Aggressive Trilanes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aggressive Trilanes

      Ich habe schon des öfteren aggressive Trilanes gesehen, natürlich auch selbst diese Taktik ein paar mal gespielt, aber jetzt wollte ich euch einfach mal dazu befragen. Meistens geht es gut, wenn wir eine aggressive Trilane spielen, nur tut sich mein Team unheimlich schwer einer anderen entgegenzutreten. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

      Wann genau entscheidet ihr im Draft, ob es eine agressive Trilane werden soll?
      Wie verteidigt ihr euch am besten gegen eine solche? Falls es euch überrascht, wie sieht eure Schadensbegrenzung aus?
      Vielleicht möchtet ihr auch beisteuern, welche Heldenkombinationen ihr dafür als beste erachtet, vor allem mit den letzten Patchänderungen.

      Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar. :)

      Beitrag von stardust* ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    • Für die Defensive Trilane bietet sich ein Shadow Demon immer sehr gut an. Beim GO ein gutes Disruption auf dein Team oder Gegnerteam zerstört so einiges.

      Ansonsten aufpassen, dass der Gegner keinen Furion pickt. Dann wirds nämlich schnell ein 3 vs 4 auf der Lane.
      ( •_•)

      ( •_•)>⌐■-■

      (⌐■_■) Deal with it!
    • Ganz wichtig: Wenn das Tri vs. Tri Szenario nicht läuft, entspannt bleiben.

      Man spielt gegen eine Aggro-tri: Solange man nicht komplett out-draftet ist und alle 3 lanes verliert, sollte mit der Aufmerksamkeit, die der Gegner aufwenden MUSS um diese lane zu gewinnen einiges an Platz geschaffen worden sein für die beiden solos. Supports nach Möglichkeit im Wald leveln lassen und ganken (Das natürlich danach entscheiden wie krass die Gegnerlane diven kann, man kann ja auhc einfach Control-tris spielen, was deinem carry die Möglichkeit gibt alleine am tower zu gammeln). Dein Carry kann auch mal paar Minuten nix farmen.

      Ist alles jedoch sehr stark von der Situation abhängig.

      Faktoren:

      -Wie schlagen sich die anderen lanes/jungle?
      -Kann mein Carry catch-up spielen?
      -Bekommen wir irgendwas (Etwas farm/exp)

      Reaktionen:

      -Laneswap (Sehr drastisch, da muss es schon sehr schlecht laufen imo)
      -Carry solo lassen und andere auf anderen lanes drüber fahren
      -Sicheren teil des Waldes/Ancients stacken
      -Ganks von Mitte und Solo (Frühe Tps auf beiden ziemlich hilfreich)


      Insgesamt finde ich aggro-tri gehört zu den schwereren Dingen die man spielen kann, da mann oft im Druck steht, kills machen zu MÜSSEN wenn man aggresiv geht, bzw man krass aufpassen muss, wenn man defensiv spielt und der carry nix farmt (Oder reinfeedet, shoutout an Markus K.). Wenn man jedoch aggro tri lanes drauf hat udn sie gut spielt, setzen sie den Gegner so massiv unter Druck.

      Heldentechnisch bin ich nicht wirklich up-to-date, klassische defensive wie SD und offensive wie Visage sind denke ich bekannt.

      PS: Wenn man sich skill-technisch überlegen sieht, ist mMn aggro tri am stärksten, da du diese direkten 1v1 1v1 3v3 Situationen erzwingst und in denen der skill deutlicher Entscheidet bzw größeren Vorteil verschaffen kann als 3v1 1v1 1v3)
      :thumbsup: Amtierende Best Witch DSDE 2015 :thumbsup:
    • Aggressive Trilane wird so gespielt:
      Du bist Dire, gehts Roshan first und klärst dann mit Luna, Visage + X erstmal das Game innerhalb von 10 Minuten.

      Oder anders gesagt:
      Schau dir an, wie die Setups sind, wessen Trilane ggf. stärker ist und wenn deine stärker ist, hast du eigentlich die Wahl, ob du aggressiv
      gehst oder nicht. Oder du schaust einfach, wessen Carry mehr von Farm abhängig ist. Wenn deiner weniger kriegt (egal ob Safe oder Offlane),
      der gegnerische Carry auf der Tri aber nix mitnimmt und nutzlos ist, dann ist ne aggressive Tri ne Überlegung wert.
      Manchmal kann es auch sinnvoll sein den eigenen Carry in ne 1vs1 Lane zu stecken und dann ne Trilane mit einem Helden zu bauen, der früher
      und mit weniger Farm gut ist.
      Unter 100 Menschen liebe ich Einen, unter 100 Hunden 99...
      Knowing the difference between the easy way and the right way

      Spoiler anzeigen

      Wir fliegen immer höher
      hier sind wir frei
      Wir sind bereit unsren Weg zu gehen
      hier oben kann uns nichts geschehn!!!
      Die Erde bebt denn unser Kampf ist noch nicht vorbei
      Doch unser Wunsch wird irgendwann in Erfüllung gehn

      Siehst du wie das Eis zerbricht
      kannst du das Feuer sehn?
      Wir müssen den Kampf bestehn
      Unsere Welt wird sonst irgendwann unter gehn

      Chala - Head - Chala
      Gib niemals auf ich weiß das Feuer brennt in dir
      bald hast du dein Ziel erreicht

      Chala - Head - Chala
      Öffne dein Herz du hast die Macht alles zu tun
      ich weiß du kannst es schaffen

      Chala - Head - Chala
      Spürst du die Kraft die tief in deiner Selle wohnt
      sie führt dich zu den Dragonballs

      Chala - Head - Chala
      Dein Traum wird irgendwann wahr doch der Weg
      ist noch so weieieieieeit


      And sometimes you have to go back,
      To know just where you have been
      But were old enough to know that
      What has been will be again (and again)

      And the bravest of faces are the ones where we fake it
      And the roles that we play

      Nothing matters when the pain is all but gone
      When you are finally awake
      Despite the overwhelming odds tomorrow came
      And when they see you crack a smile
      And you decide to stay awhile
      You'll be ready then to laugh again


    • Aggressive Trilanen is extrem riskant und lohnt sich nur wenn du wirklich viel dafür rauskriegst.
      Sollte man generell nur machen wenn man:
      a) Die defensive Tri wirklich krass rapen kann (Starke Lane, sehr gutes Teamplay)
      b) Einen Globalhero auf der Sololane hat der früh ein 4v3 Schaffen kann (Furi, Invoker, AA)
      c) Schnell den Tower holen kann (Der wohl grösste Vorteil und einzige Grund wofür es sich wirklich lohnt aggressiv zu gehen. Der Safelane T1 ist extrem wichtig da er den kompletten Wald offen lässt wenn er fällt. Wenn man schnell den Tower holen und den Gegenwald warden kann hat man extrem viel Mapcontroll und schränkt den Farmingspace des gegners krass ein)

      Spielt man gegen eine aggressive Trilane gibts sehr viele Faktoren die berücksichtigt werden sollten. Am wichtigsten sind die oben genannten (Können die gegner reliable kills holen entweder weil extrem starke Lane oder 4. Hero der Impact haben kann ODER könnne die gegner den Tower holen). Weiterhin ist wichtig wer die jeweiligen Sololanes gewinnt. Gewinnen eine oder beide Sololanes sollte man die Tri einfach halten und so defensiv wie möglich spielen und Deaths vermeiden, dann gewinnt man per default durch die gefarmten highlvl sololanes. Sind die Solos equal schwächer ist es meist lohnenswerter den Carry entweder alleine zu lassen oder die lane komplett aufzgugeben und die anderen Lanes zu smoken. Sind die Gegner in der Lage den T1 früh zu pushen und man kann nicht deffen, macht man einfach das gleiche und pressured im Gegenzug den Safelane T1 vom Gegner um zu Traden.

      Ansonsten gibts halt unendlich viele Möglichkeiten was passieren kann (Eine Sololane rotatet auf lvl 6 / von beiden Seiten rotatet eine Sololane). Tl:Dr ist aber aggressiv zu Trilanen ist extrem risky und wenn die Lane nicht nen grossen Vorteil rausspeilt verliert man meist einfach.
      (18:05:53) <roflgrins> schaue grade TI vods xD
    • man kann auch gut agressiv gehen wenn die eigenen beiden solo lanes stark sind und man dadurch die gegnerischen supports an die safelane bindet, um den solo lanes sichere lanes (keine ganks) zu gewährleisten zu können

      €: natürlich nur wenn man von den picks auf der trilane nicht komplett unterlegen ist und außerdem safe (lane hinten halten) spielt
    • geht das jetzt hier um progames oder um publics von 3k - 5k?
      also im public kann man sie schon mal bringen weil einfach so schlechte lanes gepicked werden und gegen eine void+wd+jakiro lane braucht man jetzt nicht so viel teamplay um da einen stich zu machen.
      (void+wd+jakiro orginaldraft aus cd für imba crono+ulti action)

      größtes problem ist meistens, dass dann die solo safelane verliert weil man eigentlich einen clock auf die offlane schicken wollte und der jetzt gegen einen ds farmen muss
    • Das Thema ist halt so ultra deep, dass man nen 2h Video drüber machen könnte und gerade mal die Basics angeschnitten hat. Zur Zeit lässt sich allgemein sagen: Spiel keine Trilane, wenn du nicht 100% weißt was du tust. Es ist viel zu einfach mit Gegnerwald bzw. Dual Lanes Trilanes ineffizient zu machen und die typischen offensiven Trilane Supports gehen gegen die Standard Supports z.Z. nach dem Early einfach nur gnadenlos unter.
    • Irgendwann muss man ja mal einen Anfang machen, daher dachte ich, mache ich mal bezüglich dieses Themas einen Thread auf. Zu sagen "ist zu kompliziert für Lowbobs" ist für mich nicht wirklich hilfreich. Und da die meisten Menschen in diesem Teil des Forums weitaus mehr Erfahrung haben als ich, sonne ich mich in deren Erfahrung ;)
    • ist definitiv schwierig das komplett auszudiskutieren, aber man kann man paar beispiele raushauen und drüber diskutieren warum es klappt oder warum nicht. wenn ich mal drafte entscheide ich mich meistens erst aggresiv zu gehen wenn ich den gegnercarry gesehen hab.
      z.b. würde ich nicht eine aggresive trilane spielen wenn der gegner einen gyro als carry hat weil der mit flak und barrage auf lvl2 schon bös harasst/dmg macht.
    • nen paar Grundregeln, die mir/uns ganz ganz ganz am Anfang in Tri vs. Tri situationen geholfen haben sind;

      nen Magic stick so früh wie möglich. Der Burst heal bewegt die größten Wunder und voll ist das teil auch bei 3 gegner heroes.
      Ganz wichtig ne Ward die den bereich "neben" der Lane abdeckt und
      NIEMALS solo ne lane verlassen (Pull contesten, durchpullen, warden etc.). Dafür gibts später sicher gründe und vernünftige ausnahmen, aber wenn man sich unsicher ist, feedet man schneller nen kill als man "ups" sagen kann, entweder weil man selbst solo gecatched wird oder die gegner die überzahl auf der Lane ausnutzen.

      Das hat in den ersten ernsthaften Spielen die negativen Erfahrungen gegen ne Agressiv trilane gut eingestellt. Das ist natürlich relativ oberflächlich und wie einige gesagt haben kommt da viel aus der erfahrung, man erkennt auch mit erfahrung super schnell im Draft ob der gegner überhaupt potential hat ne tri vs. tri zu gewinnen und kann das dementsprechend ausnutzen, über die einzelheiten kann man stundenlang diskutieren, aber wie gesagt sind das ganz simple sachen die jeder ohne probleme erfüllen kann, die einen schonmal besser auf der Lane stehen lassen.
    • Also wenn wir ne Trilane machen, hat eigentlich diese Kombination immer gut geklappt, die C.Maiden hält erst fest, danach stunt die Mirana während der Axe drauf haut und anschließend kommt der Call von Axe und der Counter Helix erledigt den Rest. Sollte natürlich gut geteimt sein und man muss eingespielt sein. Axe kann die Creeps der Gegener abfangen und der Tower fällt schnell, statt der Maiden geht natürlich auch ein Bane.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saiiill0x ()


      https://www.youtube.com/Saiiill0xTV

      Beitrag von WhiteWidow ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    • Schlaf dich doch nächstes Mal aus, bevor du einen schlechten Witz über jemanden machst, der vll. nicht die Ahnung hat, aber was produktives beitragen MÖCHTE.
      Unter 100 Menschen liebe ich Einen, unter 100 Hunden 99...
      Knowing the difference between the easy way and the right way

      Spoiler anzeigen

      Wir fliegen immer höher
      hier sind wir frei
      Wir sind bereit unsren Weg zu gehen
      hier oben kann uns nichts geschehn!!!
      Die Erde bebt denn unser Kampf ist noch nicht vorbei
      Doch unser Wunsch wird irgendwann in Erfüllung gehn

      Siehst du wie das Eis zerbricht
      kannst du das Feuer sehn?
      Wir müssen den Kampf bestehn
      Unsere Welt wird sonst irgendwann unter gehn

      Chala - Head - Chala
      Gib niemals auf ich weiß das Feuer brennt in dir
      bald hast du dein Ziel erreicht

      Chala - Head - Chala
      Öffne dein Herz du hast die Macht alles zu tun
      ich weiß du kannst es schaffen

      Chala - Head - Chala
      Spürst du die Kraft die tief in deiner Selle wohnt
      sie führt dich zu den Dragonballs

      Chala - Head - Chala
      Dein Traum wird irgendwann wahr doch der Weg
      ist noch so weieieieieeit


      And sometimes you have to go back,
      To know just where you have been
      But were old enough to know that
      What has been will be again (and again)

      And the bravest of faces are the ones where we fake it
      And the roles that we play

      Nothing matters when the pain is all but gone
      When you are finally awake
      Despite the overwhelming odds tomorrow came
      And when they see you crack a smile
      And you decide to stay awhile
      You'll be ready then to laugh again