Enchantress Guide für Spiele auf hohem Niveau (V. 6.40)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Enchantress Guide für Spiele auf hohem Niveau (V. 6.40)

      Drunken Jedis Enchantress-Guide


      Vorwort


      Lange Zeit wurde Enchantress als sehr schwache Heldin gesehen, obwohl sie nie wirklich schwach war.
      Nachdem jedoch ihre Intelligenz pro Stufe von 2 auf 2,8 erhöht wurde ist sie einer der stärksten Helden im Spiel und sehr gut für organisierte Spiele geeignet.
      Dieser Guide ist vor allem für Letztere geschrieben, aber das Meiste ist auch für unorganisierte Spiele anwendbar.
      Da 6.37 die neueste stabile Version ist in der die meisten Ligen und Turniere gespielt werden, behandele ich sowohl diese Version als auch 6.40.

      Dieser Guide wurde ursprünglich von mir auf Dotaportal gepostet, dies hier ist die deutsche Version. Den Originalguide findet ihr unter folgendem Link: dotaportal.com/forums/index.php?showtopic=33539




      Grundlegende Informationen



      Aiushtha - The Enchantress
      Reichweite: 550 | | Bewegungsgeschwindigkeit: 295 | Hauptattribut: INT
      Stärke: 16 + 2 | Beweglichkeit: 19 + 1.8 | Intelligenz: 16 + 2.8
      Basisschaden: 37 - 47 | HP: 454 | Mana: 208
      HP Regen: 0.73 | Mana Regen: 0.65
      Angriffsgeschwindigkeit: 1.38 (+ 19% IAS) | Rüstung: 1.7

      Aiushthas Stärken:

      1. Sehr gut im Kontrollieren ihrer Lane
      2. Stark im Verfolgen von Gegnern
      3. Hoher Schaden dank Impetus
      4. Besonders effektiv gegen Geschicklichkeitshelden mit hoher Reichweite
      5. Exzellenter Attributszuwachs

      Aiushthas Schwächen:

      1. Schwacher Ultimate
      2. Anfällig gegen Nukekombos
      3. Geringer Schaden im Nahkampf
      4. Verbraucht enorm viel Mana
      5. Wegen 4. hat Enchantress große Probleme mit Pugnas Nether Ward


      Überblick über die Fähigkeiten

      Impetus



      Gives strength to the Enchantress' attacks, causing them to deal greater damage the further away the target is.
      Level 1 - Deals 4% of the distance in damage.
      Level 2 - Deals 8% of the distance in damage.
      Level 3 - Deals 12% of the distance in damage.
      Level 4 - Deals 16% of the distance in damage.
      Maximum damage of Impetus is 400.
      Mana Cost: 40/ 45/ 50/ 55
      Cooldown: 6/ 5/ 4/ 0

      Ein enorm nützlicher Zauber in jeder Phase des Spiels. Ein von der maximalen Reichweite geschossenes Impetus verursacht 88 Extraschaden falls weder Enchantress noch ihr Ziel sich bewegen; das ist etwa so viel Schaden wie die Glaive of Wisdom eines Level 25 Silencers verursacht, und das ab Level 7!
      Impetus macht exakten Schaden, das heißt der Schaden wird weder durch Rüstung noch durch Magieschadensreduktion gemindert. Lediglich Bristleback und Gravekeeper’s Cloak wirken gegen exakten Schaden weil sie eigentlich keinen Schaden reduzieren sondern den Helden nachdem er Schaden erhalten hat heilen.

      Ferner ist noch erwähnenswert dass man mit manuellem Casten von Impetus auch dann noch angreifen kann wenn andere Helden wegen bestimmter Effekte wie Frost Bite oder Decrepify nicht mehr angreifen können.

      Der einzige Wermutstropfen ist der sehr hohe Preis von 55 Mana pro Schuss.


      Enchant



      The target unit is brought under control of Aiushtha for 2 minutes and will die afterwards. If the unit cannot be converted, it will instead be slowed for 7 seconds.
      Level 1 - 30 second cooldown, 10% slow if unit cannot be converted.
      Level 2 - 25 second cooldown, 20% slow if unit cannot be converted.
      Level 3 - 20 second cooldown, 30% slow if unit cannot be converted.
      Level 4 - 15 second cooldown, 40% slow if unit cannot be converted.
      Note: Aiushtha can control all non-ancient neutral creeps, enemy creeps, enemy hero images, and Necronomicon summons.
      Mana Cost: 65
      Cooldown: 30/ 25/ 20/ 15

      Ausgesprochen nützlichen gegen Illusionen, Necronomicon und der perfekte Konter zu Chen.
      Falls kein derartiger Held im Gegnerteam ist, bleibt immer noch der Slow; ferner können neutrale Creeps oder Necromancer übernommen werden um bei einem Push zu helfen.


      Natures Attendants



      Releases a swarm of wisps to heal nearby allies in a 300 radius. Each wisp lasts 10 seconds and heals 10hp/sec. The wisps do heal if Enchantress is moving.
      Level 1 - 3 Wisps.
      Level 2 - 5 Wisps.
      Level 3 - 7 Wisps.
      Level 4 - 9 Wisps.
      Mana Cost: 125/ 140/ 155/ 170
      Cooldown: 45

      900 HP aoe-Heilung sind auf jeden Fall sehr nützlich.
      Man sollte beachten dass sich bei mehreren verwundeten Einheiten im Wirkungsbereich die Heilung aufteilt, d.h. bei 2 Verwundeten wird jeder für 45 HP pro Sekunde geheilt, bei 3 Verwundeten sind es nur noch 30 HP, etc.


      Untouchable



      Whenever the Enchantress is attacked, she beguiles the unit into slowing its attack for 2.5 seconds.
      Level 1 - 50% reduction.
      Level 2 - 70% reduction.
      Level 3 - 90% reduction.

      Ziemlich schwacher Ulti weil er wenig Synergie mit den übrigen Fähigkeiten besitzt und die Bewegungsgeschwindigkeit des Angreifers nicht reduziert.
      Ein weiterer Grund warum Untouchable schlecht ist, ist dass die Angriffsgeschwindigkeit nicht wirklich um 90% reduziert wird, sondern nur der als "IAS" bekannte Faktor zur Ermittlung der Gesamtdauer zwischen zwei Angriffen um 0,5/0,7/0,9 reduziert wird. Das heißt zum Beispiel dass ein Sniper mit 100 Agility und Monkey King Bar (+15% IAS) statt 115 IAS bei Level 3 Untouchable nur noch 25% IAS hat, also wird die Grundangriffsgeschwindigkeit mit 1,25 statt mit 2,15 multipliziert.
      1,25/2,15 ergibt aber ca. 58%, d.h. Untouchable reduziert den DPS des Angreifers bei diesem Beispiel nur um ca. 42% statt um 90%.

      Wenigstens kostet Untouchable kein Mana.




      Skillbuild:

      Der Skillbuild ist bei Enchantress sehr variabel und hängt stets von der aktuellen Situation ab.
      Der unten angeführte Build soll lediglich ein Richtfaden sein, der zwar in vielen Situationen relativ effektiv ist, aber je nach Spielverlauf angepasst werden muss.


      1. Impetus
      2. Nature’s Attendants
      3. Impetus
      4. Nature’s Attendants
      5. Impetus
      6. Attribute Bonus
      7. Impetus
      8. Attribute Bonus
      9. Nature’s Attendants
      10-11. Untouchable
      12. Nature’s Attendants
      13-15. Enchant
      16. Untouchable
      17. Enchant
      18-25. Attribute Bonus


      Erklärung des Skillbuilds

      Dass Impetus als Erstes auf Stufe 4 gebracht wird ist selbstverständlich und bedarf keiner Erklärung.

      Manche Leute empfehlen, einmal Enchant auf Level 1 zu lernen um gleich zu Beginn einen Necromancer zu übernehmen der dann beim Lasthitten und Denyen hilft.
      Allerdings denyt man sich dadurch zunächst mal selbst einen Creep und außerdem verschwendet man einen wertvollen Skillpunkt, und das Ganze nur um 2 Minuten lang besser last hitten zu können.
      Des Weiteren kann man seine Heldin nicht mehr so gut kontrollieren wenn man zusätzlich einen Necromancer bedienen muss.

      Nature’s Attendants ist großartig im frühen Spiel weil es eine riesige Hilfe in offenen Kämpfen ist und man damit falls nötig HP regenerieren kann.
      Zwar hat man wegen Impetus eh schon genug Manaprobleme, aber es gibt einfach oft genug Situationen in denen NA über Leben und Tod entscheidet.

      Gegen die meisten Helden sollten 2 Levels NA im frühen Spiel reichen, aber gegen Helden die sehr hohen Schaden innerhalb einiger Sekunden machen können (z.B. Viper oder Warlock) ist es nötig NA Level 3 und 4 schon auf Stufe 6 und 8 zu lernen.

