Der schlaue Fragen Thread

    • Grimm schrieb:

      Musst halt schauen, der Unterschied liegt darin ob sie einen bestimmten Druckpunkt haben (an dem es dann klickt), oder ob sie komplett gleichmäßig drückbar sind.
      Außerdem ist dann noch der Unterschied, wie fest man die Tasten drücken muss.

      Ich selbst hab die braunen Switches in der QPAD MK 50 (oder 70?) und bin ziemlich zufrieden.
      Ist allerdings schon was lauter beim Tippen


      Nehme mal Bezug auf den alten Post von Grimm.

      Habe eigentlich seit >4 Jahren vor mir ne Mecha zuzulegen und hätte jetzt noch Weihnachtsgeld übrig um mir ne chillige Cherry MX 3.0 zu gönnen (gibt es ja schon für schlappe 60 Taler). Sollte sowohl für Dotes und CS:GO (sowie generischen Singleplayerkram) als auch zum Paperschreiben bzw. für längere Fliesstexte gut nutzbar sein. Sind dann die Brown-Switches als Allrounder immernoch der Way-To-Go oder lässt man sich Blue-Switches fürs Schreibmaschinenfeeling raus? Bin halt totaler Scrub und hatte vllt. 1x eine Mecha in der Hand, finde aber das Schreibgefühl z.B. auf der alten Maschine meiner Mutter heftig nice, also vermutlich brauch ich was mit Bump oder click mit mittel bis hohem Widerstand. Vermute, dass man in München bei Conrad oder Saturn nur die Standardswitches durchprobieren kann, kann mich da aber auch irren.

      Wäre auf jedenfall für Input dankbar.
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • das mx board 3 würd ich persönlich nicht empfehlen, wenn du vor hast, das mal auf lans mitzunehmen oder auf dem schreibtisch auch mal umherbewegst. selbst wenn nicht: der usb-anschluss hinten dran ist sehr anfällig und es passiert recht schnell, dass du nachher nen wackelkontakt hast. wenn du das dann selbst nicht reparieren kannst oder jemanden kennst der dirs macht kannst du dir auch schon ne neue tastatur kaufen.
      bin selbst vom mx board umgestiegen auf eine zwar teurere, dafür aber sehr stabile und hoffentlich deutlich länger haltende alternative von cherry (war zum zeitpunkt des kaufs günstiger als jetzt, ist keine direkte empfehlung). würde an deiner stelle schon drauf achten, dass du dir keine tastatur mit so einer sollbruchstelle anlachst, da mechanische tastaturen ja potentiell ewig halten. dafür kannst du dann auch ein wenig mehr ausgeben imo.
    • kobold schrieb:

      das mx board 3 würd ich persönlich nicht empfehlen, wenn du vor hast, das mal auf lans mitzunehmen oder auf dem schreibtisch auch mal umherbewegst. selbst wenn nicht: der usb-anschluss hinten dran ist sehr anfällig und es passiert recht schnell, dass du nachher nen wackelkontakt hast. wenn du das dann selbst nicht reparieren kannst oder jemanden kennst der dirs macht kannst du dir auch schon ne neue tastatur kaufen.
      bin selbst vom mx board umgestiegen auf eine zwar teurere, dafür aber sehr stabile und hoffentlich deutlich länger haltende alternative von cherry (war zum zeitpunkt des kaufs günstiger als jetzt, ist keine direkte empfehlung). würde an deiner stelle schon drauf achten, dass du dir keine tastatur mit so einer sollbruchstelle anlachst, da mechanische tastaturen ja potentiell ewig halten. dafür kannst du dann auch ein wenig mehr ausgeben imo.
      Meinst du den Anschluss selber oder das mitgelieferte Kabel?

