Cardio > Heroin [puh yeah] - Metadiskutierthread

    • Gette ja total was ihr meint, aber würde mir denke ich nie ein neues Rad kaufen.
      Auch Neuwagen sind imo heftiger Scam wenn man das mit Jahreswagen vergleicht.

      Gibt momentan schon welche die für um die 4k-5k weggehen.
      Werden halt eine Saison in den Rennen gefahren und dann weiterverkauft.

      Das geht dann schon relativ schnell bis die für Normalsterbliche bezahlbar sind.
      Das Fahrrad was ich jetzt habe hat vor 8 Jahren auch mal 8k€ oder 9k€ gekostet.
      Bin halt noch so 3-4 Jahre geduldig und gönn' mir dann 'nen Schnapper.
      Absolut korrekt aber vollkommen Irrelevant.
    • Bei Hobbies kann man ab einen gewissen Punkt nicht so rational ran gehen, sonst verdirbt man auch die Laune, du wirst immer was finden, was dich davon abhält, wenn du ein Grund finden willst, also gönne dir

      und lass die anderen doch reden : )
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Wie bei anderen Sportarten auch, sollte progressives Überladen dazugehört.

      Du kannst dir erstmal deine Trainingszonen in Abhängigkeiten vom Puls oder von der Wattzahl berechnen. Ersterer ist günstiger (Pulsuhr). Calculator: heartmonitors.com/blogs/news/3…-training-zone-calculator

      Darauf aufbauend solltest du mindestens drei Trainingseinheiten pro Woche durchziehen. Ein potentieller Workoutplan für 6 Wochen könnte so aussehen: whatsonzwift.com/workouts/6wk-beginner-ftp-builder/

      Wenn du draußen fahren willst, wird das ganze komplizierter.
      Ab aufs Velo:

    • Solche Workouts mit Intervalleinheiten sind auf jeden Fall das, was dich am schnellsten schneller macht.
      Kann aber imo schon ein bisschen heftig sein.

      Würde mich auch interessieren ob du auf ne Velomaschine im Fitti gehst oder draußen fahren willst.
      Wenn letzteres würde ich ehrlich gesagt die ersten zwei Monate nicht nach irgendwelchen Plänen fahren.
      An Haltung und Sattel gewöhnen kann schon Challenge genug sein für den Anfang imo.

      Einfach Gas geben wenn man Bock hat sich zu geben und dann halt wieder bisschen gechillter um Luft zu bekommen.
      Man soll das ganze ja auch ein bisschen genießen können wenn man noch nicht komplett "type 2 fun" Suchti ist.
      Absolut korrekt aber vollkommen Irrelevant.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher