Der "war ein interessanter Artikel" Thread

    • boobold wrote:

      Mir ist schon klar, dass der als Betreuer die BA zu Gesicht bekommt, aber das ist ja wohl kaum essentieller Teil der Story.

      Was ich nicht verstehe, ist, warum du dich an der Formulierung des "sich nicht ausdenken können" so aufhängst. Ich wollte lediglich die enorme Unwahrscheinlichkeit der verketteten Umstände zum Ausdruck bringen.

      In den Kontext seiner politischen Einstellung, seiner Tätigkeit zum Thema "Einsatzkunde" und seiner fucking Vorstrafe gesetzt, liest sich die Passage des Artikels fast schon wie die Karikatur einer Verschwörungstheorie, weil alles zusammengenommen einfach lächerlich unwahrscheinlich (aber ja offensichtlich so passiert) ist.

      Nicht mehr und nicht weniger wollte ich zum Ausdruck bringen.
      Hab ich dann falsch aufgefasst. Mea culpa.
      世界一 皆の人気者
      それは彼女のこと
      アシュリー