitrag

    Viel schlimmer sind die nörgelnden Eltern.

  • Hab Post bekommen. Wurde am Bonner Seminar angenommen. Ref also dann in Bonn \o/ War mir wichtig weil: -Sport -Freunde -Zweitstudium -Geile Stadt Hoffentlich dann noch an die Schule kommen, an der ich bereits gearbeitet habe. Jetzt nur noch die Masterarbeit durchbringen und rechtzeitig das Zeugnis nachreichen :smoke:

  • Der schlaue Fragen Thread

    Yarox - - Offtopic

    Beitrag

    Partizip Aktive Handlung in dem Moment != Status/Zustandsbeschreibung

  • Der schlaue Fragen Thread

    Yarox - - Offtopic

    Beitrag

    Hab jetzt nochmal Paper vom Prof genau gelesen und werde die Fußnote entfernen, weil er auch das generische Maskulinum nutzt.

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Immer wieder interessant zu sehen, wie es in anderen Bundesländern ist.

  • Der schlaue Fragen Thread

    Yarox - - Offtopic

    Beitrag

    Da gibts auch gender sprache und da kenne ich mich noch weniger mit aus

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Schon klar. Aber ich bin da dennoch kritisch. Man beobachte nur mal, wie Schüler die Addition von Brüchen a/b + c/d = (ad+bc)/bd erklären. Nämlich gar nicht bis auf "mach das, dann das, dann das". Ergebnis richtig, aber __warum__ und unterschiedliche Interpretationen sind da auch nicht bei. Es geht ja nicht immer um abgucken und nachmachen, sondern ums Nachdenken und Ordnen. Und das nimmt einem keiner ab.

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Bin aber interessiert an der Meinung von @flyhigh und @Matlok zu dieser Methode.

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Dieses Lernen durch Lehren ist der letzte trendige Shit. Stoff vertiefen halte ich für sinnvoller. Nur, weil man eine 2 hat heißt es noch nicht, dass man wem was richtig erklären kann. Da fragt man sich echt, warum man überhaupt Didaktik-Module hören musste, wenn so einem Knirbs das auch zugetraut wird. Aber hey, man lernt selbstbewusst zu sein und "entwickelt" sich. Pro Klasse sind es vlt. 2 Schüler, die kompetent einem etwas erklären können und den behandelten Stoff soweit drin haben, dass sie…

  • Der schlaue Fragen Thread

    Yarox - - Offtopic

    Beitrag

    In den gendersensitiven Hausarbeiten (Sprich: Dozent*innen waren Frauen) habe ich immer Lernende, Lerngruppe, usw geschrieben. Aber mein natürlicher Sprachgebrauch ist halt ein anderer und ich habe kein Bock über 50 Seiten wegen so etwas ändern zu müssen. Zumal in meiner Arbeit die Schülergruppe tatsächlich nur Knaben waren (Mittelschule für Knaben ~1928). Das 'Sie' bezog sich auf die Arbeit, die jedes Geschlecht lesen darf. Dass das generische Maskulinum alle Geschlechter umfasst wäre redundant…

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Ich habe ja, nachdem ich am Gym kläglich versagt habe auf ner Gesamtschule Abi gemacht. Aufm Gym gabs zumindest damals richtige Hurensohnlehrer. Auf der Gesamtschule waren alle menschlich. Ist auf jeden Fall so ein Ding, das ich immer im Hinterkopf habe bei all den Sachen, um bloß nicht selber so ein Hurensohnlehrer zu werden Auch konfessionsübergreifenden Reliunterricht finde ich mehr als angebracht in der heutigen Gesellschaft. Diskutiert mal mit Reli-Lehrern vom Gym über die Aufgabe des Reliu…

  • Lehr- und Pädagogikecke

    Yarox - - Schule, Ausbildung & Studium

    Beitrag

    Gymnasium kann ja schon memig sein. Ist halt die Frage, ob man eher Lehrer oder eher Pädagoge sein will. Sagt ja keiner, dass das eine leichter als das andere ist.

  • Der schlaue Fragen Thread

    Yarox - - Offtopic

    Beitrag

    -Nutze generisches Maskulinum in meiner Arbeit (man will ja sprachlich korrekt sein und lesbar sein). -Empfehlung überall, eine kleine Fußnote zu setzen und das zu erklären. "In der vorliegenden Arbeit wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Sie bezieht sich auf Personen aller Geschlechter." Habs so in etwa ausm Netz, da stand aber vorher u.a. beider Geschlechter. Wie wir alle wissen, ist das auch wieder absolute Diskriminierung. Ich hoffe, ich trete mit mei…