      Untouchable wird nicht auf Stufe 6 gebraucht falls man gegen einen Helden spielt der einen Orbangriff hat (z.B. Viper oder Clinkz) oder gegen einen Helden der den Großteil seines Schadens mit sofort wirkenden Nukes macht (z.B. Lich).
      Spielt man gegen einen Helden der den Großteil seines Schadens mit normalen Angriffen macht (z.B. Shadow Fiend), so sollte Untouchable sofort auf Stufe 6 gelernt werden.



      Item Build






      Mit folgenden Items sollte man im 5on5 starten:

      LM: Tango, 2*Circlet.
      AP: Tango, Clarity Potion, 2*Circlet
      Pick: 2*Tango, 2*Clarity Potion, 2*Circlet, Ironwood Branch.
      AR: Tango, Ironwood Branch, 3*Circlet, Clarity Potion.


      Dann sollten folgende Items gekauft werden:


      Observer Wards (Falls ihr nicht in der Mitte seid oder sehr defensiv spielen müsst können Wards augelassen werden)
      Boots of Speed
      Void Stone
      zwei Bracer fertig stellen
      Point Booster
      Boots of Travel fertig stellen
      Soul Booster fertig stellen
      Hyperstone
      Aegis of the Immortal




      Erklärung des Itembuilds

      Chicken sollte vom Team gestellt werden, falls keiner in eurem Team eins kauft solltet ihr das Team wechseln ;). In Pubs müsst ihr euch meistens selber dazu herablassen das Hühnchen zu kaufen.

      Da eure Startintelligenz nicht sonderlich hoch ist, sind Claritys anfangs besser als ne Sobi Mask.

      In der Mitte braucht ihr einen Ward um den Gegner sehen zu können wenn er auf seiner Anhöhe steht. Ideal wäre es wenn ein Verbündeter welcher weniger mit Gold anfangen kann als Enchantress (z.B. Chen oder Twin Head Dragon) die Wards kauft. Hier ein Beispiel wie ein solcher Ward gesetzt werden könnte:



      Als Nächstes werden Boots gebraucht weil sie das Töten von Gegner viel einfacher machen, denn was bringt einem der extrem hohe Schaden von Impetus wenn die Gegner einfach wegrennen und nur ein oder zweimal getroffen werden?

      Enchantress braucht Manaregeneration, und eine Sobi Mask ist nicht genug. Zwei Sobis funktionieren nicht weil sie zu viel Platz im Inventar beanspruchen und man sie somit zu schnell wieder verkaufen müsste wodurch einem später die Manaregeneration fehlen würde.
      Daher ist Void Stone die beste Wahl.
      Falls ihr 6.40 spielt und euer Team mit Hilfe von 2-3 Arcane Rings so schnell wie möglich pushen will könnt ihr euch den Void Stone sparen weil die Ringe euer Mana während der Pushes viel besser auffüllen als es ein Void Stone könnte.

      Bracers statt Nulls weil es nicht sehr kosteneffektiv ist Mana durch Int-Items zu bekommen; bei Boostern gibt’s das Mana viel günstiger.

      Im Midgame solltet ihr den meisten Helden überlegen sein. Da sie wegen NA und Untouchable nicht direkt gegen euch kämpfen können müssen die meisten Gegner fliehen.
      Um die fliehenden Gegner zu töten müsst ihr mindestens so schnell wie sie sein, daher sind frühe Boots of Travel ausgesprochen wichtig.
      Ferner ist Enchantress, dadurch dass sie normalerweise die Solo-Lane hat meist der stärkste Held in ihrem Team und in dieser Funktion muss sie in der Lage sein überall dorthin zu teleportieren wo sie gebraucht wird.

      Soulbooster sind eine ungewöhnliche Wahl auf Enchantress, aber sie geben ihr genau das was sie in erster Linie braucht: Trefferpunkte und Mana.
      Da sie sehr hohen Schaden mit Impetus austeilt und weil sie häufig beim Verfolgen eines Gegners dicht an dessen Team herankommt zieht sie oft viele Nukes auf sich, und da Enchantress von Natur aus eher geringe HP hat, kann sie die 450 extra HP sehr gut gebrauchen.

      Dass Enchantress Mana braucht ist offensichtlich, die Frage stellt sich nur ob man dieses Mana per Intelligenz, per Arcance Ring oder per Booster bezieht.
      Der Weg über Intelligenz ist nicht sonderlich empfehlenswert weil er einfach zu teuer ist.
      Für 1000 Gold kann man einen Staff of Wizardry kaufen welcher 130 Mana gibt, man kann aber auch einen Energy Booster kaufen der mit 250 Mana fast doppelt so viel bringt.
      Zwar bringt der Staff auch 10 Schaden und etwas Manaregeneration, aber beides ist nicht sehr wichtig verglichen damit genug Mana für Impetus zu haben.
      Wenn man also sein Mana durch Intelligenzitems zusammenkaufen will, gibt man etwa so viel Gold aus wie mit Boostern (Eul’s+3*Null Talisman kostet etwa so viel und gibt etwa so viel Mana wie Soulbooster), hat aber noch keine HP-Items und wie oben erklärt sind HP ausgesprochen wichtig für Enchantress. Zwar hat man mit Eul’s nen Disable, dafür hat man aber keinen Inventarplatz für Bracer, wodurch der HP-Unterschied noch größer wird.

      Es gibt nur einen Weg den DPS von Impetus zu erhöhen: Angriffsgeschwindigkeit.
      Hyperstone gibt IAS zu einem vernünftigen Preis ohne zu viel Inventarplatz zu verbrauchen und ist daher das erste Item nachdem die drängende HP- und Manaknappheit überwunden ist.
      Es ist allerdings auch wichtig Aegis rechtzeitig zu bekommen, daher sollte man keine weiteren IAS-Items kaufen und falls man bisher nicht besonders gut farmen konnte sollte man den Hyperstone ganz weglassen und sofort nach Soulbooster auf Aegis gehen.

      Fast jeder Held braucht Aegis im späteren Spiel und Enchantress ist keine Ausnahme.
      Abgesehen von den 3 Reinkarnationsaufladungen erhöht Aegis die effektiven HP gegen Zauber um satte 53,8%, und da Nukes für Enchantress gefährlicher als normale Attacken sind, ist dieses Item einfach großartig.
      Ferner macht Aegis jeden Trefferpunkt wertvoller wodurch NA und andere Heilsprüche effektiver werden.

      Nach Aegis ist der Build relativ offen.
      Falls möglich ist natürlich Divine Rapier eine sehr gute Wahl, aber falls das nicht möglich ist (z.B. weil das Spiel nicht mehr so lange dauern wird oder weil ihr schon ein oder zwei Reinkarnationsaufladungen verloren habt) empfiehlt es sich den Void Stone zu Guinsoo’s Scythe oder zu Linken’s Sphere auszubauen.
      Linken’s ist besser falls ihr immer noch Probleme mit dem Überleben habt, ansonsten ist Guinsoo besser.


      Hilfe, ich sucke!
      Erstmal gilt es euer Überleben zu sichern, daher sollten die Bracer sofort nach Boots fertig gestellt werden. Da Void Stone zu teuer wäre solltet ihr mit der günstigeren Variante Sobi Mask vorlieb nehmen. Ihr werdet zwar u.U. Probleme wegen zu geringer Manaregeneration haben, aber HP- und Manapool sind erstmal wesentlich wichtiger.
      Da es wohl schwierig werden sollte auf BoT zu sparen solltet ihr diese etwas aufschieben und euch vorher noch einen Vitality Booster kaufen. Wenn es knüppeldick kommt solltet ihr jetzt noch euren Soul Booster komplettieren, aber meistens solltet ihr doch in der Lage sein BoT vor dem Energy Booster zu kaufen.
      Nach BoT und Soulbooster sollte ihr dann den Hyperstone auslassen und sofort auf Aegis gehen.

      Da Enchantress auch dann noch guten Schaden mit Impetus austeilt wenn sie keine besonders starken Items hat, ist das Sucken mit ihr lang nicht so schlimm wie mit den meisten anderen Solo-Helden, also nicht den Kopf hängen lassen wenn man mal 0-3 hinten liegt und 2 Level niedriger als der Gegner auf der Lane ist.


      Ich owne! Was nun?
      In diesem Fall kann man fürs erste die Bracer und Booster links liegen lassen und sofort auf BoT gehen. Dannach holt man einfach die Booster und Bracer nach und macht mit dem normalen Itembuild weiter.


      Warum bestimmte Items nicht empfohlen werden


      Ein Item das -nicht zu Unrecht- sehr beliebt auf Enchantress ist, denn es ist auf jeden Fall gut. Allerdings halte ich in den meisten Fällen Soulbooster für noch besser, und genau das werde ich hiermit versuchen nachzuweisen.

      Schauen wir uns erstmal an was Eul's gibt:
      1) Mana: Sehr wichtig für Enchantress, allerdings könnten die 234 Mana von Eul's u.U. etwas knapp bemessen sein.
      2) Schaden: Naja, ist für Enchantress nicht mehr oder weniger nützlich als für die meisten anderen Helden.
      3) Manaregeneration: Wichtig für Enchantress, allerdings reicht ein einfacher Voidstone i.d.R. ebenfalls aus.
      4) Cyclone: Hat keinerlei besondere Synergie mit Aiushtha, kann von anderen Helden genauso gut benutzt werden

      Zwei der vier Eigenschaften sind also besonders stark auf Aiushta während die anderen beiden keine besondere Synergie haben.

      Exkurs DotA-Theorie

      Eine der grundlegenden Regeln für effektive Itembuilds in organisierten Spielen ist, dass Helden die relativ wenig mit Geld anfangen können eher in Items investieren sollten deren Wirkung relativ unabhängig von ihrem Träger ist, während Helden die stark von Geld abhängig sind eher Items kaufen sollten deren Wirksamkeit in erster Linie von dem Träger abhängt.
      Klingt kompliziert, ist aber eigentlich recht einfach: Helden die schon mit einer billigen Grundausrüstung wie z.B. Boots und 2-3 Bracern relativ effektiv sind (z.B. Twin Head Dragon weil er keine besonderen Mana- oder HP-Probleme hat und keine Sprüche hat die Items wie BKB oder Dagger erfordern) sollten Items wie Mekansm oder Necronomicon kaufen, denn es ist nicht so wichtig wer denn nun die Dämonen beschworen hat oder wer das Team heilt, solange die Heilung und die Dämonen vorhanden sind.
      Bei Items wie z.B. Radiance oder BKB siehr es aber anders aus; hier hängt die Effektivität stark davon ab welcher Held das Item benutzt, daher sollten Helden die besonders viel mit Geld anfangen können diese Art von Item bevorzugt kaufen.


      Enchantress gehört eindeutig zu der Kategorie von Helden die Geld gut verwerten können, daher ist Eul's nicht ideal, denn die Cyclone-Charges sind auf einem anderen Helden genauso gut wie auf Enchantress.
      In den meisten Teams gibt es noch Helden außer Enchantress die Mana gut gebrauchen können und die weniger mit Gold anfangen können (z.B. THD, Beast Master oder Slayer). Meist ist es daher sinnvoller diesen Helden das Bauen von Eul's zu überlassen.

      Mit dem Soulbooster ist es anders, denn dieses Item hilft nur Enchantress selber, ist also bestens geeignet für eine Heldin die so viel wie möglich von ihrem Geld auf sich selbst verwenden will, denn es gibt wahrlich genug Möglichkeiten als Enchantress Geld sinnvoll auszugeben (HP, Mana, IAS, Bewegungsgeschwindigkeit um nur die wichtigsten zu nennen).
      Mag zwar jetzt alles sehr egoistisch klingen, aber es ist letztlich für das Wohl des Teams. In DotA darf es keine "soziale Gerechtigkeit" geben, für den Erfolg des Teams ist es am günstigsten wenn so viel Gold wie möglich auf ein oder zwei Helden konzentriert wird während die anderen Helden in Armut leben.



      Zwar ist Arcane Ring ausgesprochen stark, aber er gibt er uns keinerlei HP und erhöht unseren DPS nicht. Außerdem ist er eher ein Supportitem, und wie oben bei Eul's beschrieben ist kein Supportheld und sollte dementsprechend vor allem Items kaufen die allein ihr selbst und nicht dem Team zu Gute kommen.
      Allerdings ist Arcane Ring ein sehr starkes Item zu Unterstützung von Enchantress, daher profitiert sie sehr davon wenn 2-3 Helden in ihrem Team Arcane Ring bauen.


      Erstens funktioniert der Orb nicht mit Impetus, zweitens ist Frenzy einfach zu riskant.


      Der Ministun und der kritische Schlag funktionieren nicht zusammen mit Impetus.


      Enchantress hat sowieso genug Probleme mit ihrem Mana, ein Item welches ihr weiteres Mana entzieht kann sie nicht gebrauchen.
      Außerdem ist Enchantress kein Supporter, es ist besser dieses Item Helden wie Twin Head Dragon oder Chen zu überlassen


      Ein Guide auf DA empfiehlt dieses Item für „Blinkpetus“, also das Benutzen von Impetus mit anschließendem Blink vom Gegner weg um so den Schaden von Impetus zu erhöhen. Allerdings kann man, selbst wenn man die maximale Distanz von 700 Einheiten in die exakt richtige Richtung blinken würde, den Schaden nur um 112 erhöhen.
      Für 112 Schaden das Ziel zu verlieren ist nicht wirklich empfehlenswert, und auch um einem fliehenden Gegner den Todesstoß zu erteilen ist diese Technik wenig geeignet weil man dadurch aus der Erfahrungsreichweite herauskommt.


      Zwar ist der IAS nett, aber das Item passt nicht zu Enchantress weil sie eine Heldin ist die eher Dominant im Early- und Midgame ist, und die im Midgame relativ stark von ihren Items abhängig ist, daher kann sie keine 2000 Gold für Midas ausgeben.


      Wie benutzt man…

      …Impetus?

      Vor Level 7 solltet ihr Folgendes tuen wenn ihr ein einer Situation seid in der der Gegner einen offenen Kampf nicht gewinnen würde (z.B. wenn ihr auf eurer Anhöhe steht und der Gegner unten steht):
      Greift den Gegner mit einer normalen Attacke an und benutzt dann den Cooldown eures Angriffs um 2-3 Schritte vorwärts zu laufen (diese Technik wird meist als „Animation Cancelling“ bezeichnet).
      Nun müsst ihr schauen ob der Gegner zurück rennt oder nicht. Falls nicht wiederholt ihr obigen Schritt, falls schon benutzt ihr jetzt Impetus.

      Nachdem ihr Stufe 7 erreicht habt geht ihr vom Harassen des Gegners zum Töten des Gegners über.
      Zunächst müsst ihr euch in einer Situation befinden in der ihr einen offenen Kampf mit hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen werdet. Wenn diese Bedingung erfüllt ist könnt ihr einfach loslaufen und während des Laufens so viele Impetus (Ja, der Plural von "Impetus" ist auch "Impetus". Danke an DaddyFixx für diese Information.) werfen wie möglich (immer ans Animation Cancelling denken). Durch den enormen Schaden von Impetus sollte der Gegner relativ schnell tot sein, falls er jedoch hinter den Turm flüchtet ist das auch nicht so schlimm, immerhin wird das den Gegner einen Besuch bei der Fountain oder ein paar Tangos kosten.


      …Enchant?
      Abgesehen vom Verlangsamen wegrennender Helden kann man damit Illusionen, Necroviecher und ähnliche Einheiten übernehmen.
      In AP ist Enchantress ein sehr guter Konter gegen Chen weil sie einfach dessen Creeps übernehmen kann.
      Ferner ist es in manchen Situationen nützlich einen Creep als Kundschafter zu verwenden und in Pushes ist es immer nützlich ein paar Necromancer oder auch neutrale Creeps zu übernehmen.



      Teamkämpfe
      Eure Hauptaufgabe ist es so viel Schaden wie möglich auszuteilen. Eine spezielle Aufgabe für Enchantress ist es wegrennenden Helden den Rest zu geben, was dank Impetus und BoT nicht schwer fallen dürfte. Angenehmer Nebeneffekt ist, dass es als Enchantress relativ leicht ist gute Stats zu haben :).

      Wenn grad keine Helden wegrennen ist es wichtig Helden anzugreifen die relativ weit von euch weg stehen, wenn ihr mehrere in ähnlicher Distanz zur Auswahl habt solltet ihr folgende Reihenfolge einhalten:

      1. Helden mit starken Channeling Ultis (z.B. Freezing Field) oder entscheidenden Ultis die durch den Tod des Zauberers abgebrochen werden (z.B. Pulse Nova); wenn es mehrere gibt solltet ihr mit dem anfangen der am wenigsten HP hat.

      2. Damagedealer mit wenig HP

      3. Alle übrigen



      Grundlegende Techniken

      Hier ist eine kurze Beschreibung der wichtigsten für Enchantress relevanten Techniken, Tricks und Kniffe. Obwohl ich speziell auf Enchantress eingehe sind die meisten dieser Techniken auf allen oder sehr vielen Helden anwendbar, daher können erfahrene Spieler diese Sektion einfach überspringen weil sie wohl nichts neues für sie enthält.

      Lasthitten und Denyen
      Immer wenn in eurer Nähe ein Creep (egal ob freundlich oder feindlich) kurz vor dem Tode steht greift ihr es an um ihm den Todesstoß zu versetzen.
      Dies erfordert natürlich genaues Timing und verlangt nach einer präzisen Einschätzung der Situation.
      Bei Enchantress ist das besonders schwierig weil ihr Basisschaden relativ gering ist und ihre Angriffsanimation relativ ungünstig ist, daher ist es ausgesprochen wichtig diesen Aspekt besonders gut zu lernen. Am besten man spielt dazu ein paar Partien im Einzelspielermodus, kauft keine Items und versucht dann so viele Creepkills und Denys wie möglich zu bekommen.


      Blocken von Creeps
      Diese Technik ist vor allem zu Beginn des Spiels wichtig wenn die Creeps zum ersten Mal spawnen.

      Dabei stellt man sich vor den ersten Creep und läuft dann auf leichten Schlangenlinien vor den Creeps her so dass diese ausgebremst werden.
      Dadurch treffen die Creeps näher beim eigenen Turm zusammen was allgemein das Spielen am Anfang leichter für euch und schwerer für den Gegner macht.


      Animation Cancelling
      Hierzu muss man erstmal wissen dass ein Angriff in Warcraft III aus 3 Phasen besteht.
      In der ersten Phase wird die Angriffsanimation begonnen und am Ende dieser Phase wird das Projektil abgefeuert.
      In der zweiten Phase wird die Animation zu Ende geführt, ansonsten passiert rein gar nichts.
      In der dritten Phase wartet die Einheit bis der Cooldown ihres Angriffs vorbei ist; befindet sich das zugewiesene Angriffsziel außer Angriffsreichweite, so bewegt sich die Einheit darauf zu bis sie in Reichweite kommt.

      Wichtig ist im Grunde nur die erste Phase, wenn man hier eingreift wird kein Angriff ausgeführt.
      Die anderen beiden Phasen sind unnütz; anstatt tatenlos zu warten kann man diese Zeit auch für sinnvolle Aktionen (z.B. Bewegen der Einheit oder Benutzen eines Zaubers) nutzen.

      Dies ist speziell beim Verfolgen von Gegnern von größter Bedeutung, den durch das Abbrechen der unnützen Animation wird die Zeit reduziert die die Einheit pro Schuss stehen; das heißt man ist im Endeffekt schneller.



      Walkthrough

      Earlygame

      Enchantress sollte fast immer alleine in die Mitte gehen weil sie einer der stärksten Solohelden ist und ihre Stärke anfangs sehr von ihrem Level abhängt.
      Wie ihr genau am Anfang vorgeht hängt vor allem von dem Gegner auf der Lane ab, mehr dazu später.

      Midgame:

      Bleibt in eurer Lane bis ihr BoT habt, von da an könnt ihr auch bei Ganks mitwirken, allerdings solltet ihr nicht zu lange von eurer Lane wegbleiben weil ihr sonst viel Erfahrung verlieren würdet.

      Enchantress ist in dieser Phase des Spiels ausgesprochen stark, daher solltet ihr versuchen mit euerem Team zu pushen.
      Vor dem Push solltet ihr versuchen ein oder zwei neutrale Creeps als Unterstützung zu übernehmen.
      Am besten sind lvl 5 Ursas und Centauren geeignet, aber lvl 6 Satyren, level 4 Satyren, Gnoll Taskmaster sowie Ogre Magi sind auch gut.

      Lategame

      Im späteren Spiel verliert Enchantress meist etwas von ihrer Stärke weil Impetus nicht mehr so effektiv ist, allerdings ist sie immer noch stärker als die meisten Stärke- und Intelligenzhelden.

      Da euer Team wahrscheinlich keinen Agi-Carryhelden hat solltet ihr darum bemüht sein das Spiel so schnell wie möglich zu beenden.

      Allerdings ist im Allgemeinen davon abzuraten einen direkten Push in die gegnerische Basis durchzuführen, weil man durch die Engstelle, das erhöhte Terrain und den Turm in der Basis meistens den Kürzeren zieht. Daher sollte man nur direkt in die Basis pushen wenn man dem Gegnerteam entweder haushoch überlegen ist oder wenn ein Gegner gerade tot ist.

      Statt einem direkten Push empfielt es sich eher mit dem kompletten Team in den gegnerischen Wald einzudringen und dort die neutralen Creeps zu töten.
      Häufig trifft man dabei dabei auf einen einzelnen farmenden Helden (vor allem wenn die Gegner im Lategame keine Wards mehr benutzen) mit dem man kurzen Prozess machen kann.
      Falls dies nicht der Fall ist kann man jedenfalls den Gegnern die neutralen Creeps wegfarmen und sie langsam "aushungern" und somit zu einem Kampf im Wald - auf neutralem Terrain - bewegen.

      Hier noch ein Screen wie eine siegreiche Enchantress nach einem langen und ereignisreichen Spiel aussehen könnte:

      Falls ihr euch fragt warum ich einen Point Booster im Inventar trage: Den hab ich versehentlich gekauft als ich eigentlich den Energy Booster kaufen wollte um meinen Soul Booster fertig zu stellen.



      Wie man anfangs gegen bestimmte Helden spielt

      Viper
      In 6.37 Scourges beliebtester Soloheld und wohl der stärkste Held überhaupt auf einer 1-gegen-1-Lane, daher ist es von elementarer Wichtigkeit zu wissen wie man gegen Viper vorgeht.

      Während der ersten paar Stufen solltet ihr euch vor allem aufs denyen konzentrieren, denn Viper auf einem niedrigen Level zu halten hilft einem viel mehr dabei die Lane zu halten als mehr Gold zu bekommen.
      So lange ihr Boots und Wards auf Level 7 habt passt das schon, daher ist das Töten von gegnerischen Creeps zweitrangig.
      Es muss allerdings gesagt werden, dass Viper einen wesentlich höheren Basisschaden und eine viel bessere Angriffsanimation hat; es kann also kaum erwartet werden dass ihr Viper bezüglich der Creepkills übertrumpft, aber ihr solltet wenigstens darauf achten dass ihr von ihm nicht zu sehr übertrumpft werdet.

      Es ist sehr wichtig, dass hin und wieder einer euerer Kameraden vorbeikommt um Viper zu ganken, denn wenn ihr als Enchantress nicht deutlich besser spiel als Viper, wird er sein Lane dominieren, und ein dominanter Viper kann verheerende Auswirkungen für euer Team haben und ist nur noch schwer aufzuhalten.
      Wenn ihr allerdings mit Hilfe euerer Verbündeten es schafft Viper klein zu halten ist er im späteren Spielverlauf ein sehr schwacher Held.
      Gute Helden für Ganks sind all die einen Stun mit vernünftiger Reichweite haben, idealerweise noch mit einem weiteren Nuke. Beispiele sind Crystal Maiden (wohl die ideale Heldin für Ganks am Anfang), Rhasta (ähnlich gut geeignet wie Maiden) und Vengeful Spirit

      Vipers kritische Level sind 5 und 6: Von Stufe 5 an hat seine Poison Attack keinen Cooldown mehr und ab Level 6 hat er mit Viperstrike eines der besten Level 1 Ultimates.
      Sobald Viper Stufe 6 erreicht müsst ihr sehr vorsichtig spielen; im Grunde solltet ihr aus ständig außerhalb seiner Angriffsreichweite sein und diese nur für ein oder zwei Sekunden betreten um einen Creep zu töten und dann sofort wieder zurück zu rennen.
      Sobald er auf Stufe 6 aufgestiegen ist, kann Viper euch mit seinem Ultimate mühelos töten wenn NA Cooldown hat oder ihr nicht genug Mana dafür habt (denkt daran Claritys zu kaufen um das zu verhindern).
      Als Faustregel gilt: NA kann entweder den Schaden von Vipers normalen Angriffen mit Poison Attack ausgleichen oder den Schaden seines Ultimates; kommen beide zusammen werdet ihr sterben wenn ihr nicht schleunigst wegrennt oder Viper tötet

      Sobald ihr Level 7 seid hat euer Impetus endlich keinen Cooldown mehr, das heißt ihr könnt Viper nun töten wenn dieser unvorsichtig ist oder zu aggressiv spielt. Im Kampf auf kurze Entfernung habt ihr aber trotz NA keine Chance wenn Viper Strike bereit ist, daher müsst ihr stets verhindern dass Viper euch zu nahe kommt. Im Fernkampf seid ihr ihm ebenbürtig, im Nahkampf habt ihr jedoch keine Chance.


      Empfohlener Skillbuild gegen diesen Helden: Impetus/NA/Impetus/NA/NA/Impetus/Impetus/NA/Stats/Untouchable/Untouchable


      Lich
      Ein weiterer sehr starker Held im frühen Spiel. Der Ursprung seiner Stärke liegt in der Kombination von starkem Harassment mit Nova und Ritual und dem hohen Zauberschaden den er mit seinem Ultimate in Verbindung mit Nova verursachen kann.
      Bevor Lich auf Level 6 kommt spielt ihr einfach ganz normal; das übliche Last Hitten, Denyen und Harassen.
      Denkt daran stets genug Tangos zu haben um Lichs Harassment standhalten zu können.

      Sobald Lich Level 6 erreicht, müsst ihr sehr darauf bedacht zu sein nicht in Situationen zu geraten in denen Chain Frost euch mehrere Male treffen könnte.
      Wenn sein Ultimate zweimal trifft macht Lich 810 Schaden mit Level 3 Nova und 885 mit Level 4 Nova. Das bedeutet dass Lich euch auch bei vollen HP töten könnte wenn er noch 2 oder 3 normale Angriffe macht.
      Daher müsst ihr gegen diesen Helden eure Bracer so schnell wie möglich fertig stellen. Mit 2 Bracern und einem Level Attribut Bonus auf Stufe 6 habt ihr 910 HP was gerade ausreichen dürfte um Lichs Kombo in den meisten Fällen zu überleben.
      Nach den beiden Bracern kommen dann Boots um zurückschlagen zu können, denn auch Lich ist sehr schnell tot gegen Impetus ohne Cooldown.

      Empfohlener Skillbuild:
      Impetus/Stats/Impetus/NA/Impetus/NA/Impetus/NA/NA/Untouchable/Untouchable


      Clinkz
      Dazu gibt es nicht viel zu sagen, Clinkz ist zwar im Lasthitten überlegen, aber es ist relativ einfach ihn zu töten und er kann in Kämpfen im Earlygame nicht viel ausrichten.
      Solang ihr Sentrys kauft kann kaum noch was schief gehen.


      Necro’lic
      Ähnlich wie Clinkz ist dieser Held im Lasthitten überlegen aber im offenen Kampf unterlegen.
      Allerdings wird Visage ab Level 6 zum besten Helden was Lasthitten und Denyen angeht wodurch eine aggressive Spielweise nötig wird um ihn nicht zu stark werden zu lassen.
      Das Problem ist dass sein Orb schon auf Level 2 keinen Cooldown mehr hat, also muss man sich vor Visage in Acht nehmen sobald dieser Stufe 3 erreicht, daher sollte man immer auf Distanz bleiben und nur zum Harassen einmal mit Impetus angreifen und dann wieder zurück rennen. Dadurch kann er höchstens einmal angreifen(oder überhaupt nicht wenn er zu langsam reagiert) und Impetus macht mehr Schaden als Soul Assumption.
      Sobald ihr dann Level 7 seid, solltet ihr in der Lage sein Visage ständig entweder zu töten oder zurückzutreiben wodurch ihm seine Lasthit-Fähigkeiten nicht mehr viel bringen.
      Keine Angst vor den Revenants, sie machen nicht viel Schaden gegen Helden.
      Denkt auch daran dass ihr mit Enchant Revenants übernehmen könnt, Beispielsweise als Kundschafter.

      Empfohlener Skillbuild:
      Impetus/NA/Impetus/NA/Impetus/Untouchable/Impetus/Enchant/NA/NA/Untouchable


      Mögliche Lineups mit Enchantress

      Hier sind erstmal 2 Sinnvolle Strategien die Enchantress beinhalten, 1-2 weitere Strategien werden noch folgen.

      Imba 4/4 Push
      Oben: Beast Master + Twin Head Dragon
      Mitte: Enchantress
      Unten: Chen + Vengeful Spirit


      Zur Zeit wohl die beliebteste Strategie bei Topclans.
      Man hat eine relativ starke obere Lane und mittlere Lane sowie eine sehr starke untere Lane und ist dadurch im Earlygame gut plaziert.
      Im mid-game hat man dann dank dem unsichtbaren Falken des Beastmasters sehr gute Mapkontrolle, und in Kombination mit Venges Swap ist das ziemlich krank weil man in Pushes dank dem Falken sofort sieht wenn ein Held etwas abseits steht und ihn dann gleich swappen kann und dann mit Venge meist immer noch entkommt.
      Hat man auf diese Weise eine 5v4 Situation herbeigeführt kann man bequem pushen da man dank Chen, THD und Enchantress drei Helden hat die für direkte Kämpfe im Midgame außerordentlich stark sind, und Beastmaster ist dank seines Ultis und seiner Äxte auch nicht zu verachten und ne Magic Missile nimmt man auch mal gerne mit. Auf jeden Fall haben die Gegner in einer 5v4 Situation keine Chance und sollten schon relativ bald ein paar Raxes verlieren und frustriert aufgeben.

      Diese Strategie ist sehr gut auf Enchantress zugeschnitten weil beide sehr gut für Pushes im Mid-game geeignet sind. Ferner wird Enchantress durch die von Chen spendierten Auren viel schneller, was ihr besseres Verfolgen der Gegner ermöglicht.
      Enchantress ist gerade für diese 4 Sentinelhelden eine hervorragende Hilfe weil sie erstens am besten gegen Viper funktioniert (wodurch die Chance der Scourge durch einen dominanten Viper zu gewinnen minimiert wird) und zweitens sehr gut darin ist wegrennenden Helden den Rest zu geben was beispielsweise mit Syllabear oder Silencer Probleme bereiten könnte weil es dem Team an Schaden gegen einzelne Gegner fehlt (Syllabear man ja erst hohen Schaden wenn er entsprechende Items hat was u.U. zu lange dauern kann)

      Allerdings erfordert diese Strategie ein gut abgestimmtes Team weil sie wenig mit brachialer Gewalt erreicht sondern vielmehr durch geschickte Kombination der Helden Erfolg hat; diese Strategie ist also nur für wirklich gut eingespielte Teams zu empfehlen.



      Mass Nukes
      Oben: Crystal Maiden + Slayer
      Mitte: Enchantress
      Unten: Chen + Twin Head Dragon


      Diese Strategie ist deutlich einfacher als obige zu spielen und ist fast genauso effektiv. Hierbei geht es vor allem darum im Earlygame durch starke Lanekombos einen Vorteil zu erlangen und diesen nicht wieder herzugeben.
      Die obere Lane ist natürlich verdammt tödlich und ist sicherlich eine der stärksten Zweierlanes überhaupt in DotA, und die untere ist auch sehr stark weil Chen nunmal imba ist und THD dank seiner hervoragenden Startstats gut dafür geeignet ist die Lane alleine zu halten während Chen creept.

      Im Midgame ist diese Strat dank sehr starker Nukes und imba Chen gut vertreten und man kann gut pushen.
      Die Synergie zwischen Enchantress und dem Rest des Teams besteht hier wieder darin dass beide auf Pushes im Midgame ausgerichtet sind; des Weiteren macht das Team guten aoe-Schaden, hat aber abgesehen von Linas Laguna Blade keine guten "Finisher"-Helden wodurch eine (dank Chen) von mehreren Speedauren unterstützte Enchantress mit ihrem Impetus sehr gute Dienste leistet.


      Die schlimmsten Feinde


      Der Ward ist verdammt tödlich, daher sollte man immer versuchen so schnell wie möglich den Ward zu zerstören. Solange der Ward steht sollte man sich wenn möglich nicht auf Teamkämpfe einlassen.
      Zu beachten bei Decrepify ist, dass ihr immer noch Impetus benutzen könnt wenn ihr ätherisch seid (nur mit manuellem Casten), allerdings können ätherische Einheiten nicht von Impetus angegriffen werden.


      Der Ulti macht Enchantress ziemlich nutzlos weil sie kein Impetus und auch kein NA mehr benutzen kann und außerdem noch verdammt viel Schaden nimmt.


      Diese Helden sind Beispiele für starke Nuker. Alle derartigen Helden stellen ein Problem dar weil sie inner halb von 1-2 Sekunden sehr hohen Magieschaden verursachen können, so dass weder NA noch Untouchable dagegen hilft. Problematisch wird es wenn man von mehreren dieser Helden angegriffen wird.



      Die schwächsten Feinde


      Ist zwar ein sehr starker Held, aber gegen Enchantress hat er keine Chance, denn ihr könnt dank Enchant alle 15 Sekunden einen seiner Creeps übernehmen.


      Da Impetus präzisen Schaden macht ist es vor allem effektiv gegen Helden mit wenig HP und viel Rüstung, also Agi-Helden.
      Bei Helden mit viel Reichweite die bevorzugt recht weit hinten stehen macht Impetus außerdem noch höheren Schaden und zu guter Letzt haben diese Helden keine starken Instant-Damage-Sprüche wodurch NA sehr effektiv ist.


      Replays

      Aufgrund des kürzlich erschienen Patches kann ich euch nur 2 Replays bieten die zwar beide von CWs sind, aber nicht gerade überragende Qualität haben, sie sind jedoch das Einzige was ich im Moment habe.

      Das erste Spiel ist aus einem FW gegen den Clan NoC; dieses Spiel haben wir sehr deutlich gewonnen, daher ist das Replay wohl nicht allzu unterhaltsam.
      Ich war als Enchantress gegen Lich in der Mitte und starb einmal nachdem der Lich sein Ulti hatte, ansonsten hatte ich aber ein sehr gutes Earlygame und auch auf den anderen Lanes lief's gut. Im Midgame konnten wir dann unsrere Dominanz noch ausbauen womit das Spiel sehr schnell entschieden wurde.

      Das zweite Spiel ist ebenfalls aus einem FW, diesmal gegen unser aller lieblings Spammer-Clan, No[Esc].
      Matchup sah wie folgt aus:

      TOP: Crystal Maiden(444.Holy) + Slayer(444.gamen) gegen Lich(No[Esc]Sin) + Bone Fletcher(No[Esc]Tassadar)

      MID: Enchantress(444.Jedi) gegen Viper(No[Esc]Scorpion)

      BOT: Chen(444.devil) + Twin Head Dragon(444.south) gegen Magnataur(No[Esc]Nyakes) und Death Prophet(No[Esc]ThisOne)

      Dieses Spiel ist relativ ausgeglichen und viel eher sehenswert als das Spiel gegen NoC.
      Kurze Zusammenfassung des Spielverlaufs (wer sich überraschen lassen will sollte den folgenden Text nicht lesen):

      Zunächst sah es recht gut für uns aus weil die untere Lane sehr erfolgreich war.
      Da allerdings die obere Lane nicht die erhoffte Dominanz erlangte, und ich kein Land gegen Viper sah, lief das Spiel immer stärker aus dem Ruder. Viper schaffte es dann auf allen drei Lanes den einen oder anderen Kill einzuheimsen und wurde ziemlich übermächtig, und auch der Rest des Gegnerteams war relativ erfolgreich, so dass wir das Spiel schon verloren wähnten.
      Letztlich konnten wir durch gutes Zusammenspiel unseres Teams und Sentinel-Imbalance aber mehrere erfolgreiche Pushes durchführen und durch das Zerstören einiger Raxen den Gegner zur Aufgabe bewegen.



      Fazit

      Richtig gespielt ist Enchantress einer der stärksten Helden überhaupt.
      Da ihr Spielstil jedoch ziemlich ungewöhnlich ist, braucht sie aber Training um gut eingesetzt zu werden.

      The post was edited 18 times, last by drunken.Jedi ().

      Klickt auf das Bild um euch meinen Enchantressguide durchzulesen.
      Wenn er euch gefällt könnt ihr hier für mich beim Guide-Contest abstimmen.

      Schaut euch auch meine anderen Guides an: Crystal Maiden, Bone Fletcher und Spirit Breaker.
    • Afaik triggern Orb Angriffe al`la Glaives of WIsdom & Vipers Attack mit der Angriffsgeschwindigkeit. In sofern kann man, sollte man dann imho sogar Untouchable skillen.

      Mit der Sobimaske geh ich konform, doch ob Bracer oder Nulli sollte man davon abhängig machen wem man gegenüber steht. Und dann den Soulbooster, naja. Ich find ein Guinsoos unglaublich besser. Mana + Manareg + Disable + Damage, find ich persöhnlich besser als das bisschen HP. Aber ich bin auch der Meinung das in einem CW, oder für fortgeschrittene Spieler, die Builtorder je nach Game komplett varieren kann.

      Soo far Thane
      [center][/center]
    • Gegen Singlecasts bringt das Ulti nix
      Also wennde gegen gute Viper spielst...

      Wir haben 100 Hacker und Hacksen gefragt: "Was die schrecklichste Programmiersprache, in der du je programmiert hast?"
      1. Java
      2. PHP
      3. Visual Basic
      4. BASIC
    • Original von derThane
      Afaik triggern Orb Angriffe al`la Glaives of WIsdom & Vipers Attack mit der Angriffsgeschwindigkeit. In sofern kann man, sollte man dann imho sogar Untouchable skillen.

      Wie Tass richtig gesagt hat funktioniert Untouchable nicht gegen Single Cast, was ja Anfangs die Regel ist.
      Wenn dann später die Kämpfe so unübersichtlich werden dass man Autocast braucht hat man das Ultimate ja schon längst erlernt.

      Mit der Sobimaske geh ich konform, doch ob Bracer oder Nulli sollte man davon abhängig machen wem man gegenüber steht.

      Wo würdest du denn zum Beispiel Nulls nehmen?

      Und dann den Soulbooster, naja. Ich find ein Guinsoos unglaublich besser. Mana + Manareg + Disable + Damage, find ich persöhnlich besser als das bisschen HP.

      Mag ja sein dass du das findest, es geht aber darum was besser ist.
      Wenn du überzeugende Gründe für Guinsoo hast lass ich mich gern überzeugen.

      Aber ich bin auch der Meinung das in einem CW, oder für fortgeschrittene Spieler, die Builtorder je nach Game komplett varieren kann.

      Soo far Thane

      Der Guide ist noch nicht ganz fertig, es folgt noch eine Variation des Itembuilds für Arane-Ring-Pushstrategien, außerdem hab ich wenn ich mich recht entsinne noch nichts über die Variabilität des Zeitpunkts an dem man BoT kauft geschrieben.
      Klickt auf das Bild um euch meinen Enchantressguide durchzulesen.
      Wenn er euch gefällt könnt ihr hier für mich beim Guide-Contest abstimmen.

      Schaut euch auch meine anderen Guides an: Crystal Maiden, Bone Fletcher und Spirit Breaker.
    • Och, nun hat doch jemand einen Enchantress Guide gepostet. Das wäre ja der einzige Held gewesen, über den ich noch mal einen schreiben hätte können.

      Da ich im Groben mit dir konform gehe, hat sich das also erledigt.

      Da ist nur eine Kleinigkeit beim Itembuild. Allerdings spiele ich nur Pubbies/Inhouses, und keine CWs.
      Anfangsitems: Huhn, oder falls ein Mate das kauft, ein Bracer (wofür ich schon als noob beschimpft wurde, hehe der hat aber nix zu lachen gehabt in dem game).
      Dann 500g Boots.
      Zum Midgamebuild gehe ich als erstes auf Euls, um mich vor Ganks / Boneclinks Überfällen und sonstigen engen Stellen mit Cyclone zu schützen. Wenn ich jetzt mehr HP brauche (in Pubbies nicht immer der Fall), kauf ich als nächstes (je nach Geldstand) Point Booster oder Ultimate Orb, falls das nicht reicht noch ne Plate Mail obendrauf. Dann BOTs. Jetzt meist Oblivion Staff (oder nur Quarterstaff, je nachdem ob ich zwischendurch mal ne Sobi gekauft hab) für Attackspeed, und für später um schnell auf Guinsoos upzugraden, sobald Euls alle ist. Als nächstes käme dann Aegis, und als letztes würde Skadi fertig werden.

      "Endbuild": BOTs, Euls+Oblivion / Guinsoos, Aegis, Skadi... bzw Einzelteile davon weil soweit spielt man eh nie.

      Das heisst, meine Enchantress ist immer mehr Supporter (Euls, Convert, Runner killen) denn Damagedealer.
      Und ausserdem bin ich noch nie beim Skadi angekommen (max beim 2. Ulti Orb)

      Mit dieser Itemorder bin ich bisher immer sehr gut klargekommen (bis auf das Problem, dass man sich fragt: kaufe ich jetzt eine Plate Mail, einen Quarterstaff oder BOTs?? argh).

      Frage: Skadi wirkt immer, ausser man schiesst Impetus?

      Noch ne Frage: Der Post hier über meinem, ist das nicht genau das, was du in den 2. reservierten Post reinschreiben willst?

      "Profi online gamer bekommen ihr Essen auch von Mami, sind unter 16 Jahre, waschen sich nicht und spielen WoW" -- Asyrios -ChefElf-
    • Der guide ist gut geschrieben man merkt dass du ahnung hast aber deinen itembuild kann ich nicht unterstützen

      Der Soulbooster bringt dir zwar nen paar hp und manapunkte und minimale mana reg aber mehr auch nicht
      Durch euls hingegen bekommt man int sprich primäres attribut ---> plus dmg mana man reg und nochmal zusätzliche mana reg und einen zusätzlichen disable fürs team ( wenn wir schon eher bei cw's sind), ich glaube du vergisst dass es auch immer wieder phasen gibt wo kein impetus genutzt wird und da kriegste mit euls 3mal soviel mana wieder rein wie mit nem soulbooster
      das danach mind 2 bracer gebaut werden müssen dürfte klar.. als nächstes aegis is auch pflicht durch die ulti is man gegen attacks doch recht unempfindlich also muss man den schaden durch spells noch verkleinern
      nach dem aegis euls zu guinsoos ausbauen vorher natürlich alle charges usen
      danach dann HoT/BKB je nach gegnern um noch besser zu tanken dmg teilt man mit guinsoos und impetus eigentlich genug aus
      danach würde ich dann nen hyperstone in betracht ziehen wobei das game zu der phase dann eh schon durch viper etc entschieden sein dürfte

      guter guide gib am besten 2 itembuilds an einen mit euls und einen mit deinem geliebten soulbooster und alle sind glücklich und vlt nochn replay von vigoss anner enchantress uppen
      Wer Ironie findet darf sie behalten!!!

      FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen
      FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen
      FSK 18 - Jeder bekommt das Mädchen
    • Hmm an sich guter guide(ich ill nicht nochmal das schreiben was flummi und knorke schrieben)

      ABER warum schreibst du "für spielen auf hohem niveau" ? SO würd ich den ehrlich gesagt auch im pub spielen.

      Naja imho Guinsoo's auf dem hero stärker als Der SB, da slow/guinsoos besser kommt, klar wirkt dann der impetus nimmer soo geil aber es reicht!
    • Also, den Guide hab ich auch schon auf Dotaportal gelesen und eigentlich spiel ich die Enchantress genauso, nur das ich halt auch lieber Guinsoos bau (wenn die Gegner mehr als 2 Nuker haben auch schonmal ein SB).
      Aber Insgesamt würd ich auch Euls/Guinsoos vorallem wegen dem Disable klar vorziehen.

      Ich finds toll, das mal Leute vom Dotaportal hier Guides posten, denn ich muss sagen ich fand die schon immer am besten ;)
      [CENTER]

      [/CENTER]
    • Original von KnoRKe
      Der guide ist gut geschrieben man merkt dass du ahnung hast aber deinen itembuild kann ich nicht unterstützen

      Yo, dass der Guide auf CWs ausgelegt ist, denke ich auch. Deswegen auch der gute Teil gegen alle potentiellen Scourge-Mid-Heros.

      Aber auf den Item-Build komme ich auch net klar! =/
      Statt Soublbooster für Mana und Life Guinsoos für's Mana, dann HoT für Life. Und außerdem würde mir EIN Void niiieeemals reichen um Impetus zu spammen und dann auch noch den heal zu usen und wvtl. mal den Slow.
    • 1. Da steht was über clarities. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. <-- Das woll ich schon imer schreiben :]
      2. HoT+Guinsoo kostet mehr gold als Soulbooster
      3. Ich glaube guinsoo sollte man lina und Twinhead überlassen.
      4. NP
    • Original von Flummi
      Och, nun hat doch jemand einen Enchantress Guide gepostet. Das wäre ja der einzige Held gewesen, über den ich noch mal einen schreiben hätte können.

      Da ich im Groben mit dir konform gehe, hat sich das also erledigt.

      Da ist nur eine Kleinigkeit beim Itembuild. Allerdings spiele ich nur Pubbies/Inhouses, und keine CWs.
      Anfangsitems: Huhn, oder falls ein Mate das kauft, ein Bracer (wofür ich schon als noob beschimpft wurde, hehe der hat aber nix zu lachen gehabt in dem game).

      Naja, Bracer als Startitem ist net grad optimal weil du so deine Inventarslots nicht gut ausnutzt von denen du ja anfangs genug hast.
      Kauf lieber 2 Circlets, damit bekommst du einen ähnlich guten Statbonus am Anfang und zahlst deutlich weniger. Von dem gesparten Geld kannst du z.B. ein Tango und eine Clarity kaufen. Ganz ohne Regenerationsitems zu starten ist nicht zu empfehlen selbst wenn man NA hat, denn das Mana ist am Anfang ja sehr begrenzt.

      Dann 500g Boots.
      Zum Midgamebuild gehe ich als erstes auf Euls, um mich vor Ganks / Boneclinks Überfällen und sonstigen engen Stellen mit Cyclone zu schützen. Wenn ich jetzt mehr HP brauche (in Pubbies nicht immer der Fall), kauf ich als nächstes (je nach Geldstand) Point Booster oder Ultimate Orb, falls das nicht reicht noch ne Plate Mail obendrauf. Dann BOTs. Jetzt meist Oblivion Staff (oder nur Quarterstaff, je nachdem ob ich zwischendurch mal ne Sobi gekauft hab) für Attackspeed, und für später um schnell auf Guinsoos upzugraden, sobald Euls alle ist. Als nächstes käme dann Aegis, und als letztes würde Skadi fertig werden.

      Im Groben würd ich so auch in weniger organisierten Spielen wie Pubs, Allstars oder SIGs spielen, allerdings halte ich Skadi für keine gute Idee weil Frost Attack nicht zusammen mit Impetus funktioniert und man durch Enchant eh schon nen Slow hat.
      Außerdem sind Ultiorbs nicht gerade der Bringer, d.h. Skadi wird erst gut wenn man es fertig hat, was durch die hohen Kosten nur sehr selten passieren wird.

      Da man sich in unorganisierten Spielen nicht darauf verlassen kann dass die Teamkameraden das disablen übernehmen muss man das selbst in die Hand nehmen, daher ist Guinsoo eine gute Wahl in diesen Spielen.
      In Kürze werde ich noch einen Build für derartige Spiele hinzufügen.

      In CWs hat man auf Seiten der Sentinel jedoch meist genug Disabler (Maiden, Rhasta, Beastmaster, Venge, Chen, etc.) und es gibt auch viele Helden die Eul's gut verwenden können.


      Frage: Skadi wirkt immer, ausser man schiesst Impetus?

      So ist es, aber da man eh fast immer Impetus benutzt ist der Frostangriff mehr oder weniger für die Katz'.

      Noch ne Frage: Der Post hier über meinem, ist das nicht genau das, was du in den 2. reservierten Post reinschreiben willst?

      In den zweiten Post kommen besonders interessante und wichtige Fragen samt ihrer Antworten rein, ist aber noch in der Entstehung (inhaltliche Updates haben erstmal Vorrang).
      Zusätzlich antworte ich aber auch ganz normal in diesem Thread damit für den Steller einer Frage auch sofort ersichtlich ist dass es neue Antworten in dem Thread gibt.



      Original von KnoRKe
      Der guide ist gut geschrieben man merkt dass du ahnung hast aber deinen itembuild kann ich nicht unterstützen

      Erstmal danke für das Kompliment :]

      Der Soulbooster bringt dir zwar nen paar hp und manapunkte und minimale mana reg aber mehr auch nicht

      Durch euls hingegen bekommt man int sprich primäres attribut ---> plus dmg mana man reg und nochmal zusätzliche mana reg

      Das Problem mit Eul's ist einfach dass einem dadurch der Build zu teuer wird wenn man nicht auf HP-Items verzichtet, und Enchantress ist auch nicht gerade die beste Farmerin.
      Der zusätzliche Schaden den Eul's gibt ist nicht allzu signifikant verglichen mit dem riesigen Schaden den Impetus anrichtet. Soulbooster sorgt dafür dass man das Beste aus diesem Schaden machen kann indem er genug Mana für Impetus gibt und genug HP um lange genug überleben zu können, denn wenn man früh im Kampf stirbt bringt einem der Schaden von Eul's auch nichts mehr.

      und einen zusätzlichen disable fürs team ( wenn wir schon eher bei cw's sind),

      In CWs gibt es Helden die andere supporten und Helden die von anderen supportet werden, und Enchantress gehört zur zweiten Gruppe. Ihr Beitrag zum Erfolg des Teams ist möglichst viel Schaden auszuteilen und so viele Helden wie möglich zu Töten.

      ich glaube du vergisst dass es auch immer wieder phasen gibt wo kein impetus genutzt wird und da kriegste mit euls 3mal soviel mana wieder rein wie mit nem soulbooster

      Ich kauf ja nen Voidstone, der reicht eigentlich fast immer zur Manaregeneration.

      das danach mind 2 bracer gebaut werden müssen dürfte klar.. als nächstes aegis is auch pflicht durch die ulti is man gegen attacks doch recht unempfindlich also muss man den schaden durch spells noch verkleinern
      nach dem aegis euls zu guinsoos ausbauen vorher natürlich alle charges usen
      danach dann HoT/BKB je nach gegnern um noch besser zu tanken dmg teilt man mit guinsoos und impetus eigentlich genug aus
      danach würde ich dann nen hyperstone in betracht ziehen wobei das game zu der phase dann eh schon durch viper etc entschieden sein dürfte

      Naja, HP braucht man vor allem im Midgame weil man dort die größten Probleme mit Nukekombos hat. Im Lategame sind natürlich HP nicht schlecht, aber am wichtigesten sind sie im Mid-game und gerade dort fehlen die HP wenn man auf Eul's geht.

      guter guide gib am besten 2 itembuilds an einen mit euls und einen mit deinem geliebten soulbooster und alle sind glücklich und vlt nochn replay von vigoss anner enchantress uppen

      Der Sinn eines Guide darf nicht darin bestehen so viele Builds wie möglich zu präsentieren nach dem Motto "sucht euch euch was euch am besten passt, dann kann sich keiner beschweren".
      Wenn mehrere Builds angegeben werden dann nur mit einer klaren Empfehlung wann welcher Build verwendet wird.



      Original von ereskigal
      ABER warum schreibst du "für spielen auf hohem niveau" ? SO würd ich den ehrlich gesagt auch im pub spielen.

      Naja, wie oft kommt es schon vor dass man im Pub in der Mittellane 1 gegen
      1 spielt? Und wie oft kommt es vor dass man gegen einen guten Viper oder überhaupt nen guten Helden spielt bei dem man die Ratschläge die ich am Ende des Guide gebe bräuchte?


      Original von Juff
      Statt Soublbooster für Mana und Life Guinsoos für's Mana, dann HoT für Life. Und außerdem würde mir EIN Void niiieeemals reichen um Impetus zu spammen und dann auch noch den heal zu usen und wvtl. mal den Slow.

      Woher willst du denn das ganze Geld nehmen? Bis du BoT, Guinsoo und HoT zusammen hast sind im CW wahrscheinlich schon 60 Minuten oder mehr rum und dann hast du immer noch kein IAS und kein Aegis.
      Impetus spammst du ja nur innerhalb von Kämpfen, und in denen braucht man nen großen Manapool, keine Regeneration.
      Klickt auf das Bild um euch meinen Enchantressguide durchzulesen.
      Wenn er euch gefällt könnt ihr hier für mich beim Guide-Contest abstimmen.

      Schaut euch auch meine anderen Guides an: Crystal Maiden, Bone Fletcher und Spirit Breaker.
    • Original von drunken.Jedi
      Original von Juff
      Statt Soublbooster für Mana und Life Guinsoos für's Mana, dann HoT für Life. Und außerdem würde mir EIN Void niiieeemals reichen um Impetus zu spammen und dann auch noch den heal zu usen und wvtl. mal den Slow.

      Woher willst du denn das ganze Geld nehmen? Bis du BoT, Guinsoo und HoT zusammen hast sind im CW wahrscheinlich schon 60 Minuten oder mehr rum und dann hast du immer noch kein IAS und kein Aegis.
      Impetus spammst du ja nur innerhalb von Kämpfen, und in denen braucht man nen großen Manapool, keine Regeneration.

      ich benutze es ab und zu auf der Lane zum Harassen. Soll aber eigentlich verboten sein. :disturbed

      Und naja, ob Soulbooster oder Heart, da könnte man sich noch streiten. Denke aber trotzdem, dass man erst Mana braucht und ein ganzes Stück später Life, dann IAS. Guinsoos reicht eigentlich schon zum Abgehen. BoT sind dann schon sehr nice in der Rest kommt halt mit der Länge des Games. Natürlich bekomme ich nicht in jedem Game alles zusammen, aber sicherlich vor 60 Minuten! ;)

      Original von fun_with_gamen
      1. Da steht was über clarities. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. <-- Das woll ich schon imer schreiben Freude
      2. HoT+Guinsoo kostet mehr gold als Soulbooster
      3. Ich glaube guinsoo sollte man lina und Twinhead überlassen.
      4. NP

      Dann wäre ich mit Claries dauerbesoffen. Da lohnt sich dauerhafte Regen mehr. Hmm... und wie schon gesagt: klar ist Soulbooster billiger als Guinsoos und HoT. Aber nur so 'ne Pseudo-Lösung für beides.
      Ich bleib auf jeden Fall bei Guinsoos und mag euch jetzt beide nicht! :P

      Trotzdem ist und bleibt der Guide, grade für CWs, sehr gut! :)

      The post was edited 1 time, last by Juff ().

    • Ich muss dir meine höchste Anerkennung aussprechen. :love :)

      Zum einen ist dieser Guide übersichtlich, nahezu perfekt gegliedert und enthält mehr info's ( Siehe Frage "Wie gehe ich gg. Held xy vor?" ), als die meisten anderen, was nicht zuletzt an deiner Ausführlichkeit liegt. :]


      Für mich als bekennenden N00B war es wirklich eine große Hilfe zu wissen, wie man die Enchantress spielt. Ich konnte exakt nachvollziehen, wie/wann man welches Item/welchen Skill einsetzt; und das ist für mich enorm wichtig! Das war der erste Guide, bei dem ich zu keiner Zeit eine "Warum das?"-Frage stellen musste. Vertrau deinem Guide dadurch blind und wehe ich hab im nxt game kein "wicked sick" :D...(Dann liegt's an meiner N00BNESS :( )

      Parallelen zu CW's, nahe zu keine Rechtschreibfehler und überdurchschnittlich hohes Ausdrucksvermögen runden den Guide ab.

      Es gibt nur eine Kritik: Warum schreibst du nicht noch viel mehr so gute Guides???

      Übrigends:

      impetus, -us ist lat. "Angriff" und hat den Plural impetus(mit langem "u")

      :hoppelMACH BITTE MAL EIN GUIDE ZUM DAZZLE :hoppel

      .. -.- ...wie was ...war was...-.- ...hab nix gesagt... -.- :8
      "There is no truth in theory...only in music!"
    • Ein sehr guter guide eigentlich spiel ich die alte Dryade genauso bis auf ...eben, den Soulbooster. Ich finde Euls, dann hyper, dann guinsoos erhlichgesagt besser.

      Gerade weil guinso mit + int, + manareg, +at-speed + hex (langsames langsames Schaaf) eigentlich ein item ist von dem man denken könnte, sie hätten es extra für die enchantress gemacht.

      Denn mit guinso und dem slow von ihr (klar gepaart mit NA) kriegt man ganz gut double kills (natürlich nciht im CW).

      eine schlimme Feinde Sektion wäre nett imo, da den guid ncihtnur "top" bzw. erfahrene Spieler lesen werden sondern auch neuere und die beissen sich dann in arsch wenn sei gegen ne dagger-axe ranmüssen oder so...
      I may win or not win but to loos is the way of the fool !

      Wer von euch SoulCalibur zockt oder zocken will oder Be'us ueberhaupt mag geht mal auf: www.soul-edge.net
    • echt...

      hab ehrlichgesagt noch nie so genau drauf geachtet, (der Text is immer so lang ;-) )da ich davon ausgegangen bin, dass wenn ich fürs rezept schon extra kohle bleche ich zumindest alle vorteile der Vorherigen Items noch zusammen hab...

      Haste na Ahnung warum das so ist? Ich mein die 10% machen bei guinsos den Kohl nun auch nichtmehr fett...

      aber egal, es ist auch ohne At-Speed bonus immernoch ein gutes Item für enchantress.

      The post was edited 1 time, last by KurtKatze ().

      I may win or not win but to loos is the way of the fool !

      Wer von euch SoulCalibur zockt oder zocken will oder Be'us ueberhaupt mag geht mal auf: www.soul-edge.net
    • @drunken.jedi: Wenn du wenigstens als altenativitems zum Soulbooster die Guinsoos Variante reinnehmen würdest, wer es aufjeden Fall einer der Guides in diesem Forum, die mehr am besten gefallen...
      [CENTER]

      [/CENTER]
    • Original von KurtKatze
      echt...

      hab ehrlichgesagt noch nie so genau drauf geachtet, (der Text is immer so lang ;-) )da ich davon ausgegangen bin, dass wenn ich fürs rezept schon extra kohle bleche ich zumindest alle vorteile der Vorherigen Items noch zusammen hab...

      Haste na Ahnung warum das so ist? Ich mein die 10% machen bei guinsos den Kohl nun auch nichtmehr fett...

      aber egal, es ist auch ohne At-Speed bonus immernoch ein gutes Item für enchantress.

      Das liegt daran, dass man im World Editor pro Item nur eine begrenzte Zahl von Eigenschaften einstellen kann, darum müssen bei Items deren Rezeptteile bereits viele verschiedene Eigenschaften haben manchmal Eigenschaften wegfallen. Dies ist z.B. auch bei Satanic der Fall; HotD gibt +10 Schaden, Satanic jedoch nicht mehr.

      Zur Zeit hab ich sehr viel für die Schule zu tuen (morgen 2 Referate und eine Ex...), daher werde ich erst am Wochenende ausführlicher auf die Guinsoo-Frage eingehen. Ein Absatz über die schlimmsten Feinde und besten Verbündeten kommt dann auch noch, außerdem natürlich Replays (eins hab ich immerhin schon für 1.21) und Ähnliches.
      Klickt auf das Bild um euch meinen Enchantressguide durchzulesen.
      Wenn er euch gefällt könnt ihr hier für mich beim Guide-Contest abstimmen.

      Schaut euch auch meine anderen Guides an: Crystal Maiden, Bone Fletcher und Spirit Breaker.
    • Pugna als schlimmster Feind ist goldrichtig. Heute im DotA-Leauge-Sent-Game hatte ich den kleinen Pimpf solo mid. Dachte mir so: "Sehr geil. Das wird'n totales Ownage!" (wurde es im Endeffekt auch trotzdem xD), aber es war echt hart! Zwar kann man ihn oft aus der Range drängeln, aber seine Blasts und später seine Ward lassen nicht Gos nicht wirklich durch. Bin mit gutem Last-Hitten & Denien dann ganz gut gefahren. Später, wenn man etwas mehr aushält (Blastst =/) wird Puggi dann auch zum leichteren Opfer.

      So viel dazu! :D


      PS: Finde immer noch, dass Soulbooster suckt! =D :P