Post ur Top 10 most played heroes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Post ur Top 10 most played heroes

      Grade wieder in einer kleinen Gruppe die dotabuff Profile durchstöbert und fanden es iwie spannend zu sehen welche Helden bei welchen Spieler in der Top10 auf dotabuff waren.
      Deshalb die Idee, dass alle die Bock haben mal ihre mostplayed heroes posten. Gerne auch mit einem Kommentar


      Kommentar

      Ich bin unfähig heroes mit mehr als einer Unit zu steuern, aber umso mehr SKillshots/apm, umso mehr macht mir der Hero Bock. (aka heroes mit möglichst hohem Skillcap)

      Und meine Puck Winrate leidet unter LOLXD moves in diversen perdita/jomon/lupipo/Heiland stacks
      Preparation - Anticipation - Communication - Execution


    • :ok: :ok:



      eventually there comes a point where it's like the true test for your team - will he cast a spell or will he not
      - Artour Babaev

      Und wenn beide dann nicht mehr stacken und der einer 6k Boi, der vorher 4k war, mit einem anderen 4k Boi spielt, dann ist er nicht mehr 6k, weil er reverse trägert, oder?
      - User des Monats

    • sind echt viele helden dabei, die ich aktuell gar nicht mehr spiele. sieht man ja auch ein bisschen daran, wann ich sie das letzte mal gespielt habe. mirana hab ich vor 2-3 jahren für meine verhältnisse hardcore gespammt, in dotasource stacks damit immer die offlane rasiert und games gecarried. finds verwunderlich, dass der held bei mir immer noch die unangefochtene 1 ist.
      wr "damals" auch viel auf der offlane gespielt, weil ich offlane spieler war. hatte sehr große freude daran, helden zu spielen, mit denen ich alleine kills machen kann und somit meine lane gewinnen kann. wohl ähnlich wie till, aber mit nem anderen heldenpool. heutzutage spiel ich den helden ab und zu mal mitte, in der regel aber auch nur in dsde stacks, die aber sehr selten geworden sind.
      bh hab ich soweit ich mich erinnere auch in der potm offlane zeit gespielt, warum weiß ich nicht mehr.
      dazzle hab ich lange gespielt, als ich mit lubipo gestackt habe. wusste der carried mich eh und hab dann eben diesen helden gespielt, mit dem ich ihn beschützen konnte.
      oracle spam ich in letzter zeit ja viel. find der spielt sich einfach super nice, fühlt sich "flüssig" an. vergleichbar vielleicht mit juggernaut, den ich auch super gern spiele. on a side note: wundert mich, dass der nicht in meiner top 10 auftaucht.
      wo bristle, jakiro und venomancer herkommen hab ich ehrlich gesagt keine ahnung.
      slardar und nyx auch heftige bosshelden, hab slardar vor 6-10 monaten etwa immer gern als carry gespielt, heutzutage eher offlane.

      spiele wohl, abgesehen vom oracle spam in letzter zeit, aber nahezu alle helden, weswegen nur die hälfte der helden in meiner top 10 auf über 100 games kommen. wundert mich deswegen auch, dass mir der ruf eines spielers mit kleinem heldenpool (wurde von percy vor ein paar tagen so genannt) anlastet, denn wenn man sich die zahlen anguckt belegen sie eher das gegenteil.
      mit den winrates meiner tophelden bin ich sehr zufrieden, liegt aber höchstwahrscheinlich zu großen teilen an den unranked stacks. abgesehen davon bin ich aber natürlich auch ein großartiger spieler, hehe.

    • Habe den Großteil meines Dota-Lebens Support gespielt, wie unschwer zu erkennen ist. Slark ist drin, weil ich den ne Zeit lang in der Solo-Queue gemaint habe.

      Ansonsten ist wohl eindeutig der Trend zu tankigen Melees mit Stun zu erkennen.

      Hab ranked-Helden noch eingefügt, weil ich bevor es ranked gab noch deutlich andere Helden gespielt hab, CM und Veno sind einfach keine Helden momentan, ES macht mir Spaß aber verliert zuviel MMR, so wie ich es bei Lina dann auch iwann festgestellt hab^^



    • CM einfach bester Held <3, hab sie halt schon immer gespielt, auch in dota1 und bin damit momentan auch auf Platz 80 auf dotabuff;
      Ansonsten zur WR: etwa 75% der games waren support WR und der Rest offlane WR, aber die spiel ich eigentlich gar nicht mehr, und die Silencer games waren alles Support Silencer games (hab ihn vor allem damals gespielt, als curse noch mana geburned hat und dann immer agha refresher geholt xd). Und mit PA critte ich einfach nicht ;_; bashe mit bara gefühlt 10x soviel wie ich mit PA critte, obwohl es nur 2% unterschied sind



    • invoker in dota 1 nie angefasst weil "zu schwierig" dann in dota 2 irgendwann angefangen weil wollte 7k erreichen und alle high mmr mid spieler zu der zeit hatten invoker gespielt und generdet wie ein irrer. jetzt schon 2 monate nicht mehr gespielt obwohl er noch gut ist weil einfach kein bock mehr, invoker durchgespielt...
      bs fand ich vor seinen changes mit neuen spells etc den langweiligsten hero ever auch nie gespielt, danach gesuchtet weil voll witzig wie schnell er ist. mittlerweile nur noch selten (und nie im jungle)
      mirana und storm waren in dota 1 ewig meine beiden lieblingshelden, aber heutzutage spielt man ja nicht mehr zum spaß...
      ehrlich gesagt schon etwas peinlich das ich SOVIELE arc warden games hab, aber der held bockt schon irgendwie, auch wenn (oder weil) komplett broken.
      ursa weil jan mit dota aufgehört hat und ich mich ihm etwas näher fühle wenn ich auf den boden stampfe.
      Ich streame danke deutsche trap music und spiele nebenbei dota auf www.twitch.tv/pertzo

    • PL und Antimage wohl nicht so meine Helden hehe.
      Windrunner war so drei Monate meine Waifu.
      OD fand ich schon immer heftiger Bosshero. Dann als er broken war gespammt. Wundert mich, dass ich überhaupt positive Winrate hab, shoutout an @Jan
      Sniper war das meiste afaik vor dem HOHO HAHA Patch mit Phase Mom Yasha Basher Manta Mkb Gegner zum Weinen bringen.
      Ministun galore.
      =:^)