Underlord 6.88

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Underlord 6.88

      Spoiler anzeigen
      Einige Ideen hab ich von Purge direkt übernommen. In seinem Video sieht man auch schön die Spells alle und solcherlei Dinge. Wer wirklich keine Ahnung hat was man vom Helden erwarten kann sollte wohl mal reinschauen.


      Als allererstes sollte man immer einen Blick auf die Stats eines Helden werfen. Darüber kann man schon einige Aussagen treffen. Helden mit sehr guten Stats können zur Zeit prinzipiell jede Lane und Jungle spielen. Das bedeutet natürlich nicht, dass es angesichts des Skillsets auch sinnvoll ist. Helden mit schwachen Stats hingegen sind meistens gezwungen sich in der Safelane aufzuhalten und frühe 1v1 oder Jungle Situationen vermeiden.
      Underlord hat das Problem nicht. Die Stats sind phänomenal. 700 HP und fast 4 Armor. 305 MS. 65 Schaden. Solider Strength Gain und sehr guter Int Gain (beide 2.6). Offlane, Mitte und Jungle sind damit prinzipiell schon mal offen. Support der in den ersten Minuten sich mit Zonen beschäftigt ist auch eine Option.

      Im nächsten Schritt schaut man dann natürlich auf die Skills selber und versucht schon mal grob Lanes zu eliminieren. Farmer Rollen fallen direkt raus, weil kein verlässlicher Schaden gegen Helden vorhanden ist. Firestorm mit Chrono RP Blackhole ballert offensichtlich, aber das tut alles wo aua macht. Der Spell ist primär zum Creeps vernichten und Zonen gedacht. Man verteilt weniger Schaden gegen Helden als Magnus/Bat, insbesondere früh im Spiel. Die beiden Helden, als Beispiele für Utility Helden die auch mal als Mitte gespielt werden, zeigen wie schwer es Mitte Helden haben deren on-demand Schaden nicht gut skaliert.

      Was Firestorm nun sehr gut macht, ist Creeps aus halbwegs sicherer Distanz vernichten. Underlord kann also relativ einfach Items klar machen und Lanes pushen. Das behalten wir uns erst mal im Hinterkopf.

      Die anderen drei Spells sind starke, aber definitiv spezielle Utility. Das Zirkuszelt (Pit of Malice für die Neufagötter) synergiert sehr gut mit Huskar/Drow und allgemein gegen Melee Carries. Einfach hinter dem eigenen Towerhitter Core stehen und mit Zelt + Regen Raum schaffen. Das alleine ist schon sehr wertvoll. Für Ganks ist der Spell auch nützlich aber klassischeren Disables allgemein unterlegen, weil er je nach Zugriffswinkel doch schwer zu setzen ist. Dafür ist er defensiv natürlich extrem stark.

      Atrophy Aura ist jenseits des offensichtlichen Morphling/TB Konter noch sehr stark in der Lane. Darüber wird die Offlane und der Jungle wirklich sehr juicy für den Helden. Später im Spiel ist der Spell gegen Helden die nicht auf Basedamage setzen schwach bis irrelevant. Die Skalierung ist auch eher uninteressant, insofern in den meisten Fällen als letztes maximieren.

      Ult ist 1 Meme und für Pubs erst mal nicht sonderlich relevant. Ihr wisst ja alle was Boots of Travel machen.

      Jetzt müssen wir eine Entscheidung fällen. Wo gehen wir hin mit dem Unterherren? Wie bereits gesagt, Offlane und Jungle bieten sich an. Da man keine besonderen Items braucht um seine Spells einzusetzen sollte man in beiden Fällen die Rolle sehr aktiv spielen, d.h. 10 Minuten im Wald stehen und Creeps hitten ist eher sinnlos. Daraus folgt, dass Radiant Jungle etwas besser geeignet ist, weil man der Mitte einfacher helfen kann. Dives kann man sehr einfach in Kills umwandeln mit einem guten Zelt und paar gespeicherten Atrophy Stacks.
      Als Offlaner bietet sich natürlich eine Dual Lane sehr gut an, weil man mit Atrophy Aura unbedingt permanent in Creep Nähe spielen möchte. Da man selber auf Farm nicht direkt angewiesen ist kann man hier auch gut mit Helden lanen welche dies eben sind. Spielen tut man damit im Prinzip einen Support der am Anfang Level haben will und im Mid Game gut farmen kann.

      In Sachen Skillbuild wird man immer Firestorm und Zirkuszelt maxen, Aura auf lvl 1 einmal skillen und Ulti würde ich so gar einfach skippen bis lvl 10, aber da werden sich die Geister wohl scheiden. Pit macht auf lvl 1 schon 100 Schaden, insofern bietet es sich an auf einer Dual Lane den Skill auf lvl 2 bereits zu wählen. Im Wald natürlich erst auf lvl 4 damit man bereits auf lvl 3 einigermaßen Stacks farmen kann.

      Items gibt es keine die man wirklich braucht. Die offensichtlichste Synergy ist Damage Block + Atrophy Aura. Crimson Guard ist damit fast immer eine gute Investition.
      Bevor es so weit geht muss man sich aber erst mal um eine Manaquelle kümmern. Man will regelmäßig Firestorm casten können braucht aber im Fight selten mehr als 210 Mana zu einem Zeitpunkt. Das bedeutet Regeneration ist besser als ein hoher Manapool. Der hohe Int Gain verdeutlicht das noch mal. Soul Ring ist naheliegend. Das öffnet den Boots Slot für Phase Boots oder PT. PB hilft früh die Lane zu dominieren und später Zelte zu setzen, PT erlaubt es in Fights mehr Zeit in Melee Range zu verbringen. Wenn man Mekansm bauen will geht man natürlich Arcane Boots.

      Ab hier kann man dann einfach kaufen was gebraucht wird. Euls ist ganz nett als Setup fürs Zelt, viel Regen und nützlicher Movementspeed sowohl in Fights als auch fürs Mid Game Lanes pushen. Ansonsten kauft man Items nur weil die geile Actives/Auren haben.

      Spoiler anzeigen
      inb4 in 1 monat alles unsinn
    • werde ihn mal auf der offlane testen, er sollte da echt ganz gut stehen können.
      bin mir nur echt noch nicht sicher was man dann wirklich mit ihm macht im weiteren spielverlauf, wenn man behind ist hat man glaub ich n ziemliches problem weil er nicht wirklich wege hat einen wieder zurück ins game zu bringen (ausser vielleicht sicke 5 mann global ganks)
    • dankpotato schrieb:

      wenn man behind ist hat man glaub ich n ziemliches problem weil er nicht wirklich wege hat einen wieder zurück ins game zu bringen (ausser vielleicht sicke 5 mann global ganks)
      da bin ich genau anderer meinung, er kann super lanes puchen bzw base defenden mit seinem chaosregen und dem friedhof. außerdem kann man gut solo pushen und falls ein gank kommt einfach ulti zeitig anmachen und raus.
      also für mich is der held nen ziemlich guter freiraumschaffer!
      was mir jedoch aufgefallen ist, ich hab 4 spiele mit pitlord gespielt und hatte 3 mal nen kunkka gegen mich? hat da jemand gedacht der held sein ein spezieller counter gegen ihn?
    • ras schrieb:

      Zirkuszelt (Pit of Malice für die Neufagötter)
      Find ich gut, dass du die bereist jahrelang etablierten Begrifflichkeiten verwendest :wheelchair:

      _____

      Der Held ist sehr flexibel in seiner Rolle und kann sinnvoll Positionen 2, 3 und 4 besetzen.

      Er dominiert Mid relativ einfach dank gutem Waveclear für verhältnismäßig wenig Mana: 100 bis 130 für Firestorm (ca 500 magic dmg auf lvl 4) bei dem Int Gain ist wirklich günstig. Das macht Runecontrol auch recht einfach, da man immer die Lane rauspushen kann. Soul Ring ist alleine nur fürs Laning fast schon Overkill, wenn man Bottle hat, aber wenn im Early bereits viel Action auf der Map ist, lohnt er sich trotzdem, um immer Mana für das Zelt zu haben.
      Er synergiert sowohl Mid als auch Offlane gut mit etablierten Roamern wie Riki und Bounty, da Firestorm an sich schon extrem annoying ist und das letzte was dein Lanegegner braucht ist im Zelt zu stehen, 2 bis 3 Waves Firestorm zu kassieren und gleichzeitig von einem Riksen oder Bonten mit Orb of Poison angeknabbert zu werden.

      Offlane empfehle ich eigentlich nur als Dual Lane, außer die gegnerische Safelane ist extrem schwach, aber in dem Fall kann man fast jeden Helden auf die Position setzen.

      Jungle finde ich persönlich waste, da genügend andere Helden den Jungle sinnvoll nutzen können und ein besseres Skillset haben um aus dem Jungle heraus zu agieren.

      Generell sollte man Underlord nur situationsbedingt picken, vor allem wenn man vor hat ihn als Core zu spielen. Es gibt imo auch weitaus bessere Melee Supports und Zoning Supports, aber der Held hat als Support trotzdem seine Nische.
      Core Underlord ist nicht zum Schaden verteilen da, sondern um die Lane(s) besser gegen Deathball Pushes abzusichern, und dadurch dem eigenen Team mehr Space auf der Map zuzusichern. Mit sinnvollem Warding ist der Held auch nahezu untötbar dank viel HP und gratis Team BoT.
      Als Teammates braucht Underlord immer Cores die viel Schaden austeilen können, da das Zirkuszelt nur bis zu 2.5 sec hält. Er synergiert auch ganz gut mit greedy Jungle Carries die 10 mins im Wald farmen und dann leute Boxen, da er wie gesagt immer mindestens eine Lane im Alleingang halten kann und somit die gegnerischen Supports eher auf die Lane(s) zieht. Dadurch dass er realtiv Itemunabhängig ist kann er dem Support auch finanziell unter die Arme greifen, womit Jungler auch etwas besser ins Lineup integriert werden können.

      Itembuild für Mitte:

      Stout Shield (QB ist unnötig) + Regen -> Bottle (-> Soul Ring) -> Utility. Bevorzuge Euls BoT vor allem anderen da man damit super schnell den Rest zusammenfarmen kann was man so braucht.

      Skillbuild für Mitte:

      Finde 3-1-1-1 bis lvl 6 am sinnvollsten. Auf Lv 1 Pit oder Aura skillen, 1 Level Pit reicht bis ins Midgame, außer man braucht unbedingt mehr Disable, aber in dem Fall ist Underlord eh der falsche Held.

      Ist jetzt natürlich vieles noch Erfahrung aus ca 1000 DotA Allstarts Pubs, aber grundlegend lässt sich diese Spielweise immer noch ganz gut realisieren.

      _____

      btw: Hab gehört Dark Rift funktioniert auf Summons. Ist da was dran oder labern Leute nur Bullshit?
      Der Super Smash Bros Thread
      Der Echtzeitstrategie Thread [Broodwar | WC3]

      [20:00:08] Mark | iRiE^: jeder sieht auf dich auf warb
      [20:00:13] Mark | iRiE^: du bist das idol der jugend
      [20:00:17] Mark | iRiE^: der batman von ds
      [20:00:21] Mark | iRiE^: und nicetry is der joker

      Seraph schrieb:

      Ich bewundere ja deine grenzenlose Toleranz gegenüber sozial schwachen Menschen.

      FME schrieb:

      Warb, du bist ein Gott.


    • ist rechtsklick pitlord echt so bad? hätte jetzt rein theoretisch gedacht, dass man mit radiance/mjollnir/bfury einfach schnell iwelche random waldcreeps boxen könnte und dann mit sb/ac/crit und etwa +100dmg von creeps allein leute umboxen könnte
    • K1nG_S schrieb:

      da bin ich genau anderer meinung, er kann super lanes puchen bzw base defenden mit seinem chaosregen und dem friedhof. außerdem kann man gut solo pushen und falls ein gank kommt einfach ulti zeitig anmachen und raus.
      also für mich is der held nen ziemlich guter freiraumschaffer!
      was mir jedoch aufgefallen ist, ich hab 4 spiele mit pitlord gespielt und hatte 3 mal nen kunkka gegen mich? hat da jemand gedacht der held sein ein spezieller counter gegen ihn?
      ja er kann gut deffen, nein das macht ihn nicht unbedingt zu einem helden der seinem team space im midgame gibt.
      ihn mitte stellen ist denke ich kompletter waste, kann mir nicht vorstellen dass er genug impact hat um die posi zu rechtfertigen
      entweder ne greedy 4 oder offlane


      Illi schrieb:

      ist rechtsklick pitlord echt so bad? hätte jetzt rein theoretisch gedacht, dass man mit radiance/mjollnir/bfury einfach schnell iwelche random waldcreeps boxen könnte und dann mit sb/ac/crit und etwa +100dmg von creeps allein leute umboxen könnte
      ist schmutz, meleecarry ohne mobility und ohne reliable steroid? meh
    • Illi schrieb:

      ist rechtsklick pitlord echt so bad? hätte jetzt rein theoretisch gedacht, dass man mit radiance/mjollnir/bfury einfach schnell iwelche random waldcreeps boxen könnte und dann mit sb/ac/crit und etwa +100dmg von creeps allein leute umboxen könnte
      Pitlord als Rechtklick ist ein Winmore Konzept: Entweder du bist schon am gewinnen, dann gewinnt Rechtklick Pitlord nur noch schneller, oder du bist am verlieren und Rechtsklick Pitlord ist kompletter Waste.

      Du hast nicht genügend Mobility um mehr als 2 Hits irgendwo anzubringen. Man braucht außerem HP und Armor um als als Rechtsklicker vorne zu stehen. Für Rechtklick gibts weitaus bessere Helden wie Sven, Ursa und Slark die mehr Burst sowie Bulk / Mobility direkt eingebaut haben. Pitlord ist einer der geilsten Utilityhelden zusammen mit Kandidaten wie Pudge und Magnus und sollte auch als solcher genutzt werden.
      Der Super Smash Bros Thread
      Der Echtzeitstrategie Thread [Broodwar | WC3]

      [20:00:08] Mark | iRiE^: jeder sieht auf dich auf warb
      [20:00:13] Mark | iRiE^: du bist das idol der jugend
      [20:00:17] Mark | iRiE^: der batman von ds
      [20:00:21] Mark | iRiE^: und nicetry is der joker

      Seraph schrieb:

      Ich bewundere ja deine grenzenlose Toleranz gegenüber sozial schwachen Menschen.

      FME schrieb:

      Warb, du bist ein Gott.


    • Ist das Ulti nicht total broken, wenn man in nem organisierten Team spielt? Wenn ich jetzt mal den Einfluss von Wisp und NP auf ein Spiel in dem sie gespielt werden anschaue, macht Pitlord doch ähnliches. Man muss jederzeit mit nem +3 oder so rechnen. Oder ist die Einschränkung über die Castingtime und dass man wie BoT portet zu stark als dass der Effekt zu stark wäre?
      There are 10 types of people - those who understand binary, and those who don't.
    • wie broken der held ist wird sich die tage zeigen. bezweifel eigentlich, dass er übermäßig broken ist aber ist bei solchen utility sachen immer schwierig abzuschätzen.

      ulti hat aber n paar interessante möglichkeiten.
      Nice Meme

    • Irgendwie finde ich, dass das Konzept vom Turtlen auch nicht so wirklich ins Spiel passt gerade. Ich weiß nicht ob man früher gegen Turtle schlechter gespielt hat oder sich auch das Game so stark gewandelt hat.
      Man steht halt in der Base und deft highground. Währenddessen farmt der Gegner zwei Jungles und drei Lanes ab, während man selbst 1-2 Lanes farmt, die andere Lane farmt der Unter♂, der mit dem Gold auch nicht deutlich mehr Impact haben wird.

      Irgendwann kann man auch nicht mehr halten, weil man dann einfach irgendwann auch bis in die Fountain gedived wird.
      Oder gibt es noch so krasse Timing-Pushes die davon geraped werden?
      Ich meine selbst mit nem Drow Lineup kann man noch ganz gut ins Lategame gehen wenn man so viel Space zum Farmen hat.

      Überseh ich was?
      Ich wär' gern Pessimist - doch das schaff' ich eh nicht
    • wolliver twist schrieb:

      Es wird aber garantiert ein paar schlaue Spieler geben die ganz schnell irgendeinen broken shit zum abusen finden.

      Oster schrieb:

      Irgendwie finde ich, dass das Konzept vom Turtlen auch nicht so wirklich ins Spiel passt gerade. Ich weiß nicht ob man früher gegen Turtle schlechter gespielt hat oder sich auch das Game so stark gewandelt hat.
      Man steht halt in der Base und deft highground. Währenddessen farmt der Gegner zwei Jungles und drei Lanes ab, während man selbst 1-2 Lanes farmt, die andere Lane farmt der Unter♂, der mit dem Gold auch nicht deutlich mehr Impact haben wird.

      Irgendwann kann man auch nicht mehr halten, weil man dann einfach irgendwann auch bis in die Fountain gedived wird.
      Oder gibt es noch so krasse Timing-Pushes die davon geraped werden?
      Ich meine selbst mit nem Drow Lineup kann man noch ganz gut ins Lategame gehen wenn man so viel Space zum Farmen hat.

      Überseh ich was?

      Ich glaube es geht auch nicht unbedingt um das Highground deffen an sich, sondern schon an T1/T2 Zeit zu kaufen. Zu dem Zeitpunkt kann man ja durchaus noch mehr farmen als 1-2 lanes. Die Frage ist für mich dann aber, inwiefern man da mehr kriegt als bei einem KotL.
      we do not sow
    • SurFiN schrieb:

      @Warb
      Wie stehts um das Pitlord Hood/Vanguard Meta, mit dem du uns in den Inhouses viel Nerven gekostet hast und das fürchten gelehrt hast? 8)
      Ich fand Hoodguard auf dem alten Pitlord scheisse weil damals Rift noch durch Euls durch ging, was den Helden sowieso schon untötbar machte.
      Mittlerweile ist Hoodguard bzw dessen Upgrade Crimson Pipe aber dank der Aura und dem shift zum Teamfight Meta ein durchaus sinvoller Build allem noch wenn durch GG Boots unterstützt.
      Der Super Smash Bros Thread
      Der Echtzeitstrategie Thread [Broodwar | WC3]

      [20:00:08] Mark | iRiE^: jeder sieht auf dich auf warb
      [20:00:13] Mark | iRiE^: du bist das idol der jugend
      [20:00:17] Mark | iRiE^: der batman von ds
      [20:00:21] Mark | iRiE^: und nicetry is der joker

      Seraph schrieb:

      Ich bewundere ja deine grenzenlose Toleranz gegenüber sozial schwachen Menschen.

      FME schrieb:

      Warb, du bist ein Gott.