Der -Was mich heute glücklich gemacht hat- Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • wommbat wrote:

      Ändert halt nichts dran, dass gerade ein Video geteilt wurde, in dem der Vorstellung notgeiler Männer entsprochen wurde.
      Naja wenn du sowas eben etablieren möchtest, bietet es sich eben an etwas als Beispiel zu nehmen was Medienecho erzeugt.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"
    • würdest du dieselbe frage stellen wenn da ein paar klansmänner um ein brennendes kreuz herumtanzen? ist natürlich ne etwas andere scale aber sollte klar sein was sache ist

      "mein gott lass die doch spaß haben" is schon n richtiges nullargument
      there's a place I want to take you (were you high?)
      when they knocked on the door looking for you?
      when the unknown will surround you (take my hand)
      as our bodies lift up slowly


      Sundry's Gameblog! - NEUER POST: Borderlands 2
    • Natürlich habe ich keine Probleme damit wenn Klansmänner um brennende Kreuze herumtanzen, eher damit was sie sonst in ihrer Freizeit treiben (was dann wieder Implikationen auf das "ums brennende Kreuz tanzen" zurückwirft).

      The post was edited 1 time, last by Sunslayer ().

      Post by Oster ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • kenne genug frauen die da spass dran hätten aber lass mal lieber leuten sagen wie sie ihre zeit zu verbringen haben
      hasse auch jede pornodarstellerin oder emanzipierte musikerin oder twitch streamerin und generell jede frau die knöchel zeigt oder n ausschnitt (da werf ich auch gern mal nen stein)
      wie können die es wagen öffentlich zu ihrer sexualität zu stehen
    • wommbat wrote:

      SurFiN wrote:

      Kein Thema, hab den Beitrag gelöscht.

      Einer der Gründe warum ich so wenig poste ist genau das.

      Verzieh mich wieder ins mitlesen.
      Ich wollte ja nicht, dass du das Video löschst, sondern dir Gedanken über die Implikationen machst.
      da du auf meinen haken net eingehst
      kannst du deinen post nochmal kurz begründen?
      ich habe ihn nicht verstanden bzw wo du den sexismus erkannt hast
      vellem nescire literas
      Klang des Augenblicks:

    • Dann führe ich meinen Standpunkt nochmal ausführlicher aus, aber die Diskussion sollte sowieso verschoben werden.


      Und hört mal auf euch in dem klassischen Opfermythos zu baden, das ist mal echt kein guter Stil. Niemand verbietet hier irgendwem irgendwas, ich habe nur meine Meinung kundgetan und einige fühlen sich angegriffen. Also lad das Video nochmal hier hoch und wir diskutieren in einem anderen Thread darüber, ob es sexistisch ist oder nicht.
    • wommbat wrote:

      SurFiN wrote:

      Kein Thema, hab den Beitrag gelöscht.

      Einer der Gründe warum ich so wenig poste ist genau das.

      Verzieh mich wieder ins mitlesen.
      Ich wollte ja nicht, dass du das Video löschst, sondern dir Gedanken über die Implikationen machst.
      ist das dein Ernst?

      Der Thread heißt "Der -Was mich heute glücklich gemacht hat- Thread" und deswegen hab ich das dort gepostet.
      Wenn ich mir Gedanken über die Implikationen machen möchte hätte ich es in den "Der -Da mache ich mir Gedanken über die Implikationen -Thread" gepostet.

      Ich brauche keine zweite Mutti oder jemanden, der mir versucht in einem Oberlehrer-Ton beizubringen was falsch/richtig oder unangebracht/angebracht ist.

      Was läuft denn eigentlich bei euch falsch?

      edit: und nein - warum soll ich diskutieren ob etwas sexistisch ist oder nicht? Ich hab mir den Thread aus gutem Grund ausgesucht.

      greystar_ wrote:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • es kommen übrigens auch männer in dem video vor, die sich auf den bizeps schlagen.

      ansonsten #

      Sunslayer wrote:

      Um shrodos Frage nochmal zu stellen: Was ist das Problem wenn die Spaß daran haben? ?(

      till wrote:

      kenne genug frauen die da spass dran hätten aber lass mal lieber leuten sagen wie sie ihre zeit zu verbringen haben
      hasse auch jede pornodarstellerin oder emanzipierte musikerin oder twitch streamerin und generell jede frau die knöchel zeigt oder n ausschnitt (da werf ich auch gern mal nen stein)
      wie können die es wagen öffentlich zu ihrer sexualität zu stehen
      „Die meisten bekommen eine Meinung, wie man einen Schnupfen bekommt: durch Ansteckung.“
      Axel von Ambesser
    • wommbat wrote:

      Dann führe ich meinen Standpunkt nochmal ausführlicher aus, aber die Diskussion sollte sowieso verschoben werden.


      Und hört mal auf euch in dem klassischen Opfermythos zu baden, das ist mal echt kein guter Stil. Niemand verbietet hier irgendwem irgendwas, ich habe nur meine Meinung kundgetan und einige fühlen sich angegriffen. Also lad das Video nochmal hier hoch und wir diskutieren in einem anderen Thread darüber, ob es sexistisch ist oder nicht.

      wat?
      Erkläre dich oder lass es.

      Du badest dich hier gerade in einem Opfermythos "ich habe nur meine Meinung kundgetan und einige fühlen sich angegriffen",



      Ich will das auch nicht mit dir diskutieren.

      Wenn du deine Meinung nicht begründen kannst, pöbelst du in meinen Augen nur rum.

      Scheint mir nämlich so als solltest du mal Sexismus googlen. (Ein Herren/Damenklo ist z.B. nicht sexistisch per se nur weil es einem Geschlecht zu geordnet ist).
      vellem nescire literas
      Klang des Augenblicks:

    • Ich finde es gerade sehr amüsant, wie ihr nicht mal selber erkennt, wie sehr ihr gerade aufgrund einer simplen Anmerkung @wommbats getriggert seid. Ihr habt hier nicht die Threadhoheit. Wenn ihr was postet und jemand kommentiert diesbezüglich kritisch, dann ist das das gute Recht dieser Person.
      Sagen wir, ich würde ein Video von Mario Barth teilen, weil mich das glücklich machen würde (spoiler: tut es nicht). Dann stände es euch zu, darauf negativ zu reagieren, wenn ihr so empfindet. Wer bin ich denn, dass ich euch dann den Mund verbieten dürfte.

      Ihr badet euch gerade sehr wohl in der Opferrolle. Kommt mal klar.
      die calmer than a suicide bomber