Der -Was mich heute glücklich gemacht hat- Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nach der Lektion die Gaethje Tony erteilt hat, bin ich mir auch nicht sicher ob Tony ne Chance hätte tbh (nicht falsch verstehen, ich feier den Boogeyman auch).
      Unvergessen die Ansage von Trevor Wittmann nach der dritten Runde (ab 23:05)
      we do not sow
    • 4 Nächte in der eigenen Wohnung.
      Jeden Tag verliebe ich mich immer mehr in die geile Bude.
      Jeden Tag kommen immer mehr Möbel dazu.
      Arbeit läuft auch super.
      Und morgen das erste mal ein richtiges date zum kennenlernen und nicht wie sonst nur zum vögeln.
      Das macht mir schon mehr Angst als es sollte. Die kam heute spontan auch mal kurz hallo sagen auf der Arbeit und allein beim Abschied die Umarmung hat mir nen halben ständer In die Hose gebracht :love:
    • Komme gerade von meinem ersten Junggesellinnenabschied und bin sehr happy, da dieser trotz - oder gerade wegen - Corona sehr schön ausgefallen ist. Somit konnten wir ganz auf Memes wie Kneipentouren und Bauchladen (welcher ja eh nur dazu dient andere unnötig vorzuführen) verzichten und gemeinsam im kleinen Rahmen eine tolle Zeit miteinander verbringen. Die Location und Übernachtung war auch sehr schön, genau wie das Frühstück heute Morgen/Mittag und ich freue mich schon auf das Album mit den Erinnerungsfotos, welches wir für alle Teilnehmerinnen drucken lassen möchten. :welle:

      The post was edited 1 time, last by mallelalle: Autocorrection grief ().

    • Seit ein paar Wochen bin ich heftig im Blogmeta und SEO, Marketing ähnliches unterwegs und denke seit ner weile darüber nach in irgendeiner Form einzusteigen. nur dass mir einfach nichts einfiel was ich konkret machen wollte und wo ich entsprechend leidenschaftlich arbeiten würde.
      Heute habe ich meinen Blog created inklusive Webhosting und eigenem Domain (bin da absoluter Laie in vielerlei hinsicht, wusste nichtmal was hosting genau ist) und ich werde ein bisschen daran arbeiten und verschiedenen content raushauen, schauen ob ich es irgendwie schaffe echten traffic zu organisieren.

      bin aber total intrigued. das ist alles völlig neu für mich und ich finds richtig interessant. und es macht auch total spaß daran zu arbeiten, sachen zu exploren aber auch zum beispiel einen artikel zu schreiben.

      und immerhin lerne ich dabei was und verbessere meine englisch-schreibskills.


      (es ist natürlich ein gaming-related blog^^^^)
    • Wollte eigentlich noch damit warten bis ich bisschen mehr content zusammen kriege, aber passt schon^^

      gamerofpassion.com/


      Obviously sind die ersten Artikel Gothic II related xdddd (ein review und paar guides).

      Der Plan ist noch was zu paar anderen Games zu schreiben die mich interessieren bzw. begeistern wobei ich mich eher auf so weniger bekannte oder nicht gerade im rampenlicht stehende titel konzentrieren will, weil ich halt will dass man die artikel findet wenn man danach googled (wer nach 2h crossbow paladin build sucht findet schon meinen blog auf der ersten seite :thumbup: ) und ab und zu vielleicht nen guide oder so dazuschreiben wenn ich mich gut genug damit auskenne. außerdem wurde zu großen titeln schon alles besser gesagt

      außerdem muss ich an meinem schreibstil arbeiten. bin actually nicht so super zufrieden aber dachte mir halt "hauptsache du hast mal was". glaub auf deutsch würde ich das easy breazy runterrattern alles (und vielleicht mache ich das noch) aber das ist schon ok so aktuell
    • Habe mich in letzter Zeit bisschen mit Webdevelopment beschäftigt und könnte dir mit dem technishem Aspekt der Seite (Hosting, Design, Features, ...) helfen. Bin selber auch nur Anfänger auf dem Bereich, aber ich bin ja Softwareentwickler und kann mich da bestimmt schneller reinarbeiten als jemand der davon gar keine Ahnung hat.

      Sag Bescheid wenn du Bock hast.
    • Also bin für Gastbeiträge/Kooperation auf jeden Fall down. Sollte halt englisch sein weil ich da jetzt auf dem path bin. hab actually auch direkt an @Sundry und seinen dsdeblog gedacht weil der ganz nice ist^^

      @blutgarten danke vielmals, darauf habe ich prinzipiell schon bock. aktuell bin ich zumindest provisorisch set-up. wordpress ist zum glück ganz einfach zu handhaben. wo ich aber wahrscheinlich noch arbeiten muss ist seiten optimierung (in puncto speed und sauberkeit, da nutze ich atm noch ein plugin) sowie design (z.b besserer style oder designtes header bild das ich organisieren müsste, außerdem dropdown menüs und sowas einbauen)

      bei features ist die frage eigentlich nur obs was gibt was ich nicht kenne aber gerne hätte wenn ich davon wüsste, weil ansonsten hab ich einfach wordpressplugins recherchiert und das läuft gut



      was man bei recherchien zu solchen themen als laie auf jeden fall schnell lernen sollte ist, dass es echt sehr viele leute/blogs/seiten etc. gibt die ein heftiges interesse daran haben bestimmte produkte (z.b bestimmtes webhosting) zu bewerben weil die überteuert sind aber dafür richtig viel in marketing (und somit affiliate-marketing) investieren und man im endeffekt von augenscheinlich neutralen und vertrauenswürdigen quellen zu produkten geführt wird die einfach teuer und gar nicht so qualitativ sind
    • Kazuiii wrote:

      Also bin für Gastbeiträge/Kooperation auf jeden Fall down. Sollte halt englisch sein weil ich da jetzt auf dem path bin. hab actually auch direkt an @Sundry und seinen dsdeblog gedacht weil der ganz nice ist^^

      @blutgarten danke vielmals, darauf habe ich prinzipiell schon bock. aktuell bin ich zumindest provisorisch set-up. wordpress ist zum glück ganz einfach zu handhaben. wo ich aber wahrscheinlich noch arbeiten muss ist seiten optimierung (in puncto speed und sauberkeit, da nutze ich atm noch ein plugin) sowie design (z.b besserer style oder designtes header bild das ich organisieren müsste, außerdem dropdown menüs und sowas einbauen)

      bei features ist die frage eigentlich nur obs was gibt was ich nicht kenne aber gerne hätte wenn ich davon wüsste, weil ansonsten hab ich einfach wordpressplugins recherchiert und das läuft gut



      was man bei recherchien zu solchen themen als laie auf jeden fall schnell lernen sollte ist, dass es echt sehr viele leute/blogs/seiten etc. gibt die ein heftiges interesse daran haben bestimmte produkte (z.b bestimmtes webhosting) zu bewerben weil die überteuert sind aber dafür richtig viel in marketing (und somit affiliate-marketing) investieren und man im endeffekt von augenscheinlich neutralen und vertrauenswürdigen quellen zu produkten geführt wird die einfach teuer und gar nicht so qualitativ sind
      Also Serverkapazität kann ich dir auch für Lau anbieten ;)
    • Mein Buch ist im Druck - Freitag wirds fertig. Mal sehen ob ich ne kleine Photo-Unboxing Session mache :)

      @Kazuiii Würde mich über eine Betrachtung des RPGs meiner Jugend freuen, welches mir auch den Zugang zum Englisch geebnet hat:
      spiderwebsoftware.com/exile3/winexile3.html
      Vorsicht Krebsgrafik xd

      mfg
      coruscant
      Kommentar zur Schweinegrippe:

      Ich hatte mich schon gefragt welche nächste Sau durch's Dorf getrieben
      wird. Was wohl als nächstes kommt. Klimawandel oder vielleicht doch
      wieder Terrorismus ...

      Das der Mond auf die Erde stützt, DASS wäre mal was wirlich neues und
      sicher auch extrem verheerend. Alternativ tut es auch ein großer
      Meteorit.

      Ich kann es mir in Gedanken schon vorstellen. An Schweinegrippe
      erkrankt und vom Meteoriten erschlagen als der Kofferbomber gerade
      einen Block entfernt war ...

      Ja, das sind wahrhaft düstere Zeiten. Ich mach erst mal ein Bier auf ... Das ewige Leben wird sowieso keiner haben.
    • Users Online 2

      2 Guests