Werwolf #12 - Tag #7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werwolf #12 - Tag #7

      Heute Nacht ist @Dereshishi, ein Bürger, gestorben.




      Spielerliste

      Spieler:
      1. fun_with_gamen
      2. black_head
      3. Xephas
      4. Wing-
      5. Kolibri
      6. boobold
      7. Buktus
      8. braun
      9. Kobold
      10. Der_Busfahrer.
      11. Jan
      12. Wolliver Twist
      13. Apocalypso
      14. Dereshishi
      15. Kyuzo
      16. Kretschy198
      17. Morder
      18. dynamit dieter
      19. LerYy


      Ihr seid noch 7 Spieler, eine absolute Mehrheit erreicht ihr durch 4 Votes.
      Regeln

      Die Rollen (20):
      4 Werwölfe
      1 Urwolf
      1 Seher
      1 Jäger
      1 Amor
      1 Hexe
      1 Alter
      9 Bürger
      Die Nachtreihenfolge:
      1. Seher
      2. Amor
      3. Werwölfe
      4. Urwolf
      5. Hexe
      Weitere Informationen:
      • Die Werwölfe bekommen ein eigenes Unterforum in dem sie sich in der Nacht absprechen können. Hier wird auch der Infest des Urwolfs durchgeführt. Wölfe können keine anderen Wölfe fressen.
      • Seherchecks sind immer erfolgreich. Der Seher kann, anstatt zu checken, einem Mitspieler seiner Wahl eine Nachricht schreiben. Dieser Mitspieler bekommt die Nachricht von mir und weiß daher nicht wer der Seher ist (Sowas wie: "Ich bin shrodo der Seher und schreibe dir" werde ich aus der Nachricht entfernen).
      • Der Seher erfährt die Rolle der gecheckten Person (z.B.: "Amor" oder "Bürger"), nicht aber ob infiziert oder nicht.
      • Der Jäger schreibt in einem eigenen Unterforum sein Ziel im Falle seines ablebens. Sollte er kein Ziel benennen, wird eine zufällige Person erschossen. Der Jäger kann in seinem Unterforum eine Nachricht verfassen, die am Tag nach seinem ableben veröffentlicht wird. Der Seher erfährt bei einem Jägercheck dessen aktuelle Nachricht.
      • Amor kann in der ersten Nacht 2 Spieler verlieben (er selbst kann sich nicht verlieben). Die Verliebten können sich tagsüber in einem eigenen Thread unterhalten.
      • Die Hexe hat einen Gift- und einen Heiltrank. Sowohl Gift- als auch Heiltrank bekommt die Hexe noch raus sollte Sie in der Nacht sterben.
      • Wenn der Alte vom Dorf getötet wird (Lynch, Gifttrank, Jäger oder Teil des verliebten Paares) verlieren alle townfreundlichen Sonderrollen ihre Fähigkeiten (d.h. auch das verliebte Paar wird getrennt). Wird der Alte von den Wölfen getötet, stirbt der Urwolf.
      • Ich schlage am ersten Tag 3 Spieler vor. Aus diesen kann die Town den Bürgermeister wählen (nur mit absoluter Mehrheit). Sollte kein Kandidat eine absolute Mehrheit erzielen, gibt es an diesem Tag keinen Bürgermeister und ich werde zu Beginn des nächsten Tages wieder 3 Spieler zur Wahl stellen. Der Bürgermeister hat kein Stimmrecht, dafür kann er das Lynchziel bestimmen, sollte bei einer Abstimmung keine absolute Mehrheit erreicht werden. Stirbt der Bürgermeister, kann er das Amt einem Spieler seiner Wahl weitergeben (In seiner Rollen-PN). Tut er das nicht, werde ich das Amt einem zufälligen Spieler geben. Das Dorf erfährt in diesem Fall nicht, ob der Bürgermeister weitergegeben oder per Zufall ausgelost wurde.
      • Der Tag endet, wenn bei einer Lynch-Abstimmung eine absolute Mehrheit erreicht wird. Alternativ endet der Tag nach einer festgelegten Zeit. Am Ende dieser Zeit darf der Bürgermeister das Lynchziel des Tages bestimmen.
      • Das Spiel beginnt mit einem Tag, die Wölfe kennen sich zu diesem Zeitpunkt aber schon.
      • Lynchvotes (zur absoluten Mehrheit) werden von mir nur gewertet, wenn sie fett und rot markiert sind. Alternativ ist ein !vote xy (Handy) zulässig.
      • Regelfragen könnt ihr mir stellen, indem ihr auf eure Rollen-PN antwortet und die Frage da stellt. Ich werde sowohl die Frage als auch die Antwort anonymisiert hier im Thread posten. Fragen die nicht in der Rollen-PN gestellt werden, werde ich nicht beantworten.
      • Sollte ein Tag mit Ablauf der Zeit enden (aka keine absolute Mehrheit), werde ich Spieler, die nicht gevotet haben, direkt Modkillen.
      Der Tag #7 endet spätestens Dienstag, 05.06.2018 um 20:00 Uhr.



      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016
    • War das wahrscheinlichste Target in der Nacht, ist schade aber war offensichtlich

      Roles remaining:

      Infested Seher
      Jäger
      2 Wölfe
      3 Bürger

      Sollten uns heute als Town einigen bevor wir voten den ein Random Vote kann uns hängen.

      Wie bereits gestern gesagt ist Buktus egal bis zum letzten Tag egal auf welcher Seite er steht (no offense), wenn wir uns auf ein Ziel einigen, ist er Town wird er für bei gleichstand für die Town stimmen ist er Wolf können wir als Town ein Target finden

      Game ist alive 3 Wolves in 3 Days to go
    • Die Methode zum sicheren bestimmung eines Ziels bei Votes auf einem Player funktioniert auserdem heute nichtmehr da wir prinzipiell nurnoch 1 (uncontested Jäger) "Safe Bürger" haben damit sind die Odds das ein Wolf den ersten Vote setzt zum beiden deutlich höher als gestern
    • Morder schrieb:

      War das wahrscheinlichste Target in der Nacht, ist schade aber war offensichtlich
      Wieso das? Ich glaube als Wolf hätte ich zwar auch Dere gekillt, weil Xephas halt auch viel Quatsch redet, aber es wird schon Gründe haben müssen, wenn der Jäger am leben gelassen wird (Fähigkeit kanns ja nicht sein, die ist ja weg...).

      Ich persönlich vermute ja eher, ich soll geframet werden heute, da Dere mich und Kretschy häufiger angeprangert hat, ohne jedoch wirkliche Gründe dafür zu nennen. Aber vielleicht denk ich da auch zu sehr an meine eigene Schnauze.

      Alternative (und noch deutlich wahrscheinlicher) wäre allerdings: Boobold soll geframet werden, weil Xephas partout die letzten Tage immer Zwistigkeiten mit ihm hatte. Boobold ist aus meiner Sicht (obwohl er nicht confirmt ist) vom Postverhalten der sicherste und produktivste Townspieler, aber Nachts killen kommt für die WW nicht in Frage, weil es im Gegensatz zu ihm Confirmte (Xephas) bzw. "quasi-confirmte" (Dere und Apo, jetzt im Nachhinein ja eh als 100 Town erkenntlich) gibt, so dass sie nicht drum rumkommen, den am Tag loszuwerden und es ist aus meiner Sicht fast schon sicher, das Xephas ihn Voten würde, denke die Wölfe wollen Xephas dazu veranlassen, früh zu Voten, um dann auf nen von Town gestarten Train zu springen und deshalb lebt er noch. Dadurch könnten sie Nachts quasi-confirmte killen, tagsüber aber trotzdem Boobold (produktivster Spieler) eliminieren und somit das Town-Postverhalten morgen fast zum erliegen bringen (und/oder heute Streitigkeiten heraufbeschwören, die bei Xephas Beteiligung vorprogrammiert sind) und vor allem auch, wenn alles so klappen sollte, wie von mir geforecastet, sogar noch n Bürger den Train starten lasen.

      Morder schrieb:

      Sollten uns heute als Town einigen bevor wir voten den ein Random Vote kann uns hängen.
      ...Weshalb ich dem auf jeden Fall zustimmen würde, bin mir bei deiner Person aber selber nicht sicher....

      Denke die Wölfe finden wir bei Kretschy und Blackhead. Boobold halte ich bislang für sicher (alles ohne Beweise, aber ist ja für jeden so und irgendwo mit muss ich ja als Grundlage arbeiten). Damit bist du selber, Morder, auch noch nicht aus der Welt, wobei Buktus noch möglich ist (glaube da aber noch nicht so recht dran, werde aber noch Nachforschungen dazu anstellen), bin mir da aber bei allen außer den erstgenannten echt nicht sicher, bei den wiederum sehe ich die Chance echt hoch an.

      Es gibt btw ja immernoch keinen toten Seher und ich sehe es als gesetzt an, aufgrund der bisherigen Ereignisse, dass der Seher infiziert wurde (und das auch noch sehr früh). Werde mir mal angucken, wer das sein könnte. (Im Gegensatz zu sonstigen Grundsätzen können wir auch ruhig heute den Infest suchen, weil wenn wir nicht Team-Wolf hitten ist eh gg, somit haben wir, wenn wir den Infest hitten durch das weitergehende Spiel ja die Bestätigung, wen wir gekillt haben da, zumal die Rolle Seher ja in der Rolleninfo noch steht, wenn er getötet wird, auch als Infizierter). Soll jetzt kein Plädoyer dafür sein, heute "nur" auf Infestsuche zu gehen aber vllt. stoße ich, mit dem Wissen von heute, an Tag 1 auf einen Spieler, der sich irgendwie gegenüber den Wölfen als Seher und/oder sich sonstwie anbietender Infest qualifiziert.
    • Prinzipiell wäre nach Day 2 (und mit dem wissen das bussi als Urwolf uns von Day 1 an geplayed hat) Buktus ein gutes Infest target gewesen, wenn er kein normaler Wolf ist, da er das Edge mit 1-2 kills wenn keine Absolute Mehrheit da gewesen wäre in die Wolf odds hätte bringen können ohne sich selbst zum Ziel zu machen, da Shrodo BM vorgeschlagen hat (ohne einschränkung) wäre ein Buktus Infest Bm Seher durchaus denkbar
      wie aber bereits oben gesagt halte ich die Buktus diskussion unnötig bis Tag 9

      Gibt halt aus meiner Sicht für die 6 Votierenden (darunter 2-3 Wölfe) jeweils 5 (die Voten dürfen) unter denen es jene Wölfe zu finden gilt damit haben wir tatsächlich aus Bürger sicht Odds zwischen 40 und 60% heute einen Wolf zu jagen was positiv ist, wenn man buktus mit einbeziehen würde wären es exact 50% 6 mitspieler darunter 3 Wölfe, da Buktus erst am letzten Tag wirklich relevant wird, halte ich es für sinniger unter den anderen 6 Spieler nach den 2-3 Wölfen zu suchen.

      macht von den Odds her keinen Unterschied man muss aber erstmal über weniger Personen nachdenken.

      Bin erstmal raus sollte heute Abend wieder in sein.

      Würde mir Wünschen von allen 4 der anderen Votenden (Kolibri hat ja schon) und auch von Buktus ihre überlegungen hören zu dürfen
    • bin gerade ein bisschen stutzig, dass mir Kolibri die argumentationskette klaut, aber dem inhalt muss ich größtenteils zustimmen. aus meiner sicht ist es halt obvious as fuck (very), dass sich die wölfe meinen zwist mit Xephas zunutze machen.

      davon abgesehen finde ich Buktus seit tag 4 bedenklich still. schon klar, er kann eh nicht voten, aber deswegen semi-afk zu gehen, halte ich auch nicht für besonders produktiv.

      ich bin dafür, bis heute abend nichts zu überstürzen und würde dann nochmal die letzten beiden tage auf indizien durchgehen.


      total control now.
    • Okay zu gestern, brauchte eine Ausrede um nicht auf braun zu gehen, um zuschauen, wie Werwölfe reagieren, das mit boobold ist quatsch, habe dazu auch bisschen was ins jäger forum gestern geschrieben.
      boobold kann wie ihr alle Werwölfe oder Bürger sein.

      gestern war mindestens einer mit drauf und wie black_head verhalten hat würde ich auf ihn tippen krezschy ist mir auch zu afk, kann auch weg, dass sind meine Kandidaten für heute.

      Buktus muss definitiv auch sich einbringen,

      Wuppertal ist naja immer noch Schlachtfeld schaue öfters rein, könnten aber eher zweizeiler sein.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Erst mal richtig dickes Minus dafür, dass der Tag einfach zugemacht wurde obwohl ich angekündigt habe, dass noch ein größerer Post von mir kommt. Sowas kann man sich dann auch sparen.

      Dieser größere Post folgt innerhalb der nächsten paar Stunden, werde darin meine Meinung bezüglich aller Spieler ausführlich begründet darlegen.

      Finde es nicht fair, mir afk-Sein vorzuwerfen, wenn ich extra darum bitte, dass mir bis zum Ende des Tages Zeit gelassen wird, damit ich noch was posten kann.
    • Mäusschen du wolltest es schon vor zwei Tagen präsentieren, die Aussage lass ich nicht zu.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • black_head
      xephas
      kolibri
      boobold
      buktus
      kretschy
      morder

      3/7 evil - es gibt 6 Stimmen, 4 sind die lynch Mehrheit

      kolibri/boo/buktus/kretschy/morder sind 3/5 evil - ob wolf oder infested seher ist da imo unrelevant. Heute Nacht stirbt dann xephas, d.h. morgen sind wir ohne confirmed town

      Buktus könnte selbst der infested Seher sein, buktus ist imo auch die schwerste Nummer, da keine Votes hat und auch sonst quasi nicht am mitspielen ist.

      Fall Buktus town
      kolibri/boo/kretschy/morder sind 3/4 evil
      Es gibt 3 Wolf und 3 Town Stimmen --> Heute gibt es zwingend keine Mehrheit und Buktus muss entscheiden, wen er als BM killt

      Fall Buktus evil
      buktus/kolibri/boo/kretschy/morder sind 3/5 evil
      Es gibt 2 Wolf und 4 Town Stimmen -> Heute gibt es eine Mehrheit für einen lynch auf einen Wolf

      d.h. wenn heute kein lynch zustande kommt via Mehrheit ist die Wahrscheinlichkeit, dass Buktus Town ist relativ hoch. Allerdings können die Wölfe natürlich noch einen Wolf "opfern" für Standing, da es für uns eh mega hart ist kein einziges mal daneben zu liegen

      Habe für heute eig. nur noch zwei Ideen:
      - Wir verschieben die Buktusfrage: Ist Buktus evil und wir lynchen ihn, haben wir keine Ahnung ob er uns blufft oder den BM an einen Wolf weitergibt. Da müsste man mal nochmal nachdenken was für wen in welchem Fall besser ist (buktus hat ja keinen vote). Ist Buktus evil und wir lynchen ihn nicht, können wir als town konstant mit mehrheitslynch fertig spielen
      - Jeder unconfirmed Spieler postet die zwei Spieler, die er am ehesten für Bürger hält (den 3. claimt ja jeder jeweils für sich)

      Tag 8:
      wir lynchen heute einen wolf und xephas stirbt in der nacht
      Es leben noch 5 spieler und 2 evil, 3 votes sind eine mehrheit. Ist buktus evil gibt es nur einen evil vote und die bürger können lynchen wen sie wollen - sie treffen einen wolf

      Tag 9:
      Es gibt noch 3 spieler, 1 evil und 1 town + bm (town/evil). 1 evil + 1 town voten sich gegenseitig und bm entscheidet oder der bm wird gelyncht.

      Puh der post ist etwas wirr. Trinke mal nen Kaffe und denke dann nochmal nach
      FREE Hat
    • Whatever, here we go :)

      Spoiler anzeigen


      Das hier sollte egt an Dereshishi gehen, ist ja jetzt leider tot. Ich poste es trotzdem, war mein Versuch, mich zu rechtfertigen, wieso Dere mich ständig Wolf called.


      Du hast mich bereits am ersten Tag als Wolf bezeichnet. Anschließend kam raus, dass ich mit Kyuzo verwechselt wurde (Zitat: "Hab das mit Kretschy mir eingebildet"). Kann es sein, dass du mich ab da für einen Wolf gehalten hast, einfach, weil du dich selbst verwirrt hast, bzw. weil die Idee noch in deinem Hinterkopf war? Sagst ja auch selbst, dass du nur am Handy spielst und deshalb nicht so den Überblick über die Tage hast.
      Ich rate dazu, meine Posts einfach mal durchzulesen. Ok, ich hab nicht die krank guten Plays durchgezogen. Hat sich halt nicht ergeben. Dafür bin ich aber auch nicht wie die meisten Bananen-Bürger auf x-beliebige Bürger-Trains aufgesprungen. Ich habe teilweise gegen den Mainstream gevoted, aber der Mainstream hat ja auch einfach schlecht gevoted. Alles, was ich gepostet habe, war mit der Hoffnung, dass es der Town weiterhilft. Und wenn man beispielsweise an Tag 3 meiner Idee mit den Votes eher gefolgt wäre, würde es jetzt vllt auch besser aussehen für uns.


      tldr:
      black_head ist Seher
      Kolibri und Morder sind Wolf

      black_head:

      Spoiler anzeigen

      Tag 1 ist black_head rückblickend sehr townfreundlich. Kurz vor Tagesende wird ein Busfahrer-Train losgetreten (Busfahrer ist Urwolf und darf egt auf keinem Fall sterben). Black_head geht ziemlich spät drauf und sorgt dafür, dass Busfahrer sein Outing bringen muss. Ein Wolf hätte an der Stelle wohl nicht so gevoted.

      Tag 2 fängt er an, gegen den geouteten Amor zu schießen (mehrmals als Werwolf angeschuldigt). Aufgrund dessen wird er von xephas, mir und wing angevoted, aber bevor der train losrollen kann wird plötzlich dieter zugemacht (u. A. von black_head)

      Tag 3 ziemlich wenig Inhalt, called einen Wolf unter Wolle, Boo und Kolibri.

      Tag 4 argumentiert er stark dafür, dass kobold gelyncht werden sollte, siehe Tag 4 Seite 5. Als andere Spieler die Möglichkeit ins Spiel bringen, dass es auch einen infizierten Seher oder bösen buktus geben könnte, wird dies als sehr unwahrscheinlich abgetan. Auch andere Spieler argumentieren ähnlich, bspl Apo oder auch boo, aber bei black_head (und bei Kolibri) fällt auf, dass sie den Alten am Tag umlegen wollen und nicht nachts von der Hexe. Das ist eigentlich als Town-Spieler kein bisschen nachvollziehbar. Erst, als klar wird, dass der Kill nichts wird, ändern sie ihr Ziel der Wolliver, der einfach viel zu afk gespielt hat und von den Wölfen geopfert wurde.

      Tag 5 nicht wirklich was Bemerkenswertes, über Deres komplett von sich überzeugte Calls kann man sowohl als Bürger als auch als Wolf Scherze machen

      Tag 6 dann zugemacht, naja, egal.

      Jedenfalls fällt mir bei ihm auf, dass er an Tag 1 ein ziemlich townfreundliches Play gemacht hat, anschließend aber wölfisch af war. Vor allem Tag 4 halte ich für wichtig, da die Wölfe dort ein extra abgesprochenes Play durchgezogen haben. Hätten sie kobold am Tag erwischt wäre das Spiel auch quasi um gewesen. Also schon das Risiko wert, dass zumindest ein Teil der Wölfe stark für den Kill ist.
      Für mich der infizierte Seher


      Kolibri:
      Spoiler anzeigen


      Meine Notizen der ersten 4 Tage zu Kolibri:

      Spoiler anzeigen
      - Tag 1 Vote: LerYy

      - Tag 2 dicker Post gegen Blackhead (ein Gefühl, dass dieser wölfisch ist) und gegen Apo (Mehrwissen dies das) inklusive Vote auf Apo (warum kein Vote auf Blackhead, wenn beide verdächtig sind?)
      - Switch auf Dieter. Egt Begründung nur, dass Dieter mehrheitsfähig ist, während Kolibris eigentliche Ziele nicht mehrheitsfähig sind.
      - Außerdem ein bisschen was gegen Xephas und Morder

      - Tag 3 gegen meinen Ansatz, mit den Votes zu arbeiten, da die genannten Personen für ihn egt am safesten sind
      - Anschließend guter Post gegen die Anklage von Apo, dann noch ein bisschen Text zu Wing. Allerdings: Der Post ist zwar soweit korrekt, aber Kolibri schreibt ausschließlich über sich selbst oder überbekannte Tatsachen. Also nicht wirklich konstruktiv.
      - Dann kommt endlich Inhalt, er schwankt zwischen Wolliver, Apo und Xephas. Wolliver von ihm und von Morder genannt -> Beschluss der Wölfe, ihn aufgrund von Inaktivität zu opfern um sich ein besseres Standing zu holen?
      - Anschließend aber kein Vote. Nächster Post befasst sich wieder mit der Hexe und möglichen Hexenplays
      - black_head verdächtig, Xephas und Apo auch (mit eher seltsamer Begründung imo). Lieblingskandidat wäre Xephas, geht aber auf Apo da dieser mehrheitsfähiger ist (..)
      - bisschen blabla (Missverständnisse) mit kobold
      - Morder für ihn Town, Begründung Spielweise mit erst random und dann gut (wo hat morder denn bitte gute Posts gebracht?)
      - Beef mit Apo.
      - Apo, Kobold, Wing und ich voten auf Kolibri. Aktuell die meisten Stimmen. Boobold wäre fine, möchte aber lieber noch abwarten.

      - Tag 4 würde auf Xephas, Apo oder Morder gehen
      - Apo oder ich sind EXTREM wahrscheinlich Wolf, also einer von beiden. Versucht, irgendwelche Bezüge sich aus den Fingern zu saugen?
      - Dere gut nachvollziehbar kappa, möchte Buddy-Gefühl aufkommen lassen?
      - Bisschen pro boo und contra kobold. Haufen konstruktiver Input zum Seher wo alle Möglichkeiten aufgezählt werden. Irgendwie hilfreich, aber eine Aussage ist auch nicht dabei. Im Anschluss auch boobold und black_head gegen Kobold, Outing wird geforced
      - Viel hin und her mit Apo
      - Argumentiert super viel für einen kobold lynch, ist auch dagegen, dass Wing in der Nacht entscheidet, wer sterben soll (warum?? absolut nicht nachvollziehbar)


      Wenn ich mir anschaue, wie Kolibri die ganze Runde gespielt hat, fallen mir 2 Dinge auf.
      Zum einen hat er zwar sehr viel Input gebracht, aber fast immer nur Dinge, die man sich entweder selbst denken kann, oder die die Town nicht weiterbringen. Ein typischer Kolibri-Post zählt alle Möglichkeiten auf, welche Kombinationen von Wölfen es geben könnte

    • Wollte gestern erst was schreiben, fands dann aber erstmal doch sinnlos, falls braun falsch ist (war zwar unwahrscheinlich aber trotzdem). Zudem war klar, dass "nur" dere stirbt, der/die/das ja seine Gedanken schon geteilt hatte
      Sprich es hat sich imo nichts geändert, nur gehts jetzt halt vorwärts


      btw. paging @Buktus - hat gestern gar nichts gepostet. Falls buktus town ist kommts halt komplett zu 100 % auf ihn an heute
      FREE Hat
    • Kretschy198 schrieb:

      Tag 2 fängt er an, gegen den geouteten Amor zu schießen (mehrmals als Werwolf angeschuldigt). Aufgrund dessen wird er von xephas, mir und wing angevoted, aber bevor der train losrollen kann wird plötzlich dieter zugemacht (u. A. von black_head)

      Tag 3 ziemlich wenig Inhalt, called einen Wolf unter Wolle, Boo und Kolibri.

      Tag 4 argumentiert er stark dafür, dass kobold gelyncht werden sollte, siehe Tag 4 Seite 5. Als andere Spieler die Möglichkeit ins Spiel bringen, dass es auch einen infizierten Seher oder bösen buktus geben könnte, wird dies als sehr unwahrscheinlich abgetan. Auch andere Spieler argumentieren ähnlich, bspl Apo oder auch boo, aber bei black_head (und bei Kolibri) fällt auf, dass sie den Alten am Tag umlegen wollen und nicht nachts von der Hexe. Das ist eigentlich als Town-Spieler kein bisschen nachvollziehbar. Erst, als klar wird, dass der Kill nichts wird, ändern sie ihr Ziel der Wolliver, der einfach viel zu afk gespielt hat und von den Wölfen geopfert wurde.
      Hab an Tag 2 zunächst nicht verstanden / nicht gelesen, dass Liebespaar mit town gewinnt. Und fand kyuzo nicht sonderlich Produktiv an einigen Stellen. Hab aber in keiner weiße seinen kill forciert o.ä.

      mit kobold hab ich mich geirrt, mea culpa. Hab ende des Tages aber meine Meinung auch relativiert und Busfahrer angegriffen - der hat sich (rückblickend) auf den letzten Seiten etwas verraten (und dann auch direkt wolle zu gemacht, um die Diskussion zu killen).

      Hab kobold gevotet um den standpunkt klar zu machen (imo votes das einzige, das zählt). Hab auch direkt/auf der Seite geschrieben, dass die Hexe ihn killen soll.


      black_head schrieb:

      !lynch wolliver
      bin wie gesagt für den kobold nachtkill, muss aber natürlich wing entscheiden

      FREE Hat
    • Kolibri 2
      Spoiler anzeigen
      Ein typischer Kolibri-Post zählt alle Möglichkeiten auf, welche Kombinationen von Wölfen es geben könnte, aber vermeidet eine Aussage, welche Wölfe es denn nun sind. Dadurch ist Aktivität immer gegeben, und irgendwie sind seine Posts auch konstruktiv, aber er eckt nie an. Das sieht mir nach einem Wolf aus, der wie ein guter Townie wirken will, ohne die Town wirklich voran zu bringen.

      Der zweite Punkt ist, dass er an Tag 4, ebenso wie black_head, kobold unbedingt am Tag lynchen wollte. Bereits bei black_head begründet, wieso das wölfisch ist: Wenn das durchgeht, haben die Wölfe gewonnen, insofern ist das townfeindliche Play das Risiko wert.


      Morder

      Spoiler anzeigen


      Notizen der ersten 4 Tage

      Spoiler anzeigen

      - an Tag 1 hätte ein Train auf ihn entstehen können (immerhin 2 Stimmen), aber dann wurden doch lieber Leryy, Jan und Gamen gevoted... Naja, 2 Stimmen reichen egt nicht um da eine Aussage zu treffen
      - fragt auch buktus, wer gekillt werden sollte, aber zu dem Zeitpunkt egt ok
      - selfvote halt schon dickes WTF



      - Tag 2 beginnt mit ziemlichen Nullpost in welchem der ein oder andere als tendenziell Safe gecalled wird
      - Jan postet zurecht, dass der Morder-Post ein Nullpost war. Antwort darauf im Kern, dass es ja darum ging, die Fühlis und Vermutungen mitzuteilen, auch wenn diese nicht fundiert sind. Anschließend imo ziemlich butthurt gegen Jan into Jan-Vote



      - Tag 3 Post bezüglich Hexe und Jan, called Jan safe und Wing Hexe. Irgendwie wieder viel Text was aber inhaltlich das Dorf 0 voran bringt
      - anschließend eine Liste mit ganz vielen Gefühlen, wer wohl welche Rolle hat. Wölfe sind kobold (Alter), Wolliver (Wolf), Apo (Bürger) und ich (Bürger). Also von 4 Leuten 1 Wolf gecalled. Klingt fast eher nach Bürger ohne Plan, oder halt Wolf der irgendwelche Namen in den Raum werfen will. Wolle war ja eh schon halb im Fokus. Vote dann aber auf Apo
      - Begründung für sein Wischiwaschi ist, dass Gefühle als Input immer noch besser als gar nichts sind (Ja, weil sie Aktivität vortäuschen, wo aber kein Inhalt ist?)
      - Fühls vom Vortag werden noch mal wiederholt und ein bisschen erklärt. Ist ok. (ich auch inzwischen neutral, ich fühle mich geehrt)



      - Tag 4 bisschen Nullpost mit Infos die eh jeder weiß
      - Schreibt einiges bezüglich der Alten-Problematik, geht dann aber auf Wolliver. Dieser wird heute wohl wirklich geopfert
      - Wölfe sind für ihn: Buktus, Wolliver, Kobold, Boobold



      Morder ist imo der schwierigste Wolf, da er auch Bürger mit wenig Plan sein könnte. Insgesamt würde ich aber auch bei ihm, ähnlich wie bei Kolibri, sagen, dass er versucht, möglichst irgendwie aktiv zu wirken, ohne Inhalt reinzubringen. Ein typischer Morder-Post beinhaltet eine Liste von 10 Namen, von denen 3 eher wölfisch, 3 eher Town und 4 neutral sind. Die Namen wechseln teilweise, teilweise werden sie wiederholt. Eine wirkliche Begründung wird meistens nicht gegeben.

      Klingt für mich auch nach einem Wolf, der halbwegs townfriendly rüber kommen möchte, ohne dass er dabei input bringt. Dadurch, dass er die ganze Zeit irgendwelche Namen genannt hat, hätte er zudem einen Haufen Verwirrung gestiftet, falls er doch gelyncht worden wäre.

      Tag 1 und 2 war zudem echt seltsam was er da teilweise gepostet hat.



      boobold

      Spoiler anzeigen


      Boobold hat einige eher schlechte Posts gemacht. Hat Xephas ja bereits ausgiebig beschrieben, deshalb wiederhole ich das nicht alles nochmal. Wenn er Wolf sein sollte, wäre ich jetzt auch nicht besonders überrascht. Aber Morder wirkt auf mich etwas wöflischer.

      Aufgefallen ist mir:
      - boobold war an Tag 1 in der heißen Phase am Ende dabei, als schlussendlich gamen gelyncht wurde. Wäre ich zu dem Zeitpunkt online gewesen, hätte ich vermutlich genauso gehandelt, da gamens Post und Vote nicht gut waren. Außerdem waren mit Jan und LerYy 2 Bürger unter verdacht und mit wolliver bereits 1 Wolf unter den wenigen aktiven Spielern. Warum sollte sich ein zweiter Wolf da noch mit reinhängen? Würde man sich da nicht eher zurückhalten, da eh kein Wolf hängen wird (Busfahrer wegen Outing safe) und sich nicht in den Fokus rücken?
      - Tag 2 auf dieter, finde ich nicht so gut
      - Tag 3 "paging kobold, erbitte input, heute muss ein Wolf baumeln"
      Diese Aussage finde ich interessant, gerade im Hinblick darauf, was am Tag darauf passiert. Würde ein Wolf sowas schreiben? Für mich klingt das nach einem Bürger, der Reaktionen forcieren will. Für einen Wolf ist eine solche Aussage ziemlich riskant.
      - Spricht sich gegen einen Buktus Lynch aus, bin ich absolut der selben Meinung.
      - Tag 4 called er Xephas, Morder und Busfahrer Wolf (am Anfang des Tages). Später ist er dann zwar auch dafür, kobold zu lynchen, allerdings möchte er das lieber der Hexe überlassen (anders als Kolibri und Black_head). Seine Posts sind vergleichsweise besser begründet

      Insgesamt würde ich bei ihm vielleicht zwar auch einen Wolf vermuten, aber die anderen wirken halt deutlich wölfischer. Bleibt er als Bürger übrig.



      buktus:
      Spoiler anzeigen

      tbh hat Buktus bisher halt nicht viel gemacht. Votes fehlen komplett, Tag 1 kann man ihm nicht ankreiden. Seine Posts waren größtenteils solide. Ich würde darauf vertrauen, dass er safe ist.
    • Und zu guter Letzt

      In Gedenken an Kobold:

      "ich glaub aktuell sind eh nur wölfe auf mir, deswegen kann an ja noch weitermachen.
      kobold 3 (Busfahrer, black_head, Kolibri)"

      und LerYy hat es drauf:

      "Meine Savelist bis jetzt:

      Xephas
      Jan
      Kyuzo
      Dieter
      Apo

      Kolibri, Kobold und Wolliver sehe ich noch nichts.

      Buktus und Busfahrer sind entweder WW oder eine Sonderrolle vom Gefühl her."
    • black_head schrieb:

      Wir verschieben die Buktusfrage: Ist Buktus evil und wir lynchen ihn, haben wir keine Ahnung ob er uns blufft oder den BM an einen Wolf weitergibt. Da müsste man mal nochmal nachdenken was für wen in welchem Fall besser ist (buktus hat ja keinen vote). Ist Buktus evil und wir lynchen ihn nicht, können wir als town konstant mit mehrheitslynch fertig spielen
      Das sehe ich ähnlich, damit müssen/können wir uns ohnehin als letztes beschäftigen denke ich.

      Kretschy198 schrieb:

      Zum einen hat er zwar sehr viel Input gebracht, aber fast immer nur Dinge, die man sich entweder selbst denken kann, oder die die Town nicht weiterbringen. Ein typischer Kolibri-Post zählt alle Möglichkeiten auf, welche Kombinationen von Wölfen es geben könnte
      Kretschy: Ich zitiere mal nur nen Teil von deiner Analyse gegen mich, weil das imo das wichtigste ist, ich dem widersprechen muss:

      -Ich hatte teilweise heftige Auseinandersetzungen mit Apo und Xephas, die mich sehr exponiert haben. Das ist natürlich kein "konstruktiver Beitrag" im engeren Sinne, aber es hat mich (und sie) stark in den Fokus gebracht und wäre aus Wolfssicht komplett überflüssig so ein Tamtam darum zu machen, aber ich war zum jeweiligen Zeitpunkt stark davon überzeugt, die beiden wären tatsächlich Wölfe (ob ich zu dumm zum readen war oder ob sie das selber fahrlässig mitzuverantworten haben, durch ihr mmn häufig verdächtiges und aggressives/townfeindliches Verhalten, lass ich mal dahingestellt...) und dann ist eine massive Anklage/Diskussion zwischen zwei (oder mehr) Personen, die sich irgendwo reinsteigern, doch besser als jeder Faktenpost (gerade im early-game). Denke schon, dass das viel Wert für die Town hat so zu spielen, auch wenn es zum jetzigen Zeitpunkt keine Hilfe mehr ist.

      -Das was du schreibst(ich würde nur offensichtliches/bekanntes wiederholen) trifft imo auf mich gar nicht (!) zu, bzw. nur insoweit, wie halt nötig ist, auch die Fakten immer wieder in Erinnerung zu rufen, dafür aber umso mehr auf Morder, vor allem in den letzten 2 Tagen. (Aber guck zum bspw nur mal meinen Post von heute an, wo ich erklärt habe, warum ich der Meinung bin, dassDere über Xephas gekillt wurde, das ist doch kein "offensichtliches Wissen"????? Wenn man natürlich nur "Zusammenfassungen" von mir finden will, dann findet man die AUCH (aber nicht NUR) umden Sachstand immer nochmal festzuhalten, aber ich würde schon sagen, dass ich viele "Meinungsposts" gemacht habe, die keinesfalls nur bekanntes wiederholen.

      -Bezüglich: Zählt Kombinationen von Wölfen auf, die es geben könnte...Ja was denn sonst? Das kann man mir jawohl nicht vorwerfen, natürlich ist es sinnvoller, auch erstmal einen zu finden, aber falls man selber gekillt wird, weist man doch auch frühzeitig auf mögliche Kombis hin, damit im Zweifelsfall überlebende Spieler, die die Posts nochmal durchgehen, davon profitieren können, da die Überlebenden weiteres Wissen im Spielverlauf gewinnen und solche Prognosen dann später in ganz neuem Zusammenhang sehen können. Ist daher immer notwendig, sowas regelmäßig von sich zu geben. Außerdem: Wir haben mehrfach diese Runde vereinbart, dass jeder mal so 2-3 Namen nennt, finde ich sehr sinnvoll und hab teilweise auch deswegen das hin und wieder gemacht, weil andere Spieler es eingefordert haben und es dann keinen Grund gibt,
      den Spielern die danach fragen das zu verweigern.




      Bzgl. Black-head könnte sehr plausibel der Seher sein...Das sehe ich allerdings ähnlich, vor allem nach dem Post hier:

      black_head schrieb:

      btw. der einzige Grund, warum Kolibri in meinem Kopf nicht 100 % Wolf ist, ist, dass er den gleichen Fehler mit kobold wie ich gemacht hat.

      Werde heute Abend Kolibri voten
      Also ich hab den gleichen Fehler wie du gemacht und trotzdem wirst du mich Voten...oder was?

      Btw nicer Move um das vereinbarte "Wir Voten erstmal noch niemanden und diskutieren" schön zu umgehen: Du votest mich nicht, kündigst aber "unauffällig" an, das du mich bei Tagesende dann votest….Ja dann hab doch die Eier und vote mich jetzt gleich! Wenn du die Infos einer "Diskussion" nicht brauchst, wieso teilst dann allen Wölfen schon jetzt mit, dass sie deiner Stimme auf meine Person am Tagesende sicher sein können? Diese Info, wen du heute Abend votest (ohne den Vote aber tatsächlich rauszuhauen) hilft in der Town keinem, macht für die Wölfe aber das Spiel dicht....Kann man mal machen...