Boosting kann nun zu Ban führen

    • Boosting kann nun zu Ban führen



      nachdem vor wenigen wochen die ersten accounts für botting und lowPrio abuse gebannt wurden gibts jetzt auch den beweis, dass boosting mit bans bestraft werden kann.
      ich bezweifel, dass es rückwirkend wirkt und boost accounts gejagt werden, aber wer weiß.

      vor kurzem haben viele große russen streams noch an nem boost werbe event teilgenommen. mal sehen ob das folgen hat.
      Nice Meme

    • Ist der Screenshot legit? Die erste Zeile liest sich echt strange. Dazu auch noch mit Kamera aufgenommen und mir doch egal, wenn ich in dota gebannt bin. Will ja DotA2 spielen.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Sieht mMn legit aus.

      Der Typ (aus Brasilien) hat wahrscheinlich einen Ban bekommen und 'nen Support Ticket gestartet, welches eben vom Support auf english beantwortet wurde. Quasi Nachricht auf english, Rest auf portugiesisch vom client.


      Mich stören Leute gar nicht, wenn sie auf mehreren Accounts spielen, solange sie es nicht kommerziell machen und dann ziemlich dreist streamen
    • Aber der englische Satz ist ja der merkwürdige und sowas wird doch wohl nicht jedes mal von Hand getippt, sondern ist halt irgendwo als Vorlage gespeichert.

      Macht nur Sinn, wenn da ein 'until' drin wäre:

      This account is temporairly restricted from Matchmaking in Dota until Sept, 29th 2018
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • dota23 streamer schrieb:

      Mich stören Leute gar nicht, wenn sie auf mehreren Accounts spielen, solange sie es nicht kommerziell machen und dann ziemlich dreist streamen
      smurfs sind bisher in keinster weise banned. der kerl hat geboosted.


      Aro schrieb:

      Dazu auch noch mit Kamera aufgenommen

      UltimatePlayerr schrieb:

      Actually that was my friend sending the photo on WhatsApp, imgur.com/clw45b0 , he even was banned while streaming, but he deleted the stream
      Nice Meme

    • Bighead schrieb:

      Ist aber eh dumm, wenn sie damit jz anfangen sollen sie einfach mal einen Blog-Post machen und sagen "yo Leute, wir detecten und bestrafen das ab jetzt, lasst es bleiben". Aber weil Valve kann man davon leider nicht ausgehen^^
      ist taktisch jetzt nicht wirklich schlau. je früher botter/booster wissen, dass jagd auf sie gemacht wird, desto eher lassen sie sich gegenmaßnahmen einfallen. genau deswegen sagen valve ja auch nie an wenn es in CSGO mal wieder ne banwave gibt, damit man so viele auf dem kalten fuß erwischt wie möglich
      toujours un peu perdue dans les nuages
      toujours un peu perdue dans les étoiles
    • Bighead schrieb:

      Gibt es irgendwo explizite Stellungnahmen, dass man doch bitte nicht boosten und Accounts verkaufen soll? Niemand streamt CS mit Wallhack, aber es gibt genug Booster und andere Abuser die bekannt sind und das auf Twitch zur Schau stellen. Daher erstmal sagen, dass das ab sofort gar nicht mehr toleriert wird.
      Nach den Nutzungsbestimmungen ist der Account doch für dich und nur für dich. Da darf niemand anders irgendwas mit spielen, egal ob es Multiplayer hat oder nicht.

      Es sei denn natürlich, du nutzt Family-Sharing und boostest deinen kleinen Bruder ^^
      T
      R
      I
      G
      G
      E
      R
      E
      D
    • Ja das steht irgendwo, aber es wurde ja offenbar nicht umgesetzt, wenn Leute streamen wie sie Accoutns boosten, oder liege ich da falsch? Wenn sie konsequent wären würden sie einem Haufen bekannter Spieler alle Accounts bannen, aber das machen sie obv nicht. Daher jetzt sagen "so war ja ganz witzig, reicht dann aber auch, ab jetzt gibts Ban" und dann auch so handeln.
    • Sundry schrieb:

      Bighead schrieb:

      Ist aber eh dumm, wenn sie damit jz anfangen sollen sie einfach mal einen Blog-Post machen und sagen "yo Leute, wir detecten und bestrafen das ab jetzt, lasst es bleiben". Aber weil Valve kann man davon leider nicht ausgehen^^
      ist taktisch jetzt nicht wirklich schlau. je früher botter/booster wissen, dass jagd auf sie gemacht wird, desto eher lassen sie sich gegenmaßnahmen einfallen. genau deswegen sagen valve ja auch nie an wenn es in CSGO mal wieder ne banwave gibt, damit man so viele auf dem kalten fuß erwischt wie möglich
      ich glaube taktik ist in diesem fall nicht so wichtig, weil das boosten eine gewisse zeit in anspruch nimmt. es ist ja nicht so, als könnte man das ganze wie einen cheat an- und abschalten. man wird sogar ganz gut algorithmen nehmen können. ein spieler wird nicht 2 jahre auf 2k rumgammeln, um im anschluss innerhalb von 2-3 wochen auf 4-5k zu landen.
      Awaken my child and embrace the glory that is your birthright.
      - [The Overmind]


      "Ich bin bereit zu sterben. Aber ich weigere mich zu verlieren."
      - Superior Sand dan Glokta
    • Oder schneller als mit Lichtgeschwindigkeit reisen können. Obwohl schneller als mit Lichtgeschwindigkeit können die Zugangsdaten auch nicht übertragen werden. Ok dann sagen schneller als 1000km/h reisen können.
      There are 10 types of people - those who understand binary, and those who don't.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher