Werwolf #13 - Tag #3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Werwolf #13 - Tag #3

    Heute Nacht ist fun_with_gamen gestorben, der Bürgermeister.


    Spielerliste


    EvilMuffins
    Wing-
    Chrynox
    Kobold
    Apocalypso
    Aro
    Dereshishi
    Kretschy198
    dota23 streamer



    Regeln


    Die Rollen (12):
    2 Werwölfe
    1 Urwolf
    1 Seher
    1 Jäger
    1 Hexe
    1 Bürgermeister
    5 Bürger


    Die Nachtreihenfolge:
    1. Seher
    2. Wölfe
    3. Hexe


    Weitere Informationen:
    • Die Werwölfe bekommen ein eigenes Unterforum in dem sie sich in der Nacht absprechen können. Hier wird auch der Infest des Urwolfs durchgeführt. Sonderrollen können infiziert werden, verlieren im Falle eines Infests aber ihre Fähigkeit(en) und werden zu normalen Werwölfen (werden beim Tod dann auch als Werwolf angegeben). Der Infest wird statt einem Fressen durchgeführt. Wölfe können keine anderen Wölfe fressen.
    • Seherchecks sind immer erfolgreich. Der Seher kann, anstatt zu checken, einem Mitspieler seiner Wahl eine Nachricht schreiben. Dieser Mitspieler bekommt die Nachricht von mir und weiß daher nicht wer der Seher ist (Sowas wie: "Ich bin shrodo der Seher und schreibe dir" werde ich aus der Nachricht entfernen).
    • Der Seher erfährt die Rolle der gecheckten Person (z.B.: "Amor" oder "Bürger"), nicht aber ob infiziert oder nicht.
    • Der Jäger schreibt in einem eigenen Unterforum sein Ziel im Falle seines ablebens. Sollte er kein Ziel benennen, wird eine zufällige Person erschossen. Der Jäger kann in seinem Unterforum eine Nachricht verfassen, die am Tag nach seinem ableben veröffentlicht wird. Der Seher erfährt bei einem Jägercheck dessen aktuelle Nachricht.
    • Die Hexe hat einen Gift- und einen Heiltrank. Sowohl Gift- als auch Heiltrank bekommt die Hexe noch raus sollte Sie in der Nacht sterben.
    • Der Bürgermeister ist diesmal eine feste Rolle, deren Stimme doppelt zählt.
    • Der Tag endet, wenn bei einer Lynch-Abstimmung eine absolute Mehrheit erreicht wird. Sollte keine absolute Mehrheit erreicht werden, wird am Ende des Tages durch eine einfache Mehrheit der Lynch bestimmt. Wenn es am Ende des Tages einen Gleichstand gibt, stirbt niemand.
    • Das Spiel beginnt mit einem Tag, die Wölfe kennen sich zu diesem Zeitpunkt aber schon.
    • Lynchvotes (zur absoluten Mehrheit) werden von mir nur gewertet, wenn sie fett und rot markiert sind. Alternativ ist ein !vote xy (Handy) zulässig.
    • Regelfragen könnt ihr mir stellen, indem ihr auf eure Rollen-PN antwortet und die Frage da stellt. Ich werde sowohl die Frage als auch die Antwort anonymisiert hier im Thread posten. Fragen die nicht in der Rollen-PN gestellt werden, werde ich nicht beantworten.
    • Es gibt keine Modkills fürs afk sein, klärt das untereinander (oder nach dem Spiel per "Wer soll nicht mehr mitspielen?"-Umfrage).



    Der Tag #3 geht bis spätestens Dienstag, 07.08.2018 um 20:00 Uhr.
    Byron - Attributmagier
    Der Korpothread

    Oster schrieb:

    Wenigstens shrodo denkt mit.





    #TeamKyuzo2016
  • Post1 !lynchvote Wing (unbegründet) als Antwort, dass Wing leicht chrynox angegangen ist;
    Stand Wing- 1 (Yarox)
    Post2 korrigiert seinen Votecount --> Day1Yarox sagt nicht viel aus.
    1.) Glaube er hat versucht zwar teilzunehmen, aber möglichst unbemerkt zu bleiben
    (was auffällig ohne jegliche Begründung).

    2.) Sehe ihn auch nicht als Infesttarget, sondern lediglich als Day1Wolf.
    Post3 !lynchvote Wing Grund: "zu viel Text am morgen" icksdeh
    Hätte da andere Optionen gehabt um den Vote glaubhaft zu begründen.
    Post4 macht Apo leicht an anstatt Kobold, weil er sich verlesen hat
    Post5 Korrektur schlechter Lese Kompetenzen aus Post4
    Post6 !lynchvote Wing Wiederholung 2;
    Stand Wing- 1 (Yarox)
    Post7 !lynchvote Wing Wiederholung 3;
    Stand Wing- 1 (Yarox)
    Post8 mag Chrynox langen Post,
    mag Wings langen Post nicht
    Post9 Begründung zu #8:
    da Struktur, Inhalt war nicht ausschlaggebend
    Post10 Reaktion auf mich,
    Verteidigung
    sein erster langer Post / Nicht-Einzeiler,
    als Verteidigung nachdem ich ihn vote als Dritter (nach Wing, Kobold);
    Aufregen über Missvotecounts, Spielweise 1 Target hart angehen,
    "Umso wichtiger, dass nicht abgelenkt wird mit Repetition und scheinheiliger Aktivität." - beschreibt ihn selbst sehr gut
    Post11 Reaktion auf gamen dieser legt Intention offen im Verlauf auf Yarox zu switchen (mit schwerem Herzen??),
    Recup Seine Spielweise, Nutzen als Vanilla Bürger Tod
    Post12 Frage kommt auf, warum der Kretschy Train gestartet wurde,
    seine Hypothese:
    "Inaktiv oder so. Also Qualität wie "dere ist im Urlaub, direkt mal lynchen wollen" vote."
    -> zu verstehen, dass das opportunistische, schwache Votegründe sind.
    Post13 aber:
    !lynchvote Kretschy
    geht also von Wing ab (zum ersten Mal, nachdem er ihn als einziger _4_ Mal anvoted,
    um dann auf jemanden zu gehen, wo er zuvor kritisiert hat, dass es ein vote niederer Qualitiät sei auf inaktive zu gehen (die sich nicht wehren werden)

    --> Anmerkung: das war Reaktion auf Muffins lynchvote auf Yarox,
    Stand war Kobold (3), Yarox (3), Kretschy (2, jetzt 3).
    Holt damit den 3-3-3 Split, anstatt auf Kobold zu gehen für 4-3-2 Split, obwohl er zuvor Kretschy Voter kritisiert.





    Er hat nur mit folgenden Personen relevante Interaktionen
    Wing, chrynox, mir (dota23), kobold, gamen, Kretschy


    Wing !lynchvotes auf Wing,
    unbegründet,
    bemängelt auch dessen Posts
    Gegenreaktion: !lynchvote yarox als Erster,
    bleibt auch darauf ohne jemals Chance auf Änderung
    chrynox geht auf Wing drauf, als dieser leicht chrynox angeht,
    evtl. um von ihm weg zu lenken (laut Aro)
    Gegenreaktion: keine,
    chrynox hat nie selber mit Yarox besonders agiert bzw. zumindest nicht auf diesen gevotet, sondern auf Kobold (mit Kretschy zusammen)
    dota23 (ich) schlechte Verteidigung mir ggü. Gegenreaktion:
    hatte als 3. (1. Wing, 2. kobold) auf yarox gevoted,
    habe dann zusammen mit Kobold einen Train auf Kretschy gestartet
    (Grund, votesplit beobachten, Nichtvoter/Streuvoter animieren)

    Bin dann aber als 5. wieder zurück auf den Yarox Train (Wing, dere, MuffinsBm?, gamenBM?, ich), um sicherzustellen, dass eine 2+ Mehrheit besteht, um beide BM Kandidaten zu schützen.
    gamen verteidigt sich diesem ggü,
    bevor dieser überhaupt auf ihn vote geswitched hat
    Gegenreaktion:
    macht bekannt am Abend auf yarox zu switchen,
    ist zuvor auf kobold gewesen (als 1., 2. war Kretschy),
    da unbehagliches Gefühl von dessen Spielweise (Metadaten zu vorherigen Runden?)

    Nachdem der Kretschy Train startet (von Kobold als Reaktion ausgelöst),
    votet gamen dann als 4. (und nach Muffins als zweiter BM Kandidat) yarox mit dem Kommentar:
    "Wenn Kretschy sich nicht mehr meldet Wechsel ich schweren Herzens auf yarox."
    --> Das musste mir bitte erläutern, warum schweren Herzens?
    kobold keine große Interaktion seitens Yarox (einmal die Frage beantwortet, warum er den crynox post mag) Kobold war vom Voteverhalten erstmal auf Yarox (1. Wing, 2. Kobold, 3. dota23)

    Startet aber dann einen Train auf Kretschy (Anmerkung: Kobold sagte zuvor, dass Wölfe gerne trains starten als er shade auf crynox/yarox machte), es folgen ich und YaroxWolf, AroBM? mit in den Zug.

    Glaube an dieser Stelle war aber der Konsens, dass Kretschy actually keine schlechten Posts gemacht hatte (zumindest meine PoV) und es schade ist jemanden Inaktiven zu voten (Yarox PoV) der evtl eine Sonderrolle ist (gamens, Aro PoV).

    --> Für mich war das der Punkt um auszusteigen und nicht mehr auf Kretschy zu gehen, habe mich hier dann für Yarox entschlossen.
    Im gleichen Gedankengang wundert es mich, dass kobold sich nicht ebenso umentschieden hatte: a) war selber nicht mehr lynchzielgefahr, b) nie groß begründet warum er Kretschy anvoted und c) warum er auf Kretschy bleibt, obwohl vieles dagegen spricht. Suspekt.
    Kretschy desperate !lynchvote von Yarox,
    anstelle dem vote auf Kobold
    Kretschy war leider Day2 nicht viel unterwegs, kann mich aber daran erinnern, dass er nicht auf yarox gehen wollte (oder dere), weil ihm da zu viele schon drauf sind.


    Meine resultierenden Reads von diesen Beziehungen zu Yarox:
    ++: Wing, dota23 (ich) Bürger
    +: Kretschy Bürger
    0: gamen keinen guten Read, der yarox/schweren Herzens Kommentar muss mMn erklärt werden
    -: chrynox womöglich ein fehlgeleiteter/verwirrter Voter, der ein wenig von Yarox benutzt wurde, evtl Wolfkandidat
    --: kobold creeped mich durch sein Voteverhalten bisschen out, Wolfkandidat



    kobold 2 Kretschy chrynox
    Kretschy 2 kobold yarox

    Von diesen 4 Spielern ist einer confirmed Wolf (Yarox)
    und ich vermute mind. 1 weiteren zwischen kobold (eher) und chrynox (weniger),
    Kretschy scheint mir kein Wolf zu sein (eher Bürger), da trotz seiner Inaktivität niemand von den potenziellen Wölfen versucht hat von ihm wegzulenken (chrynox wollte sogar dass gamen auf Kretschy geht mit einem schlechten Grund, votet aber selber nicht), das kam aber dann von 2 BM Kandidaten (gamen, Aro) und mir (bin Bürger).



