Abaddon - Lord of Avernus [v6.52]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Abaddon - Lord of Avernus [v6.52]

      Abaddon - Lord of Avernus




      DotA v6.52
      WC3 TFT v 1.21b
      guide-version: 1.1



      Inhalt
      Anfang:
      • [ANKERTOP=1][1.1] Vorwort[/ANKERTOP]

      Der Hero:
      • [ANKERTOP=2][2.1] Hero-Stats[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=3][2.2] Pro & Contra[/ANKERTOP]

      Die Skills:
      • [ANKERTOP=4][3.1] Skillerklärung[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=5][3.2] Skillbuild[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=6][3.3] How to Deal with...[/ANKERTOP]

      Die Itemwahl:
      • [ANKERTOP=7][4.1] Itembuild[/ANKERTOP]

      Spielweise:
      • [ANKERTOP=8][5.1] Die Spielphasen[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=9][5.2] Freunde & Feinde[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=10][5.3] Abaddon im CW[/ankertop]

      Zusatzmaterial
      • [ANKERTOP=11][6.1] Replays[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=12][6.2] BBCodes dieses Guides[/ANKERTOP]

      Und Schluss:
      • [ANKERTOP=13][7.1] Zusammenfassung/Fazit[/ANKERTOP]
      • [ANKERTOP=14][7.2] Credits/Quellenangaben[/ANKERTOP]


      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [1.1] Vorwort
      Meine Motivation zu diesem Guide kommt von einem vielleicht nicht ganz so naheliegenden Thema. Als ich letzten Freitag wieder mal Giga eingschaltet habe, lief der Live-Raid auf Naxxramas bei WOW! und ich kam perfekt für den Kampf gegen die vier Todesritter und hatte daraufhin mal wieder Lust auf eben diesen. In DotA fand der Todesritter seine Umsetzung im Lord of Avernus und scheinbar hat sich auch in Kreisen der Pro-Clans ein bischen die Lust geregt, mal mit einem Abaddon im Team zu spielen.
      So hat, wenn sie auch verloren haben, WG (Wolker Gaming) gegen SK mit einer QoP/Abaddon-Lane gespielt und der Abbadon hat zumindest später bewiesen, dass er durchaus für einige Clashes in gewissen Konstellationen gut sein kann.

      Da dieser Abaddon von Axypa recht gut gespielt war, werde ich dann auch noch das Replay von WG VS SK anhängen, jetzt aber viel Spaß beim Guide.


      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [2.1] Herostats
      Story des Abaddon: Einst war er ein mächtiger und berühmter Paladin, jedoch verfiel Abaddon während der Invasion der Brennenden Legion der Dunkelheit. Er wurde von zahlreichen Dämonen besessen, die ihm die Seele in Stücke rissen und seine Macht verdarben. Jetzt reitet er als Todesritter und einer der höchsten Generäle des Lich-Königs in die Schlacht gegen übermächtige Heere, und wird nicht rasten bevor er den Weltenbaum selbst erreicht hat. Ob er seine Stärke mit einem Schild aus dunklen Energien bewahrt, oder seine Lebenskraft als Hilfe im Kampf nutzt, führt der Herrscher von Avernus die Armeen der Scourge immer voran, auf ewig in einen Kampf mit dem Guten und gegen seine ehemaligen engsten Kameraden.

      Daten:
      Name: Abaddon
      Subname: Lord of Avernus
      Seite: Scourge
      Taverne: Twilight Tavern
      Attribute:
      Stärke: 23 +2,7
      Geschick: 17 +1,5
      Intelligenz: 21 +2
      Daraus folgt:
      Leben: 587
      Regeneration: 0,94
      Mana: 273
      Regeneration: 0,85
      Sonstiges:
      Schaden: 55-65
      Angriff Cooldown: 1.45
      Reichweite: 100 (Melee)
      Rüstung: 4,4
      Reduzierung: 20%
      Laufgeschwindigkeit: 300

      Rot=primäres Attribut

      Kampfanimation:

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [2.2] Pro & Contra
      Pro:
      • hält auf der Lane lange durch
      • Guter Support für alle
      • erlaubt sowohl defensive als auch offensive Harass-Taktik
      • stirbt nur seeeehr schwer
      • Perfekter Partner für alle, die direkt in den Fight müssen

      Contra:
      • hat mehr Chaser-, als Killerpotential
      • Anfangs wenig Mana
      • Farmt als Support nicht so gut

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [3.1] Skillerklärung
      Nun habe ich mal eine genaue Auflistung der Skills von Abaddon tabellarisch zusammengefasst, sodass man leicht erkennen kann, was der Lord of Avernus alles an Skills im Repertoire hat.

      Ein Ring des Todes der feindliche Einheiten verletzt oder Verbündete auf Kosten des eigenen Lebens heilt.
      Death Coil (D) Level 1 - 75 11 - Heals or damages for 100 HP. Deals 50 damage to himself.
      Level 2 - 75 11 - Heals or damages for 150 HP. Deals 75 damage to himself.
      Level 3 - 75 11 - Heals or damages for 200 HP. Deals 100 damage to himself.
      Level 4 - 75 11 - Heals or damages for 250 HP. Deals 125 damage to himself.
      Bewertung: Dieser Skill ist es, der den Lord of Avernus im Endeffekt zum guten Supporter macht, der im Endeffekt aber auch gut Gegner chasen und finishen kann. Außerdem kann man mit etwas Geschick auch sich selbst töten und somit dem Gegner kein Gold schenken.


      Erschafft einen Schild, der Schaden absorbiert. Wird der Schild zerstört, setzt er den absorbierten Schaden in 300 AoE frei. Beseitigt bestimmte negative Zauber. Wenn er auf Abaddon angewendet wird, während Borrowed Time läuft, heilt er Abbadon.
      Dauer: 20 Sekunden
      Aphotic Shield (T) Level 1 - 100 23 - Absorbs 125 damage.
      Level 2 - 100 23 - Absorbs 175 damage.
      Level 3 - 100 23 - Absorbs 225 damage.
      Level 4 - 100 23 - Absorbs 275 damage.
      Bewertung: Das ist eigentlich der wichtigste Skill des Abaddon und deshalb skillen wir ihn dann auch als erstes aus. Er bringt den Gegner richtig angewendet in Bredouille und wenn wir uns oder wen anders retten möchten, bzw. z.B. einer QoP ermöglichen wollen, ihren Scream unbeschadet anzubringen, so können wir mit dem Schild den gegnerischen Schaden verhindern.


      Abbadon schlägt bei jeder Attacke seinen Feind mit Frostmournes eisiger Kraft, was dazu führt, dass alle Einheiten, die den verlangsamten Feind angreifen, für eine begrenzte Zeit 10% schneller laufen und eine schnellere Angriffsgeschwindigkeit erlangen.
      Frostmourne (F) Level 1 - 10% increased attack speed, slows enemy by 05%.
      Level 2 - 20% increased attack speed, slows enemy by 10%.
      Level 3 - 30% increased attack speed, slows enemy by 15%.
      Level 4 - 40% increased attack speed, slows enemy by 20%.
      Passiv
      Bewertung: Wir skillen diese Fähigkeit zwar zu letzt, jedoch ist auch sie ziemlich stark, wir können Gegner chasen und Melee-DPS-Helden werden ihren Spaß mit der erhöhten AS haben, das haut im Late-Game ganz besonders rein.


      Wenn aktiviert, werden die meisten negativen Zauber entfernt und Abbadon nimmt für die Dauer der Fähigkeit keinen Schaden mehr. Wenn die Fähigkeit nicht im Cooldown ist, wird sie automatisch aktiviert, sobald seine Lebenspunkte unter 400 fallen.
      Borrowed Time (B) Level 1 - 0 45 - Lasts 3 seconds.
      Level 2 - 0 45 - Lasts 4 seconds.
      Level 3 - 0 45 - Lasts 5 seconds.
      Bewertung: Die Ulti ist für uns gleich mehrfach gut, Einmal sind wir somit ein Supporter, der praktisch nicht sterben kann. Dann sind wir hiermit wenn wir gut farmen auch ein guter Träger für ein Radi und vor allem ist auch recht viel Low-HP-Action mit dieser Ulti möglich, zusammen mit dem Aphotic Shield kommt man in fast jeder Situation davon.

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [3.2] Skillbuild
      So nun folgt ein Skillbuil an dem es eigentlich nichts rumzumeckern gibt. Jeder der schon des öfteren den Abaddon gespielt hat, oder eben schon einen der älteren Guides in diesem Forum gelesen hat, dem wird diese Spielweise auch ziemlich bekannt vorkommen. Dennoch hinterher noch eine kurze Erklärungen zu besonderen Punkten.

      1 Aphotic Shield (1)
      2 Death Coil (1)
      3 Aphotic Shield (2)
      4 Death Coil (2)
      5 Aphotic Shield (3)
      6 Borrowed Time (1)
      7 Aphotic Shield (4)
      8 Death Coil (3)
      9 Death Coil (4)
      10 Frostmourne (1)
      11 Borrowed Time (2)
      12 Frostmourne (2)
      13 Frostmourne (3)
      14 Frostmourne (4)
      15 Stats
      16 Borrowed Time (3)
      17-25 Stats


      Jetzt kommen wir zu der in diesem Moment passendsten Frage, dem Warum?? Ich habe eine kleine Tabelle erstellt, die euch als eine Art FAQ verdeutlichen soll, warum wir denn so handeln, wie wir eben laut diesem Guide handeln:

      Warum skillen wir Aphotic Shield als erstes aus?
      Das ist eigentlich ganz einfach:
      Wir haben dadurch einen Skill der den Gegner harasst, uns einige Creepkills mehr bringt und uns auch noch vor dem sicheren Tod schützen kann, bzw. unseren Mates helfen kann.
      Warum Death Coil als zweites und nicht Frostmourne
      Das machen wir, da wir den Slow im Early noch nicht wirklich gebrauchen können und die Death Coil wenigstens ein bischen Schaden macht und vor allem auch unseren Lanepartner gut heilen kann, was in der richtigen Konstellation der Lanes geradezu tödllich werden kann.
      Ist es sinnvoll Shield und dann Coil und Stats abwechselnd oder ähnlich zu skillen??
      Das wäre zwar denkbar, da wir somit mehr Mana haben, doch ist für uns ein bischen fehlendes Mana kein Grund unseren zweitbesten Support-Skill aufzugeben. Death Coil ist ein Teil unseres Schadenspotentials und macht uns zu einem wunderbaren Lanepartner, der eigentlich mit jedem auf eine Lane kann.


      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [3.3] How to Deal with...
      Nun eine kurze Erklärung, wie genau ihr eure Skills zu usen habt. Dabei lege ich auf Suicide via Death Coil, Schild zerstören durch Creep-Denie oder Death Coil und Schaden abfangen mit der Ulti besonderen Wert, da auf diese Weise eure Skills noch effektiver genutzt werden und ihr euren Schaden weniger vom Gegner abhängig machen könnt.

      ...Aphotic Shield
      Das Aphotic Shield ist sozusagen das Markenzeichen des Lord of Avernus und deswegen werden die meisten auch sicher schon die ungefähre Anwendung herausgefunden haben:
      Wir können mit dem Schild ganz klassisch den Schaden der auf einprasselt verhindern, d.h. wenn wir in der Schusslinie stehen oder jemand anders, z.B. ein Magnus Infight gehen dann schützen wir uns, bzw. unseren Mitspieler.
      Dann gibt es aber auch noch die nicht unbedingt ganz konventionelle Spielweise, die aber ebenso effektiv ist:


      Aphotic Shield
      Unser letzter Melee-Creep ist fast tot, deshalb spielen wir jetzt den Aphotic Shield auf ihn. Jetzt können wir, da er unter 50% seiner HP ist, durch einen Denie (wir greifen unseren eigenen Creep an) den Moment in dem die Blase hochgeht ungefähr mitbestimmen. Außerdem steht in diesem Fall der Gegner sehr offensiv und spielte auch für meinen Geschmack zu aggressiv.
      Unser Gegner bekommt einiges ab.
      Immer merken, dass unser Aphotic Shield auf Creeps kommt die unter 50% HP sind, wegen Denie, der dann den Schild auslöst. Außerdem kann man wenn der Schild auf einem selbst ist, durch Death Coil ebenfalls den Schild auslösen.


      ...Death Coil
      Die Deathcoil als Schadensspruch, also als Nuke sollte nicht allzu schwer zu verstehen sein, einfach immer auf den Gegner wenn ihr eine Chance seht, ihn zu töten oder einen Gank vorzubereiten. Allerdings bitte nicht als Harass-Nuke benutzen, der HP-Verlust auf eigenen Seiten ist auf Dauer noch zu hoch.
      Weiter hat die Death-Coil sozusagen eine Synergie mit dem Shield und unserer Ulti. Die Ulti ist leicht, während sie aktiviert ist, macht uns auch die Coil keinen Schaden. Den Shield wiederum können wir durch unsere Coil zum explodieren bringen, denn er fängt auch den Schaden auf uns selbst ab, und wird somit schon fast allein durch die Coil zerstört.
      Was in meiner Spielweise aber viel wichtiger ist, ist die Death Coil als Heal-Skill.


      Death Coil
      Unser Verbündeter Zeus wurde in der Mitte vom Tower und von den gegnerischen Helden stark in Mitleidenschaft gezogen. Jetzt stehe ich hinten, um ihn auf seiner Flucht zu unterstützen, hochzuheilen, sodass er weiternuken kann, sofern er denn noch genug Mana hat.
      Wie wir sehen kann ein Lord of Avernus also in so manchen Clashes überraschend noch das Leben mancher Mitspieler retten und hat auch noch ein gewisses Schadenspotential, wenn man den Shield bedenkt
      Also können wir uns merken, dass Abaddon manche Clashes, zum Teil auch wenn man eigentlich schon auf dem Rückzug ist, noch retten kann und eine überraschende Wendung heraufbeschwören kann. Durch aus nützlich bei Games mit etwas Teamplay


      ...Frostmourne
      Bedarf egtl nicht vieler Erklärungen:
      Wir laufen zum Gegner, am Besten mit dem Shield aktiv und schlagen auf ihn ein. Am besten ist es, sofern wir ihn nur chasen wollen, wenn wir immer schlagen, kurz laufen und dann wieder schlagen, da wir ohne IAS standardmäßig sowieso 1,45 Sek. zwischen den Schlägen haben.
      Nun ist einfach Verfolgen angesagt, mit einem Radi im Inventar ist das jetzt natürlich super, und wenn ihr auf Supporter seid, dann könnt ihr euren DMG-Bestien mit diesem Passive eindeutig ein größeres Schadenspotential geben, fast wie ein Schamane mit Heldentum/Kampfrausch in WoW.


      ...Borrowed Time
      Unsere Ulti ist eigentlich auf zwei Weisen nützlich:
      1.) Wir aktivieren sie vor dem Kampf und gehen rein, dadurch können wir den Gegner evtl töten ohne, dass wir Schaden bekommen und die anderen Feinde lassen von uns ab und focusen evtl wen anders.
      2.) Wir sind Infight und durch ein ungeahntes Schadenspotential des Gegners stark in Gefahr, dieser ist jedoch wegen 2 GREEDY zur autoattackenden Bestie geworden und wir machen Aphotic Shield an und schmeißen unsere Ulti raus.
      Wenn unser Gegner zu gierig ist, dann sieht das folgendermaßen aus:


      Borrowed Time
      Unser Gegner (NA) kann uns im Moment nicht weiter angreifen, da er sonst unseren Lebens-Pool wieder auffüllen würde. Das bedeutet wenn er wartet bis die Ulti weg ist, ist der Schiild immernoch auf uns drauf, also stehen seine Chancen auch dann noch schlecht uns zu töten.
      Außerdem haben wir in diesem Fall gut die Ulti des NA ausgekonntert, da er uns zwar getroffen hat, aber nicht finishen konnte, die Ulti war sozusagen gewasted. Auch Yurnero's Ulti verpufft in unserer Ulti.
      Aber Achtung: Die Ulti von Axe geht durch unsere Ulti einfach durch, wir sind also immernoch instant-down


      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [4.1] Itembuild
      Jetzt kommen zwei Varianten eines Itembuilds, sagt mir nicht, dass ihr irgendwann in gewissen Situationen vllt eine BKB einschiebt oder einfach mal auf HoT first geht oder auf dick Tank macht, es gibt Situationen und vllt auch einen Farmstatus, die/den man allerdings selten erreicht. Ich beziehe mich nur auf die Spiele die normal ablaufen und folglich sind diese Builds allgemeinhin gegen die meisten Heroes gültig oder zumnidest effektiv genug.

      Support-Build:
      1. Startitems
      Item: Kosten: Nutzen:
      Animal Courier 225 Wie gesagt handelt es sich hier um eine Supporter-Spielweise, d.h. dass wir ein Chicken für das gesamte Team kaufen, was eindeutig das shoppen für alle erleichtert und einem EP-Verlust vorbeugt. Wir brauchen eh kaum Items.
      Ironwood Branch x3 57 Ein paar Branches sind immer gut, um Mana und HP ein bischen zu heben und ein bischen mehr DMG zum lasthitten/denien zu haben.
      Ancient Tango of Essifiation 90 Die Tangos lassen uns noch ein bischen weiter auf der Lane bleiben.
      Gesamtkosten für Startitems: 543

      Mit diesem Startbuild ist unsere Rolle als Supporter und Hero der kaum Items braucht schon recht gut ausgereizt, das Chicken bringt jedem was. Dann haben wir noch ein paar Tangos, damit wir unsere Leben auffrischen können und somit NOCH länger auf der Lane bleiben können. Gank-Potential hat der Lord of Avernus im Early-Game eh nicht wirklich. Die Branches erleichtern halt alle wichtigen Elemente des Early ein bischen.


