shrodos "Guten-Morgen/Abend-DotaSource"-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Yarox wrote:

      Hey es gibt keine dummen Fragen. Nur dumme Menschen.
      „Gibt es Kaffeepausen in einer Teefabrik?“
      „Haben Zebras eigentlich weiße oder schwarze Streifen? “
      „Ist es schädlich jeden Tag ein Glas “Wurstwasser" zu trinken? “
      „Was ist das Gegenteil von Gegenteil? “
    • Ascent wrote:

      Yarox wrote:

      Hey es gibt keine dummen Fragen. Nur dumme Menschen.
      „Gibt es Kaffeepausen in einer Teefabrik?“„Haben Zebras eigentlich weiße oder schwarze Streifen? “
      „Ist es schädlich jeden Tag ein Glas “Wurstwasser" zu trinken? “
      „Was ist das Gegenteil von Gegenteil? “
      gutefrage.net/frage/ist-es-sch…ag-wurstwasser-zu-trinken
      Ich wusste, dazu gäbe es was auf gutefrage.net
      Eine Antwort:

      der konsum von wurstwasser sollte auf 1-2 mal pro woche beschränkt werden.
      wieder was dazugelernt.
    • Cloud wrote:

      >in Arztpraxis gehen
      >Nafri bekommt von Rezeptionistin erklärt, dass seine Karte gesperrt ist
      >Wartezimmer voll
      >gehe vor die Tür, wo bereits 1 älterer Herr wartet
      >Smalltalk beginnen "Na, gerade viel los, was?"
      >Erzählt vom Volkstod und Flüchtlingskriminalität
      >circlejerk.jpg
      >junge Frau aus Wartezimmer ruft "Einfach AfD wählen, das hilft, ne?? Finde ja schon hart, diese Parolen die sie hier verbreiten!!"
      >abwinken, lachen lol

      >was 1 lit Montagmorgen
      my man.

      #ichbinhier
      middle age'd
    • Hi2u wrote:

      Premo- wrote:

      Finde es sehr erfreulich, dass zumindest eine der Anwesenden die Courage aufbringt zu widersprechen, wenn zwei Nazis ihren geistigen Dünnschiss in der Öffentlichkeit verbreiten :)
      Woher kommt der 2. Nazi? Aus dem Post geht nur folgendes hervor: Ein älterer Herr spricht von Volkstod und Flüchtlingskriminalität. Aber Lesekompetenz ist unwichtig, wenns ums Like-Farmen geht :D
      Ansonsten Kyuzo mit dem Realtalk :thumbup:
      Ging mir eher darum Cloud zu triggern, der ja dem jungen Mann in der Arztpraxis unterstellt ein aus Nordafrika stammender Intensivtäter zu sein, wobei dieser ebenso ein deutscher Student (oder wahlweise ausländischer Student oder deutscher Intensivtäter) sein könnte. Mit Diffamierungen gegenüber der Gruppe die man ablehnt ist man ja stets schnell zur Stelle. Reagiert dann aber, wenn dies bei der eigenen Person bzw Gruppe geschieht, eher dünnhäutig. Diesen Widerspruch wollte ich aufdecken, doch Cloud ist für eine Reaktion darauf wohl zu clever oder cool.
      Was das aber jetzt über dich sagt, dass du auf die wohl ebenfalls eher unberechtigte Bezeichnung Nazi statt auf die des Nafri reagierst, darfst du dir selbst zusammenreimen.
    • Premo- wrote:

      Hi2u wrote:

      Premo- wrote:

      Finde es sehr erfreulich, dass zumindest eine der Anwesenden die Courage aufbringt zu widersprechen, wenn zwei Nazis ihren geistigen Dünnschiss in der Öffentlichkeit verbreiten :)
      Woher kommt der 2. Nazi? Aus dem Post geht nur folgendes hervor: Ein älterer Herr spricht von Volkstod und Flüchtlingskriminalität. Aber Lesekompetenz ist unwichtig, wenns ums Like-Farmen geht :D Ansonsten Kyuzo mit dem Realtalk :thumbup:
      Ging mir eher darum Cloud zu triggern, der ja dem jungen Mann in der Arztpraxis unterstellt ein aus Nordafrika stammender Intensivtäter zu sein, wobei dieser ebenso ein deutscher Student (oder wahlweise ausländischer Student oder deutscher Intensivtäter) sein könnte. Mit Diffamierungen gegenüber der Gruppe die man ablehnt ist man ja stets schnell zur Stelle. Reagiert dann aber, wenn dies bei der eigenen Person bzw Gruppe geschieht, eher dünnhäutig. Diesen Widerspruch wollte ich aufdecken, doch Cloud ist für eine Reaktion darauf wohl zu clever oder cool.Was das aber jetzt über dich sagt, dass du auf die wohl ebenfalls eher unberechtigte Bezeichnung Nazi statt auf die des Nafri reagierst, darfst du dir selbst zusammenreimen.
      jap, ist relativ einfach: verteidige meine Freunde gegen Beleidigungen :1f917: aber danke für den Hinweis.


      Guten Morgen an muh, sleepy, proudbavarian, seren, incognito, zinnsoldat, qory, juff, sic, banez-, arrow^gunz, cloud, zenarius, Tobi und den rest des DS-Stammtischs
    • Hi2u wrote:

      Premo- wrote:

      Hi2u wrote:

      Premo- wrote:

      Finde es sehr erfreulich, dass zumindest eine der Anwesenden die Courage aufbringt zu widersprechen, wenn zwei Nazis ihren geistigen Dünnschiss in der Öffentlichkeit verbreiten :)
      Woher kommt der 2. Nazi? Aus dem Post geht nur folgendes hervor: Ein älterer Herr spricht von Volkstod und Flüchtlingskriminalität. Aber Lesekompetenz ist unwichtig, wenns ums Like-Farmen geht :D Ansonsten Kyuzo mit dem Realtalk :thumbup:
      Ging mir eher darum Cloud zu triggern, der ja dem jungen Mann in der Arztpraxis unterstellt ein aus Nordafrika stammender Intensivtäter zu sein, wobei dieser ebenso ein deutscher Student (oder wahlweise ausländischer Student oder deutscher Intensivtäter) sein könnte. Mit Diffamierungen gegenüber der Gruppe die man ablehnt ist man ja stets schnell zur Stelle. Reagiert dann aber, wenn dies bei der eigenen Person bzw Gruppe geschieht, eher dünnhäutig. Diesen Widerspruch wollte ich aufdecken, doch Cloud ist für eine Reaktion darauf wohl zu clever oder cool.Was das aber jetzt über dich sagt, dass du auf die wohl ebenfalls eher unberechtigte Bezeichnung Nazi statt auf die des Nafri reagierst, darfst du dir selbst zusammenreimen.
      jap, ist relativ einfach: verteidige meine Freunde gegen Beleidigungen :1f917: aber danke für den Hinweis.
      white knights
      unite
      :sick:
      vellem nescire literas
      Klang des Augenblicks:
    • Gediegenen Morgen fellas,

      gestern meine Solo Calibration Matches abgechlossen und zumindest ein paar Ranks dazugewonnen.

      Jetzt noch paar Tage rumbringen und dann gehts nach Slowenien letzter Auftritt als aktiver Tänzer und dann endet auch meine Trainerzeit.

      Heute abend gemütlich ne Shisha mit nem Kumpel anmachen und den Tag dann ausklingen lassen.

      #betterthanardet

      greystar_ wrote:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • Letzte Woche und gestern einige Seiten freshes Material produziert.
      Mal schauen was mein Prof sagt.
      Fühlt sich solide an, aber bin da immer sehr voreilig und optimistisch.

      Vielleicht gibt das sogar einen Soloflug, bin aber nicht sicher ob das nice ist oder eher ein Schuss in's eigene Bein.
      Habe noch einen Superjoker an der Hand (absoluter Brown-Ravenhall Boss aus München mit dem ich schon getalked habe).

      Ist ein zweischneidiges Schwert, will man noch nen anderen (großen) Namen drauf haben der ne große Reichweite hat oder alleine rausballern und ggf. wenig Resonanz weil unbekannter Dude.
      Eine richtige Antwort ist nicht immer eine gute Antwort.