Pinned Der PC-Hardware-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe echt 0 Ahnung von Computern, würde aber gerne mal mit mehr als 20 fps auf Minimum Dota spielen. Mein aktueller kommt aus der Steinzeit. Sonst brauche ich den Computer eigentlich nur für netflix / youtube / Hausarbeiten für die Uni schreiben. Hatte so an vielleicht 400-500 gedacht die ich ausgeben würde, oder gibt es gute Argumente mehr zu investieren?
    • Ich gucke nachher mal, sitze gerade noch in der Uni. Gab irgendwann nochmal ne neue Grafikkarte ich schreib nachher mal auf was ich hab.


      @Akkarin Duo Core E7500, 4Gb ram, AMD Radeon R7 200 Series, Samsung SSD 850 EVO 120GB

      The post was edited 1 time, last by Pflaume ().

    • @Akkarin Also die SSD reicht mir, Frage wär nur ob die in ein neues Mainboard passt was ich bestimmt brauche. Das ist ein 0F0TGN. . Das ist ein Dell OptiPlex 380, die genaue Bezeichnung von dem Gehäuse finde ich nicht.
      CPU-Z spuckt nur R7 200 Series aus, keine Ahnung wie ich genau rausfinden kann was ich habe.

      Und vielen Dank schonmal
    • Weird, bei mir steht der genauere typ da.

      Anyways, 0x6610 ist ein R7 250 Oland, welcher ziemlichlahm ist, da müsstest du Idealerweise noch eine grake extra kaufen.

      Idealerweise kaufst du dir so was:

      AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
      MSI B450M Mortar Max (7B89-016R)
      Nanoxia Deep Silence 4 anthrazit, schallgedämmt (NXDS4A)
      Corsair VS Series VS450 2018, 450W ATX 2.31 (CP-9020170-EU)

      Und dazu noch 16GB günstigen ram (Der Busfahrer hat da ja schon was verlinkt).

      Dazu dann eventuell noch sowas wie eine 570 wenn die 250 nicht reicht.
    • Okay, vielen dank schonmal. Also könnte ich theoretisch einfach mal gucken ob die Grafikkarte mir reicht wenn der Rest und die sonst 2wochen später noch austauschen oder hat das irgendwelche Nachteile?
    • Joa, irgendwas wird bestimmt reduziert sein. Hab mir letztes Jahr zum Beispiel 2 500 GB ssds für je 50 gekauft.

      @Pflaume wenn du noch etwas sparen willst, kannst du auch r5 2600 kaufen und irgendwann auf 3600 oder irgendwann mal 4600 (falls der so heißen wird) upgraden.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Ich hatte es schon mal geschrieben, aber zu der Zeit dann doch nicht geupgrade, weil "ging ja noch".

      Jetzt kommt in CSGO ein Rework von Cache und mein PC geht teilweise unter die 100 FPS.

      Also noch einmal die Frage: Was kaufen?

      Leisten sollte der PC nach dem Upgrade folgendes:
      - CSGO mit minimum 300 FPS spielen
      - dabei würde ich gerne streamen und/oder recorden können ohne dass mein PC sterben geht
      - neuere Titel sollten eine Option sein

      Ich würde ca. 800€ für das Upgrade anschlagen, wenn es Sinn ergibt würde ich aber auch mehr ausgeben. Ich glaube aber 800€ sind ausreichend.

      Ich habe ein recht neues Netzteil (ich meine 450Watt, aber kann noch mal nachschauen morgen oder so) und eine 1060 Ti verbaut.

      Upgraden müsste ich also MoBo, CPU und durch ein neues MoBo auch den RAM. Graka/Platten sind noch vorhanden. An Bildschirmen habe ich einen 144Hz und eine 60Hz 16:9 Monitor, falls das relevant ist.

      Was kaufe ich da am besten und auch: wann? Warte ich noch (Black Friday oder neuere Releases) oder kann ich jetzt schon kaufen ohne mir in 2 Monaten in den Arsch zu beißen?
      Empfehlungen wären echt sehr nice von den Experten des Forums.
      世界一 皆の人気者
      それは彼女のこと
      アシュリー
    • Die Seite kenn ich auch, darum hab ich ja noch dazu gefragt ob jetzt direkt kaufen oder warten. Auch wüsste ich nicht wie so ein "Upgrade zur 750€ Variante aussieht". Ich hab keine Ahnung vom Hardwaremarkt. Ich hab auch dazugeschrieben, was wiederverwertet werden kann: Alles außer CPU und dadurch müssen auch RAM und MoBo neugekauft werden.
      世界一 皆の人気者
      それは彼女のこと
      アシュリー