7.07 Winner/Loser Helden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe mir die Frage gestellt, welche Helden die Pros beim DotaPit (ersten 7.07) Turnier favorisieren und daher nach der P&B Verteilung geschaut.

      Das sind die Ergebnisse laut DatDota (shoutouts an fugo)


      Bild 1 zeigt wie oft der Held gepickt oder gebannt wurde zu den gesamt Turnierspielen am jeweiligen Tag.




      Bild 2 sind die Helden, die min 50% im Turnier gepickt und gebannt wurden.

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xephas () aus folgendem Grund: RS, immer dieses genannt statt gebannt

      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • update:
      patch scheint sich größtenteils gefangen zu haben. "trash" helden kommen mit dem 7.07b update auf spielbare winrates.
      die "meme" spieler anzahl sinkt und helden wie pangolier, bane und earth spirit profitieren davon, dass sie nicht mehr von jedem dumbfuck gespielt werden.
      morph anscheinend noch im "where to play" limbo. oder wirklich trash. ka.
      auf der anderen seite leiden AM und dusa an erhöhter spielerschaft
      nerfs + dumbfuck spielerschaft lässt die winrate sinken... AM ist imo immer noch top n held. dusa ka. liegt sicher auch daran, dass leute weniger ausprobieren und einfach mal games gewinnen und damit die spiellänge kürzen.


      Top pub helden dieser version sind wieder easy to play helden.
      einzig omni und underlord sind auch in höheren MMRs wirklich dominant.

      und die bottom bitches sind die üblichen verdächtigen.

      alles in allem sind pubs wieder die üblichen games mit einigen neuen gesichtern und anti-mages everywhere.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fugo ()

      Nice Meme

    • Da die Dream League Finals um sind,
      habe ich aus Eigeninteresse geschaut, was so die Picks und Bans in diesem Major waren.

      Da der Heldenpool deutlich gröẞer war, habe ich alle Helden mit berücksichtigt, die min. 40% P&B Rate hatten.

      Bild 1 - Trends der gesamten, sowie jeweiligen Tage


      Bild 2 - Overall P&B Helden mit 40%+


      DL Finals.xlsx


      Wie immer alles von DatDota.com kurz zusammengefasst, hoffe die drei Dateien funktionieren, Bild 1 ist bisschen Augenkrebs (verschwommen)


      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Xephas () aus folgendem Grund: Mayor ^^ oops

      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • das interessante ist imo, dass viele supporter atm single target pick off helden sind.
      besonders wenn man den sieger secret anschaut:
      bane ist der top pick auf der LAN, yapzor rubick, ogre und lion wurden gepickt und sogar pudge. der aoe kam dagegen meist vom mid helden mit dusa, lesh,sf und sogar kunkka.

      mit den ausnahmen: sandking (comfort pick?), Elder Titan, der atm einfach gut gegen liquid zu sein schien und außerdem earth spirit, der meist für single target outtakes gut ist, aber auch aoe für clashes hat.

      andere teams ähnlich. SD wurde gepickt wenn bane banned war, shadow shaman auch.
      außerdem waren fast alle pos5 supporter gute zone helden in der laning stage. bane, ogre, wyvern und witch doctors. alle gut im early traden.
      dafür weniger maidens, disruptors und so.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fugo ()

      Nice Meme

    • Finde es auch interessant, wie stark sich der letzte Tag von den Heldenpool abhebt, dieser bestand aus fünf Spielen und es gab 54 unterschiedliche Helden, die ausgeschlossen oder genommen wurden von 110 getätigten Picks und Bans, fast genau die Hälfte.

      50% Liquid, 30% Team Secret und 20% EG haben dort für einen Unterschied gesorgt, jedenfalls was man mit den Tabellen erfassen kann.

      Könnte nun die These aufstellen, je größer der Team Heldenpool, desto erfolgreicher, was ich hier aber nicht einleiten möchte ^^
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Dass wäre aber nur eine einseitige Betrachtung mit Fokus auf Liquid, der gegenüber muss ja auch in der Lage sein mit einem bestimmten Heldenpool erfolgreich zu spielen um aus der vermeiden "Comfort Zone zu drängen", ansonsten nimmt er bestimmte Picks in Kauf, so würde ich es jedenfalls interpretieren, am Ende muss die Teams damit klar kommen, was sie an Helden haben.

      Der Ansatz hat mit dem Datensatz, so wie er da steht, macht auch keinen Sinn meiner Meinung nach, fehlen genau die Angaben, welches Team wie gedraftet hat.

      Ich habe schon bewusst mich auf die beiden Finals (Tag 3) konzentriert, waren beides kleinstmögliche Anzahl an Spielen (Liquid 2:0 EG und Liquid 0:3 Team Secret), da kann man viel draußen spinnen, daher auch ^^

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xephas () aus folgendem Grund: Autokorrektur immer wieder erquickend!

      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec