Brauche neue Maus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • literal mausrad rip bei razor lachesis seit ~2-3 jahren¿?
      seit letzter woche geht es wieder, randomly

      ok
      Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • seit ich denken kann mx518 aber eher zum jokus vor einem halben Jahr eine Steelseries rival 300 gegönnt. Bin aber sehr zufrieden mit der Qualität und vor allem auch der Größe weil imo die g502 für Kinderhände gebaut wurde
      [emote_horse] [emote_troll] og wa alles [emote_troll] [emote_horse]
    • Hatte vorher die MX518 - ging kaputt.
      Danach eine Razer Deathadder geholt - genau 4 Tage nach Garantieverfall nur noch Doppelklicks gemacht und war hinüber, war daher ziemlich enttäuscht. War einfach von der MX518 verwöhnt.

      Vor nem Monat dann die G402 geholt.
      Bin damit mehr als zufrieden. Liegt super in der Hand und die Genauigkeit des Sensors ist klasse.
      Keine Gewichte vorhanden, aber das brauche ich nicht und war mir den Aufpreis zur G502 nicht wert.
      Würde wieder.

      greystar_ wrote:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • MX518 -> Razer Lachesis (war garbage und hatte treiberprobleme/firmwareprobleme, mfg der Zeiger springt random ins obere rechte eck) -> Logitech G5 (2005) -> G500 (2009) -> Logitech G500s (2013) into weiß noch nicht was folgt.

      Die G500s hatte nach knapp 2 Jahren das problem, dass sie random doppelclicks statt single oder eben keinen klick gemacht hat. Liegt daran, dass der Maushammer welcher an der Taste ist und den Switch unten drückt aus nem zu weichen Polymer ist, welches sich abnutzt (der Hammer drückt sich ein und löst irgendwann nichtmehr richtig aus), daher erstmal den hammer mit Epoxidharz gefixt und abgeschliffen, geht seither wieder ganz gut aber keine Ahnung wie lang es hält.

      Die G5 hatte irgendwann nach >4 Jahren nen fetten Kabelbruch und war am Sack.

      Feiere die MX Schale brutal und hab halt Angst, dass es kein Modell mehr gibt wenn die 500er komplett ript :(
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • Illi wrote:

      BuckChass wrote:

      Doppel+trippleclicks
      selbiges bei meiner roccat kone pure, habe jetzt grad eben ne Zowie EC2-A gekauft, kommt wohl donnerstags an.
      Bei meiner roccat kone xtd stirbt das Mausrad. Bzw die Mausrad Klicks.

      Ist die EC2-A geil? Wäre gut, wenn Mausrad tiltbar ist, hab da Dota-Hotkeys drauf.
      Ansonsten brauch ich noch 2 Daumentasten, sonst ist fine.

      Gibts neue Vorschläge seit 2017?
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Was bedeutet tiltbar? Also aufs Mausrad kann man drücken und als dotahotkey nutzen, aber das nutze ich nicht und weiß daher nicht, wie sehr sich das Mausrad dadurch abnutzt. Und an der EC2-A sind auch noch 2 Daumentasten dran, die man auch als hotkeys nutzen kann, aber die nutze ich halt auch nicht. Ansonsten hab ich keine Probleme mit der Maus; klickt immer noch so gut wie vorher ohne irgendwelche doppelklicks oder ähnliches wie bei der roccat, die ich vorher hatte. Ansonsten weiß ich nur, dass viele csgo pros Zowie-Mäuse genutzt haben 2016, keine Ahnung wie es jetzt in 2017 aussieht.
    • Ist Roccat nicht mehr heftiger Plastikschrott der nach drei Monaten kaputt geht?
      Zumindest meine Roccat Kone+ ging zwei mal kaputt (Mausrad und oder Kabelbruch), habe jetzt seit Jahren eine Steelseries Sensei
    • Mousewheel war bis vor paar Jahren Schwachstelle, seitdem afaik kein Problem mehr.
      Also bin wirklich super zufrieden, der Tod meiner ersten Kone Pure war mehr oder weniger eigenverschulden.
      Über andere Modelle kann ich nichts sagen, waren mir immer zu groß.
      Generell recht schwer ne Maus zu finden, weil die anscheinend alle für irgendwelche 2 Meter Mutanten mit so Klodeckelhänden gemaked werden -,-
    • Kann Zowie Mäuse empfehlen. Recht klein, Design ohne großes Schnickschnack und eine ausreichende Zahl von Knöpfen. Bonuspunkte für Treiberlos und flawless sensor. Abzüge für das Gewicht, etwas schwerer könnten sie sein.

      Hatte schon Razer, Logitech, Roccat und Steelseries in der Hand und Benutzung. Steelseries Sensei und Zowie FK1/2 sehr ähnlich btw.
    • Hab mir jetzt erstmal ne steelseries sensei 310 gekauft und werde die testen. Hat mir n Kumpel auch empfohlen.

      Werde berichten und wenn sie mir nicht taugen sollte zurück schicken und ne zowie kaufen.

      Danke vielmals.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"