Angepinnt Hearthstone - Heroes of Warcraft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "TCG meets video game" ist eigentlich ein cooles Prinzip und ich habe damals auch richtig viel BattleForge gesuchtet, aber EA hat nachm Release null features gebracht und nur versucht Geld zu machen. Selbiges kann man dann wohl auch von ActivisionBlizzard erwarten (wie in all ihren Spielen in letzter Zeit).

      :thumbdown:
    • Hey Leute! Die Offline-Beta ist seit 4 Jahren draussen!
      MfG WoW TCG

      Wtf?
      Um mal die paar kleinen Unterschiede darzustellen zu WoW TCG:
      Man legt pro Runde eine Karte in seinen Manabereich (jetzt automatisch) wobei es da Quests gab, die offen blieben und erfüllt werden konnten (tappe 2 Creatures, ziehe eine Karte oder halt tappe 3/5/7 Mana um 1/2/3 Karten zu ziehen [3 verschiedene]), man konnte halt auch Creatures, Zauberkarten in seinen Manabereich verdeckt legen, die dann halt nichts weiter als Mana gebracht haben. Also von dem Aspekt sogar ein weiterer Rückschritt ins Casualgebiet.

      Ansonsten, ROFL? Das Spiel ist zu 90% genau das gleiche, ausser mit weniger Karten.
      Kamfpsystem gleich, Heldensystem, dass man seinen Helden durch Avatare ersetzen kann.

      Es bietet sogar noch WENIGER als das Originalspiel, da man beim Original auch "Gruppenraids" machen konnte, also ein starker Boss mit drei Phasen, der sein eigenes Deck hatte und in jeder Phase mehr Karten hatte und jede Runde ein Ereignis gespielt hat etc. Da brauchte man halt einen Pure Healer, einen Tank und einen mit AoE-Schaden, war also sogar relativ komplex UND setzte sich von magic the gathering ab, da es ja an sich extrem kopiert wurde.
      Ausserdem gibt es keine neutralen Helden, sondern nur Klassen, kommt vielleicht noch.

      Mal paar sehr interessante Karten/Decks um so abschätzen zu können was kommen wird (falls es jemanden interessiert)

      Mother Misery

      Hab ich mir nen Waffen-only deck gebaut, war ziemlich witzig, hab dann halt Waffen mit Lifesteal reingetan und Dolche die nichts zum angreifen kosten um früh Damage zu machen.

      Dann hatte ich noch nen Warlock DoT-Deck was auch ziemlich witzig war, man ballert den Gegner mit Curses zu und ab Runde 5 kriegt er halt 4-6 Schaden pro Runde, wachsend.

      Das Classic Pet für Affliction Warlock


      Letztlich noch mein Hurensohn Paladin Deck, mit dem ich solo einen Phase 3 Raid gegen Onyxia gewonnen habe lewl:
      Onyxia macht halt durch irgendeinen Spell oder Ereignis 1 Schaden an jedem Helden und Verbündeten:

      #yolo #negate

      Dann noch Defender gestackt um mich zu beschützen

      etc.

      Und mein Favorite of ALL Time
      der gute alte Wazzuli

      Damit halt immer geturtlet und dann langsam den Gegner geslayed.

      Das Spiel gibts es halt seit !4 Jahren! und hat einfach komplett das gleiche Design wie Hearthstone, rodl.
      Well copied Blizzard, werde es trotzdem antesten, weil f2p.


      edit:
      Beste Retardkarte:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ATLAS ()

      I feel bad for those who lost their inner child.
      The world needs more adults with young heart, a brave heart, one that's excited and enthusiastic about the wonders of our magnificent world.
      People who believe in miracles, who believe they can make them happen too.
      People who can stomach the horrors they witness everyday and give love even when they are never the recipients.
      People who are kind enough to forgive everyone around them and forgive themselves too when it's the hardest to do so.
      People who are crazy enough to want to make a difference, even crazier to work for it.
      -- Dana Hindi
    • Wolleesel schrieb:

      wo war denn da bitte auch nur der kleinste hinweis auf sarkasmus ._.

      Das merkt man einfach daran, dass er im Prnzip genau das selbe erläutert wie der Vorposter.

      Man merkt es daran, dass das DS.de Turnier natürlich kostenlos war.

      Man merkt es daran, dass sein Beitrag überzogen war.
      "The only time success comes before work is in the dictionary"
    • KREBSHELIKOPTER74 schrieb:

      Dexter- schrieb:

      chrynox, sry aber blizz is unten duch bei jedem hier eig. was die mit dota abgezogen haben war einfach nur die härte, und alles was danach kam kaum besser. ab sc2 gabs aus meiner sicht nur noch negativschlagzeilen (da diablo mich nich interessiert). wenn die wirklich mal zeigen wollen das sie noch genauso kreativ sind wie bei der erschaffung von wc3 / sc / wow, dann bitte sehr aber müsste mal etwas sein das nich nach geldmacherei stinkt und innovativ ist. bis dahin ist jedes blizz spiel verbrannte erde für mich.



      Zu dem dotapart : Wer sagt, dass es nicht Annäherungsversuche von Seiten Blizzards and IceFrog gegeben hätte? Aber eben nicht mit solch einem Umfang wie VALVe es dann geschafft hat, wir sehen ja was wir jetzt davon haben


      ich sage das. die ersten annäherungsversuche von blizz kamen als sie gecheckt haben das valve vorhat zu investieren, vorher wurden wir nichtmal in den wc3 updates berücksichtigt oder nur seeehr marginal (erinnere mich an ein update welches iwas mit dota zu tun hatte) obwohl damals schon knapp 50% der wc3 spiele nur noch aus dota bestand. mussten uns stattdessen ewig lange selbst organisieren mit dl, dlg, garena und co. dann gehts endlich voran (valve) und blizz versucht sich da jüdisch mit prozessen die namensrechte zu erkämpfen, hätte denen ins gesicht spucken können dafür.
    • Nur damit ich das richtig verstehe: Sammelkarten ohne Sammelkarten? Für mich unverständlich, aber ich versteh schon echte Sammelkartenspiele null und lach mich über Fans derselben weg. Bestes Geschäftsmodell und gleichzeitig dümmste Spielidee seit immer.

      Mein Fazit: Hahaha.

      Blizzard = ded
    • Dexter- schrieb:



      ich sage das. die ersten annäherungsversuche von blizz kamen als sie gecheckt haben das valve vorhat zu investieren, vorher wurden wir nichtmal in den wc3 updates berücksichtigt oder nur seeehr marginal (erinnere mich an ein update welches iwas mit dota zu tun hatte)


      Erhöhung der maximalen Custom-Map Größe von 4 auf 8 Mb ?
      Ich werde härter sein als die Härtesten und schlauer als die Schlauesten, und ich werde es auf ehrliche Weise bis ganz nach oben schaffen.
    • also gerade weils f2p wird, werd ichs mir sicher mal anschaun
      ich mag zwar tcgs aber zum vollpreis würd ichs sicher nicht kaufen, wc-universum hin oder her, aber so kann man es mal anspielen und wenn es schön kurzweilig ist, warum nicht?

      beta invite wär nice aber mal schaun, hab generell nen gutes händchen mit invites aber bei blizzard hat das bisher nie funktioniert :/
    • Ich persönlich kam noch nie in irgendeine Beta... Außer dota2, wobei ich da auch erst rein kam, nachdem jeder wöchentlich 5 keys. Und da die Beta bestimmt nur kurz sein wird und eher in Amerika spielen wird, erhoffe ich nie da garnichts..
      Ich werde hier den thread auf dem laufenden halten, sobald Informationen kommen..
    • FME schrieb:

      Nur damit ich das richtig verstehe: Sammelkarten ohne Sammelkarten? Für mich unverständlich, aber ich versteh schon echte Sammelkartenspiele null und lach mich über Fans derselben weg. Bestes Geschäftsmodell und gleichzeitig dümmste Spielidee seit immer.

      Mein Fazit: Hahaha.

      Blizzard = ded

      Es macht Spaß sich aus einem großen Portfolio von Karten ein Deck zusammenzubauen und damit gegen andere Decks zu spielen. Ist in etwa so wie Pokemon nur umfangreicher.
      Hm ich finde da Cockatrice besser :)
      "You get nothing, Good Day SIr."

      Floyd schrieb:

      dota1? ist das nicht ne LoL-Mod?
    • minigolfpain schrieb:



      Auch bei Magic gibt es online leider keine Möglichkeit, mit anderen Leuten umsonst inklusive Zugriff auf alle existierenden Karten zu spielen :/

      magic-league.com/
      magicworkstation.com/
      (mwsgames.com/ für die anleitung, wie man ALLE magic karten die existieren dort implementieren kann)



      da kannst du dir jedes erdenkliche MTG deck zusammenbauen und es online testen.
      gut, keine unfassbare grafik und man hat keine automatisierten turns, man muss also wie beim offline spielen
      sehr auf die verschiedenen spielphasen achten und dem gegner sagen wieviel hp er verliert etc.
      ist aber durchaus viable.


      im bw.de forum meinte jemand man könnte schon recht viele karten aus hearthstone sehen und vor allem auch die spielabläufe erkennen.
      welche regeln, was machen die stats, womit bezahlt man die karten etc etc...
      und deswegen ist er lauf eigenen angaben dabei sich das spiel mit magic workstation selbst zu erstellen ;)
      ich halte euch da gerne auf dem laufenden wenn er das durchziehen sollte ;)



      wer online mal ein sammelkartenspiel ausprobieren möchte kann es ja mal mit diesem hier probieren:
      duelofchampions.com/de/index.aspx
      habe es mal angetestet und das free to play modell scheint auch auf den ersten blick kein p2w zu sein.
      anfangs kann man sich halt ein starterdeck aus einer der schulen aussuchen (5 oder 6) und dann
      kauft man sich booster. geld gibts pro levelup (ähnlich wie bei dota 2; allerdings weiss ich nicht obs nen levelcap gibt), für jedes spiel was man online spielt oder halt indem man selbst geld investiert..
      man kann sich mit echtgeld allerdings keine spezifischen karten kaufne sondern ebenfalls wiederum nur booster, weswegen
      man als bezahler höchstens einen geschwindigkeitsvorsprung hat.

