Der -Was mich aufregt- Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der -Was mich aufregt- Thread

      Da im Outer-Thread häufiger Wutposts anstatt outings verfasst werden, hab ich nun mal nen eigenen Thread eröffnet.

      Also!

      1. Ich habe totales Mietpech! Unter meiner Freundin (Schwarz) und mir wohnt eine SCHLAM*E!!! Es ist schlicht und einfach ein Hausdrachen und sie ist auch noch Rassistisch.

      Beim Umzug gings schon los da sagte die doch glatt zu der Mutter meiner Freundin: ''Lang wird die hier eh nicht bleiben, dafür ist gesorgt.'' Ich dachte mir nicht viel dabei, im gegenteil dachte ich, als ein Paket für sie kam, ''Jo nimmstes an, hat man nen guten einstieg'', GROßER IRRTUM! Diese Frau kam dann am nächsten Tag und klingelte sturm, um acht uhr in der Früh wohlgemerkt, trat gegen die Tür bis meine Freundin (die am Tag 12 Stunden am arbeiten ist) aufmachte. ''Das kann ja wohl nicht sein das Sie die Tür nicht aufmachen, geben Sie mir mein Paket.'' Ok, dass war schon scheiße aber ich hatte immernoch guten Willen mit der Frau (obwohl sie Hellhörig ist, was ich hasse wie die Pest). Arbeitslos, Lästerbacke und laute Musik.

      Jetz nach ein paar Wochen schießt sie den Bock aber total ab, hämmert und tritt gegen die Tür und unterbricht uns im Paarungsakt (hehe). Meine Freundin zog sich schnell ein Abendkleid an und ging an die Tür woraufhin sie auf's heftigste beschimpft wurde. ''Wenn Du mich Morgens noch einmal weckst dann fliegst du hier raus, dafür sorge ich. Zieh dir mal Hausschuhe an, wenn ich was sagen dürfte (Rassistisch gemeint)'', schrie sie meine Freundin an. Meine Freundin war total schockiert, sie kann mit sowas nicht umgehen. Sie sagte ''Sowas lass ich mir von Ihnen nicht bieten, wie reden Sie denn mit mir? Ich komm mal mit runter und dann unterhalten wir uns mal, was Sie hier von sich geben''. ''Ne, mit sowas wie dir kann man nicht reden'', schrie der Hausdrache übertrumpfend. Meine Freundin machte dann die Tür zu, als die Frau runterging. Sie kam völlig aufgelöst zu mir, ich war schon halb angezogen und wollte zur Hilfe eilen. Sie heulte und war fuchsteufelswild, rief dann Freunde von uns an die prompt da waren, da meine Freundin vorhatte den Vermieter der gleichzeitig auch der Vermieter der Partei unter uns ist, anzurufen. Den erreichten wir erst um 22 Uhr, sie sprachen lange miteinander, meine Freundin schilderte ihm die Vorfälle. Er gestand ihr zu das sie richtig gehandelt habe (ruhig bleiben) und versprach am Sonntag (diesen) vorbeizukommen um die Situation zu klären. Währendessen saß ich auf dem Balkon mit unseren Freunden (2 warn's) und wir plauderten ganz normal über Gott und die Welt, als es LPLPLPLP klingelte. Diesmal ging ich an die Tür und versuchte immer noch an das Gute in dieser HEXE zu appellieren. ''Es ist zu laut, wenn sie nicht auf der Stelle leiser sind schreib ich dem Hausmeister einen Brief.'' Nun meldete ich mich zu Wort. ''Hören Sie mal, dass was hier im Moment abläuft kann doch nicht ernsthaft in ihrem interresse liegen.'' ''Halt die Schnauze, mit sowas wie euch kann man nicht reden'', hallte es zu mir rüber. Ich hab einfach nur die Tür zu gemacht sonst wäre ich zum Attentäter geworden!

      Ich bin heute morgen mit an die Tür gegangen (um 6 Uhr), weil ich sicher sein wollte das meine Freundin wohlauf in die Tiefgarage zum Auto kommt, und wenn ich so ein Gefühl habe verheißt das meist nichts gutes.

      Wie kann eine Frau, etwa 40-50, (die mir eigentlich nicht ungebildet vorkommt) so dermaßen unter dem Niveau meiner 19 Jahre liegen?



