Der schlaue Fragen Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Post by elephantTalk ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • Aro wrote:

      Danke aufjedenfall für die Search terms.

      en.wikipedia.org/wiki/Euclidea…quared_Euclidean_distance

      Mehr Gewicht auf größere Entfernung legen ist für meinen Usecase auch gar nicht verkehrt.

      Seid super <3
      Naja was heißt größeres Gewicht drauf legen. Die Quadratur deines Ergebnisses macht es dir nur leichter die Ergenisse zu deuten. Man könnte halt auch alle Ergebnisse (je nach Größenordnung) mit dem Faktor 30 Multiplizieren.

      Wenn du wirklich Gewichte anbringen willst, dann musst du dich wohl erstmal einlesen:

      geodesy.tu-darmstadt.de/media/…1/uebungen_10/uebung6.pdf

      Seite 3 und 4

      Kurz gesagt, wenn die Differenz zu deiner Referenzliste bei einem bestimmten Wert klein ist, dann ist das Gewicht p=1 für den Wert und wenn sie sehr hoch ist, dann ist das Gewicht p=0.1 für den Wert.

      Wenn du mal nen Auszug aus deiner Ref- Liste und 2 beliebigen hier postest, kann man das bestimmt gut erklären. Aber bastel erstmal selber:)

      mfg
      coruscant
      Kommentar zur Schweinegrippe:

      Ich hatte mich schon gefragt welche nächste Sau durch's Dorf getrieben
      wird. Was wohl als nächstes kommt. Klimawandel oder vielleicht doch
      wieder Terrorismus ...

      Das der Mond auf die Erde stützt, DASS wäre mal was wirlich neues und
      sicher auch extrem verheerend. Alternativ tut es auch ein großer
      Meteorit.

      Ich kann es mir in Gedanken schon vorstellen. An Schweinegrippe
      erkrankt und vom Meteoriten erschlagen als der Kofferbomber gerade
      einen Block entfernt war ...

      Ja, das sind wahrhaft düstere Zeiten. Ich mach erst mal ein Bier auf ... Das ewige Leben wird sowieso keiner haben.
    • Natürlich gewichtet die Quadratur (ohne anschließendes Wurzelziehen) einzelne Ausreißer stärker als eine häufige geringe Abweichung? Ob das in dem Ausmaß geschehen muss (eine Abweichung um 10 so stark wie 100 Abweichungen um 1) ist ne andere Frage, aber gerade im Kontext der Ähnlichkeit finde ich das eine gute Methode.
    • Ich hab das Problem, dass ich mir gestern das neue Assassins creed gekauft habe. PC sollte gut genug sein um das zu stemmen, aber wenn ich starte sehe ich nur die WARNINGS und ein kurzes "wenn dieses Symbol erscheint, wird automatisch gespeichert"

      Danach stürzt das Spiel einfach ab, ohne Fehlermeldung. Kennt dieses Problem jemand?

      luke wrote:

      ALLE 18 jährigen außer betrayus sind scheiße

    • Hey Leute,

      habe seit heute das Problem, dass mein Handy alle paar Minuten einen Neustart vollzieht, ganz egal ob ich es gerade benutze oder es im idle ist und wollte mal fragen, ob jemand vielleicht eine Lösung für das Problem haben könnte. Es ist ein Galaxy S4 und läuft seit über einem Jahr mit Lineage OS.

      Danke!
    • Es scheint wieder zu funktionieren. Habe im Recovery-Mode den Cache gelöscht und das Handy nochmal am Stromnetz gehabt, seitdem läuft es wieder ohne abzustürzen. Keine Ahnung was von beidem es nun gewesen ist aber ist ja auch egal.
    • Frage für jemanden, der da nicht so drin ist:

      Um nach Köln mim Flieger zu kommen muss ich nach Düsseldorf und dann weiter oder?
      Ist dann Zug die bessere Alternative?

      Muss direkt ins Zentrum quasi.

      greystar_ wrote:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • Ja, die Seite habe ich mir auch durchgelesen.


      Leider bin ich dadurch keinen Schritt weitergekommen.

      Ich habe jeweils nur 1 einzigen Wert Sx, Sy und Sxy angegeben und weiß nicht so wirklich, was ich jetzt mit den 3 Werten anfangen soll.

      Korrelationskoeffizient nach Pearson war damit ziemlich easy auszurechnen, Sxy / Sx mal Sy, aber Spearman erschließt sich mir nicht.