      2. Mana-Items
      Item: Kosten: Nutzen:
      Null Talisman x2 485 Zwei Null Talismane sind für uns Pflicht, da wir im Supporter-Build später mit Meka noch ein bischen Mana brauchen um im Clash für den Heal aufzukommen. Circlet jeweils zuerst.
      Boots of Speed 500 Ist nicht unbedingt ein Mana-Item aber dennoch unabdingbar ab einer gewissen Stufe, denn wir werden häufiger im Fokus stehen und müssen also etwas mobil sein, damit wir uns immer etwas hinten halten können. Also etwas passiver spielen.
      Gesamtkosten für HP-Items: 985



      3. Nachrüstung
      Item: Kosten: Nutzen:
      Nathrezim Buckler 877 Mit dem Buckler haben wir mehr Rüstung und vor allem unseren ersten Teil für das Meka fertig. Jetzt kann auch der Rest folgen.
      Headdress of Rejuvination 657 So, und wenn wir das haben folgt gleich unser Supporteritem, vorerst haben wir eine schöne Aura und einen Skill, der unsere Rüstung erhöht.
      Gesamtkosten für Nachrüstung: 1534



      4. Das Support-Item
      Item: Kosten: Nutzen:
      Mekansm 900 Das Meka ist einfach das beste Supportitem, das mana auf einem Abaddon bauen kann. Durch das Meka haben wir noch mehr Rüstung für uns selbst und vor allem einen schönen Gruppenheal, der zusammen mit unserem Shield und der Coil knappe Clashes für uns entscheiden kann.
      Gesamtkosten für supportitems: 900



      5. Most Speed
      Item: Kosten: Nutzen:
      Boots of Travel 2200 So, nun müssen wir wirklich agil werden, mit unserem Meka immer bei den Mates sein, immer einen Gank mittragen können. Dazu haben wir dieses Item, damit wir viel MS haben und porten können. So ist der Heal für unsere Mates fast immer zur Stelle.


      6. Schutz-Item für uns:

      Item: Kosten: Nutzen:
      Linkens Sphere 5350 Dieses Item bauen wir, Ultimate Orb zuerst, damit wir neben unserer Ulti und ab und an unserem Shield auch noch einen kleinen Schutz gegen Stuns haben, was uns in Clashes und Ganks meist aus dem Fokus nimmt, da wir jetzt nicht gern gestunnt werden, denn das Mana wäre umsonst. Wir können also noch intensiver unserer Beschäftigung nachgehen und unsere Kameraden heilen und schützen, sowie für sie chasen.


      Um nun zu einem bevorzugten Final-Build zu kommen, habe ich euch meine 6 Items in einer Slotdarstellung noch einmal zusammengefasst, damit ihr wisst, wie ich baue, habe ich die Items von links nach rechts und oben nach unten aufgelistet, sodass ihr die Reihenfolge des Kaufes nachvollziehen könnt. Meist allerdings kommt ihr eh nur zum Meka mit Glück noch zu den BoT, da ihr als Supporter und eventuelle Ward-Bitch nicht viel farmen könnt, vllt findet ihr jedoch gegen Ende des Games wenn ihr auf einen geeigneten Push wartet etwas Zeit, einmal kurz den Wald abzufarmen.


      Der Final-Build

      Kosten: 26.384

      Eure Stats dann:


      Chaser-Build:
      Das ganze läuft mit den Startitems genauso wie der Support-Build und bis zu den Nullis und den Boots of Speed ebenfalls aber dann wird es eindeutig unterschiedlich. Habe einfach, weil ich ihn nicht oft so spiele und Supporter viel nützlicher finde hier die Core-Items wieder nach Reihenfolge aufgefürht, allerdings diesmal mit Link-Bildern auf die Items, wenn ihr mal was nicht wisst. Ihr seid dann eher der, der seine Feinde über die ganze Map jagt, schnell ist und vieeeeel Slow hat. Eigentlich dürfte da niemand mehr wegkommen und mit Buri ist der DMG auch recht beachtlich. Der Cuirass verstärkt nur noch euren Shield und so.

      Kosten: 27.495

      Eure Stats dann:


      Dieser Build ist für mich immer sehr gut gewesen nur probiert mal bis zu S&Y zu kommen, das schafft man meist schon nur schwer, und die danach sind eher wenn ihr gefeedet werdet. Und ja: Yasha stackt mit S&Y
      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [5.1] Die Spielphasen
      Early Game:
      So, nachdem der Hahn gekräht hat wählen wir uns den untoten Reiter, kaufen uns unsere Startitems und gehen auf eine Lane, dabei stellt sich die Frage welche Lane wir denn picken sollten... Hier die zwei Vorschläge:
      • Wir gehen auf die Sentinel-Bottom-Lane/Scourge-Botlane mit einem Ranged-Hero nach Möglichkeit, dadurch haben wir gute Lane-Controll
      • Wir gehen zusammen mit einem unserer Freunde (s. Freunde & FEinde) auf die Sentinel-Toplane oder Scourge-Botlane

      Je nachdem was wir nun für einen Mate haben sehen wir, dass wir nach Möglichkeit ein bischen lasthitten/denien und sonst immer schön defensiv stehen, immer schön am eigenen Tower bleiben. Wenn unser Lane-Mate etwas mit unserem Schild anfangen kann oder wenn er fliehen muss helfen wir ihm und sonst spielen wir wie im How-To gezeigt unseren Shield auf Creeps. Dadurch harassen wir den Gegner um ihn dann eventuell mit einer Shield Coil-Combo zu finishen. Funktioniert das nicht ist unsere wichtigste Devise, immer lange auf der Lane zu bleiben, gangen sollte lieber unser Lanepartner weil wir im späten Early schon nicht mehr so leicht zu töten sind.
      Mid-Game:
      Nun sollte unser schönes Mekansm schon fertig sein und wir heilen immer die Mates. Dazu sollten wir öfters an Ganks teilnehmen oder natürlich an Pushs, um unsere Mitspieler in Clashes oder ähnlichem immer zu supporten und vielleicht ein bischen Heroes zu chasen(vergesst aber nicht dass wir Supporter spielen.. Dann immer auf das Meka achten, kein Mate mag es, wenn das Meka nicht geused wird.
      Late Game:
      Im Late-Game usen wir vor allem noch unsere Coil, der Schild ist nicht mehr so lebensrettend denn er hält einfach zu wenig aus. Jetzt sollten wir unsere Mates ständig mit Meka/Coil hochheilen um Pushes am Leben zu erhalten und daraufhin, vor allem wenn wir die Chaser-Items gebaut haben, immer schön einzelne Gegner isolieren und hunten, die sollten dann mit Radi oder als Supporter durch einen Mate draufgehen. Also hier wesentlich aggressiver spielen, wir halten auch ohne HP-Items einiges aus und können einige Helden so eindeutig aus dem Spiel nehmen.


      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [5.2] Freunde &Feinde
      Jetzt folgt eine tabellarische Auflistung aller Freunde und Feinde, ich hab das ganze wieder in eine Tabelle geklatscht, da es einfach schöner aussieht, allerdings nicht wie Tass oder ich glaube auch ramius mit einer "Anzeige" wie gefährlich der Gegner ist, denn ich schreibe nur Gegner und Freunde auf, die wirklich ausschlaggebend sind, außerdem habe ich die Heroes verlinkt, dann könnt ihr gleich mit nem Mate zusammen eine so schöne Combo zocken^^

      Freunde:
      Axe, Omniknight
      Mit den beiden können wir unseren Shield spielen und sie gehen direkt an Gegner ran. Jetzt kann Axe seinen Call machen oder Omni nen Heal rausschmeißen. Dann geht der Shield hoch und fertig. Mit Omni zusammen ist auch noch der Heal immens. Allerdings ist gegen bessere Gegner die Lanedominanz nicht so schön, da wir zwei Melees sind.


      Magnus, Queen of Pain
      Diese Heroes, ebenso wie Tidehunter oder ähnliche müssen mit ihren Skills in die Gegner reingehen und werden dabei meist gefocused. Das heißt unser Shield wird a) den Skill des Heroes erlauben und b) Die Gegner bekommen durch den Shield im Normalfall alle Schaden. Diese Liste kann man natürlich noch sehr stark erweitern, aber da ist auch ein bischen euer Ideenreichtum gefragt, denn den Rahmen einer Tabelle würde das locker sprengen und vor allem würde man darüber schon fast wieder einen Extra-Guide schreiben können.


      Drow Ranger, Viper, Venomancer
      Diese Heroes haben alle hohen Schaden, im Early wenig Leben und einen guten Slow. Das heißt wir spielen unseren Schild auf sie und chasen was das Zeug hält. Da steigt die Freude an langen Jagden. Der Veno kann unseren Schild zusätzlich noch gut gebrauchen um mit seiner Ulti lebendig in die Gegner zu kommen, bzw. wenn er schon Lothars hat, wieder rauszukommen.



      Man sieht also, dass viele Helden von unserem Schild und auch von unserem Frostmourne profitieren können. In Publics ist vor allem die Kombo mit Axe oder Omni zu empfehlen wenns ernster wird ist die QoP-Abaddon-Lane auch sehr gut, da der Abaddon den Supporter extra für die QoP spielt und hier eher auf Lasthits verzichtet, um der QoP das Gold zu überlassen.
      Die letzte Variante ist auch sehr schön, insbesondere mit Trax oder Veno, der Silence von Trax ist echt nice und die Ulti von Veno ist auch nicht zu verachten. vor allem können beide recht gut ganken gehen.


      Feinde:
      King Leoric, Vengeful Spirit, Sven
      Diese Helden stehen für alle Ranged-Stunner. Die hauen unseren Schild mit einem Stun weg und können auch noch einiges an Schaden machen. Außerdem können wir so nicht unsere Support-Skills zünden, was unseren Mates natürlich auch nichts bringt.


      AtroposRhasta
      Stellvertretend für alle Disabler. Sie können uns für lange Zeit aus dem Rennen nehmen und mit ihren Ulti einiges an Schaden zufügen, da wir im Disable nicht unseren Shield spielen können.


      Axe
      Axe ist generell stark gegen alle Melee-Heroes aufgrund seiner Counter-Helix, gegen uns aber wegen Frostmourne noch mehr. Denn dadurch greifen wir schneller an und bekommen mehr Helixes ins Gesicht (Und die Creeps die auf ihn einprügeln greifen ja auch schneller an ~Danke an D]UD[E). Das schlimmste aber ist, dass er mit seiner Ulti einfach durch unsere Ulti durch den Instant-Kill macht, Auch der Shield bringt hier nix.


      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [5.3] Abaddon im CW
      Wie schon oben erwähnt hat Wolker Gaming vor kurzem einen CW gegen SK mit einer QoP-/Abaddon-Lane bestritten und Abaddon hat zumindest gezeigt, dass er auch als Ward-Bitch, also komplett ohne Items noch durchaus brauchbar als Support ist. Wichtig war aber auch, dass Der Necro mitgespielt hat aber in der Kombination ist es wenn man sich einspielt bestimmt sehr gut in Clashes zu spielen und man kann auch einen Centauren oder ähnliches schnell töten indem man ein bissel raushaut und dann der Necro mit der Ulti kommt.

      Der Lord of Avernus übernimmt die Rolle des Supporters, also hinten stehen und Leben Retten DRK (DotA's Rotes Kreuz) und mit necro zusammen ein bischen AoE-Schaden einzustreuen, denn der Shield hilft da auch, vor allem für die QoP in den größeren Clashes.

      Habe jetzt erstmal einen Link zu dem Replay von SK VS WG. Weitere Infos werden in Updates folgen, muss mir die Strategie noch etwas ausfeilen und ihn mal wieder spielen, also im FW.


      Replay 1: CW SK vs WG:
      Map: v 6.49b
      Patch: 1.21
      Länge: 55:20
      Beschreibung: Der besagte CW von WG gegen das Team von SK. SK hat zwar klar dominiert über lange Strecken aber in einigen Clashes hat WG seine Möglichkeiten gezeigt. Und man sieht auch, dass vor allem der Abaddon eindeutig für einen CW geeignet ist, wenn man eine gute Lane-Kombo einspielt.


      Downloadlink

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [6.1] Replays
      Ich muss erst noch einige Spiele via Allstars oder ein besch.... ....scheidenes SIG spielen damit ich keine Leaver habe und auch ein bischen darauf achten kann, dass alle angesprochenen Sachen auch zu sehen sind, vllt gegen Axe oder ähnliches.

      Auch wenn es schade ist aber ich muss euch leider die Replays später liefern, aber dafür gibt es ja den Edit-Button xD

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [6.2] BBCodes dieses Guides
      Da ich weiß, wie man sich mit diesen Tabellen abmühen kann und ich auch vor längerer Zeit einmal ramius angeschrieben habe, um mit den Tabellen klarzukommen, da sie recht eigenartige Codes benötigen, habe ich mal die BBCodes hochgeladen. Außerdem kennen dann einige vllt endlich wieder die Youtube-Funktion oder die Farben die standard sind, also ohne die ekligen Zahlen schreiben zu müssen. Mit dem Editor zu arbeiten war eh nie mein Stil^^

      BBCodes für diesen Guide...

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [7.1] Zusammenfassung/Fazit
      Ich würde also zusammenfassend sagen, dass Abaddon auf Grund seiner guten Str- und Int-Werte und auch aufgrund seiner schönen Protection-Skills und Heal-Skills eindeutig zum Supporter geeignet ist. Außerdem kann er lange auf der Lane bleiben und verlängert die meisten Schlachten an den Towern um einige Zeit, was oft den Tower einbringt.
      Das beste aber, was ihn auch ein bischen CW-tauglich macht ist, dass er eigentlich nicht auf Items angewiesen ist, außer natürlich die Gegner sind total overfeedet, allerdings ist das Spiel dann meist auf einem Niveau dass ihr entweder eh nichts mehr retten könnt oder soweit, dass auch ihr locker gute Items farmen könnt.

      zurück zum Inhalt...

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


      [7.2] Credits
      Meine Dankesrede ist diesmal weitaus kürzer als sonst, allerdings dennoch recht ergiebig.
      Ich hätte diesen Guide nicht geschafft ohne folgendes:
      • GTA4 auf PS3 zocken, auf DotA während des Schreibens kein Bock gehabt :bang
      • Meinen Abi-Ferien, habe nur noch eine Prüfung, sonst hätte ich eh keine Zeit gehabt
      • Clan Edit; ich bin zwar ein absoluter Frischling auf dem Gebiet aber zumindest konnte ich mal ein Rep-Ausschnitt in meinen How-To-Bereich einbringen.
      • Einem sturmfreien Wochenende und dem entspannenden Vatertag zwischendurch ^^
      • meinem veralteten Lich-Guide (den ich auch bald erneuern werde), ohne den ich nicht soviel Copy+Paste bei den Tabellen hätte machen können^^


      Special Thanks to: D]UD[E fürs Korrekturlesen :thumbsup:

      So jetzt wünsche ich euch noch viel Spaß und wenn Fragen auftauchen, immer raus damit ebenso wie Kritik und ähnliches, bin ein bischen eingerostet in letzter Zeit und von daher sind mir bestimmt recht viele Fehler unterlaufen.

      Wichtige Fragen, Kritikpunkte und ähnliches werden wie immer mit Updates verarbeitet, die kleineren Fragen im Platzhalter-Post beantwortet oder direkt, wenn es sich auf nur einen Post bezieht.

      BBCodes gegen Nennung in den Credits strengstens erwünscht, auch wenn der Inhalt vielleicht nicht so gut ist, aber ich bilde mir was auf den Style ein.


      The End



      zurück zum Inhalt...

      The post was edited 7 times, last by Than4tos ().

    • Platzhalterpost:

      To-Do-List:
      • CW-Teil überarbeiten, Videos von manchen Clashes hochladen, damit man nicht das ganze Rep sehen muss.
      • weitere mögliche Lanes im CW überlegen
      • Ein paar brauchbare Replays besorgen
      • Rechtschreibfehler beseitigen (wenn ich noch welche finde)
        [*Necro als Item evtl einbauen
      • Perse u.ä. evtl einfügen.


      Versionen:
      1.0->1.1:
      • Ein paar kleine Scriptfehler berichtigt
      • Rechtschreibfehler behoben
      • Patchversion erneuert


      Eure Fragen/Kritik:
      An Tobi:
      Jo habe ich auch erst überlegt, dachte auch, dass Bloodstoune aufm Supporter nicht so schön ist, aber nen Necro so spät im Spiel halt ich meist nicht mehr für wirklich viel Unterstützung, vllt noch statt des Radi, mal überlegen.
      Zitat von Shun
      Shield
      Coil/Frost
      Shield
      Frost/Coil
      Shield
      Ulti
      Shield
      Coil
      etc etc

      Frostmourne gives you on all lvls, 10% Movespeed

      PS: Anyone can write Hero Guides, but playing that hero this way? nvm.


