Der "war ein interessanter Artikel" Thread

    • südländer wrote:

      Musste gerade lachen, weil du dich immer über Alex- als Ben Shapiro Hörer lustig machst, du aber Propaganda von Bozo dem Clown teilst.
      Das soll Bezos heißen, oder? Verstehe aber trotzdem nicht, wo du in dem Artikel Propaganda siehst.
      Klar, Jess Bezos gehört die Washington Post, weswegen ich Artikel da über Bezos, Amazon o.Ä. mit Vorsicht genießen würde. Aber generell ist die Post imo eine der besten Zeitungen Amerikas, bringen immer wieder nice Scoops und zeigen journalistische Sorgfalt.
      Und der Artikel von Alcibar ist auch solide und greift ein Thema auf, über das auch schon z.B. bei der SZ berichtet wurde. Mittlerweile sollte glaube ich jedem informierten Menschen klar sein, dass große Energiekonzerne gigantische Summen investieren um die öffentliche Meinung zu manipulieren und Zweifel an dem anthropogenen klimawandel zu streuen. Das ist dann Propaganda, die leider auch hier in Deutschland Fuß gefasst hat.

      Auf jeden Fall sollte man nicht die Post mit dem kleinen Fascho Shapiro vergleichen, da liegen doch Welten dazwischen.
      Dieser Beitrag wurde bezahlt vom George Soros Zentrum für politische Agitation

      Post by stardust* ().

      This post was deleted by the author themselves ().