Der schlaue Fragen Thread

    • War den Tag beim Augenarzt und der hat tatsächlich aus seinem abgefahrenen Diagnosetool die Daten via Diskette auf seinen Auswerterechner übertragen.
      War schon nice.


      HumanlyPuma schrieb:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • Nimm doch einfach nen Bausparvertrag, in den du nur deine VWL einzahlst. Ich denke mit 27€ pro Monat wirst du keine heftigen Kapitalanlagen erringen, aber immehin hast du so die Kohle safe.


      HumanlyPuma schrieb:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • Kapitalerträge sind Kapitalerträge, egal ob du die für die Altersvorsorge nutzt oder nicht. Wie HuPu schon sagt, magische Grenze sind EUR 801 (EUR 1602 bei gemeinsamer Veranlagung mit dem Ehepartner)
      I'm on the wrong side of heaven and the righteous side of hell
    • Ich habe gerade mal wieder meinen PC neu formatiert.

      Betriebssystem ist Windows 10

      Wenn ich den PC hochfahre muss ich mich jedes mal erst anmelden und bekomme sogar mehrere Konten zu Auwahl (ich habe kein neues angelegt)
      Die Benutzerkontensteuerung habe ich bereits ausgestellt, der Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen & Kennwort eingeben" ist weg (dort wird auch nur 1 und nicht 2 Konten angezeigt)
      Laut Google soll dadurch das Problem gelöst sein.

      Wieso habe ich ein 2. Konto, welches ich nicht angelegt habe und auch sonst in den Einstellungen nicht angezeigt wird.
      Und wie stelle ich die Anmeldung beider Konten aus und lösche im Optimalfall das nicht angezeigte Konto?
    • m-u-h schrieb:

      Kapitalerträge sind Kapitalerträge, egal ob du die für die Altersvorsorge nutzt oder nicht. Wie HuPu schon sagt, magische Grenze sind EUR 801 (EUR 1602 bei gemeinsamer Veranlagung mit dem Ehepartner)
      ich frage nur, weil das in den USA oder in Singapur anders ist. Dort kann man in Vehikeln für die Altersvorsorge anlegen und erst ü55 auscashen (oder für eine hypothek), dafür zahlt man bis zu einer gewissen grenze weniger oder keine Steuern darauf. Ist in der Schweiz glaub ich auch so (dritte Säule? paging @NTTC oder @Greulich)
    • Gibt jeweils staatliche Zuschüsse zu einzelnen Altersvorsorgemöglichkeiten (z.B. zur Riester Rente). Auf die dort anfallenden Erträge müssen allerdings wie gehabt Kapitalertragssteuern gezahlt werden (die man dann wiederum über den Sparer Pauschbetrag zurückbekommt ^^).

      EDIT: möglich dass es echte steuerbefreite Anlagemöglichkeiten gibt, mir fällt allerdings auf Anhieb keine ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m-u-h ()

      I'm on the wrong side of heaven and the righteous side of hell
    • @Akkarin

      Über die Wiederherstellungsoption von Windows 10 und dann alle Dateien von allen Festplatten gelöscht, nichts zurückbehalten.
      Das eine Konto trägt meinen vollen Namen und meine E-Mailadresse, das ist alles legitim und ich brauchte es zur Anmeldung bei Windows.
      Das 2. Konto trägt nur meinen Vornamen und als Benutzername ist die Hälfte meiner E-Mailadresse eingetragen, alles nach dem @ und 2 Buchstaben davor fehlen (insgesamt 5 Buchstaben noch vorhanden)

      Wie gesagt habe ich die Option, dass man Benutzernamen + Kennwort eingeben muss direkt nach der Formatierung herausgenommen und mit meinem Passwort bestätigt. Der Haken bleibt auch weg nach Neustart, dennoch muss ich den Benutzernamen + Kennwort eingeben (bei beiden Konten)





      Hier werden mir 2 Benutzer angezeigt.
      Beim 1. wird statt "Anderer Benutzer" mein voller Name angezeigt und darunter fehlt das Feld für den Benutzernamen, lediglich das Passwortfeld ist vorhanden.

      Beim 2. steht statt "Anderer Benutzer" mein Vorname und im Feld Benutzernamen die Überreste meiner E-Mail + darunter Kennwort eingabe.



      Mir würde es fürs erste reichen, wenn ich nicht mehr dauernd das Passwort eingeben muss
    • devilchen schrieb:

      m-u-h schrieb:

      Kapitalerträge sind Kapitalerträge, egal ob du die für die Altersvorsorge nutzt oder nicht. Wie HuPu schon sagt, magische Grenze sind EUR 801 (EUR 1602 bei gemeinsamer Veranlagung mit dem Ehepartner)
      ich frage nur, weil das in den USA oder in Singapur anders ist. Dort kann man in Vehikeln für die Altersvorsorge anlegen und erst ü55 auscashen (oder für eine hypothek), dafür zahlt man bis zu einer gewissen grenze weniger oder keine Steuern darauf. Ist in der Schweiz glaub ich auch so (dritte Säule? paging @NTTC oder @Greulich)
      Jop, wie dus sagst.
      Habe aber den Höchstbetrag jetzt gerade nicht im Kopf.
      Bezahle aber sowiso zuwenig ein, um den zu erreichen.
      Hater prallen ab an der Karbonschicht wie der Regen.
      Mann, ich setz mich auf den Thron und geb ein Fick dabei auf Jeden.
      Und roll weiter auf Chrom bis sie dann nicht mehr mit mir reden.
      Keine Bitch und kein Stress zieht mich runter wie ein Dämon,
      Ich blend sie alle weg mit ultraviolettem Xenon.
    • @muh: das geht vermutlich nicht, sein kennwort ist mit einem microsoft-account verbunden der das OS aktiviert hat.

      Es gibt vermutlich auch andre möglichkeiten, aber ich würde würde einfach einen clean install von windows vorschlagen, von einem installationsmedium anstatt über die wiederherstellung.
    • Du hattest mal vor etwas längerer Zeit gefragt, wie man einen Account einschränken kann, wenn ich mich recht entsinne, dass kann damit nichts zu tun haben oder?
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Du entsinnst dich zurecht, ich wollte mir einen Gast-Zugang anlegen.
      Da die Funktion aber bei der normalen Windows 10 Version nicht vorhanden war, wie ich es wollte, habe ich es garnicht erst probiert und danach hatte ich auch nie Probleme.

      Was Akkarin sagte klingt plausibel, dass mein Account jetzt an die Win10 Version gebunden ist durch die Aktivierung.