Cardio > Heroin [puh yeah] - Metadiskutierthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der_Busfahrer. schrieb:

      stardust* schrieb:

      Schwimmen und dann Rückenkraulen ist mein Meta. Direkt um 6 Uhr morgens hin für die freie Bahn. Ab und zu sind mal ein paar Rentner dort, sonst fast niemand. Glaube jedoch dass 1x wöchentlich nicht so effektiv ist..
      Was reißt du ab?Ich war vor 1,5 Jahren glaub ich bei etwas über 1km in einer Stunde

      Muss ich nächstes mal tracken aber sind definitiv mehr :D Für 1km brauche ich ca. 20min aber man wird ja auch langsamer mit der Zeit. Tippe so auf 1,7km.
    • stardust* schrieb:

      Der_Busfahrer. schrieb:

      stardust* schrieb:

      Schwimmen und dann Rückenkraulen ist mein Meta. Direkt um 6 Uhr morgens hin für die freie Bahn. Ab und zu sind mal ein paar Rentner dort, sonst fast niemand. Glaube jedoch dass 1x wöchentlich nicht so effektiv ist..
      Was reißt du ab?Ich war vor 1,5 Jahren glaub ich bei etwas über 1km in einer Stunde
      Muss ich nächstes mal tracken aber sind definitiv mehr :D Für 1km brauche ich ca. 20min aber man wird ja auch langsamer mit der Zeit. Tippe so auf 1,7km.
      Fuck, 20min hatte ich nicht mal in meinen besten Zeiten als Hobbyrettungsschwimmer.
      Hater prallen ab an der Karbonschicht wie der Regen.
      Mann, ich setz mich auf den Thron und geb ein Fick dabei auf Jeden.
      Und roll weiter auf Chrom bis sie dann nicht mehr mit mir reden.
      Keine Bitch und kein Stress zieht mich runter wie ein Dämon,
      Ich blend sie alle weg mit ultraviolettem Xenon.
    • Greulich schrieb:

      stardust* schrieb:

      Der_Busfahrer. schrieb:

      stardust* schrieb:

      Schwimmen und dann Rückenkraulen ist mein Meta. Direkt um 6 Uhr morgens hin für die freie Bahn. Ab und zu sind mal ein paar Rentner dort, sonst fast niemand. Glaube jedoch dass 1x wöchentlich nicht so effektiv ist..
      Was reißt du ab?Ich war vor 1,5 Jahren glaub ich bei etwas über 1km in einer Stunde
      Muss ich nächstes mal tracken aber sind definitiv mehr :D Für 1km brauche ich ca. 20min aber man wird ja auch langsamer mit der Zeit. Tippe so auf 1,7km.
      Fuck, 20min hatte ich nicht mal in meinen besten Zeiten als Hobbyrettungsschwimmer.
      Beim Bewerbungsgespräch?
      nur weil wir blind sind
      ist die welt nicht dunkel
    • Wolliver Twist hat 100 Punkte.
      Wobei alles andere jetzt auch nicht komplett falsch ist.
      Mit 18 den Sechzehnjährigen hinterhersabbern ist ja per definition nicht pädo.

      Edit: Ich war mal schlank und sportlich,
      falls das zu zu verwirrung geführt hat.
      Muss man wissen.
      Hater prallen ab an der Karbonschicht wie der Regen.
      Mann, ich setz mich auf den Thron und geb ein Fick dabei auf Jeden.
      Und roll weiter auf Chrom bis sie dann nicht mehr mit mir reden.
      Keine Bitch und kein Stress zieht mich runter wie ein Dämon,
      Ich blend sie alle weg mit ultraviolettem Xenon.
    • Würde gerne laufen und/oder schwimmen, aber bin irgendwie für beides nicht gemacht.
      Beim Schwimmen hänge ich wie son Sack im Wasser ab Bauchnabel abwärts. Technik habe ich nie wirklich angehoben gekriegt und kann da dann wenn auch nur kraulen.... Weiß aber nicht, wie sehr ich getryhardet habe, um den Stil aufzupeppen.
      Beim Laufen sagen mir verschiedenste Körperteile, dass ich schnell wieder aufhören soll. Trotz 150€ Top-Treter tun mir nach 20min Joggen (aka 3min joggen into 5 min gehen usw. thx @raucherlunge) die Sprunggelenke, die Knie und mittlerweile auch die Mittelfußknochen sauweh, sodass ich 3-5 Tage nur noch am Humpeln bin.

      Vllt. gibt es ja hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gesammelt hat, diese aber wie auch immer bezwungen hat. ;)

      Andernfalls bleibe ich beim Eisen stemmen und bisschen Cardio aufem Crosstrainer - da tut nix weh und solange der Bauch nicht schneller wächst als die Muskeln ist alles gucci imo. #dönerhataucheiweiß
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
    • flyhigh schrieb:

      Beim Schwimmen hänge ich wie son Sack im Wasser ab Bauchnabel abwärts.
      Hab da was rausgesucht:

      Versuch das mal selber. Ordentlich Kraft in die Wand drücken und dann Distanz zwischen Finger- und Zehenspitzen maximieren.
      Dabei mit der Körperspannung nicht übertreiben. Viele überspannen komplett und kommen dann nicht mehr mit dem Wasser klar.

      Wenn du dafür ein Gefühl entwickelt hast kannst du versuchen aus dem Gleiten in die Armbewegung überzugehen. Die Beine dabei einfach mal liegen lassen und schön langsam die Armbewegung durchgehen.
      Wenn dein Unterkörper dann trotzdem nicht einigermaßen flach liegen bleibt (leichte Neigung ist gut, richtiges Durchhängen ist schlecht) stimmt deine Armbewegung nicht.
      Um dir zu sagen was genau müsste ich das sehen, aber idR liegt es daran, dass man versucht zu viel zu machen.

      Schwimmen lässt sich allgemein auf Schub nach hinten maximieren und direkt danach Widerstand minimieren reduzieren.
      Solang du also nach jeder Bewegung eine Gleitphase einlegst bist du prinzipiell am Schwimmen. Und jede Bewegung ist damit schon literal gemeint.
      Alles was Wasser nach hinten befördert funktioniert in Kombination mit richtigem Gleiten. Manches halt signifikant besser als Anderes.
    • Schwimmen ey... Ihr habt sie doch nicht mehr alle. In 20 Minuten macht man 400 m. Dann rollt man sich raus und liegt japsend auf dem Rücken!

      Was tree anspricht ist extrem gut, wenn du dir das wirklich antun willst. Mit ordentlicher Gleitphase sparst du viel Energie. Viele Schwimmanfänger haben kein Gefühl dafür, wie sie im Wasser liegen und in welcher zeitlichen Folge sie ihre Züge koordinieren sollten.
      Schaut euch nur die Rentner an, die da schwimmen. Die sind oftmals todeslangsam, halten aber ewig durch und wenn du mal versuchst in ihrem Tempo und mit ihrer Zugkoordination mitzuschwimmen, stellst du dich selbst schnell in Frage. Fieldtested!
      Unter 100 Menschen liebe ich Einen, unter 100 Hunden 99...
      Knowing the difference between the easy way and the right way

      Spoiler anzeigen

      Wir fliegen immer höher
      hier sind wir frei
      Wir sind bereit unsren Weg zu gehen
      hier oben kann uns nichts geschehn!!!
      Die Erde bebt denn unser Kampf ist noch nicht vorbei
      Doch unser Wunsch wird irgendwann in Erfüllung gehn

      Siehst du wie das Eis zerbricht
      kannst du das Feuer sehn?
      Wir müssen den Kampf bestehn
      Unsere Welt wird sonst irgendwann unter gehn

      Chala - Head - Chala
      Gib niemals auf ich weiß das Feuer brennt in dir
      bald hast du dein Ziel erreicht

      Chala - Head - Chala
      Öffne dein Herz du hast die Macht alles zu tun
      ich weiß du kannst es schaffen

      Chala - Head - Chala
      Spürst du die Kraft die tief in deiner Selle wohnt
      sie führt dich zu den Dragonballs

      Chala - Head - Chala
      Dein Traum wird irgendwann wahr doch der Weg
      ist noch so weieieieieeit


      And sometimes you have to go back,
      To know just where you have been
      But were old enough to know that
      What has been will be again (and again)

      And the bravest of faces are the ones where we fake it
      And the roles that we play

      Nothing matters when the pain is all but gone
      When you are finally awake
      Despite the overwhelming odds tomorrow came
      And when they see you crack a smile
      And you decide to stay awhile
      You'll be ready then to laugh again