#SixTermsAndAMovie Trump2024

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hi2u wrote:

      Sundry wrote:

      südländer wrote:

      Ich kenne diese Plattform nicht. Weiß da wer mehr zu?
      literally nazitwitter. ohne übertreibung. bei parler tummelt sich das volk, was überall sonst für seine faschogesinnung geächtet oder gesperrt wird (da inkludiere ich sowas wie morddrohungen)
      Warum schreibst du den gleichen Beitrag wie ich direkt darüber nochmal??
      Er gönnt dir den Erfolg nicht Bruder. :1f5e1:
    • Hazelnut, Mystify, Cuttlefish, Lark, Lurk, Robert, Anglican, Pheromone, Halter top, Marmalade, Hardware, Laser, Pepper, Release, Kneecap, Falafel, Period, Chaste, Chased, Leggings, Wool, Sweater, Heartbeat, Heartbeat, Heart, Beat, Heart, Beat, Beat, Beat, Beat, Beat.
    • Ich bin mir extrem uneinig was ich von diesem Video halten soll. Für mich klingt er nach jemandem, der den Kuchen haben UND essen möchte. Letztendlich fordert er ja, dass ab einer gewissen Größe Unternehmen gezwungen werden ihre Leistungen nicht mehr frei zu erbringen, so wie sie wollen und erklärt, dass damit einem freien Markt näher gekommen werde.

      Beispiel: Er findet es nicht okay, dass z.B. Waffen- und Cannabishändler größere Schwierigkeiten haben, eine Bank zu finden und ein Premium zahlen müssen, dies sei nicht free-market. Aber das Gegenteil, dass Banken gezwungen werden auch fragwürdigen Geschäftspartner:innen (ob jetzt aus moralischen oder anderen Gründen) die gleichen Konditionen anzubieten, ist offensichtlich auch nicht free market. Und die in meinen Augen natürlich vorhandene Option, die Bank einfach zu vergesellschaftlichen/verstaatlichen lehnt er auch ab. Was will er denn jetzt genau als Zielbild? Ich verstehe es einfach nicht.
    • nur 10 republikaner...
      nach der scheiße die trump in den letzten 4 jahren abzieht...nach der scheiße die er am 6ten angestachelt hat...sind 197 republikaner gegen konsequenzen für sein handeln und nur 10 dafür :cursing:
      und das wird auch noch gefeiert.
      es sollte egal sein ob es nur noch 7 tage sind.
      es wird immer so gern von präzedenzfällen geredet. wenn die damit jetzt durchkommen, wenn es auf taten keine konsequenzen gibt, wird es beim nächsten mal schlimmer enden.
    • Ich sag es gerne erneut
      Jeder Republikaner, der sich erst jetzt gerade macht kann sich genau so ficken wie die anderen Steigbügelhalter, die noch immer Trump unterstützen.

      Die Partei ist am Ende, wenn sich nicht die wenigen Abneiger endlich mal durchsetzen und sich auf ihr Erbe besinnen.
      DIe Republikaner sind zwar auch dann nicht meine Partei, aber immerhin sind sie auch nicht komplett durchsetzt von Opportunisten und Faschisten.

      Die GOP hat ja schon auch gutes Personal und ist noch nicht komplett obsolet.

      Wenn ihnen was an den USA liegt, wird es Zeit die nächsten vier Jahre in den eigenen Reihen auszumisten
    • THC-Veraechter wrote:

      Wollte gerade auch nachfragen, wer zu dem guten Personal zählt. Kasich? Romney? Sind beide Neoliberaler als Merz.
      Ohne irgendwas zu den Fachlichen Kompetenzen der genannten Personen zu sagen (keine Ahnung davon). Politische Ausrichtung (so würde ich "Neoliberal" jetzt interpretieren) hat nichts mit irgendwelche Qualitäten zu tun.
      Man kann ja unterschiedlicher Meinung sein, bin ich ja auch, aber trotzdem akzeptieren das Personen dass von Ihnen verfolgte Ziel fachlich Kompetent umsetzen.

      Als gutes Negativ Beispiel aus Österreich unseren schönen Regierungen um Gottkanzler Kurz, die es schaffen das gefüllt jedes zweite große Gesetz vom VGH wieder aufgehoben, bzw. zur Reparatur geschickt wird.

      The post was edited 1 time, last by lolsharp ().