      You say u cant play this hero this way?? So just dont play him, but I can tell u very sure that this is the best way, to play Abaddon as Supporter...
      Skill Frostmourne earlier only because of the 10% Move-Speed?? I just want to support my Lane-Mates with the Shield and my heal, so he won't die.
      Chasing is something for the Mid-Game so we don't need our slow erlier.
      And I have played Abaddon many times this way, and in combination with e.g. QoP or Axe its veeeryyy good.

      But thanks for ur post :schleimer

      toptische und auch inhaltlich kein schlechter guide ganz im gegenteil
      einzige was ich nicht so gut finde ist der erste itembuild nachdem man linkens baut macht es kaum noch sinn radi zu bauen da er eh nicht so gut farmt und 2nullis würde ich RoB vorzeihen abbadon hat eigtlich für nen str held relativ viel mana und im late reichts eigtlich völlig ohne manaitems
      trotzdem sehr nicer guide


      Hab ich mMn auch iwo geschrieben, dass er kaum mehr als Linkens farmt, aber wenn doch ist Radi immer hilfreich, wir stehen ja dennoch weiter vorne und dann haut es in Clashes recht viel Schaden raus, finde ich persönlich ziemlich nützlich. Aber hast schon recht, was der farmt, vor allem wenn man ner Qop o.ä. noch die Creep-Kills lässt, ist schon jämmerlich.

      Jo smog stimmt, hab eben C+P von meinem Lich-Guide gemacht^^

      Perse muss ich mal ausprobieren und die Schönheitspflege schön und gut aber ich habe mich auf die DotA-Inside-Übersetzer verlassen, also in die Richtung die Kritik^^

      The post was edited 7 times, last by Than4tos ().

    • der guide sieht wirklich top aus.

      bei den items würde ich vllt. noch den RoB erwähnen. finde den eigentlich ganz gut auf abba am anfang vor allem wenn man als supporter spielt...manareg für shield ist gut und die rüstung sowie die +6 schaden kann man immer gebrauchen. wenn das game lange geht (50min+) kann man sich auch noch ein vladimirs draus basteln, sofern man noch andere melee helden im team hat oder unerhört gut farmt (wenn er im cw als wardbitch gespielt wird ist das natürlich quatsch ^^ )
    • Wow, alle bevor ich groß reinlese, das ist optisch so ziemlich der beste Guide, den ich bisher gesehen habe ! Respekt

      Zum Vorwort & Replay: Find ich bischen unpassend, da der Abbadon bei WG scho sehr stark gesuckt hat (und das 2 mal, die haben den 2 mal ausprobiert und er hat beide male katastrophael Stats und NULL Items) und dadurch ist das natürlich itemtechnisch nicht so gut für nen Guide

      Rest hab ich wie gesagt noch nicht gelesen, werde das aber auf jeden Fall noch tun und dann editieren
    • Shield
      Coil/Frost
      Shield
      Frost/Coil
      Shield
      Ulti
      Shield
      Coil
      etc etc

      Frostmourne gives you on all lvls, 10% Movespeed

      PS: Anyone can write Hero Guides, but playing that hero this way? nvm.
    • toptische und auch inhaltlich kein schlechter guide ganz im gegenteil
      einzige was ich nicht so gut finde ist der erste itembuild nachdem man linkens baut macht es kaum noch sinn radi zu bauen da er eh nicht so gut farmt und 2nullis würde ich RoB vorzeihen abbadon hat eigtlich für nen str held relativ viel mana und im late reichts eigtlich völlig ohne manaitems
      trotzdem sehr nicer guide
    • sehr gelungener guide mMn!

      nur bei den videos zu den skills hast du bei Borrowed Time Aphotic Shiel stehen!

      aber ansonsten sehr gelungen und alles schön erklärt!

      [x] Vote für Topguide
      vigoss = imba
    • Also ich habe eure sachen mal in dem ersten Post beantwortet, aber zum RoB:

      Ich finde den etwas overrated, weil wir von zwei Nullis mehr HP, DMG und auch Mana durch Int bekommen die Rüstung finde ich da schwächer, ist aber denke ich auch ein bischen Geschmackssache, wenns mit dem Lanepartner passt, geht der auch.

      Zu den Leuten die mir erzählen es gefällt ihnen nicht, wenn man nicht Radi first Core geht oder ähnliches, muss ich sagen, dass Meka einfach mehr Support-Fähigkeiten hat. Wenn ich nen Chaser spielen will dann ist Radi ja first Core aber auf Support ist das iwo sinnfrei mMn.

      Axypa hat weiß Gott nicht schlecht gespielt, er hat scheiß Stats und keine Items, aber ohne ihn wären die Clashes und generell das Game weit schlechter gelaufen. Außerdem hat nicht unbedingt WG das Game verloren, sondern Loda das Game gewonnen muss man mal ganz einfach sagen.
    • Da der Guide sich auf die aktuellste Version bezieht würde ich auch Armlet in Betracht ziehen (für Itembuild 2 ). Ich persönlich sehe es erstaunlich selten, trotzdem ist u.a. Avernus ein Grund für den Nerf des Items gewesen...muss also rocken :ugly

      Ne, aber im Ernst es bringt ne Menge positive Buffs für Avernus mit und sollte ruhig mit erwähnt werden find ich.

      Zu dem Supporter Build mit Meka kann ich nicht viel sagen, würde ich persönlich nicht machen, da mir Avernus so persönlich einfach keinen Spaß macht.

      Mich persönlich stört auch extrem, daß man Avernus so selten in guten Spielen sieht. Er ist mmn ohne weiteres dazu fähig. Das Shield ist im Early richtig krass auf der Lane und ein Infernal mit Shield ist echt krank..insgesamt ne tolle Pushertakke. Noch ein normaler AoE drüber nachdem das Shield explodiert is tund die gegnerischen Creeps sind alle verschwunden.
      Ein grund dafür das ich langsam mal die aktuelle Version bei sowas wie MYM sehen will. Nach dem Healbuff ist der wirklich mal reif für Highlevelgames find ich.

      (Bei 7.2 hast Du noch nen Colortag übersehen)

      The post was edited 1 time, last by 4nTr4xX ().

      The road is dark. And it's a thin, thin line. But I want you to know i'll walk it for you anytime.
    • Du hast wohl zuviel Zeit :D

      Irgendwo fehlt mir da der Tank-build :
      Radi first core, mb vorher vanguard/hood dann halt bot und hots ;)

      Sonst haste n schicken guide entworfen t-up :thumbsup:

      E: Mekka owned auf dem xD, der Support build ist für cws gedacht ;) , da muss es nich immer spaß machen ^^
    • Du weißt doch, das ich ihn auf Mass-Heal spiele aber weißt ja auch dass ich dann wenns ernst ist Radi baue, aber der ist nicht unbedingt der Tank sondern mit seinem Slow und seinen Qualitäten lange im Tower zu überleben dann wenn schon eher der Killer, der dich über die ganze verdammte Map jagt wobei du dann am Radi krepierst o.ä.
    • Optisch sehr ansprechend aber inhaltlich mMn nix besonderes. Sehe bspw. in Mekka nicht unbedingt einen großen Sinn. Denke, daß es da bessere Träger gibt. Auch nicht unbedingt in Linkens. Finde eher HoT, Radi, Cuirass sind nach den obligatorischen Bracern bzw. Vanguard die Kernitems, da seine Stärke eher im tanken liegt. Hab igendwo mal den Vorschlag gelesen, daß sich als Zwischenitem auch Crystalis anbietet, um überhaupt ernstgenommen zu werden bevor man z. B. Radi hat....

      Die Skillung ist auch variabel. Sollte man im 1on1 einem Centauen oder Tide auf der Lane gegenüberstehen bringt der Coil eher weniger, so daß man durchaus auch Frostmourne einschieben kann.

      Bei den Feinden fehlen auf jeden Fall Lion und NA wegen Manaburn/Manalutsche und Impale, die Abaddons starke Earlygamephase komplett auskontern. No mana -> no shield, der das wesentliche seines Potentials in der Anfangsphase darstellt.

      Des Weiteren sind alle Stunner, nicht nur ranged Stunner/Basher gefährlich, weil sie zwar keinen Schaden machen aber durch Borrowed Time durchgehen. Das selbe gilt für die Frostarrows der Drow. Ich ergänze dazu, daß ich hier nur meine Spielerfahrungen wiedergebe..... Sollte ich falsch liegen bitte ich um Korrektur.



      Frage: Wird Abaddon überhaupt in CWs gepickt????
    • pudge zu friends

      und

      Erschafft einen Schild, der Schaden absorbiert. Wird der Schild zerstört, setzt er den absorbierten Schaden in 300 AoE frei. Beseitigt bestimmte negative Zauber. Wenn er auf Abbadon angewendet wird, während Borrowed Time läuft, heilt er Abbadon.
      Dauer: 20 Sekunden

      kleine schönheitskorrektur: der schild, der als schutzwaffe dient, ist männlich, das schild ist das erkennungszeichen
      ihn selbst durch abbadon ersetzt, um eventuellen missverständnissen vorzubeugen

      ausser diesen bagatellen perfekter guide sowohl optisch als auch inhaltlich
      statt dem bloodstone würd ich nen ac nehmen aber über geschmack öässt sich streiten, gibt sicher auch welche, die vladimirs spielen, evtl das noch als alternative anmerken
      ༼ つ ◕_◕ ༽つ GIVE DIRETIDE
    • Mir kommt grad n Geistesblitz:
      Lass die Nullis raus und füg meine geliebte Perse ein :] , die bauste dann zum Bloodstone aus -> Mana Hp Reg, alles was ein Support LoA braucht..
      Die würde das Radi nicht allzu sehr verzögern -> shieldspam
    • habe ihn zwar nur überflogen, kann aber sagen das er inhatlich Top ist und sowohl optisch gut was hermacht
      ansonsten noch einer kleiner Fehler: Es ist nicht v1.21 sondern 1.21b :>
    • Ja es gibt welche, die ihn spielen und meist mit Erfolg, allerdings muss man dazusagen, dass diese Teams meist seeehr eingespielt sind. Und in den Top-Teams leider nein aber wie 4ntr4xx schon sagte, die Chance stehen recht gut, dass es bald soweit ist.

      Und nochmal an alle: Dieser Guide soll insbesondere auf die Supporter-Qualitäten setzen, da ist Meka sehr stark und Linkens ist durchaus sinnvoll, da, wie du schon gesagt hast, einiges durch unsere Ulti durchkommt. Außerdem werden wir so weniger gefocused, und das ist es, was ein Supporter im Normalfall erreichen möchte.

      Zu dem Thema der besseren Meka-Trägers: Ja da gibt es viele, z.B. Lich, aber wer spielt den schon noch auf Meka, werden immer weniger. Außerdem hat man in vielen Spielen Agi-Melee oder Zeus-ähnliche Nuker.

      Und auf denen pwnd Meka jetzt nicht so.

      Den NA kann man bei jedem Hero dazunehmen, denn Manaburn ist immer bescheiden für den Gegner, das wird wohl auch der Grund sein, warum er in fast jedem CW gebannt wird.
      Und die Ulti ist meist noch nicht unser Todesurteil, wegen Wards stellen und Ulti und Shield. Lion wiederum werde ich nachdenken, allerdings trifft man auf den Außenlanes fast nie auf ihn.
    • Lina und Lion solltest du nochmal ne eigene Kategorie bei feinden geben, da sie uns mit ihren ultis direkt töten können, bevor borrowed time "anspringt"
      Btw könnteste mal icq anmachen