      Für mich sieht das auf den Bildern so aus, als hätte die Tastatur nur ne Buchse, so dass man defekte Kabel austauschen kann, was mir eigentlich recht gut gefallen hatte.

      idealo.de/preisvergleich/Offer…0-de-mx-brown-cherry.html

      Wenn allerdings die Buchse Schrott ist ist das nur semigeil :S

      Muss dann wohl doch ~100 oder mehr in die Hand nehmen. Dann denk ich da mal drüber nach und schau was am Ende des Weihnachtseinkaufs für die Family noch übrig ist oder ob ich das in den Januar schiebe bis wieder mehr Budget da ist.
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • @Apocalypso pcgameshardware.de/Tastaturen-…te-Force-K85-RGB-1220380/

      Wie findest du die?

      Mechanische Tastaturen gewinnen leider oft kein Schönheitspreis oder sind teuer weil Prädikat Gaming,
      was naja ist...
      Wenn du ohne Num Block auskommt gibt es auch welche in der Preisregion, aber ich persönlich würde nicht drauf verzichten wollen.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Kann diese uneingeschränkt empfehlen:

      gamezoom.net/artikel/QPAD_MK_5…_Switch_Test_Review-28778

      Wollte damals auch einfach nach ewiger Zeit ne mechanische Tastatur.
      Diese ist für mich perfekt.

      Ich kann damit zocken, schreiben und für den Alltag ist sie auch toll - ich war begeister wie einfach das war.

      greystar_ schrieb:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • SurFiN schrieb:

      Kann diese uneingeschränkt empfehlen:

      gamezoom.net/artikel/QPAD_MK_5…_Switch_Test_Review-28778

      Wollte damals auch einfach nach ewiger Zeit ne mechanische Tastatur.
      Diese ist für mich perfekt.

      Ich kann damit zocken, schreiben und für den Alltag ist sie auch toll - ich war begeister wie einfach das war.
      Die sieht echt gut aus, leider gibt es die aber scheinbar nurnoch mit Red Switches.

      Die hier macht erstmal nen guten Eindruck und scheint ganz gute Bewertungen zu haben:

      amazon.de/gp/aw/d/B01CM03SVS/r…ID=41Xdc3dwMvL&ref=plSrch

      Hat jemand zufällig erfahrung mit fnatic gebrandeter Hardware oder weiss zufällig wer für die Entwickelt und herstellt?
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • (großes) Blutbild auf jeden Fall Hausarzt, wenn der nicht will Internist (Hausärzte sind oft auch Internisten). Kosten kommt auf die Krankenkasse an, n korrekter Arzt könnte bei Bedarf auch eine medizinische Notwendigkeit "feststellen" afaik.
      Gibt auch Selbsttests, not sure if good.
      Einige Hormone sind im großen Blutbild und SOLLTEN jedem Hausarzt bekannt sein, auf Nummer sicher gehst du beim Endokrinologen (Hormondoc)
      „Die meisten bekommen eine Meinung, wie man einen Schnupfen bekommt: durch Ansteckung.“
      Axel von Ambesser
    • Warum will man dass?
      Ernsthafte Frage. Bin 35 und war noch kaum wo Anders als beim Hausarzt oder im Spital.
      Hater prallen ab an der Karbonschicht wie der Regen.
      Mann, ich setz mich auf den Thron und geb ein Fick dabei auf Jeden.
      Und roll weiter auf Chrom bis sie dann nicht mehr mit mir reden.
      Keine Bitch und kein Stress zieht mich runter wie ein Dämon,
      Ich blend sie alle weg mit ultraviolettem Xenon.
    • man hofft auf 1% zu wenig testo, damit man ne ausrede für die miesen gainz hat



      eventually there comes a point where it's like the true test for your team - will he cast a spell or will he not
      - Artour Babaev

      Und wenn beide dann nicht mehr stacken und der einer 6k Boi, der vorher 4k war, mit einem anderen 4k Boi spielt, dann ist er nicht mehr 6k, weil er reverse trägert, oder?
      - User des Monats
    • Benutzer online 2

      2 Besucher