Pinned Game Schnäppchen

    • AC Unity war beim Launch von Bugs und Performance Problemen geplagt. Das sollte jetzt aber eigentlich alles gefixt sein und damit Unity zu einem der besten "klassischen" ACs machen.

      Das tl;dr zu Syndicate war IIRC "solides Spiel, aber es ist halt einfach nur wieder ein AC".
    • geht nicht unbedingt um schnäppchen aber ich hab gerade wieder bock auf turnbased games ala xcom, invisible inc. und der gleichen.
      hab mir warhammer mechanicus auf steam angeschaut und es wirkt etwas slow.
      kann einer das game empfehlen oder andere coole games in dem style, die wirklich bocken?
      modability ist immer willkommen

      €: einer erfahrung mit pheonix point?
      Nice Meme

    • Battle Brothers vielleicht @fugo ? geht slightly in eine andere richtung, aber auch turn based. halt so homm 3 style (hab ein review dazu geschrieben^^)


      ansonsten hab ich schon ein paar mal Othercide auf steam gesehen und das scheint in die richtung zu gehen. Habs aber noch nicht gespielt, weiß nur dass es sehr interessant aussieht (einzigartiges design) und die reviews lesen sich vielversprechend
    • into the breach?
      weiß nicht ob das vom stil her passt
      wargroove und pathway vllt noch

      darkest dungeon und iratus: lord of the dead sind letztendlich auch turn-based aber könnten zu arg von deinen vorgaben abweichen.
      wollte sie trotzdem mal erwähnen :)
    • werde mir die games anschauen. andere vorschläge weiterhin gerne gesehen.
      zu darkest dungeon: habe es das letzte mal um 2016 gespielt und habe gehört das game wurde öfter mal gut geupdated. lohnt es sich noch mal durch zu spielen?

      pheonix point und phantom doctrine sehen beide auch sehr interessant aus. gibts da erfahrungsberichte? :]
      danke schon mal
      Nice Meme

    • fugo wrote:

      zu darkest dungeon: habe es das letzte mal um 2016 gespielt und habe gehört das game wurde öfter mal gut geupdated. lohnt es sich noch mal durch zu spielen?
      Es wurde vieles an der Balance gedreht, insbesondere wurden Skills der Helden ungefähr gleich stark gemacht, sodass es für die meisten Charaktere mehrere Rollen gibt. So ziemlich alle Abilities die vorher irgendwie zu schlecht waren, haben irgendeinen neuen Effekt bekommen, wodurch die jetzt interessant sind. Fast alle alten Taktiken sind aber auch weiterhin möglich mit wenigen Ausnahmen (Jester's Finale ist Turn 1 jetzt nicht mehr gut).

      Ansonsten gibt es halt einige DLCs. Crimson Court startet quasi eine zweite Kampagne die parallel zum Darkest Dungeon läuft und für einen Playthrough muss man beide durchspielen. Crimson Court macht das Spiel auch etwas schwerer, dafür gibt es aber ein paar neue Upgrades für das Hamlet um diesen Spike auszugleichen. The Color of Madness ist ein kleinerer DLC der noch mehr Taktiken ermöglicht und generell etwas Abwechslung mit sich bringt.

      Crimson Court definitiv einen erneuten Playthrough wert, Color of Madness nicht mehr als eine nette Ergänzung. Wenn du es schon einmal ohne DLCs durch hast, kannst du guten Gewissens beide benutzen. Selbiges gilt auch für die neuen Helden (Flagellant ist in Crimson Court enthalten, Shieldbreaker ist nochmal ein eigener DLC).

      Edit: Ach ja und es gibt jetzt einen witzigen Multiplayer Modus. Scheint ziemlich taktisch zu sein, allerdings ist Darkest Dungeon für mich mehr ein Singleplayer Game. Und ohne den Nervenkitzel von Permadeath ist das Spiel irgendwie nur noch halb so interessant.
      T
      R
      I
      G
      G
      E
      R
      E
      D
    • klingt nicht wirklich worth dann. muss gestehen, dass für mich außerhalb des nicen flavors das game schon eher durchschnittlich war was mechanics anging.
      danke für die zusammenfassung
      Nice Meme

    • fugo wrote:

      geht nicht unbedingt um schnäppchen aber ich hab gerade wieder bock auf turnbased games ala xcom, invisible inc. und der gleichen.
      hab mir warhammer mechanicus auf steam angeschaut und es wirkt etwas slow.
      kann einer das game empfehlen oder andere coole games in dem style, die wirklich bocken?
      modability ist immer willkommen

      €: einer erfahrung mit pheonix point?
      Fell Seal, quasi ein non-FF Final Fantasy Tactics und richtig gut
    • Hier noch ein Fallout 1/2 Klon:
      gog.com/game/atom_rpg_postapocalyptic_indie_game

      Hat auch ganz gut gehockt, kommt nicht ganz an die beiden Klassiker ran aber macht vieles richtig.
      Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • Users Online 2

      2 Guests