      2. Mich regt dieses scheiß Versklavungssystem in Deutschland auf. Je mehr ich mich in der Wirtschaftpolitik belese um so beschissener geht es mir. Wie die Leute systematisch ''dumm'' gehalten werden, wie das sogar schon mit der Schulzeit anfängt, geht mir gehörig auf den Wecker. Und so viele Leute, die nicht wissen, das sie ausgenutzt, ungerecht behandelt und quasi geistig, durch Manipulation und Lügen, beschnitten werden, machen mich wütend!

      Ich bin momentan kurz vor'm Zusammenbruch, dieser enorme Haufen Mist auf dem die Menschheit thront, wiedert mich so dermaßen an..

      Hate!
      ''I'm Guybrush Threepwood, Mighty Pirate''

      [kunkka_64]

      Spoiler anzeigen
      ''Sorry aber wenn die Frau zu blöd ist sich auf Party selbst zu betäuben, dann muss doch irgendwer dafür Sorge tragen.'' ~Stefanovic
    • Hatte auch mal solche Bewohner im Haus. Direkt als ich von meinen Eltern ausgezogen bin habe ich ein Zimmer (ca. 25 qm) gemietet. Die Vermieterin, die drüber gewohnt hat, war allerdings in diesem Fall selber die Hexe. Sie hat unter anderem protokolliert, wann ich aus dem haus gegangen und wiedergekommen bin, mehrfach von außen durchs Fenster gespäht, kreischend und heulend gegen meine Türe gehämmert und weiteres. Ich wollte so schnell wie möglich ausziehen, hatte aber natürlich 3 Monate Kündigungsfrist. Ich bin dann zu ihr gegangen und habe "ausgehandelt" (angedeutet, dass die 3 Monate zur Hölle für sie werden könnten), den Mietvertrag vorzeitig aufzulösen. Direkt in der nächsten Wohnung (WG) war dann eine alte Frau unter mir, die nichts besseres zu tun hatte, als sich nach 2 Minuten Musik oder normalem Gespräch direkt über Ruhestörung zu beschweren. Zudem hat sie versucht, die anderen Hausbewohner gegen mich aufzustacheln (was aber nur mäßig funktioniert hat). Mit der dritten Wohnung innerhalb eines Jahres hatte ich dann immerhin Glück. Hier wohne ich jetzt seit über einem Jahr und habe absolut keinen Grund zur Klage mehr. In deinem Fall hilft vermutlich nur ausziehen, so schnell wie irgendwie möglich.
    • Ich persönlich kann mich immer wieder gut über Berlusconi aufregen - wie kann der Mann versuchen sich ernsthaft über das Gesetz zu stellen? Dem fehlt jegliches Demokratieverständnis, dann noch diese ganzen Skandale - von denen jeder einzelne in Deutschland für einen Rücktritt gereicht hätte - und die Tatsache dass man ihm Kriminelles nachsagt und dass ihm das Fernsehen teilweise gehört usw. , das ist einfach nur noch dreist was der sich erlaubt. Und dann wählen ihn Italiener auch noch, für mich einfach unglaublich. Zum Glück gibt es ja Verfassungsgerichte, ohne die würde Italien völlig verkommen. Und ich warte darauf das ihn seine Prozesse einholen und er bald im Gefängnis sitzt, der Nachfolger kann fast nur besser werden.

      Edit: @Bewertungen: Wo war noch gleich der Motivator von wegen Rechtschreibflames?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ´Seraton ()

    • ich HASSE dumme Menschen.
      Wenn ich am Bahnhof steh und irgendwelchen Leute zuhör, die einfach so eine gequirlte scheiße labern, könnt ich mir immer an'n Kopf fassen.

      ich HASSE diese "Achievement-Philosophi", die mitlerweile rumgeht.
      Jedes verdammte Spiel hat ein Achievement System.
      Angefangen hats glaube ich mit WoW (hauptsächlich), da gabs aber auch ein paar coole.
      Wenn ich jetzt schon hör, dass D3 ein Achievementssystem haben wird, könnt ich kotzen...
      "Level 10!" "Level 25!"
      oder "Töte 25Skelette in 10Sek"
      -.-'''

      ich HASSE die Medien, was die aufklärung zur Gamingszene angeht.


      €dit: Allein schon, weil Dota2 über Steam verkauft wird, wird es 100Prozentig ein Achievementsystem geben, ala "Gewinne ein Spiel" "Gewinne ein Spiel ohne zu sterben"...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrynox ()

    • Ich hab mich gestern ca 15 Minuten mit so einem Hipsterarschloch unterhalten. Ich bin in RL jemand, der auch mit Leuten, die ihm unsympathisch sind, noch gut umgehen kann. Aber nachdem der Typ sich nacheinander über meinen Bart, meine langen Haare und mein Rülpsen beschwert hat, hatte ich die Nase voll von dem Idioten.
      Spoiler anzeigen

      „Der Greiff heiß ich.
      Simon goß mich.
      Meinem gnädigsten Herrn von Trier dien' ich.
      Wo er mich heißt gewalden,
      da will ich Dorn und Mauern zerspalten.“

      original Makimur Signatur
      "Life comes down to balls."
      -Rudy
    • ich hasse alte leute wenn ich fahrrad fahre!
      ich kann solange und intensiv klingeln wie ich will, manche hören einfach nicht. wenn man es dann noch wagt mit schritttempo vorwichtig an diesen leuten vorbei zu fahren wird man von den total aufgeschreckten rentnern auch noch angepöbelt warum man denn so rumrase. da würde man am liebsten absteigen und den guten ne bossschelle ins maul per fahrrad geben!!! :D

      btw ich bin mir bewusst, dass man mit dem rad eigenlich auf die straße gehört, aber erstens hält man auf vielen straßen während des berufsverkehr gerade diesen auf und wird die ganze zeit vollgehupt, zweitens fahre ich idr auf radwegen wo sich die rentner aber genauso breitmachen.

      @chrynox jo am besten noch um 13uhr mit der pulle sterni...
    • Mich regts auf, dass ich mir gestern bei Your Demise einen "komplizierten Mittelhandknochen 1 Bruch zugezogen gehabt, übermorgen operiert werde deswegen & morgen nicht mit in den 5 Sterne Plus Urlaub darf.
    • ich hasse proleten, neulich im zoo, sone 4er proleten familie, sehen rückenschwimmer ( die insekten) in nem leeren wasserbecken, da sagt der vater : schaut mal, baby schildkröten...
      oh mann, solche leute regen mich sowas von auf
      oder leute, die in aquarien, wo eh überall bebildert ist, damits auch die dümmsten kapieren: und es dann trotzdem tun...
      naja , die liste ist nicht so lang, aber diese 2 typen hasse ich wie die pest ( sind halt ca. 10% der bevölkerung :X )
    • Wenn ich aber wirklich eines wirklich HASSE, dann ist es, wenn man jungen Menschen respektlos begegnet. Auch wenn man ein junger Erwachsener (komische Begriff) ist, hat man genauso das Recht darauf vernünftig behandelt zu werden. Das ist vorallem im Schwimmbad grässlich, wenn ich einfach nur nen paar Bahnen schwimmen möchte, aber lahme alte FETTE Hexen die Bahnen blockieren und sich schließlich noch unverschämterweise beschweren, dass sie nass werden oder man sie unabsichtig berührt. Darauf folgt auch Punkt 2:

      Ich mag grundsätzlich erstmal keine alten Menschen und gehe bei ihnen erst einmal vom Schlimmsten aus. Wenn man in einem Viertel aufwächst, wo mittlerweile nur noch alte Menschen sind, dann ist das auch die logische Konsequenz. Meine Oma ist da übrigens keine wirklich Außnahme. Natürlich gibt es auch viele nette ältere Menschen aber ersteinmal bin ich da skeptisch.

      Sonst hasse ich eigentlich nicht viel, bis auf "Scheißelaberei". Aber das möchte ich hier nicht kommentieren, weil das den Rahmen sprengen würde.
    • Ich hasse es, daß alle anderen Sportarten von den Medin un D-Land zu kurz kommen, weil das allmächtige Fußball so "megawichtig" ist.
      Fußball schön und gut, aber wieso ist die 3. Liga Fußball >>>> als die zum Beispiel erste Herrenbasketballliga oder Handballliga oder oder oder. (Beziehe mich hier vor allem auf die öffentlich-rechtlichen Sender.
      Ich bin nur hier weil Dotacontents!
    • Heuchelei.
      Menschen die absichtlich Drama in ihr Leben bringen indem sie Sachen falschverstehen, überinterepretieren oder ignorieren.
      Verwöhnte Kinder und deren Gesichtsausdruck der nicht anderes sagt als "Ich bin mehr wert als du".
      Ignoranz und Leute die nicht in der Lage sind sich in andere Menschen reinzuversetzen.
      Meine Nachbarn die gerade dabei sind Unterschriften zu sammeln damit hier keine Asylanten in die Gegend kommen (sind ja alles Vergewaltiger und Messerstecher).
      Schleimer, Leute die sich nicht streiten können, Leute die auf Argumente mit "nö" antworten.
      Ausdrücke wie Neger oder Kanacke...

      Leider viel zu viel und viel zu häufig alles.
    • eigentlich bin ich relativ entspannt, was unangenehme Sachen angeht und nehme alles so hin, aber was ich gar nicht leiden kann, sind Menschen, die sich gnadenlos überschätzen.
      Ich hab nichts dagegen, wenn zB jemand, der mit seinen 20 Jahren schon seit 15 Jahren regelmäßig und oft Tennis spielt, damit angibt und sagt, dass er gut sei. Ich hab auch nichts dagegen, wenn jemand, der's einfach drauf hat und gut in der Schule/Uni was auch immer ist, mit seinen Einsen angibt, aber ich kann diese Schwätzer nicht leiden, die ne große Klappe haben, ohne dass was dahintersteckt.
      Letztens wollte mir noch ein ziemlich ungebildeter Mensch klarmachen, dass Pathologie immer irgendwas mit Insekten zu tun hätte und hat sich auch geweigert einzusehen, dass pathologisch und physiologisch Gegensätze sind (ich studiere das ja mehr oder weniger, und er selbst war halt noch Gesamtschüler (nicht, dass alle Gesamtschüler dumm wären, aber gerade auf der Gesamtschule rennen nunmal sonderschul- UND gymnasialreife Geister rum)).
      Außerdem hasse ich Menschen, die behaupten, dass sie nie großartig lernen würden, aber trotzdem ständig gute Noten schreiben, obwohl sie definitiv viel lernen und zB immer die längsten und ordentlichsten Hausarbeiten vorzuweisen haben. Wegen diesen Leuten glaubt MIR nämlich keiner, dass ich trotz wenigen Lernens regelmäßig gute Ergebnisse erziele :(

      edit: in nem thread, wo's um eigene meinungen geht, einfach mal so ein minus reindrücken ohne irgendwas dazu zu erläutern, zeugt auch von einer hohen intelligenz, nicht wahr, itzMe!n$omn!a? Vor allem, wenn du direkt danach noch postest und mir eigentlich gar nicht widersprichst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tromelow ()

    • tromelow schrieb:

      Außerdem hasse ich Menschen, die behaupten, dass sie nie großartig lernen würden, aber trotzdem ständig gute Noten schreiben, obwohl sie definitiv viel lernen und zB immer die längsten und ordentlichsten Hausarbeiten vorzuweisen haben. Wegen diesen Leuten glaubt MIR nämlich keiner, dass ich trotz wenigen Lernens regelmäßig gute Ergebnisse erziele

      mal ehrlich..who cares was andre glauben? solange du für dich weißt dass du wenig getan hast und trotzdem imba in der schule bist kannste stolz sein und deine mum is bestimmt auch ganz stolz auf dich
      naja und durch diese letzten beiden sätze von dir kann ich eigentlich sagen: ich hasse leute die sowas von sich geben ...


      edit: @ bewerter: falsch ! jemand der sich ständig nach andren richtet ist nicht lebensfähig, weil er nicht er selbst ist. außerdem gibt es leute auf die man hören sollte, wie gute freunde und familie, aber nicht irgendwelchen randoms, oder in dem fall wahrscheinlich klassenkameraden.... gute freunde würden einem glauben wenn man sagt: cool ich hab ne 1 und sogut wie nix getan .... andre eben nicht, und dass sollte einem egal sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von itzMe!n$omn!a ()

      [vici] [vici] [vici]
      [vici] [vici]
      [vici] [vici] [vici]
    • Ich hasse alle otto gegner in pickleague die Tinker bannen und sich dann feiern, voll die husos!
      Außerdem hasse ich es wenn Cake Furion spielt und den gegner wards+dust+gold schenkt ( kack noob )
      /edit find der thread ähnelt dem outer thread son bisschen jedenfalls gibs überschneidungen!
    • Benutzer online 4

      4 Besucher