Keyboard / E-Piano spielen lernen

    • Ich habe vor in nächster Zeit zu starten. Mein Plan sieht aktuell so aus, dass ich mir ein gebrauchtes E-Piano hole und für den Anfang autodidaktisch mit Büchern starte. Wenn ich nach ein paar Monaten noch immer motiviert bin und die ersten Handgriffe sitzen, werde ich versuchen zusätzlich Unterricht einzuplanen, um das bereits erlernte überprüfen zu lassen und Vorschläge für die weitere Entwicklung zu bekommen.

      Zur Ausrüstung: Was haltet ihr von folgendem Angebot Yamaha P-80 E-Piano, Klavier (Preis: 420 € VB)
    • mein Bruder hat mit seiner Freundin Kla4 begonnen und verwendet dieses Buch: Klavierspielen - mein schönstes Hobby.

      meine Freundin spielt seit elf Jahren und unterrichtet nun auch Klavier: sie verwendet gerne das Buch "Microjazz" sowie "Piano Kids" (das ist die Kinderversion von dem obengenannten).

      würde dir auf jeden Fall empfehlen, da reinzuschauen! :) wegen EPiano/DP/Stagepiano gibts wohl schlauere Leute. Ich hab mir ein recht billiges Thomann-Eigenmarke Stage Piano gekauft und war damit auch lange zufrieden. Seit ich mit Iris zusammenwohne und wir auf einem vernünftigen, alten Klavier spielen können möchte ich das alte aber auch nicht mehr anfassen.
    • Habe mir nach 10 jähriger Klavierstundenabstinenz wieder einen Lehrer gesucht. Am besten ich nehme youtube schon mal aus der Suchleiste.

      Fun Story: letzte Woche erste Stunde, ein bisschen gechattet. Sie schlägt mir ein paar Stücke vor (durch anspielen). Entscheide mich für Brahms Rapsodie nr2 (Klang ganz cool, hätte weder Brahms noch Rapsodie bisher)
      Realisieren daheim, dass das viel zu schwer ist und schreibe ihr das vorhin per Email. Antwort kommt: "kein Problem, suchen wir halt was anderes. Wie wärs mit 3. Satz Mondscheinsonate? "
      Bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das als Kompliment nehmen soll oder ich von einer 50jährigen, die ich kaum kenne hart getrollt werde.
      Eine Mutter kann nicht helfen, bei so vielen lockeren Schrauben.
    • Wurdest wohl gerollert.
      Würde aber durchaus nochmal bei Brahms schauen, op. 116-118 sind zusammen 20 wundervolle, kurze Klavierstücke (Intermezzi, Capricios etc.), wo bestimmt das eine oder andere für dich zu schaffen ist.

      Hier eine playlist mit besagten Stücken:
      youtube.com/watch?v=korsGZQjt1…RyQw0ltxPuWE0djjZdg2qncUe

      The post was edited 3 times, last by elephantTalk ().

    • Emailverkehr, ich traute meinen Augen kaum
      Display Spoiler
      Ich :
      Hallo,
      jetzt muss ich noch mal blöd fragen: Ich hatte mir 10 Uhr gemerkt und in meinem Terminkalender steht 10:15. Kalender falsch oder Kopf falsch, wann soll ich da sein?
      Mit freundlichen Grüßen
      Sebastian
      PS: Rapsodie ist zu schwer :(
      Display Spoiler

      Lehrerin:
      10.00 Uhr ist richtig.
      Wenn die Rhapsodie zu schwer ist, finden wir etwas anderes!
      Was ist denn mit dem 3. Satz von der Mondscheinsonate
      Display Spoiler
      Ich:
      Wir haben offensichtlich unterschiedliche Auffassungen, was ein schweres Stück ist, aber wir können das ja dann am Donnerstag in Gänze erörtern

      Display Spoiler

      Lehrerin:
      Nach längerem Nachdenken ist mir auch aufgefallen, dass der 3. Satz mit der Rhapsodie in Punkto Schwierigkeit gleichzieht!
      Aber ich habe noch mehr Ideen!
      Bis Donnerstag
      Display Spoiler
      xdddddd




      Eine Mutter kann nicht helfen, bei so vielen lockeren Schrauben.
    • Tbh not sure.
      Ich weiß noch, dass ich 1. Satz Grand Sonate Pathétique von Beethoven versucht und gescheitert bin (meine technik ist einfach nicht gut genug, das ordentlich/schön hinzubekommen)
      Danach (auch Beethoven) op10 nr3 2. Satz
      ob und was danach kam, kann ich mich atm nicht erinnern
      Eine Mutter kann nicht helfen, bei so vielen lockeren Schrauben.
    • kleine Update vielleicht, könnte in verschiedene Threads gehen

      Gerade habe ich meine Lohnarbeit für eine Klavierstunde unterbrochen. Haben ein wenig improvisiert und Musiktheorie dabei durchgenommen. War sehr nice.

      Neue Hausaufgabe:


      seeeehr nice, da bin ich doch motiviert
      Eine Mutter kann nicht helfen, bei so vielen lockeren Schrauben.
    • Users Online 1

      1 Guest