Der schlaue Fragen Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SurFiN schrieb:

      GuMo liebe Schwarmintelligenz,

      gibt es jemand hier, der im Thema Mietrecht ein wenig bewandert ist?

      Danke schonmal
      Kommt drauf an!?

      Steht schonmal viel im BGB.

      mfg
      coruscant
      Kommentar zur Schweinegrippe:

      Ich hatte mich schon gefragt welche nächste Sau durch's Dorf getrieben
      wird. Was wohl als nächstes kommt. Klimawandel oder vielleicht doch
      wieder Terrorismus ...

      Das der Mond auf die Erde stützt, DASS wäre mal was wirlich neues und
      sicher auch extrem verheerend. Alternativ tut es auch ein großer
      Meteorit.

      Ich kann es mir in Gedanken schon vorstellen. An Schweinegrippe
      erkrankt und vom Meteoriten erschlagen als der Kofferbomber gerade
      einen Block entfernt war ...

      Ja, das sind wahrhaft düstere Zeiten. Ich mach erst mal ein Bier auf ... Das ewige Leben wird sowieso keiner haben.
    • Hey,

      Hat jemand ne Ahnung, wie das rechtlich aussieht, wenn man die DL-Links im Spoiler nutzt? Die Website sieht ja so aus als wäre das in Ordnung, aber hab da jetzt beim rumgooglen keine klare Aussage gefunden.
      Members Only
      Sie besitzen leider nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um den Inhalt von „Members Only“ sehen zu können.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016
    • Es geht um einen MP3 Player für meine Anlage in der Küche, den ich zwar eingeschränkt als exterme Musikfestplatte benutzen will, der aber 99% der Zeit einfach bei der Anlage liegen soll. Budgetobergrenze sind 100€

      Anforderungen sind:
      • Bluetooth
      • guter Klang
      • SD Karten Slot (möglichst so, dass man nicht 5 Minuten rumfriemeln muss bis die Karte getauscht ist)
      • Drag und Drop kompatibel (kein Import oder Synchronisierung von Bibliotheken wie bei Äpfeln üblich)
      • 3,5mm Klinge
      • Ausgangsleistung >=15mW
      Jetzt hatte ich mir überlegt einfach ein altes Smartphone zu benutzen. Wie sieht das so mit Klangqualität aus?
      Können die generell mithalten? Hängt das vom Modell ab (wenn ja welche, sind nice) ?
      Oder sollte ich lieber nach einem HiFi Player suchen?

      Hatte noch nie ein solches Gerät und will es auch nicht mit einer Simkarte bestücken.
      Ich dachte nur, dass es praktisch sein könnte WLan zu haben um ab und an mal was von Youtube laufen zu lassen.
      Ich wär' gern Pessimist - doch das schaff' ich eh nicht
    • Raspberry pi. 30€
      USB SD card reader musste halt dazu kaufen

      Braucht dafür nur wenig Strom und ist sehr flexibel in dem, was es tun soll.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Muss ich dann nicht einen BIldschirm und eine Tastatur da liegen haben?
      Davon abgesehen, dass ich nicht wirklich Lust habe ein Wochenende damit zu verbringen das einzurichten.

      Kurzes Googlen sagt auch, dass man für gute Klangqualität noch einen externen Wandler dranhängen sollte.

      Diese Minilaptops haben ja auch viele Funktionen die ich so nicht brauche und die ich im Zweifelsfall "mitbuche" und damit bezahlen muss.
      Was die Klangqualität angeht bin ich da auch etwas skeptisch.
      Ich wär' gern Pessimist - doch das schaff' ich eh nicht
    • Habe ein kleines Problem:
      Auf meinem Galaxy S8 werden die Apps, die ich in Ordnern organisiert habe, in der Vorschau zu dritt nebeneinander angezeigt. Wenn ich den Ordner öffne, sind aber vier nebeneinander, es verschiebt sich also alles und das verwirrt mich jedes Mal. Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern? Also z.B. im Ordner nur 3 Apps nebeneinander anzuzeigen. Google hat mir nicht geholfen. (Ich will ungern zusätzliche Programme dafür installieren)
    • @McFridoline

      Du kannst das Raster ändern (auf 3x4), aber das wirkt sich dann auf alle Apps aus und nicht nur auf den Ordner.

      mfg
      coruscant
      Kommentar zur Schweinegrippe:

      Ich hatte mich schon gefragt welche nächste Sau durch's Dorf getrieben
      wird. Was wohl als nächstes kommt. Klimawandel oder vielleicht doch
      wieder Terrorismus ...

      Das der Mond auf die Erde stützt, DASS wäre mal was wirlich neues und
      sicher auch extrem verheerend. Alternativ tut es auch ein großer
      Meteorit.

      Ich kann es mir in Gedanken schon vorstellen. An Schweinegrippe
      erkrankt und vom Meteoriten erschlagen als der Kofferbomber gerade
      einen Block entfernt war ...

      Ja, das sind wahrhaft düstere Zeiten. Ich mach erst mal ein Bier auf ... Das ewige Leben wird sowieso keiner haben.
    • Geh einfach zu ikea in die Besteckabteilung und da findest du so ein schwarzes Ding wo man das Messer einfach durchzieht. Simpel aber funktioniert einwandfrei.

      Ich bräuchte so eins auch, will aber nicht wegen einem Teil zu Ikea mit Betrügerin :1f917:

      luke schrieb:

      ALLE 18 jährigen außer betrayus sind scheiße

    • Würde jedem einen Schleifstein mit Abziehleder nahelegen, für etwa 20€ entweder bei Amazon oder bei scherenkauf.

      Dazu das Tutorial:


      Hab ich mir vor drei oder vier Jahren beigebracht. Macht schon echt Laune muss ich sagen. Ist auch wirklich nicht schwer ein Messer so richtig scharf zu bekommen (Armhaare abrasieren). Mit ein wenig Übung bekommt man das in unter 10 min hin. (also von schärfe eines Löffels zu Rasierklingenscharf, meine Messer die ich so in Gebrauch habe bekomme ich in 1-2 Minuten hin)

      Diese ganzen Abziehgeräte machen die Messer kaputt, was nicht sonderlich schlimm ist wenn man ein Billomesser durchzieht.
      Trotzdem ist alle zwei Jahre ein neues Billomesser kaufen ziemlich kacke.
      Zumal die Messer auch nicht "scharf" werden sondern halt eine zackige Kante bekommen, womit sie wieder ein bis zwei Wochen schneiden bevor man das wieder durchziehen muss.
      Ich wär' gern Pessimist - doch das schaff' ich eh nicht
    • Oster schrieb:

      Diese ganzen Abziehgeräte machen die Messer kaputt, was nicht sonderlich schlimm ist wenn man ein Billomesser durchzieht.
      Trotzdem ist alle zwei Jahre ein neues Billomesser kaufen ziemlich kacke.
      Zumal die Messer auch nicht "scharf" werden sondern halt eine zackige Kante bekommen, womit sie wieder ein bis zwei Wochen schneiden bevor man das wieder durchziehen muss.
      Hab auch so ein "Durchziehteil", wage mich da aber mit meinen guten Messern nicht ran, dachte mir so was schon.
      Direkt mal den Schleifstein gekauft =)
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016