      Here is the long awaited Grande Finale Video of the Razer Worldwide Championship, that happened on Nov 25th 2012 at the Dreamhack, Jönköping, Sweden! Matrix.disc (1st position) plays Haven and MnM_vs_Smarties (2nd) plays Inferno. We switched sides to allow the audience to see both players hands.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ScarPe ()

      Awaken my child and embrace the glory that is your birthright.
      - [The Overmind]


      "Ich bin bereit zu sterben. Aber ich weigere mich zu verlieren."
      - Superior Sand dan Glokta
    • hä lena inverse spielt doch nicht etwa magic? du trollst doch nur.

      roflgrins schrieb:

      Was Volvo nun geschickterweise mit Dota 2 gemacht hat, ist die schlechten Merkmale von LoL zu großen Teilen nach und nach zu übernehmen, um sich dadurch eine Community aus Dillgurken heranzuzüchten, welche bereitwillig ihre zionistische Raffgier unterstützt. Das Ergebnis davon kannst du täglich auf reddit begutachten.

      36789 schrieb:

      ja bitte aufhören zu posten
    • ok, hier wie versprochen das selbst gebaute hearthstone mit allen karten, die es bis jetzt zu sehen gab.



      Guerteltier;5549093 schrieb:

      so, bin vorläufig fertig mit dem Nachbau in der Workstation (MWS).



      Installation:
      1. Magic Workstation hier herunterladen.

      2. Die Dateien saugen: Download

      Die folgenden Schritte beziehen sich auf die Ordner im Installationsverzeichnis von MWS:
      3. Die Hearthstone.mwTheme in den Themes Ordner ablegen.
      4. Alles im Ordner Custom Sets löschen.

      5. MWS starten und unter Tools -> Preferences -> Themes das Hearthstone Theme auswählen. Wenn es nicht auftaucht, ist es im falschen Ordner. Wenn eure Workstation beim Themewechsel abschmiert, ist der Custom Sets Ordner nicht leer. Danach die Workstation wieder schliessen!

      6. Den Ordner Custom Sets im Installationsverzeichnis mit dem aus der Zip überschreiben.

      7. Den Ordner TK aus dem Pic Verzeichnis der Zip in das Pic Verzeichnis der Workstation kopieren. Vorsicht, macht das nur wenn ihr die Workstation nicht für Magic benutzt, sonst gehen eure Token Bilder flöten. In dem Fall kopiert die Hero Bilder in den TK Ordner von MWS.

      8. Die Workstation wieder öffnen. Jetzt kommt der verwirrende Teil. Ihr habt oben und unten ein Fenster. In beide können Listen geladen werden. Ich kann leider nicht mehr nachvollziehen in welcher Reihenfolge geladen werden muss, es muss aber nur einmal richtig gemacht werden, danach geht alles problemlos. Öffnet die Hearthstone.mwBase aus dem Custom Sets / Hearthstone Verzeichnis ins obere Fenster (sollte automatisch passieren). Öffnet danach die Hearthstone.mwSet aus dem Custom Sets Ordner. Die wird unten angezeigt.

      Danach sollte man in der Lage sein, ein Deck (findet ihr in Custom Sets\Decks) zu öffnen und über Game-> Test Deck in Solo Mode zu testen ob alles läuft.

      Spielaufbau:
      Magic Workstation macht kein Rules Enforcement. Ihr spielt also quasi auf nem Küchentisch und kümmer euch selbst um alles. Den Hero kann man über Rechtsklick auf die Spielfläche -> create token machen. Wenn ihr die Klasse als Name des Tokens eingebt (z.b. Warlock), wird automatisch das entsprechende Hero Bild angezeigt wenn ihr den Token fertig habt.

      Bitte gebt Feedback wo es hakt. MWS ist echtn Krüppelprogramm ;D.
      Awaken my child and embrace the glory that is your birthright.
      - [The Overmind]


      "Ich bin bereit zu sterben. Aber ich weigere mich zu verlieren."
      - Superior Sand dan Glokta
    • Hey Jungs,

      Beta ist ja jetzt official, gibts welche die schon Feedback geben können?
      Hab mal das Tutorial gespielt und mir die verschiedenen Modi angeschaut. Geht vom simplen PvP bis hin zum Multi-Player-Turnier-Drafting (wo man je nach Abschluss auch besseren Reward bekommt).
      Habe nur kurz durchgestöbert, sieht auf den 1. Blick ganz witzig aus, kann man mal antesten, wenn man auf Kartenspiele + Warcraft steht :)
    • Benutzer online 3

      3 Besucher