Coronavirus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Prio2, stehe auf einer Liste meiner Hausärztin und das Portal für die Impfzentren sagt seit 3 Wochen dieselbe "meld dich doch mal später" Meldung. Bin ja nicht mal quänglich, aber verärgert, dass man gar keine Terminplanung angeboten bekommt.
      Ab aufs Velo:

    • Impfportal-Hack (zumindest in NDS): Gruppentermin suchen (für 2 Personen) und dann den halben Tag im Minutentakt aktualisieren. Einige in meinem Bekanntenkreis haben über den Gruppentermin ihren Termin jetzt bekommen. Braucht man halt noch einen zweiten, der dann auch berechtigt ist.

      Mein Chip wurde Samstag eingesetzt :1f44d:

      Sofort-impfen.de bringt bisher auch nichts und das war ich auch seit Tag 1 angemeldet.
    • Könnte ja (mal wieder) maximalst kotzen wie unfähig hier alle Beteiligten sind Impfungen zu verteilen.

      In Bayern (wie dumm allein das schon ist) gab es für die Impfzentren eine Liste auf die man sich setzen lassen konnte und die informieren dann, sobald man einen Termin buchen kann (der Buchungsprozess war maximalst schlecht gestaltet, aber wenn man täglich ein paar mal aktualisiert hat man auch in 1-2 Wochen einen Termin bekommen).
      Warum kann man diese Liste nicht weiter verwenden?

      Die Lösung ist jetzt, dass man sich bei einem (oder 100) Ärzten auf die Warteliste schreiben lassen soll, was die Organisation deutlich umständlicher macht, weil es häufig Absagen gibt und die Arztpraxen untereinander keine Informationen austauschen (können). Dazu kommt dann noch die willkürliche Verteilung von Impfstoff.

      Stattdessen bekommen es die 8 Personen von sofort-impfen.de besser hin als unser ganzer verkackter Staat. Sind ja auch nicht ü60.


      Display Spoiler
      Stehe jetzt bei 2 Ärzten auf der Warteliste (shoutout apo an der Stelle, der seinen Doc gleich an alle Münchner verteilt hat als er da spontan nen Termin bekommen hat), auf sofort-impfen.de und auf der bayerischen Liste (keine Ahnung ob die dann überhaupt noch was machen?).
      Ist doch Mist.
    • Bei uns (Sachsen-Anhalt) gab's auf soner Seite ( impfterminservice.de ) einfach paar Buttons, wo man sich durchclicken musste. Dann konnte man (wenn man einen Termincode hat) sich alle 10 Minuten die verfügbaren Impftermine anzeigen lassen. So einen Code hatte ich recht schnell (als Prio 3). Dann hieß es warten bis mal ein Termin frei wird.

      Eine Arbeitskollegin hat dann gesagt "ich würde mal 1-2 Tage vor Christi Himmelfahrt intensiver die Termine abgrasen, gibt ja genug Idioten, die lieber saufen gehen statt sich impfen zu lassen". Hab ich dann gemacht und actually gab's dann auch einen Termin am MÄNNERTAG schön nachmittags. Saufgenossen sei Dank konnte ich also schonmal den Mikrochip abstauben.

      Wurde mit Moderna geimpft, also nächster Shot dann ziemlich genau 6 Wochen später.

      Das könnte aber 1000x geiler organisiert sein, weil man sich halt online durch zig Sachen wälzen muss wenn ich da gerade an die älteren Leutchen denke (also 40+), dann sehe ich schwarz, dass die sich da gut zurechtgefunden haben.

