shrodos "Guten-Morgen/Abend-DotaSource"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ramius schrieb:

      shrodo schrieb:

      Hab ich mir auch verdient, nachdem ich am Montag trotz Urlaub im Büro war.
      Mir ist sowas dieses Jahr ähnlich auch passiert. Habe einen einzelnen Urlaubstag verlegen wollen, den neuen beantragt aber vergessen den alten zu stornieren. Habe den Fehler erst drei Monate später gemerkt. Kurz eine Mail geschrieben, dann wurde der alte Urlaubstag, an welchem ich gearbeitet habe, einfach nachträglich storniert. Ist das bei dir nicht der Fall? Sprich du hast quasi "umsonst" am Montag gearbeitet? Könnte das dann nicht allgemein Probleme nach sich ziehen, wenn du an deinem Urlaubstag einen Arbeitsunfall hast?
      Ne ist alles easy bei uns. Wenn du Urlaub beantragt und genehmigt bekommen hast und dann trotzdem da bist, bekommst den automatisch wieder gutgeschrieben und warst halt einfach da (als hättest nie Urlaub beantragt). Gleiches wenn man Überstunden abbaut und dadurch nen ganzen Tag frei hat.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016
    • Fun Fact: Wenn man sich an Scherben von einem, beim Abwaschen heruntergefallenen, Kaffeebecher schneidet ist das generell kein Arbeitsunfall, außer das Abwaschen gehört explizit zu den gewöhnlichen Tätigkeiten (gem. Tätigkeitsbeschreibung).
      die, die, dynamite
    • betrayus_ schrieb:

      Wie soll shrodo am Schreibtisch einen Arbeitsunfall haben? Einschlafen und auf den Bleistift gefallen :1f605:
      Da gibt es viele Möglichkeiten, aber schon der Weg zur Arbeit ist soweit ich weiß versichert - aber natürlich nur, wenn man an dem Tag auch wirklich arbeitet. Falls shrodo also ein Unfall auf dem Weg zur Arbeit passiert und der Arbeitsgeber sagt Herr shrodo habe an diesem Tag Urlaub gehabt, dann sieht es schlecht aus.
    • 62€ wohngeld, erg xd
      jetzt erstmal contemplaten was ich so mache, sachbearbeiterin meinte wenn ich es klar darstelle wie ich meinen lebensunterhalt von dem geld bestreite besteht die möglichkeit auf mehr. allerdings hatte mein vater mir Ende 2017 noch unterhalt bezahlt und deswegen gibts vom 1.-6. Monat 2018 nur 62€ )(

      immerhin geht sich wohl ne dotalan aus xd gut dass man überall ratenzahlung ballern kann ohne weitere große schulden
      Was ist denn das Thema der Literatur überhaupt? Das Leiden des Individuums.
    • Das klingt nach krass wenig
      Ich verdiene mehr und bekomme mehr. Und warum 1. bis 6. Monat? Du bekommst doch maximal für den Monat der Beantragung und ein Jahr ab da Geld und nicht rückwirkend
      Deswegen zählt der Unterhalt Ende 2017 doch nicht
      Wichtig ist dein Einkommen von Juni 18 bis Mai 19
    • 1. Es kommt auf die Miete an
      2. Dein Gehalt hierzu darf das Wohngeldamt ab Antragstellung 1 Jahr zuvor schauen wieviel ca. verdient wurde. Hierzu zählt auch Unterhalt. Man kann allerdings dagegen Widerspruch machen und sagen ich verdiene aber so und so und habe auch sonst keine Einkommen mehr (obs klappt auch ungewiss). Bei schwankendem Gehalt wie bei Twoplay wirds halt schwerer. Wichtig aufpassen beim verdienen oder angaben, da können sie dann ganz schnell was zurück verlangen.

      Regelung ist für Hessen, wie sehr sich das von den anderen Bundesländern unterscheidet kann ich nicht sagen.
    • Kann nur bestätigen, dass die mit schwankendem Einkommen mal überhaupt nicht klarkommen und man da im Zweifel monatlich neu beantragen muss bzw. minimum Schriftverkehr besteht. War richtig nervig am Ende bei mir : /

      62€ verstehe ich aber tbh auch nicht. Das kann eigentlich nur sein, wenn du zu viel Einkommen hast. Kann auch nicht sein, dass Einkommen der Vergangenheit relevant ist. Höchstens um zu schauen, ob du Ersparnisse haben könntest, die du nicht angegeben hast, aber nicht um den aktuellen Satz zu berechnen. Das wäre ja auch massiv unlogisch.
      There are 10 types of people - those who understand binary, and those who don't.
    • Klingt schon so als wären sie maximale Söhne und sie gehen davon aus, dass du weiterhin Unterhalt bekommst, weil du das mal angegeben hast?
      Checks sonst nicht. Hab ja auch wieder alles zusammengetragen und muss diesen Monat weiter beantragen.
      An Einkommen zeige ich halt Jahreslohn der letzten 12 Monate (plus Arbeitsvertrag mit €/h) vor und schätze fürs nächste Jahr auf exakt den gleichen Wert.
      Ich kann ja auch nur nach bestem Gewissen handeln und es gibt ja die 15% Abweichung als Spielraum.

      Hattest du jetzt ärgerlicherweise ein zu hohes Einkommen durch 40/h Woche nachgewiesen und sie haben dein Jahresgehalt selbst geschätzt anhand dessen?

      Weiß natürlich auch nicht wie es in Berlin aussieht aber du solltest umgehend eine Erhöhung beantragen.
      Viel Erfolg.
      Passivität ist bei Behörden auch unangebracht. Du darfst die schon höflich nerven
    • Von aggressivem Argumentieren würde ich auch weiterhin Abstand halten. Aber die eigene Rechtslage zu kennen (musste dich für deinen speziellen Fall halt noch n bisschen einlesen/informieren) und dann bestimmt einzufordern hat ja nichts mit aggressivem Argumentieren zu tun. Wenn du aber selbst nicht weißt, was dir eigentlich zusteht, dann können die halt mit dir aufm Amt machen was sie wollen. Da führt leider kein Weg dran vorbei bisschen Zeit zu investieren.
      There are 10 types of people - those who understand binary, and those who don't.
    • GuMo ds.de!

      Heute wieder ungewollt zu früh aufgewacht (ca 5:30am) und nachdem ich meine Routine ala Nachrichten lesen, Internet browsen, Telefonieren gemacht habe und trotz gemütlichem Frühstück (schwarzer Kaffee lul) noch zu viel Zeit hatte, dann angefangen zu meditieren.

      Naja oder zumindest mich von einer indisch-englischen Stimme via einer App 20min führen lassen, fühlte sich komisch an, aber gleichzeitig auch sehr entspannend.
      Glaube das mache ich jetzt öfters
    • Morgen, Arbeit beschissen wie immer, wann ist wieder Freitag???


      Guten Morgen an muh, sleepy, proudbavarian, seren, incognito, zinnsoldat, qory, juff, sic, banez-, arrow^gunz, cloud, zenarius, Tobi und den rest des DS-Stammtischs