    Daher:
    !votelynch chrynox


    Votecount:
    chrynox 1 (dota23)



    Werde im weiteren Verlauf noch einen genaueren Blick auf das Voteverhalten der restlichen 3 (MuffinsBM?, AroBM?, Apo) werfen.
    Dere Votes sollten ignoriert werden. Gutes Beispiel, dass man aus auch falschen/random/dummen Gründen das Richtige voten kann.
  • Doppelpost:
    Hatte das schon alles getipped bevor ich wusste, dass gamen stirbt, daher auch noch die gamen/muffin/aro BM Kandidaten Frage.
    Gamen also confirmed Bürgermeister gewesen RIP, muss jetzt mal schauen was das für die bisherigen Muffins/Aro Votings bedeutet
  • Nachtrag zum ersten Post:
    waren einige Punkte die mir zu den bisherigen YaroxWolf Posts aufgefallen sind,
    hat über Day1&2 insgesamt 13(14) Posts gemacht.

    dota23 streamer schrieb:

    Ungegründeter Lynchvote. Check.
    Nicht aktueller Votecount. Check.
    Bist bei mir auf einer Liste. Check.
    Bin ganz happy, dass wir den noch an Day2 gelynched haben und damit einen Wolf weniger im Spiel haben
    freut mich auch natürlich, dass ich eine Person von meiner Liste streichen kann, werde diese jetzt erstmal abarbeiten - insofern ich nicht nachtsüber aufgerissen werde.
  • BM tot suckt natürlich, aber immerhin haben wir beim Stand von 3:7 (gehe von Nacht 1 Infest aus, bis die Hexe irgendwann was sagt) noch einen Seher, einen Jäger und ne Hexe mit zwei Pots.

    Läuft bei uns werte Mitbürger. Muss die beiden Tage nochmal in Ruhe durcharbeiten und weiß nicht ob ich dazu komme ne ausführliche Analyse zu droppen, werde aber zumindest meine Einschätzung zu jedem teilen und erwarte genau sowas auch von allen Mitspielern in so ner kleinen Runde. Mal eben was zu 9 Mitspielern zu schreiben ist echt nicht zu viel verlangt.
    Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
  • Hmm, lucky shot auf gamen oder mehrwissen, da einer von uns ehemalig möglichen bms im wolfs Rudel steckt?
    Hatte muffins eigentlich eher leicht pro Bürger eingeschätzt.

    Hättet ihr auch bei gamen den bm vermutet?

    Übrigens sorry, dass ich wohl noch nach der offiziellen Dämmerung noch umgevotet hab.
    Beim Abendessen die Zeit vergessen und dann nur schnell nen bm split vermeiden wollen um 1 vor 8.
    "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
  • Gamen BM war mMn save, weshalb ich auch die "33% BM, 66% neutral [sonst keinen read]" bemängelt habe, die Aro aufgelistet hat.

    Wundert mich also nicht, dass sie sich den geschnappt haben. Eventuell haben sie nach Tag 1 tatsächlich versucht einen der 3 BM Kandidaten zu infesten, wodurch ein Lynch auf einem von denen eventuell nicht die schlechteste Idee wäre.

    _________________________________

    Sind jetzt noch 9 Spieler mit 3 Wölfen.
    Falls alle Sonderrollen noch ihre Fähigkeiten haben, und der Seher eventuell schon einen Wolf ausgemacht hat (mit sehr viel Glück sogar 2), könnte man überlegen, ob wir diese einfach ihre Rollen outen, und wir aufräumen.

    Natürlich komplett abhängig vom Seher. Falls er einen Wolf hat und nicht das Gefühl hat, dass er gelyncht / gefressen wird, sollte er noch einen Tag warten. Wenn nicht, sollten wir das auf jeden Fall mal durchrechnen und schauen, ob da was geht.


    Dota23, warum gehst du auf mich, wenn deiner Meinung nach Kobold (eher) und chrynox (weniger) verdächtig ist?

    Weil ich seit tag1 gegen dich schieße, eventuell?
  • Man hätte hinter gamen schon den BM vermuten können. gamen switched spät auf yarox um und das ist für ihn halt das todesurteil. gamen dadurch eine hohe credibility in der town zudem noch die chance auf BM sowie halt seinen Ruf. Ist ja generell ein früh sterbender Spieler.

    Möchte Mehrwissen aber keinenfalls ausschließen. Bleibt Aro und Muffins.


    Muffins hat aber yarox wieder nach vorne gepusht in einer Zeit wo die trains auf andere gelaufen sind.

    Aro hingegen hat eher komische votes gemacht imo und spielt recht unbegründet, aber kommt mir halt überhaupt nicht wie ein Wolf vor.


    Am interessantesten finde ich kobold zur Zeit. Votet yarox nach mir auf 2. Er merkt, dass da noch mehr Leute draufkommen und startet den train auf kretschy. Yarox folgt später anstatt auf Kobold zu gehen (und ihn so in Front zu pushen). Yarox votet lieber kretschy um den noch mit in den tie zu holen.
  • "Gibts nen Grund warum suddenly Kretschy?"

    Frage ist mittlerweile beantwortet, weil Yarox ein Wolf war. Bin froh das euer train mit snowball und stampede schön gescheitert ist und ihr Yarox nicht retten konntet mit dem move. Denke nicht, dass sowohl dota23 als auch kobold ein Wolf ist, aber das keiner ein Wolf ist nach der Lastminute Kiste kann und will ich auch nicht glauben.

    Ansonsten bist du bei mir auch heftig hochgerückt @Aro weil du mit deinem tollen Kommentaren Tag2 auf Seite 3+5 es ziemlich offensichtlich gemacht hast, das du selbst nicht der Bürgermeister bist. Hoffe du hast entweder ne eigene Sonderrolle die es wert war sowas zu schreiben oder du hattest eh kein Risiko das zu schreiben weil du eh Wolf bist und nur ne Antwort aus gamen/mir baiten wolltest um einzugrenzen wer von uns beiden der BM ist.

    !lynch kobold

    Votecount:
    chrynox 1 (dota23)
    kobold 1 (Evilmuffins)

  • joo, sieht schlecht für mich aus. hatte mich geirrt mit meinem read zum zeitpunkt des wechselns, zum glück ist es ja doch noch yarox geworden. als bürger kann man sich schonmal irren, wölfe wissen bescheid. dazu unten mehr. ich interpretiere das dann als 1:1 trade zu gunsten des dorfes und bin zufrieden.
    nur bitte aufpassen mit dem revisionismus, wing. ich bin nicht von yarox runter, nachdem votes auf ihn kamen, sondern davor. mir kam der mangel an bewegung auf votes zu dem zeitpunkt suspicious vor, weswegen ich nochmal geswitcht bin.
    ich mach mal noch nen unfundierten call: apo, aro, kretschy
  • EvilMuffins: Hat gestern den Yarox-zug als 3. Voter am Leben gehalten und hat diesen Kill auch mit viel Nachdruck gefordert, daher hat er bei mir viel Credit erworben. Außerdem glaube ich, dass alle die unter den 3 BM Kandidaten unbedingt einen Wolf sehen wollen versuchen uns auf eine falsche Fährte zu locken, dazu bei aro mehr.

    Wing-: Hat den Train auf Yarox gestartet und spielt halt sein übliches Spiel, wie in den Partien als er Town war. Hatte relativ wenig Input an Day1, würde hier eher ne Sonderrolle als nen Bürgerboy vermuten, oder er hat ein heftiges Meta-Play als WW gemacht, was dann nach hinten losgegangen ist. Tendenz eher Town.

    Chrynox: Hat mich persönlich bisher nicht überzeugt und wäre Day2 schon bei einem Kill auf ihn dabei gewesen. Finde seine Erklärungen nicht wirklich logisch, wollte random Aro aufhängen und hat für Kobold gevotet nach dem Day1 fuckup. Irgendwie ist er für mich suspicious, entweder ist er oder Kobold wolf, oder sogar beide, was die Interaktionen erklären würde, die keine echten Konsequenzen nach sich ziehen.

    Kobold: Wurde ja von Gamen (BM) angefahren und ich hab ihn ja gestern schonmal gevotet bevor ich dann auf Yarox geswitched bin um ein tie zu vermeiden. Finde, dass er einfach nicht sein übliches Spiel aufzieht, weswegen er entweder Seher/Hexe oder WW ist. So passiv spielt er nicht wenn er Bürger oder Jäger ist, daher werde ich ihn auch gleich mal anvoten um mehr zu erfahren.

    Apo: Bin ein einfach MITBÜRGER, wie schon vorher gesagt.

    Aro: War ja im Triumvirat der potentiellen Bürgermeister und hat sich nicht als der BM entpuppt, genau wie Muffins. Hatte relativ wenige Spielanteile für mein empfinden, kann da aber auch nicht wirklich etwas wölfisches herauslesen. Lediglich das "Nachvoten" auf Yarox hatte ein bisschen ein "Gschmäckle", weil es ja eigentlich wegen absoluter Mehrheit schon gedämmert haben sollte, aber es wurde von ihm ja erklärt. Tendiere hier zu pro Town.

    Dereshishi:
    Geht mir wie immer heftig auf den Sack, vorallendingen in Abetracht der Tatsache, dass wolliver zurückgetreten ist weil er im Urlaub ist. Kann mit dieser Person einfach nicht arbeiten und es ist jedesmal die selbe scheisse, egal ob Town, Wolf oder Sonderrolle, einfach nur triggerfiesta. Daher leider auch keinen Read, aber wie immer würde ich wenn es tied zwischen Dere und jemanden auf meiner Bürgerliste steht dere Voten. Habe mich wegen meines Tag1 Fehlers in diesem Game auch einfach heftig selbst gegriefed und muss mit den Konsequenzen leben. Vermutlich leider Town :(

    Kretschy:
    Sehr unter dem Radar aber fand ihn daher auch weniger auffällig als Kobold oder Yarox, was ich ja auch schon gestern geschrieben habe. Daran hat sich jetzt nicht wirklich viel getan. Kretschy votet koboold der votet zurück, würde aber immernoch eher bei Kobold anfangen, aber den Boy nicht aus den Augen verlieren.

    Dota23: Super invested, macht guten Content, bin mir aber noch nicht sicher ob ambitionierter Bürger oder offensiv gespielter WW der sich später auf die Aktivität berufen will. Tendenz geht eher Richtung town, auch wenn er mich persönlich (warum auch immer) noch anfuckt und scheinbar gefressen hat. Muss wohl an den Abschlüssen liegen oder so. Kann auch gut und gerne der Seher sein, der subtil sein Mehrwissen einfliessen lässt für den Fall, dass er Nachts hopps geht was ich feiern würde.


    Personal Kill-Bill:

    1. Kobold - gibt vermutlich die meisten passiven Infos über andere die ich verdächtig finde
    2. Chrynox - Vllt. habe ich auch was verpasst aber finde ihn sehr random
    3. Kretschy - Außer wenn Kobold WW ist, dann eher town und opfer der umstände
    4/5. Dere/Dota23 - Personal Bias

    6.Aro - Vermute hier ja Sonderrolle.

    7/8. Muffins/Wing - Yaroxkill war aus meiner Sicht maßgeblich ihr verdienst.
    Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
  • hab nyakes nicht so wirklich dazugezählt. nachdem er gevotet hatte ist ja zwei stunden lang quasi nix passiert, was mich dann misstrauisch gemacht hatte. so wie du es formulierst klingt das ja, als hätte ich auf eine plötzliche bewegung reagiert, das war aber ja gar nicht der fall.
  • dota23 würd ich noch eher Wolf sehen als kobold. Einfach weil so 1 trainstarter schon sau gefährlich is und das schnelle einsteigen noch 2x fishiger ist

    Falls kobold town auf jeden Fall dota23 into apo

    Apo hat auch gut gewartet bis nix mehr zu machen war mit seinem vote