Demon / Dark Souls

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Demon / Dark Souls

      Hallo Leute, da Dark Souls ja bald bzw schon in unseren Läden steht, möchte ich hiermit ein Thread erstellen.
      Werdet ihr es euch holen? Meinungen? Habt ihr schon den Vorgänger gespielt?

      Hab auf der PS3 schon DS gespielt und wurde direkt davon gefesselt. Es war einfach ne geile Atmosphäre, das CharakterDesign war sehr gut und ich mochte auch das Kampfsystem. Am Anfang wurde ich von den angeprangerten Schwierigkeitsgrad abgeschreckt, aber hält es sich noch im Grenzen bzw, man kann es mit verschiedenen Tricks ziemlich gut umgehen. Es war wohl auch das einzige Spiel, das ich mehrmals bzw mit mehreren Charakteren durchgespielt habe. Die Online Komponenten wurden auch genial ins Spiel eingefügt, einziges Manko ist wohl, das gezielt mit Freunden zu spielen nicht möglich/ sehr erschwert wurde.

      Dark Souls wurde schon bestellt, auch wenn ich im Moment nur wenig Zeit habe.
    • DS ist meiner Meinung nach ein Hybrid aus RPG und HackandSlay. Story ist eher flach, es gibt das Standard "Böse Monster fallen ein, du bist einer der letzten Helden" Setting, jedoch finde ich die NPC ziemlich sympathisch. Die Spielzeit ist extrem lang und es gibt verdammt viel zu entdecken.
      Die Aufgabe des Spiels ist, Waffen sammeln/schmieden um dann die Boss Dämonen zu erlegen. Man schlägt sich gegen das Viehzeug durch, läuft durch Fallen etc, um dann eben zum Endboss kommen. Der Mehrspieler Modus wird direkt ins Soloplay eingefügt, man kann/dir wird Nachrichten hinterlassen, man kann sehen wie ein Spieler an einer Stelle gestorben, man kann Spieler beschwören die dir helfen, oder Spieler können bei dir eindringen um dann versuchen dich zu töten.
    • Finde Dark Souls ist das beste JRPG/Hack n Slay auf der Konsole auch wenns Bockschwer ist...wer ne Ps3/Xbox hat sollte es sich aufjedenfall anschauen!

      Hab jetzt bei Dark Souls den 2. Boss down nach 6 Std...geht ganz gut vorran spiele Wanderer und benutze derzeit das Dragonsword da es imo fürn Anfang ziemlich stark ist
      Das ist Frankfurt voller Ernst !
    • Demon's souls is einfach nen abgefuckt schweres rpg spiel D: habs selber zuhause aber nur 4 stunden gespielt weils mir teilweise so auf die eier ging das man wenn man stirbt in der welt in der man grad is wieder von vorn anfangen muss^^
      und es is nich untertrieben das ich ein paar mal kurz davor das gamepad aus dem fenster zu werfen..
      is deprimierend auf dauer :P
    • Demon's souls ist verdammt schwer y...habs auch nachm 2. Boss liegen gelassen (lag aber daran das ichs nur ausgeliehen hatte aus der Videothek) ist halt nichts für Leute die mal 1-2 Std nebenbei mal was zocken wollen weil da kommt man nicht weit...

      Aber wenn man erstmal reingekommen ist gibt es kaum ein Spiel was mehr motiviert imo
      Das ist Frankfurt voller Ernst !
    • Habs mir gestern bei Game One angeschaut das Spiel.
      Klingt echt bockschwer, aber die Atmosphäre war schon genialst.
      Auch das einem das Spiel so viele Freiheiten lässt und keine Quests etc angibt fand ich positiv.

      Mal sehen :)

      greystar_ schrieb:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • Threadnecro vom feinsten :fine:


      Da das Spiel jetzt mehrmals innerhalb von 2 Tagen angesprochen wurde habe ich in den Thread verschoben. Bitte auch direkt ein paar Meinungen droppen da bei mir Interesse besteht es mal auszuprobieren. Vor allem...spielt ihr es am PC mit TAstatur? Oder ist Controller wirklich so wichtig?


      edit: Hoffe es ging oben um DS 1, aber ging jetzt automatisch davon aus.
    • Controller imo must have, zumindest für Dark souls 1. Beim 2. soll die Tastatursteuerung verbessert worden sein, habs aber nicht ausprobiert.
      Dark Souls bestes Spiel außerhalb von Dota. Man muss sich aber ein bisschen hooken lassen, weil es sehr frustrierend sein kann.
      Ich wär' gern Pessimist - doch das schaff' ich eh nicht
    • als ich das erste mal dark souls gespielt hab, kams mir extrem komisch vor. wirkte alles irgendwie komplett falsch und merkwürdig.
      hab dann irgendwann durch agdq/sgdq angefangen, dark souls speedruns zu gucken und je mehr ich mich mit dem spiel auseinander gesetzt hab, desto geiler wurde es. an einige sachen wie das movement und das kampfsystem muss man sich erstmal gewöhnen, weils ziemlich anders gelöst ist als in anderen spielen. fand ds beim ersten mal spielen irgendwie ziemlich unresponsive und clunky, mittlerweile komme ich sehr gut zurecht mit der steuerung und es macht riesigen spaß, hast mehr kontrolle über deinen charakter als es zunächst den anschein macht.
      würde es dir auf jeden fall empfehlen! ob du mit ds 1 oder ds 2 anfängst ist übrigens relativ egal, würde sogar fast empfehlen mit ds 2 anzufangen, da es (imo) einfacher ist als ds 1.
    • Kann mir auch gut vorstellen, dass alle Darksouls-Teile am PC im frühen neuen Jahr nochmal reduziert zu holen sein werden, wenn DarkSouls 3 vor der Tür steht.

      War zumindest bei anderen Reihen schon öfters so.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"