TI7 Main Event

    • ach kuro, was ein unbeschreiblich erhabener geist in dir steckt <3 nichts als den maximalsten respekt. er macht ohne pause weiter nach jedem TI und bleibt mit seinen jungs, baut so etwas leuchtendes auf...

      wie ein champion aus dem bilderbuche mit dem emblem der unsterblichkeit herausgegangen.

      gh: ähnlich krass wie sumail 2015, auch vergleichbar intensiver hype imo: kurzfristig ein team gejoint und mal eben TI gewonnen. jeder einzelne move von ihm war geniereich.
    • hätte gerne bisschen spannender sein können das finale, aber insgesamt hat der run von liquid dieses jahr schon ziemlich spaß gemacht

      und freut mich natürlich unglaublich für kuro <3
      Woran man mich erkennt, he? Daran dass 'n Baba brennt plus badischer Akzent”
    • Vor ca. 10 Jahren hab ich im ggc-Client mit und gegen Kuroky schonmal gespielt, da war er 14 und hatte noch den WE-Clantag. Wer hätte damals gedacht, dass Dota mal so groß wird und dass einmal um Millionen gespielt wird.

      Habe Dota 2-Szene insgesamt eher weniger verfolgt, aber TI jedes Jahr geguckt und war immer Fan von Kuro und seinem Team. Jetzt hat er es endlich einmal geschafft, sehr schön. Auch schön, dass er es seinen Kritikern gezeigt hat (Maelk, XBOCT, Arteezy, Puppey) und in einer Zeit gewonnen hat, in der der Wettbewerb sicher höher war als je zuvor. Jetzt gehört er nach 7 Teilnahmen mit dem ersten Titel endgültig zu den ganz Großen aus der Szene.
    • Genesis schrieb:

      hätte gerne bisschen spannender sein können das finale, aber insgesamt hat der run von liquid dieses jahr schon ziemlich spaß gemacht

      und freut mich natürlich unglaublich für kuro <3
      das hat auch eine parallele zu ti5, als CDEC einen ähnlichen wb-run hingelegt haben, und von EG zerstückelt wurden. nicht so heftig wie hier, aber doch auch ähnlich. paradoxerweise fühlten sich die chinesen immer einfacher an, je fortgeschrittener das turnier war. aber womöglich nur symptom davon, dass liquid graduell eine immer unangreifbarere pick/ban-technik entwickelt hat.
    • aus einer stunde geplanten schlaf sind vier stunden geworden :(
      grad nachgeholt, endlich hat kuro das ding und gh mvp imo
      also ich persönlich kann dazu sagen, dass ich noch nie auf Musik so abgefahren bin wie auf diese Musik. ich höre schon ziemlich lange Musik, kenne verschiedene Musikrichtungen und das is halt wahrscheinlich auch die masse in der man glücklich ist und wenn bestimmte Beats einfach gespielt werden, bestimmte Sounds und die masse grölt und johlt und alle pfeifen dann is halt eine Gemeinsamkeit da, das is einfach umwerfend. ich liebe es total
    • Habe mit Stolz das ein oder andere Tränchen vergossen für unseren Boy Kuro.



      Was eine Reise.

      Von qWEp über Mouz, KS.Int, MYM, VP, NAVI bishin zu 5Jungz und nun endlich mit TeamLiquid.

      Ich bereue keinen Schritt meinen Lebens dafür dass ich die Krönung dieser Legende beiwohnen durfte.

      ggwp
      Der Super Smash Bros Thread
      Der Echtzeitstrategie Thread [Broodwar | WC3]

      [20:00:08] Mark | iRiE^: jeder sieht auf dich auf warb
      [20:00:13] Mark | iRiE^: du bist das idol der jugend
      [20:00:17] Mark | iRiE^: der batman von ds
      [20:00:21] Mark | iRiE^: und nicetry is der joker

      Seraph schrieb:

      Ich bewundere ja deine grenzenlose Toleranz gegenüber sozial schwachen Menschen.

      FME schrieb:

      Warb, du bist ein Gott.


    • Spoiler anzeigen
      Einige übermüdete, wirre Gedanken meinerseits:

      @iloveteamplay, TeamLiquid,
      Als auf Dota-League noch fleißig +5. -3 und -10 gesammelt, gerade eben nicht in +/-25 gedacht wurden und ich von (ich glaube es war damals Met.Ducky der mich geflamed hat, weil ich gegen seinen damaligen Teamkollegen Met.AngeL, die Mitte brutal verloren hatte) gab es immer wieder erste vereinzelte Artikel über einen jungen Spieler, der einfach alles besser gespielt hat, als ich es überhaupt verstehen konnte. Verglichen mit heute damals natürlich ein niedriges Niveau, das heute vermutlich sogar 3k Spieler locker erreichen. Doch Dota hat sich weiterentwickelt, die Spieler wurden besser, die Spiele wurden besser und nach und nach konnte man mithilfe von Audiocasts und Replays sogar ein hohes Maß an „Zuguck“-Spaß erreichen. Der Name Ks.Int dürfte der schillerndste Name deiner Dota1-Karriere gewesen sein, damals warst du auch schon mit einem Miracle erfolgreich. Verschiedene Stationen, die ich jetzt weder in Reihenfolge noch in Vollständigkeit alle zusammenbekomme ohne Google zu befragen, wie bspw. GosuGamers, PANZER, MyM, NaVi und Secret sind nur einige der Teams, die du geprägt hast.

      Ein längeres Durchhaltevermögen als andere dieser ersten Generation an westlichen Dotaspielern, die Namen wie Loda, Vigoss, Maelk oder Fear heißen. Du hast einigen deutschen Talenten zum Erfolg verholfen und auch der Szene insgesamt als Vorbild gedient. Vom Carry zum Support, immer wieder mit Abstechern auf andere Lanes und Positionen, konntest du über mittlerweile mehr als 10 Jahre immer auf höchstem Niveau mithalten, oder sogar die Grenze des je aktuell denkbaren durchbrechen. Newbee war Team Liquid gestern nicht gewachsen. Fast schon antiklimatisch haben Kuroky und sein Team die chinesischen Spieler dominiert. Die Kamerafahrten, die immer mal wieder ein Grinsen – und erstaunlicherweise auch eine Gelassenheit und Selbstsicherheit einfangen, die in einem Ti-Finale fast fehl am Platz wirkt – einfangen konnten, haben bezeugt, dass Liquid bereit war. Strategisch, taktisch und spielerisch auf allerhöchstem Niveau: Egal ob Teamfight, Splitpush oder Reinfahr-Dota. Flüssig spielt alles.

      Nach einem doch recht schnellen 3:0 trifft Erschöpfung auf Tränen und jahrelange Arbeit, mit vielen Rück- und Tiefschlägen (das Drama, von dem ich weder weiß, ob es so stattgefunden, oder letztlich nur so von einigen der Betroffenen und auch der Dota-Community so breitgetreten wurde – hast du (zumindest in meiner beschränkten Wahrnehmung) weitestgehend ausgeblendet. Das jetzt viel zitierte und rezitierte Narrativ der 7 TIs, die du nach mehreren Anläufen endlich im Stemmen der Aegis-Trophäe mit maximalem Erfolg abschließen konntest, erzählt aber nur einen Teil deiner Erfolgsgeschichte, von der auch in meiner Erinnerung mittlerweile schon einiges verschwommen ist. Ein Eindruck bleibt aber konstant bestehen: Egal in welchem Team, hat sich Kuro nie in den Vordergrund gerückt, sondern einfach nach dem Besten gestrebt. Dieses Jahr hat er das Beste einfach gemacht. Ich wollte eigentlich nur meine Eindrücke der letzten Tage zusammenfassen, in der mein Lieblingsteam gewonnen hat, und bin jetzt irgendwie bei einer Ode an Kuro gelandet. Vielleicht ist beides eins.
    • Bin ja schon ein ganzes Weilchen raus aus der Szene und hab mit Dota so fast gar nix mehr am Hut. Aber für den kleinen Iraner, den man seit Ewigkeiten verfolgt, kommt man nun doch nochmal zurück.
      Holy fuck, hab ich meinen Bildschirm angeschrien, selten solche Emotionen erlebt und so hart für jemanden mitgefiebert. Unmengen an Respekt für Kuro und seine Leistung, sein Team. Einfach alles davon.
      Damit hat Kuro wohl den absoluten Legenden-Status erreicht und nach der langen Pause hat er es doch tatsächlich geschafft, dass ich wieder selber Lust auf Dota habe :D
    • Heph schrieb:

      hit me up @knoOtiboi
      hit me up bois
      Der Super Smash Bros Thread
      Der Echtzeitstrategie Thread [Broodwar | WC3]

      [20:00:08] Mark | iRiE^: jeder sieht auf dich auf warb
      [20:00:13] Mark | iRiE^: du bist das idol der jugend
      [20:00:17] Mark | iRiE^: der batman von ds
      [20:00:21] Mark | iRiE^: und nicetry is der joker

      Seraph schrieb:

      Ich bewundere ja deine grenzenlose Toleranz gegenüber sozial schwachen Menschen.

      FME schrieb:

      Warb, du bist ein Gott.