The Walking Dead

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der_Busfahrer. schrieb:

      Klassischer Whataboutism
      @k3
      Ist natürlich schon etwas merkwürdig, aber da die Russen augenscheinlich stärker sind als unsere Gruppe völlig logisch dass sie uns ausrauben wollen. Bräuchte natürlich eigentlich gar keine Begrüdung von ihnen



      joar soweit klar, bloss begründen sie es halt trotzdem damit, dass wir sie ausgeraubt haben^^. Naja kommt halt dasselbe bei raus. Blöd einfach nur, dass es quasi wieder mal 0 Veränderung gebracht hat sich für X zu entscheiden.
      If the king doesn't lead, how can he expect his subordinates to follow
      And forgive us our trespasses.
      As we forgive those who trespass against us.

      tree^ schrieb:

      was seid ihr alles für hässliche megaspasten. k3 ist der boss!
    • .k3 schrieb:

      Der_Busfahrer. schrieb:

      Klassischer Whataboutism
      @k3
      Ist natürlich schon etwas merkwürdig, aber da die Russen augenscheinlich stärker sind als unsere Gruppe völlig logisch dass sie uns ausrauben wollen. Bräuchte natürlich eigentlich gar keine Begrüdung von ihnen



      joar soweit klar, bloss begründen sie es halt trotzdem damit, dass wir sie ausgeraubt haben^^. Naja kommt halt dasselbe bei raus. Blöd einfach nur, dass es quasi wieder mal 0 Veränderung gebracht hat sich für X zu entscheiden.

      Spoiler anzeigen
      Vielleicht behauptet Arvo auch einfach nur dass er ausgeraubt wurde, weil er die Medikamente von seiner Gruppe geklaut hat. Immerhin wollte er sie ja verstecken als man ihn antrifft.
    • Holy
      Fucking
      Shit

      Episode 5 war einfach nur perfekt. 15/10

      Spoiler anzeigen
      Kenny einfach nur in der Abwärtsspirale. Jane komplett whack.
      Luke leider tot. Als er im See einfach untergegangen ist ;( RIP

      Dafür war die Szene mit Lee einfach nur herzzereißend.

      Naja, Kenny tot. Jane hab ich zum Teufel gejagt. Mal sehen was aus Clem und AJ wird.
      Lesen uns dann nächste Staffel wieder :wave:
    • Season 2 kommt meiner Meinung nach nicht an Season 1 ran, was aber auch schwer möglich ist.

      Spoiler anzeigen
      Die einzigen emotionsbehafteten Szenen waren der Rückblick (eigentlich ja Season 1) und das Ende von Kenny, den ich erschossen habe. Die Entscheidung ist mir auch richtig schwer gefallen. Bin trotzdem mit Jane mit... Ist man, wenn man alleine geht, dann ohne Jane zurück in Carvers "Stadt"?
      Fand das Ende auch nicht ganz so rund wie Season 1. Das mit Luke tat mir wirklich auch sehr leid, aber das war abzusehen. Genauso wusste ich schon, dass Jane das Baby versteckt hat, um Kenny zu provozieren. In meinen Augen kein gelungener Twist. Überraschender dann die nächtliche Aktion von Mike, Artov und Bonnie (oder wie sie hieß). Hätte gerne selbst zuerst geschossen.
      Trotzdem einfach ein sehr empfehlenswertes Spiel, dass in meinen Augen einfach durch einen so herausragenden Vorgänger eine ziemlich hohe Messlatte auferlegt bekommen hat.


      Meine momentane Reihenfolge TWD Season 1 > The Wolf Among Us > TWD Season 2
    • schenk mir mal bitte einer nen Paypalkonto für Season2!
      Unter 100 Menschen liebe ich Einen, unter 100 Hunden 99...
      Knowing the difference between the easy way and the right way

      Spoiler anzeigen

      Wir fliegen immer höher
      hier sind wir frei
      Wir sind bereit unsren Weg zu gehen
      hier oben kann uns nichts geschehn!!!
      Die Erde bebt denn unser Kampf ist noch nicht vorbei
      Doch unser Wunsch wird irgendwann in Erfüllung gehn

      Siehst du wie das Eis zerbricht
      kannst du das Feuer sehn?
      Wir müssen den Kampf bestehn
      Unsere Welt wird sonst irgendwann unter gehn

      Chala - Head - Chala
      Gib niemals auf ich weiß das Feuer brennt in dir
      bald hast du dein Ziel erreicht

      Chala - Head - Chala
      Öffne dein Herz du hast die Macht alles zu tun
      ich weiß du kannst es schaffen

      Chala - Head - Chala
      Spürst du die Kraft die tief in deiner Selle wohnt
      sie führt dich zu den Dragonballs

      Chala - Head - Chala
      Dein Traum wird irgendwann wahr doch der Weg
      ist noch so weieieieieeit


      And sometimes you have to go back,
      To know just where you have been
      But were old enough to know that
      What has been will be again (and again)

      And the bravest of faces are the ones where we fake it
      And the roles that we play

      Nothing matters when the pain is all but gone
      When you are finally awake
      Despite the overwhelming odds tomorrow came
      And when they see you crack a smile
      And you decide to stay awhile
      You'll be ready then to laugh again


    • Kirdissir schrieb:

      Der_Busfahrer. schrieb:

      @Ende
      Spoiler anzeigen
      Habe mich im Gespräch im Auto für den Norden/Wellington Entschieden und bin dann ohne Jane über ein Feld durch eine Zombie-Horde spaziert mit dem Eingeweide-Trick


      Spoiler anzeigen
      Dann bin ich bei so unterschiedlichen Enden mal gespannt wie es in Season 3 weiter geht

      Spoiler anzeigen
      Jo gute Frage.
      Auf dem Feld war allerdings kein Fitzelchen Schnee. Clem ist also vielleicht doch in den Süden spaziert.

      Hätte das Baby auch ganz gerne Lee genannt :thumbdown:
    • holy shit, was eine episode.....

      @ende:
      Spoiler anzeigen
      hab kenny auch erschossen, weil einfach zu mad. baby war alive in einem auto von jane versteckt. habe jane alles verziehen, sind dann zu carvers keep zurück, dort hat dann sone dreiköpfige familie drum gebeten aufgenommen zu werden, hab erst gezögert mich dann aber für "invite them in" entschieden. ende quasi mit jane, AJ und den drei neuen. irgendwas aufbauen dort

      holy crap bin mal extrem gespannt auf season 3, wie und ob sie diese komplett unterschiedlichen storyfäden zusammenführen.
      was passiert wenn man kenny nicht erschießt?
    • Spoiler anzeigen
      Hab Kenny auch erschossen, hätte Arvo sofort erschossen als er die Flinte auf mich gerichtet hat, hab den Twist nicht gepeilt, hab ihr(edit: Jane) aber obv verziehen da rational das sinnvollste. Hab die Familie aber weggeschickt, weil der Mann die ganze Zeit seine Hand hinterm Rücken hatte, wo er wie man beim weggehen gesehen hat, seine Pistol hatte. Guter Dickmove (edit: von mir) denke ich, sind nur 5% am Ende mit Jane solo.

      Die Staffel konnte nicht so gut werden, weil wir alle ausgewachsene Kerle sind, die gerne kleine Mädchen beschützen und es zwar cool ist, mit Clem erwachsen zu werden, man aber als Lee einfach Badass, Lehrer und Leitfigur in einem sein konnte + am Ende herzzerreißend aufopfernd gestorben ist. Fand es trotzdem sehr cool zu spielen, das beste war Kennys Charakterentwicklung über beide Staffeln.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bighead ()

    • Gute Episode, fand die cutscene mit Lee ziemlich crass

      Choices
      @Ende
      Hab die ganze Zeit eher schon zu Kenny gehalten, Jane eigentlich auch, bis sie gegen Kenny war

      hab nach Wellington gedrängt

      dann hab ich Kenny Jane töten lassen (was imo vollkommen richtig war),

      dann kommt ne Zwischenblende 'Nine days later', man kommt an dem Maingate von Wellington an, sind aber 'voll' deswegen bittet Kenny einfach darum, dass die die Kinder aufnehmen und dann muss man sich entscheiden da zu bleiben und Kennys letzten Wunsch zu erfüllen oder mit ihm zu weg zu gehen

      bin auf jeden fall geil auf season 3
    • Wie ich mich wunder das eure screenshots so seltsam aussehen und wer sarah ist.. bis mir halt auffällt das ihr über season2 redet :wall: :wall: :wall:

      hab jetzt season1 durch, richtig cool
      Spoiler anzeigen
      auch wenn ich nächstes Mal Ben direkt ne Kugel geb, träger ich den durchund der depp macht nur unfug und fällt am schluss wie son nutzloses stück dreck in den tod -.-


      für season2 wart ich aber noch, kommt sicher in sale die tage
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016
    • Der_Busfahrer. schrieb:

      Ist gerade im Sale..
      Kannst auch noch den 400 Days DLC spielen für Season 1!


      Danke dir, direkt gekauft. Vor 2 Tagen angefangen mit der ersten Season, gerade bei Episode 4 und einfach nur großartig die Story. Bestes Spiel seit ewigen Zeiten.
      Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt. ~Albert Einstein~
    • Mein Ende:
      Spoiler anzeigen
      Habe Kenny nicht erschossen. War mir irgendwie klar das die Jane den Kampf angezettelt hat um Clem zu beweisen was für ein schlechter Mensch Kenny ist, allerdings fand ich immer, dass Kenny der einzige war dem Clem immer vertrauen konnte. Auch wenn er ein bisschen durchgedreht ist wollte er immer das Beste für Clem und das Baby. Als man AJ dann im Auto findet bestätigt sich die Theorie dann sogar, also ab nach Wellington, wo man dann leider Kenny zurücklassen muss um reinzukommen (sehr emotionaler Moment ;( ). Fand die Episode etwas künstlich herausgezögert (durch viele langweilige Dialoge), aber ansonsten eine der besten der ganzen Serie
    • Spoiler anzeigen
      Bin jetzt im Nachhinein positiv überrascht, dass es wohl doch so viele Möglichkeiten gibt. Ich hab Kenny nur erschossen, weil ich dachte, dass er an der Bauchwunde eh verreckt und ich dann wenigstens noch Jane habe. Ist irgendeiner überhaupt mit Mike mitgegangen? Fand Mike ziemlich sympathisch, aber die Rothaarige hät ich gerne schon viel früher erledigt.