Angepinnt Der "Dinge die ihr einfach mal mitteilen wollt" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @shrodo for Mod!

      Auslagern aber echt unnötig, also könnte man nicht einfach hier ein neues Thema anfangen und trotzdem noch was zu Doggys schreiben (:


      Guten Morgen an muh, sleepy, proudbavarian, seren, incognito, zinnsoldat, qory, juff, sic, banez-, arrow^gunz, cloud, zenarius, Tobi und den rest des DS-Stammtischs
    • Hatte schlechte Erfahrungen, finde sie trotzdem nicht scarry.

      Oster schrieb:

      Aro schrieb:

      Ok, kleiner Tipp.
      Wenn dich ein Hund beißt,zieh nicht weg.
      Stattdessen drück deinen Arm oder was auch immer stark in sein maul. Dadurch hat er weniger beiskraft und die Zähne reißen nicht dein Fleisch auf.
      Außerdem hat der Hund eher schiss, wenn du auf ihn zu gehst. Du bist nämlich n ganzes Stück größer.
      Also genau vor diesem "den Hund konfrontieren" wird doch überall abgeraten.
      Ja, ich meinte das auch erst, wenn keine Eskalation mehr zu vermeiden ist. (Der Hund dich schon angreift)
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Bin ehrlich: sehe es nicht ein, meinen Hund an die Leine oder bei zu holen, nur weil mir jemand entgegen kommt und der Angst haben könnte. Ist generell nicht mein Problem, wenn jemand vor einem Hund Angst hat.

      Muss aber auch sagen, dass es meinem Hund zu 99% scheissegal ist, ob da jemand ist. Alles andere ist für den viel interessanter und die restlichen 1% wird nur durch Bekannte/bekannte Hunde besetzt. Wenn er aber immer hinlaufen würde, würde ich es vermutlich anders sehen.
    • Wing- schrieb:

      Bin ehrlich: sehe es nicht ein, meinen Hund an die Leine oder bei zu holen, nur weil mir jemand entgegen kommt und der Angst haben könnte. Ist generell nicht mein Problem, wenn jemand vor einem Hund Angst hat.

      Muss aber auch sagen, dass es meinem Hund zu 99% scheissegal ist, ob da jemand ist. Alles andere ist für den viel interessanter und die restlichen 1% wird nur durch Bekannte/bekannte Hunde besetzt. Wenn er aber immer hinlaufen würde, würde ich es vermutlich anders sehen.
      wäre es ok für dich wenn in der geschilderten Situation Jan deinem Hund aus Abwehrreflex einen tödlichen Tritt verpasst?
      Musst du dann ja unter Umständen in kauf nehmen?
      call me friend
      /
      do not call at all
    • Wing- schrieb:

      Bin ehrlich: sehe es nicht ein, meinen Hund an die Leine oder bei zu holen, nur weil mir jemand entgegen kommt und der Angst haben könnte. Ist generell nicht mein Problem, wenn jemand vor einem Hund Angst hat.

      Muss aber auch sagen, dass es meinem Hund zu 99% scheissegal ist, ob da jemand ist. Alles andere ist für den viel interessanter und die restlichen 1% wird nur durch Bekannte/bekannte Hunde besetzt. Wenn er aber immer hinlaufen würde, würde ich es vermutlich anders sehen.



      Kannst du vielleicht einen Guide schreiben wie man so cool sein kann wie du?
    • Ich guck vor dem Einschlafen immer noch random youtube Videos auf dem iPad (das ich eigentlich nur dafür und Hearthstone benutze), irgendwas mit dotes, hs oder random bjj/mma Kram.

      Jetzt wurde mir doch tatsächlich von diesem superkrassen Algorithmus vorgeschlagen, ich könne mit der „Entweder oder“ special von Lucy-Cat anschauen (shrodo bitte googlen bzw auf einschlägigen Erwachsenenseiten suchenEmpfehlubg geht raus). Ich wusste nichtmal, dass die nen heftigen content Channel hat.

      Ich bin gerade mächtig begeistert, danke youtube.

      youtu.be/AmMACTpaC28

      Paging @TripperK


      HumanlyPuma schrieb:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • Habe nicht gesagt, dass es egal wäre. Ich würde es natürlich nicht geil finden. Aber wenn mein hund rumläuft und andere Leute beissen würde, könnte ich solch eine Abwehrreaktion natürlich nachvollziehen können. Ist ja wie Notwehr quasi.
    • Würde in der Situation wohl Seppuku begehen, weil ich meiner Pflicht, den Hund ordentlich zu erziehen, augenscheinlich nicht zur Genüge nachgekommen bin.

      Als Adjutant wünsche ich mir @Jan (mit Langschwert)

      Spoiler anzeigen
      ja, dieser nullpost wurde nur für die sommerlan nostalgie erstellt
      and combined with this image of what we should be doing there comes the inability to read or appreciate anybody who does something entirely different.
      MATLOK siGNAtuRtriGGer
    • Wing- schrieb:

      Habe nicht gesagt, dass es egal wäre. Ich würde es natürlich nicht geil finden. Aber wenn mein hund rumläuft und andere Leute beissen würde, könnte ich solch eine Abwehrreaktion natürlich nachvollziehen können. Ist ja wie Notwehr quasi.
      Ich meine halt, ob du dann nicht Schuldgefühle hast, weil es doch so einfach gewesen wäre ihn anzuleinen, um ihn vor den Schmerzen/dem riffen zu bewahren
      Preparation - Anticipation - Communication - Execution
    • Benutzer online 7

      7 Besucher