Angepinnt Hearthstone ARENA - Decks & Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann nur empfehlen mal kurz zurück zum game zu kommen und die dual-class arenen zu spielen.
      1. ihr kriegt den ersten run umsonst und noch nen 2ten umsonst falls ihr noch einen aktiven hattet.
      2. gibt packs umsonst dazu, sowohl für halloween als gift als auch fürs event
      3. macht sehr viel spaß und fühlt sich viel mehr nach nem brawl an.

      Gute klassen sind generell rogue wegen ethereal peddler, dort aber aufpassen das man rogue nicht als basis hat da rogue ohne seine heropower extrem viel rotz im draft angeboten bekommt. Lieber rogue als secondary.
      hab jetzt schon 2 runs durch, beide 12-2. priest+mage(heropower) und druid+hunter(heropower) waren beide broken as fuck.
      Bin auch oft mage+priest oder warlock+mage über den weg gelaufen, in den hohen winlvlen waren auch viele doppelt-jade klassen also rogue+shaman oder rogue+druid oder druid+rogue.

      Generell einfach klassen picken die gute spells haben da ihr davon mehr angeboten bekommt und dann alles dominieren könnt mit temposwings. Kann gerne auch noch die decklisten der beiden runs droppen falls interesse.
    • Da du 2 klassen spielst und spells erhöhte wahrscheinlichkeit haben aufzutreten kriegst du im grunde keine weapons und auch keine gute minions bei warrior angeboten.
      Grundsätzlich einfach high-spell-impact klassen spielen. ein draft mit 15spells ist grade nix ungewöhnliches, hatte sogar mehr
    • EvilMuffins schrieb:

      Da du 2 klassen spielst und spells erhöhte wahrscheinlichkeit haben aufzutreten kriegst du im grunde keine weapons und auch keine gute minions bei warrior angeboten.
      Grundsätzlich einfach high-spell-impact klassen spielen. ein draft mit 15spells ist grade nix ungewöhnliches, hatte sogar mehr
      Ah okay. Ich dachte hier hätten wir die geläufigen Offering Rates inclusive Micro-Adjustments. Aktuell sind Weapons ja im Überfluss da für Warrior.
      T
      R
      I
      G
      G
      E
      R
      E
      D
    • finde den jetzt ehrlich gesagt nur aufm selben powerlvl wie die schnecke aus Un'goro.
      kann sein das sie in der Praxis besser ist als 1kill und tatsächlich 2 einkassiert aber 1damage ist grade in der arena extrem oft vorhanden/wird gedraftet.
      Sollte aber beim überfliegen der neutral commons die wohl stärkste Karte in der Kategorie sein. Der 3/3 heal 2 an alle fungus für 3 und der 8mana 7/7 splittet in 7 1/1er Wurm sind da zwar auch oben dabei aber glaub schon das das Krokodil beste ist. Aber nicht besser als bonemare oder drakonid operative.

      Bin ehrlich gesagt auf die arena gespannt weil viele interessante class-cards dazukommen. Wird auch schön sein das KFT nicht mehr den krassen bonus bekommt und dadurch weniger super starke commons unterwegs sind.
    • Der Skorpion kann im Alleingang bestimmte Klassen wie Warrior vernichten wenn sie nicht direkt eine gute Antwort auf der Hand haben. Und das zu jeder Phase des Spiels.
      Und er traded die meiste Zeit mindestens 1 for 1 + Heropower, ist also nie schlecht wenn man Value und Tempo betrachtet. In den Fällen in denen er 2 for 1 traded ist er komplett broken wenn es nicht 1/1 Token sind sondern 3+4 Drop oder im Lategame wenn beide Seiten Topdecken auch mal ein 7+ Drop.

      roflgrins schrieb:

      Was Volvo nun geschickterweise mit Dota 2 gemacht hat, ist die schlechten Merkmale von LoL zu großen Teilen nach und nach zu übernehmen, um sich dadurch eine Community aus Dillgurken heranzuzüchten, welche bereitwillig ihre zionistische Raffgier unterstützt. Das Ergebnis davon kannst du täglich auf reddit begutachten.

      36789 schrieb:

      ja bitte aufhören zu posten
    • Wenn der First Pick Basilisk vs Bonemare wäre, würde ich Basilisk nehmen, egal mit welcher Klasse.

      Das Einzige was gegen ihn sprechen könnte ist, dass es sehr viele 3drops geben wird, wodurch es nicht nötig ist, ihn zu picken. Aber selbst wenn man am Ende zu viele 3drops hat, ist man am Ende immer noch sehr glücklich über ihn, ähnlich wie Giant Wasp.
      T
      R
      I
      G
      G
      E
      R
      E
      D
    • Midna schrieb:

      Wenn der First Pick Basilisk vs Bonemare wäre, würde ich Basilisk nehmen, egal mit welcher Klasse.

      Das Einzige was gegen ihn sprechen könnte ist, dass es sehr viele 3drops geben wird, wodurch es nicht nötig ist, ihn zu picken. Aber selbst wenn man am Ende zu viele 3drops hat, ist man am Ende immer noch sehr glücklich über ihn, ähnlich wie Giant Wasp.
      Geh mal auf Seite 98 dieses Threads zurück und schau dir deine Un'goro liste an. Die ist grade mal zu 50% akkurat und das obwohl du in die leaderboard kommst. Das ganze ist schwer einzuschätzen und du tendierst stark dazu zu viel value in "fancy stuff" zu setzen als in harte/starke stats.
      Will nicht zu sehr ins detail gehen wie gute deine Liste war aber ein paar davon gehören nicht in die Top10 und die liste gehört geshuffled. Das Hauptproblem mit deinem 3mana kroko ist das es trotzdem nur 1 trade+ heropower ist. Es kann natürlich super geil sein wenn du das board schon dominierst aber dann ist trotzdem nach deinem ersten hit damit immer noch genug chance für den gegner es mit AoE oder nem guten spelll/battlecry aufzuräumen.
      Ich geb dem vieh gerne ne 80punkte score (nach HA-wertung) aber bonemare hat 110 mittlerweile (da hab ich mich stark geirrt, btw). Das Vieh ist nie im Leben so gut und wenn doch kriegst du nen Kasten Bier auf lan.
    • Es fehlen zwar 2drops (wie so oft), aber die Karten an sich gefallen mir auch. Die Neutrals sind im Durchschnitt wieder deutlich schwächer, wodurch sich die Klassen wieder mehr unterscheiden sollten. Außerdem haben Neutrals fast keine Initiative (abgesehen von Taunts), was das Spiel imo deutlich interessanter machen wird.

      3/2s werden viel besser sein als 2/3s, weil viele Spieler erst turn3 beginnen werden. Leider sind aber alle common Neutrals der letzten sets 2/3s. ^^
      T
      R
      I
      G
      G
      E
      R
      E
      D
    • Kriegt dann Bloodfen Raptor unironisch 100 Punkte auf Heatharena im neuen Meta?

      roflgrins schrieb:

      Was Volvo nun geschickterweise mit Dota 2 gemacht hat, ist die schlechten Merkmale von LoL zu großen Teilen nach und nach zu übernehmen, um sich dadurch eine Community aus Dillgurken heranzuzüchten, welche bereitwillig ihre zionistische Raffgier unterstützt. Das Ergebnis davon kannst du täglich auf reddit begutachten.

      36789 schrieb:

      ja bitte aufhören zu posten