Geschwindigkeitsüberschreitung - Legal, illegal, scheißegal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • greystar_ schrieb:

      SurFiN schrieb:

      Dann noch fix zur Polizei den Lappen abgegeben und jetzt ne Weile das "Kannste mich mitnehmen Game" spielen.
      ???
      Habe mich der Geschwindigkeit nach nicht ordnungsgemäß fortbewegt.
      Das kostet €€€, gibt Punkte in Flensburg und einen Monat zu Fuß gehen.

      greystar_ schrieb:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • Ist im Dezember schon passiert.
      Deutsche Bürokratie und die Tatsache, dass es mit dem Transporter meiner Tanzgruppe war, der auf den Verein läuft, taten das Übrige.

      Wusste ja schon beim Blitzer, wenn sie mich erwischen, dann richtig und es wird teuer :D

      greystar_ schrieb:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • Naja ich hab mich im Dezember schon massiv drüber geärgert.
      Was nutzt es mir, wenn ich mich jetzt wieder so ärgern muss?

      Ist passiert, war scheiße und gerechtfertigt.
      Gibts nichts großes zum reinsteigern.

      greystar_ schrieb:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • Schnell fahren machen nur die coolen Jungs!!! Können ja mal unsere Rekorde festhalten xd bei mir 56km/h nach Abzug von Toleranz ^^ lol und ihr so?


      Realtalk
      Mal ohne Spaß, denke niemand findet es cool Leute im Straßenverkehr zu gefährden. Es ist aber nunmal Fakt dass häufig nicht zur Verkehrssicherung geblitzt wird, sondern um die Stadtkasse aufzubessern. Von drängeln und dichtem auffahren halte ich nichts. In der Nähe meiner Wohnung ist zum Beispiel eine zweispurige Landstraße die genau so gut ausgebaut ist wie eine Autobahn. Bei geringem Verkehrsaufkommen ist es imo absolut legit ein wenig schneller zu fahren. Wenn man sagt jemand ist "x zu schnell gefahren" tun manche so als wäre man literal mit einem Lastwagen in einen Weihnachtsmarkt gerast. Häufig geben Straßenverhältnisse und Verkehrsaufkommen eine Geschwindigkeit, höher als die erlaubte, absolut her.
    • SurFiN schrieb:

      Naja ich hab mich im Dezember schon massiv drüber geärgert.
      Was nutzt es mir, wenn ich mich jetzt wieder so ärgern muss?

      Ist passiert, war scheiße und gerechtfertigt.
      Gibts nichts großes zum reinsteigern.
      Hatte in den vorherigen Posts die EInsicht nicht gesehen. Wollte dir da auch nichts unterstellen, sondern eben die allgemeine Aussage treffen, dass diese Punkte usw. oft nicht so ernstgenommen oder gar als "cool" empfunden werden. Nicht Ärgern ist heftiger Lifehack. Weitermachen!
    • So lange ihr mir nicht zu sehr abhebt, aus der Kurve getragen werdet und die Bäume einer Allee mit “ich gebe Gas, ich habe Spass“ versucht zu beeindrucken und diese flüchtig küsst,

      gönnt euch.

      Habe viermal von diesen Anbaggerversuch Wind bekommen, nur eine hat so einen Flirtversucht überlebt.
      Habe daher vor gut ausgebauten Landstraßen und den mickrigen erscheinenden Tempolimits Respekt bekommen.

      LG
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Ich fühle da alle gepeinigten Verkehrsteilnehmer. Hab auch schon mal 160 Euro Bußgeld und n Punkt bekommen weil ich mit Anhänger 98km/h gefahren bin. Nicht dass dadurch irgendwer gefährdet worden wäre, der Hänger ist aber nunmal nur bis 80 zugelassen. Aber 500km in dem Tempo zu fahren ist schon übelster abfuck, würde mich auch nie wieder zu so einem Quatsch überreden lassen :-(
      [emote_horse] [emote_troll] og wa alles [emote_troll] [emote_horse]
    • all schrieb:

      Ich fühle da alle gepeinigten Verkehrsteilnehmer. Hab auch schon mal 160 Euro Bußgeld und n Punkt bekommen weil ich mit Anhänger 98km/h gefahren bin. Nicht dass dadurch irgendwer gefährdet worden wäre, der Hänger ist aber nunmal nur bis 80 zugelassen. Aber 500km in dem Tempo zu fahren ist schon übelster abfuck, würde mich auch nie wieder zu so einem Quatsch überreden lassen :-(
      Anhänger sind deswegen nur bis 80 zugelassen, weil sie sich bei höheren Geschwindigkeiten aufschaukeln können. Habe selbst schon auf der Autobahn erlebt, dass der Typ vor mir mit so einem kleinen Anhänger mit 100 einen LKW überholt. Durch das rausziehen und dann in den (Seiten-)Windschatten vom LKW fahren ist der Anhänger ins schlingern gekommen. Ist mir kurz das Herz in die Hose gerutscht, denn hätte sich da der Anhänger gelöst wäre ich schön reingeballert (AB voll, also keine Chance auszuweichen ohne jemand anderes mitzunehmen).
    • ey, wer ist hier der busfahrer?! ^^
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec