Angepinnt Der PC-Hardware-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jungs, kurze Frage:
      Hat iwer eine verständlich/brauchbare Anleitung wie man einen "scythe mugen 2" draufschraubt?
      Die Anleitung die dabei ist, ist mehr als dürftig :)

      Nur die Frage ob das jemand parat hat, sonst muss ich wohl doch mich in die Weiten des Google-Universums begeben.

      LG
      [giantwolf_64]

      greystar_ schrieb:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • da ich noch nie einen desktop pc mein eigen nennen konnte (bis jetzt hatte ich nur einen laptop der für schule und zuhause optimal war, jedoch langsam eingeht) und jetzt im Sommer etwas Kohle scheffeln durfte, möchte ich mir ein eigenes system zulegen. Konnte den Vorschlägen des anfangspost schon viel entnehmen, da mein budget jedoch auf 700-750€ begrenzt ist möchte ich doch lieber ein paar spezialisten zu rate ziehen.

      besonderheiten:

      kein Bluray laufwerk: hab noch nie eine bluray in der hand gehabt und werde es auch nicht.
      es sollten zukünftige spiele darauf laufen. hab seit prince of persia (dem cell shading teil) kein aktuelles spiel mehr gespielt und hab viel nachholbedarf der must-played neuen spiele (dragon age, mass effect, bf3 wenns draußen ist)
      ansonsten würde ich den pc noch zum video bearbeiten bzw. encoden verwenden.
      SSD wenn sichs preislich ausgeht ja
      brauche einen monitor (22 zoll sollten optimal sein)
      und Boxen
      Windoof 7 prof haben wir in der schule bekommen/bzw müsste ich nur zum schuladmin für den key gehen
      sonstiges: bin österreicher (falls es wegen versandes bessere verkäufer gibt)

      bin für jeden brauchbaren Rat dankbar

      LG
    • Mein Vorschlag:


      Der Standardsatz: Leise, schnell, mit SSD für Betriebssystem und Spiele etc.
      €dit: Seh grad das ich den DVD-Brenner vergessen hab => +15€

      Wenn der Bildschirm mit im Budget sein muss, müsste man auf SSD verzichten und einiges anpassen.
      Sind jetzt alles Deutsche Shops. Die meisten liefern aber auch nach Deutschland (mit etwas höheren kosten) müsste man schauen. Warscheinlich trotzdem günstiger als only Österreich Shops.

      Soll alles im Budget von 750€ inbegriffen sein, wirds schon etwas schwieriger. Hier mal ein noch nicht sonderlich ausgearbeiteter Vorschlag:
      geizhals.at/deutschland/?cat=WL-178350

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von iNfamous ()

    • Wenn du 750€ zusätzlich auch Boxen, ne SSD und einen Monitor willst, würde ich eher zu einem System mit Phenom II X4 955 BE raten. IHMO ist nämlich Grafikkarte>CPU und dann könnte man z.b. eine 6950 anstatt ner 6870 nehmen. Oder halt die SSD dazu kaufen.

      Ein Phenom II X4 und eine 6950 hätten auch den vorteil dass man, ein wenig Mut und Bastellaune vorausgesetzt, schnell mehr Leistung raus hohlen kann. Einen neuen Lüfter und den Phenom auf 4ghz, das die Graka auf ne 6970 flashen. Ist jedoch auch immer ein wenig riskant, lohnt sich aber.


      Solltest du bei Infrisios system bleiben wollen hätte ich ein paar Anmerkungen:
      Entweder nen I5 2500k hohlen zum übertakten, oder den Lüfter rausschmeißen. Den braucht man nur für OC oder ein Silent System.
      Ansonsten hätte ich eher das P als das Z board genommen, welchen Vorteil bringt das für diesen PC ?
    • Soo ich soll einem kumpel nen pc mit budget von 800-900 euro basteln:
      hab mal bisschen geschaut und wollte gerne eure Meinung hören:
      prozessor 171,98
      netzteil 74,90
      Laufwerk 16,90
      Hdd 43,89
      Mb 116,15
      Gehäuse 34,90
      kühlteil oder kühlteil 2 37,70
      RAM 35,76
      =532,18eronen ca also sagen wir 550
      Da bleiben noch 300-350 euro für ne graka... empfehlungen? er sagt er häte lieber nvidia als was anderes
      hänge da grade noch ein bisschen

      er will jetzige und auch noch die nächsten spiele in guter bis sehr guter grafik spielen können..

      danke im vorraus Shinoo
      shinoo

      A commonly spoken word used amongst C co soldiers. means aboslutely dick, nothing Stn: Smurft
      hey, shinoo you. How the shinoo are you. you piece of shinoo.
    • Ich fühle mich gerade verarscht.

      edit@shinoo: Wenn man sowieso basten will (und da du sowohl einen zusätzlichen Kühler als auch einen k Prozessor gewählt hast gehe ich einfach mal davon aus) könnte man sich eine Radeon 6950 hohlen und sie auf eine 6970 flashen. Google hilft.
    • Akkarin schrieb:

      Ich fühle mich gerade verarscht.

      edit@shinoo: Wenn man sowieso basten will (und da du sowohl einen zusätzlichen Kühler als auch einen k Prozessor gewählt hast gehe ich einfach mal davon aus) könnte man sich eine Radeon 6950 hohlen und sie auf eine 6970 flashen. Google hilft.

      i know i know... wollte ich ursprünglich eh machen.. hab ich bei mir auch nur will er halt wenns geht ne nvidia und da kenn ich mich nicht so aus :P
      shinoo

      A commonly spoken word used amongst C co soldiers. means aboslutely dick, nothing Stn: Smurft
      hey, shinoo you. How the shinoo are you. you piece of shinoo.
    • Nicht 100% sicher, aber es dürfte laufen. Bei Auflösungen von unter 1900x1200 sogar ziemlich sicher. Nen Benchmark direkt für die Source Engine hab ich allerdings nicht gefunden.

      L4D schafft die HD5550, welche etwa so stark ist wie der Llano.
    • Das teil ist keine Grafikkarte, sondern CPU+GPU. Sprich du kannst es nicht zusätzlich zu nem normalen CPU einbauen.


      Insgesamt finde ich die APU sehr gut, in dem Preisbereich bekommt man nicht wirklich was besseres. Aber ist halt wirklich stark am unteren Ende was Spiele betrifft.
    • shinoo schrieb:

      hab ich bei mir auch nur will er halt wenns geht ne nvidia und da kenn ich mich nicht so aus :P



      würde auch die Radeon HD 6950 empfehlen und flashen, aber wenn es nvidia sein soll eine Geforce Geforce GTX 560 Ti oder GTX 570. Ist ja beides noch im Preissegment.

      PS: Würd mir eher ein Xigmatec Midgard holen. Beim Gehäuse sollte man niemals sparen.

      NiceTry schrieb:


      hi dudes ich such ne dufte grafikkarte für unter 200 wenn mgölich um die 150.
      wenn voll knorke wenn ihr mir paar vorschlagen könntet


      Vielleicht kommste noch irgendwie günstig an eine PowerColor ATI Radeon HD 5870. Die wird nicht mehr hergestellt. Habe mir die vor einem halben Jahr noch schnell besorgt, weil sie genauso gut ist wie die jetzigen Grakas. (Manchen Bereichen etwas besser, manchen minimal schlechter) Aber viel günstiger war. Sonst halt ne 560 ti oder ne HD 6950. Wenn es eher 150 Euro sein soll, dann halt ne hd 6870.

      @topic: Man sollte vielleicht die Netzteile bei den oben genannten Vorschlägen abschwäschen. Für das High End vollkommen ok, aber für das perfomance oder middle class zu teuer. Lieber ein Antec high current 520. Spart man locker 30euro. Dazu würde ich das Xigmatec Midgard mindestens mal dazu schreiben. Persönlich finde ich Midgard > Utgard. Vielleicht sollte man auch noch ein paar SSD ergänzen: z.b. ne Crucial M4.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eaglepower89 ()

      "The only time success comes before work is in the dictionary"
    • Performence NT sollte obv. 550 sein, danke.

      Beim NT war ich mir nicht sicher. Das True Power hat Kabelmanagement, ist etwas leiser und ist ein klein wenig besser als das schon sehr gute High Current verarbeitet. 30€ ist auch übertrieben, es ist 15-20€ Billiger.

      Bei den Gehäusen war ich mir auch nicht sicher wie viele ich dazu schreiben sollte, man hätte locker 2 Dutzend gute gefunden, aber wie viel ist gut und was verwirrt mehr ? Werde das Midgard aber denke ich noch dazu nehmen, passt gut zwischen die beiden jetzt schon geposteten.

      Bei SSD's hab ich gar keine Ahnung, werde mich evt. mal einlesen.

      thy!
    • Benutzer online 3

      3 Besucher