      Aber ist ja immer noch Deutschland hier.
      世界一 皆の人気者
      それは彼女のこと
      アシュリー
    • Angestachelt von anderen Impfterminen heute nochmals in 7 Praxen angerufen und in der Praxis, in der ich vor 10 Jahren das letzte mal war um eine Krankmeldung für den Zivildienst zu besorgen, einen Termin für Anfang Juni bekommen.
    • Der_Busfahrer. wrote:

      Angestachelt von anderen Impfterminen heute nochmals in 7 Praxen angerufen und in der Praxis, in der ich vor 10 Jahren das letzte mal war um eine Krankmeldung für den Zivildienst zu besorgen, einen Termin für Anfang Juni bekommen.
      Kranichsteiner Saft auch für meine Venen, praktisch als Geburtstagsgeschenk dann. 8o
      and combined with this image of what we should be doing there comes the inability to read or appreciate anybody who does something entirely different.
      MATLOK siGNAtuRtriGGer
    • Habe heute versucht bei 30 Hausärzten einen Termin zu bekommen oder zumindest die Warteliste zu crashen
      "Tut uns leid wir impfen nur unsere Stammpatienten"

      Im Impfzentrum kann man noch keinen Termin in Niedersachsen bekommen, da anscheinend Niedersachsen noch nicht frei für alle ist - außer bei Hausärzten

      Fühle mich so heftig verarscht von diesem Staat

      luke wrote:

      ALLE 18 jährigen außer betrayus sind scheiße

    • Laut Impfdashboard sind in Niedersachsen 38,7% der Bevölkerung mindestens einmal geimpft, nur im Saarland, NRW und MV ist der Anteil höher. Also so viel kann da doch nicht falsch laufen, oder irre ich mich? (Also im Vergleich zu anderen Bundesländern, dass generell dieses Hausärzte abklappern bis man einen Termin bekommt dämlich ist steht für mich außer Frage)
      Dieser Beitrag wurde bezahlt vom George Soros Zentrum für politische Agitation
    • Na gut. Würde es nur mich betreffen würde ich Wohl von einem tragischen Einzelfall ausgehen.
      Aber ich kenne keinen einzigen Soldaten hier in Munster (30k Soldaten) der die Impfung bekommen hat obwohl er nicht in einer der Gruppen fällt - kenne natürlich nicht alle 30k aber schon genug um eine Stichprobe ziehen zu können.

      luke wrote:

      ALLE 18 jährigen außer betrayus sind scheiße

    • Sachsen macht so ein bisschen sein eigenes Ding jetzt mit Lockerungen. Weil Leipzig irgendwo knapp über 50er Inzidenz fährt, haben einzelne Fittis seit Samstag wieder auf. Grundvoraussetzung ist ein tagaktueller Coronatest (24h) oder eine vollständige Impfung, dazu halt die üblichen Abstands- und Maskenregeln.

      War gestern dann tatsächlich das erste Mal trainieren, vorher recht unproblematisch einen kostenlosen Test im Testzentrum gemacht (500m weiter gibts ein). Finde das durchaus ein sehr solide Konzept und der Bizeps wächst jetzt wieder. Im Fitti war es tatsächlich gut gefüllt, aber alle waren diszipliniert und fast schon vorbildlich.
      Ab aufs Velo:

    • betrayus_ wrote:

      Aber ich kenne keinen einzigen Soldaten hier in Munster (30k Soldaten) der die Impfung bekommen hat

      Trainingskollegin von mir ist Sportsoldatin (Oberkek) und hat gerade auf Insta die obligatorische Impfstory geteilt.

      Darfst besser nicht Relevanzsoldat sein


      HumanlyPuma wrote:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • betrayus_ wrote:

      Na gut. Würde es nur mich betreffen würde ich Wohl von einem tragischen Einzelfall ausgehen.
      Aber ich kenne keinen einzigen Soldaten hier in Munster (30k Soldaten) der die Impfung bekommen hat obwohl er nicht in einer der Gruppen fällt - kenne natürlich nicht alle 30k aber schon genug um eine Stichprobe ziehen zu können.
      sind doch niemals 30k soldaten? glaub ne zahl an die ich mich erinnern kann sind ~5k stationiert und so ~10k auf ausbildung übers jahr
      kann mich natürlich irren :chinese: