neues Smartphone - neuer Tarif - wie macht man es richtig um am meisten zu sparen? :)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • neues Smartphone - neuer Tarif - wie macht man es richtig um am meisten zu sparen? :)

      Hallo Leute,


      ich brauch mal eure Hilfe... Bis dato bin ich immer gut damit gefahren
      einen Prepaid Tarif (aktuell direkt bei Telekom Magenta Mobil Prepaid M)
      zu haben und das Gerät halt zu kaufen was man will. Es gibt ja immer
      wieder ein günstiges Angebot. Einziges Problem: Ich will zwingend im D1
      Netz mit LTE sein. An den Standorten wo ich unterwegs bin sind alle
      anderen Optionen einfach tot.
      Da mein altes Smartphone (Samsung Galaxy S6) langsam Altersschwäche
      zeigt muss bald ein Neues her. Hier erschlägt mich leider die Fülle an
      Möglichkeiten. Zusätzlich bin ich am überlegen ob vielleicht doch mal
      ein Vertrag Sinn machen könnte da ich doch immer öfter an dem
      Datenlimit kratze. Ich möchte euch gerne meine Kriterien nennen,
      vielleicht hat ja jemand einen Tip was und wie ich es am besten
      abwickele Auf einschlägigen Seiten habe ich mich bereits informiert (Handy-Bestenlisten, dxomark...)



      Anforderungen Handy:
      • SEHR gute Kamera (das ist eigentlich DAS auschlaggebende Merkmal)
      • guter Akku
      • Größe maximal um Galaxy S10
      • SD Kartenslot
      • Performant für Spiele etc ohne Ruckler
      • KEIN Huawei


      Anforderungen Tarif:
      • Telekom D1 Netz mit LTE
      • mindestens 1.5 GB lieber mehr
      • Telefonie, naja wenns halt dabei ist nutzt man es auch


      Lohnen sich Portale wie check24 oder verivox für Telekom Tarife?
      Kombipakete Magenta etc kann ich aktuell leider nicht aufrufen, da ich keine anderen Verträge bei der Telekom habe.


      Zu Huawei: Keine Ahnung es gibt einfach eine Abneigung gegen die Geräte.
      Datenschutz (was bei Android ja meist eh hinfällig ist) - bis hin zu
      Design und EMUI. Irgendwie sagen mir die Geräte und die Firma nicht zu.


      Wieviel Datenvolumen benötige ich denn zum streamen von Spotify etc? Ich
      habe das aktuell noch nicht, überlege mir aber das aktiv zu nutzen.
      Gibt es da eine Hutschnur? Sagen wir 30 Minuten 50mb?

      Auf Custom Roms verzichte ich dankend, ich habe leider keine Zeit an der Ecke auch noch zu basteln... Wäre vor 5 Jahren auch anders gewesen :D

      Preislich bin ich flexibel. Ich bin auch bereit Flagschiff Preise zu zahlen - In der Regel habe ich das Gerät einige Jahre (siehe S6 nun 4 Jahre).

      Gibt es noch klassische Schubladenverträge?

      Ich danke für eure Hilfe
    • Kann dir da (auch weil du bereits davor schon eines genutzt hast) das S10 empfehlen.
      Hatten das jetzt öfter hier rumliegen, da wir einige Geräte ebi uns ausgetauscht haben.
      Bleibt dir auch überlassen in welcher Ausführung du es willst.

      S10 Normal, S10 Lite und das Plus.
      Aktuell tendiere ich zur Lite-Variante (werd meins im Juli tauschen lassen).

      Hat eine Bomben-Kamera (auch wenn die gegen das P30 verliert, Stand jetzt).

      Wenn du kein Huawei möchtest dann rate ich dir zum Samsung, weil ich selbst die Dinger jetzt schon in der Hand hatte und begeistert bin.
      Erfüllt auch deine Anforderungen ans Handy.

      Spotify etc. bekommst mit der Option "StreamOn" bei den neuen Magenta Verträgen ganz gut in den Griff, hab ich bei mir auch hinzubuchen lassen.

      Ansonsten einfach einen Magenta Tarif M mit 5GB Daten oder auch einen in Version S mit 2,5GB Daten.
      Gerade gesehen, dass es bis 30.6. eine Aktion gibt mit "Young" für alle unter 28 Jahren.
      Sehen auch sehr attraktiv aus:
      telekom.de/unterwegs/tarife-un…n/smartphone-tarife-young

      LG

      greystar_ wrote:

      dotasource ist wie eine große familie

      zugegebenermaßen

      eine ziemlich behinderte familie.
    • mein weg: check24 nutzen, s10 mit deinen parametern einstellen und vergleichen.
      letzen vertrag habe ich direkt darüber abgeschlossen, aber die meisten tarife gibts dann auch direkt beim anbieter, falls du keinen bock auf die check 24 maschine hast.
      Leben so.
    • Coole Tips danke. An dem S10 bin ich auch schon dran gewesen ;)

      Leider kommen Young Tarife für mich nicht mehr in Frage, oder kann man das einfach abschliessen ohne Kontrolle? Vielleicht über meinen Sohn? Der ist ja erst 2 aber die Jugend von heute benötigt doch eh die meisten Daten :D
    • Sty_Stoned wrote:

      Leider kommen Young Tarife für mich nicht mehr in Frage, oder kann man das einfach abschliessen ohne Kontrolle? Vielleicht über meinen Sohn? Der ist ja erst 2 aber die Jugend von heute benötigt doch eh die meisten Daten
      Einfach ein Foto vom Busfahrer hinschicken, der geht locker als Jugendlicher durch
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"
    • Ok, hier etwas mehr Text:

      1. Wird wirklich Telekom gebraucht ? Vodafone bietet deutlich bessere Verträge und hat auch ein ziemlich gutes netz.

      2. Was bedeutet "gute Akkulaufzeit" ? Totale nieten gibt es eigentlich nicht mehr, aber es besteht immernoch ein unterschied zwischen 3000 mAh und 4000 mAh Handys.

      3. Was bedeutet "gute Kamera" ? Der unterschied zwischen einem 200€ und einem 1000€ handy dürfte kleiner sein als der Unterschied zwischen dem S6 und einem neuen 200€ Handy.


      Ein Note 7 hätte z.b. eine sehr gute Akkulaufzeit und eine gute Kamera für sehr wenig Geld. Ein Mi 9 hätte eine sehr gute Kamera bei oker akkulaufzeit und immernoch einem guten Stück weniger Geld als ein S10.
    • Hier mal ein Check24 Vergleich mit einer Liste an Telefon mit Telekom, LTE und AllNet Flat only. Anscheinend geht das wohl bei 20€/Monat für 2GB los.
      Xiamoi bietet wohl als Budget Lösung trotzdem sehr gute Handys, das S10 ist wahrscheinlich die Android Premium Variante.

      Für den Handykauf würde ich dann idealo zum Presivergleich empfehlen.