Der -Was mich aufregt- Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kyuzo wrote:

      Du hast es dir am Frabkfurter Kreuz anders überlegt, bist spontan zum Busfahrer nach Süden gefahren, ihr seid in den Ratskeller eingebrochen, habt Euch zulaufen lassen und dann ist dir eingefallen, dass du besser kein Auto mehr fahren solltest, bist in der Bahn zum FFM Hbf eingeschlafen, in Höchst aufgewacht und bist jetzt auf dem Heimweg.

      War wieder einfach.
      Klingt nach nem guten Dienstag imho :D
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • Kyuzo wrote:

      Du hast es dir am Frabkfurter Kreuz anders überlegt, bist spontan zum Busfahrer nach Süden gefahren, ihr seid in den Ratskeller eingebrochen, habt Euch zulaufen lassen und dann ist dir eingefallen, dass du besser kein Auto mehr fahren solltest, bist in der Bahn zum FFM Hbf eingeschlafen, in Höchst aufgewacht und bist jetzt auf dem Heimweg.

      War wieder einfach.
      Schon sehr nah dran, aber dann hätte ich es in den Glücklichmach-Thread gepostet.

      Bin vor 20 min zu Hause rein.
      Gigamett.
      Jetzt noch was essen und dann ab ins Betti.
      Story schreib ich dann morgen auf Arbeit in Ruhe zusammen, gerade keinen Bock mehr.
    • oekogandalf wrote:

      Kyuzo wrote:

      Du hast es dir am Frabkfurter Kreuz anders überlegt, bist spontan zum Busfahrer nach Süden gefahren, ihr seid in den Ratskeller eingebrochen, habt Euch zulaufen lassen und dann ist dir eingefallen, dass du besser kein Auto mehr fahren solltest, bist in der Bahn zum FFM Hbf eingeschlafen, in Höchst aufgewacht und bist jetzt auf dem Heimweg.

      War wieder einfach.
      Schon sehr nah dran, aber dann hätte ich es in den Glücklichmach-Thread gepostet.
      Bin vor 20 min zu Hause rein.
      Gigamett.
      Jetzt noch was essen und dann ab ins Betti.
      Story schreib ich dann morgen auf Arbeit in Ruhe zusammen, gerade keinen Bock mehr.
      Hast Du Spätschicht oder was, es gibt hier auch noch Leute die warten seit um 8!

      mfg
      coruscant
      Kommentar zur Krise xyz:
      Ich hatte mich schon gefragt welche nächste Sau durch's Dorf getrieben
      wird. Was wohl als nächstes kommt. Klimawandel oder vielleicht doch
      wieder Terrorismus ...

      Das der Mond auf die Erde stützt, DASS wäre mal was wirlich neues und
      sicher auch extrem verheerend. Alternativ tut es auch ein großer
      Meteorit.

      Ich kann es mir in Gedanken schon vorstellen. An Schweinegrippe
      erkrankt und vom Meteoriten erschlagen als der Kofferbomber gerade
      einen Block entfernt war ...

      Ja, das sind wahrhaft düstere Zeiten. Ich mach erst mal ein Bier auf ... Das ewige Leben wird sowieso keiner haben.

      Hier gehts lang zu Rätseln der gehobenen Schwierigkeitsklasse!
    • Habe die Frist für den Antrag auf Baukindergeld verpasst und damit 100€ monatlich über 10 Jahre steuerfrei einfach so *puff* weg. Fühlt nicht so gut,
      Das positive daran ist, dass ich trotzdem klar komme und wahrscheinlich nicht groß eingeschränkt bin dadurch, aber ouch, aua.
      Eine richtige Antwort ist nicht immer eine gute Antwort.
    • Oster wrote:

      Habe die Frist für den Antrag auf Baukindergeld verpasst und damit 100€ monatlich über 10 Jahre steuerfrei einfach so *puff* weg. Fühlt nicht so gut,
      Das positive daran ist, dass ich trotzdem klar komme und wahrscheinlich nicht groß eingeschränkt bin dadurch, aber ouch, aua.

      einfach noch einreichen und behaupten corona sei schuld
      funzt bei mir ganz gut
      Fair is foul and foul is fair
      Hover through the fog and filthy air

    • J A M A N E S G E H T J A S C H O N L O S

      Mettness ist jetzt auch schon wieder von 7,9/Mett auf 4,1/Mett runter.


      Display Spoiler

      Was ein Tag gestern ey.

      Ich bin nun die letzten Tage bei meinem alten Arbeitgeber, da ich zum 01.12. nach Frankfurt wechsle. Da eine große Abschiedsfeier mit den Kollegen natürlich gerade nicht in Frage kommt bin ich diese Woche doch mal wieder öfter im Büro um zumindest dem ein oder anderen einzeln ciao zu sagen. Gestern waren nun zwei KollegInnen da, die sich mit einer netten Karte und einem kleinen Geschenk (durchnummerierter 24er Kasten mit 12 verschiedenen Bier/Kölsch Sorten als „Adventskalender“) verabschiedet haben.

      Am Nachmittag dann also schon gut gelaunt zur Wohnungsbesichtigung nach FFM gefahren. Dort dann auch alles super und direkt mündlich die Zusage bekommen. Ab 01.01. dann also in Dietzenbach in einer Wohnung im Haus, bzw. eher der Villa eines Retired Investmentbankers. Vom Bordstein (Köln Ostheim represent) zur Skyline (Dietzenbach Bonzenviertel) oder so.
      Also noch besser gelaunt auf den Heimweg gemacht, denn Abends stand noch "Zoomteambesprechung" der Volleyballmannschaft mit Bier auf dem Plan und dann ging die Scheiße los...

      17:30: Start in Dietzenbach
      18:00: A3 kurz vor Idstein; „Reifendruck niedrig, bitte anhalten“
      18:10: Gewerbegebiet Idstein direkt an der Autobahnabfahrt an der Tanke; Reifen platt hinten links; natürlich kein Ersatzrad aber ja ADAC Plus Mitglied; Angerufen, „Abschlepper kommt in 30 Minuten, alles weitere mit Mietwagen, oder ggf. sogar noch Vor-Ort Reparatur etc. klären Sie dann direkt mit dem Kollegen der sie abholt“
      19:15: (30 Minuten xD) Abschlepper ist da, schaut sich den Reifen an und meint so:
      „Joar ist platt. Aber heute Abend wird das nix mehr mit Austausch weil alle Werkstätten zu haben. Ich nehm die Kiste mit zu uns und Sie können sie dann übermorgen abholen. Nur bitte morgen früh direkt anrufen, dass wir die Reifenbestellung etc. klären können. Hier die Visitenkarte:“
      Ich schau sie mir an. Die Werkstatt ist in Taunusstein. In Motherfucking Taunusstein. Was zur Hölle ist Taunusstein?
      Ich so: „Ok cool und was mach ich jetzt? Es ist Dunkel, kalt und ich steh ohne Auto in einem Gewerbegebiet in Idstein, würde ganz gerne heute noch nach Hause kommen und brauch die nächsten Tage ein Auto. Die Dame vom ADAC meinte ich sollte mit Ihnen alles Weitere klären. Es bleibt ja nur noch Ersatzwagen. Haben Sie einen da?“
      Er: „Ehm, ne keine Ahnung davon weiß ich nichts. Es gibt glaube ich in Wiesbaden irgendwo vom ADAC so ein Mietwagenzentrum. Ich ruf die mal an“
      19:45: Nach diversen Telefonaten und einer halben Stunde in der Kälte ergibt sich, dass die Mietwagenoption klar geht. Da es aber natürlich in Idstein nix gibt und die nächste Station in Wiesbaden keine mehr verfügbar hat, ist die Lösung irgendein dubioser ADAC Partnerbetrieb in Mainz der noch exakt ein Auto da hat.
      Leider sind es von Idstein nach Mainz 40km und da der ADAC nur insgesamt 50€ Fahrtkosten dafür erstattet, und ich eh irgendwo im Nichts bin, fällt Taxi aus. Der Abschlepper fährt mich da natürlich auch nicht hin, allerdings ergibt Google Maps, dass ich nur ein paar Minuten zum Bahnhof in Idstein laufen muss wodurch die Entscheidung auf Öffis fällt. Die Verbindung nach Mainz ist zwar der absolute Oberkrebs (Öffis halt. Warum bin ich eigentlich überrascht?), aber ich verraff leider auch, dass ein Bekannter aus Wiesbaden mich ja hätte abholen und fahren können und somit für mich die einzig verbleibende Option.
      21:30: Nach knapp 2h und der Nutzung von drei verschiedenen Zügen und einem Taxi stehe ich in einem Gewerbegebiet in Mainz vor einem dunklen Abschlepphof an dem mein Mietwagen sein soll. Das Tor ist verschlossen, es gibt keine Klingel und weit und breit ist kein Mensch zu sehen. Mein gesamtes Leben läuft wie ein Film in Zeitlupe vor meinem inneren Auge ab. So this is how it ends?
      21:45: Nach einem Anruf beim ADAC, was da los ist („Hm, da müsste aber eigentlich jemand da sein, wir klären das und rufen Sie zurück“) geht ein Licht an und mir kommt ein Typ in Abschleppklamotten über den Hof entgegen und öffnet das Tor. Doch Glück gehabt?
      22:15: Der Typ ist aber richtiger Bruder und weiß schon Bescheid. Nach diversen technischen Problemen bei der Übergabe („Hm, jetzt hat das System die Anmeldung gefressen und ich kann den Wagen nicht mehr auswählen. Hoffentlich kann der ADAC das wieder reseten, sonst sitzen wir in der Scheiße.“ und einer freundlichen Einweisung „Das Keyless go funktioniert nicht richtig. Auf keinen Fall den Schlüssel im Auto lassen und aussteigen, dann schließt der sich ab und zu von selbst ab und Sie aus. Ist halt einfach ein Scheißkarren“ sitze ich in einem Renault Scenic und mache mich auf den Weg nach Köln.
      Einziger Hoffnungsschimmer ist, dass ich jetzt im warmen Auto meinen vorher an der Tankstelle erworbenen Durstlöscher Wassermelone in Ruhe genießen kann.
      Ich könnte an dieser Stelle noch ausführen, warum die Automobilindustrie in 15 Jahren (Altersunterschied mein Auto zu dem Kackfass) einfach keinerlei relevante Fortschritte gemacht hat, bis auf das es jetzt schlecht zu bedienende Touchpads, nutzlose Assistenzsysteme und einen fuckin Eco Score (92/100 Punkten übrigens, weil ich so vorausschauend fahre :bluecool: ) gibt, aber das ist ein anderes Thema. Wird höchste Zeit für die Verkehrswende :scheuergesicht:.
      00:00: Ich bin endlich zu Hause und habe unnormalen Hunger weil seit Mittag nix gegessen. Schnell noch Tortelloni Auflauf mit Tomate/Mozarella gemacht um dann zumindest einigermaßen zufrieden ins Bett zu gehen.

      Mal schauen wie die Abholung dann morgen abläuft, aber da die Nuttensöhne natürlich die Not der Leute schamlos ausnutzen und mir für zwei (wenigstens vernünftige) Reifen 240€ + Mehrwertsteuer abknöpfen wird morgen meine Mettness bestimmt wieder so auf eine 5,7/Mett steigen.






      Nächste mal dann lieber die Ratskeller Storyline von @Kyuzo durchspielen. :fresse:
    • oekogandalf wrote:

      J A M A N E S G E H T J A S C H O N L O S

      Mettness ist jetzt auch schon wieder von 7,9/Mett auf 4,1/Mett runter.


      Display Spoiler

      Was ein Tag gestern ey.

      Ich bin nun die letzten Tage bei meinem alten Arbeitgeber, da ich zum 01.12. nach Frankfurt wechsle. Da eine große Abschiedsfeier mit den Kollegen natürlich gerade nicht in Frage kommt bin ich diese Woche doch mal wieder öfter im Büro um zumindest dem ein oder anderen einzeln ciao zu sagen. Gestern waren nun zwei KollegInnen da, die sich mit einer netten Karte und einem kleinen Geschenk (durchnummerierter 24er Kasten mit 12 verschiedenen Bier/Kölsch Sorten als „Adventskalender“) verabschiedet haben.

      Am Nachmittag dann also schon gut gelaunt zur Wohnungsbesichtigung nach FFM gefahren. Dort dann auch alles super und direkt mündlich die Zusage bekommen. Ab 01.01. dann also in Dietzenbach in einer Wohnung im Haus, bzw. eher der Villa eines Retired Investmentbankers. Vom Bordstein (Köln Ostheim represent) zur Skyline (Dietzenbach Bonzenviertel) oder so.
      Also noch besser gelaunt auf den Heimweg gemacht, denn Abends stand noch "Zoomteambesprechung" der Volleyballmannschaft mit Bier auf dem Plan und dann ging die Scheiße los...

      17:30: Start in Dietzenbach
      18:00: A3 kurz vor Idstein; „Reifendruck niedrig, bitte anhalten“
      18:10: Gewerbegebiet Idstein direkt an der Autobahnabfahrt an der Tanke; Reifen platt hinten links; natürlich kein Ersatzrad aber ja ADAC Plus Mitglied; Angerufen, „Abschlepper kommt in 30 Minuten, alles weitere mit Mietwagen, oder ggf. sogar noch Vor-Ort Reparatur etc. klären Sie dann direkt mit dem Kollegen der sie abholt“
      19:15: (30 Minuten xD) Abschlepper ist da, schaut sich den Reifen an und meint so:
      „Joar ist platt. Aber heute Abend wird das nix mehr mit Austausch weil alle Werkstätten zu haben. Ich nehm die Kiste mit zu uns und Sie können sie dann übermorgen abholen. Nur bitte morgen früh direkt anrufen, dass wir die Reifenbestellung etc. klären können. Hier die Visitenkarte:“
      Ich schau sie mir an. Die Werkstatt ist in Taunusstein. In Motherfucking Taunusstein. Was zur Hölle ist Taunusstein?
      Ich so: „Ok cool und was mach ich jetzt? Es ist Dunkel, kalt und ich steh ohne Auto in einem Gewerbegebiet in Idstein, würde ganz gerne heute noch nach Hause kommen und brauch die nächsten Tage ein Auto. Die Dame vom ADAC meinte ich sollte mit Ihnen alles Weitere klären. Es bleibt ja nur noch Ersatzwagen. Haben Sie einen da?“
      Er: „Ehm, ne keine Ahnung davon weiß ich nichts. Es gibt glaube ich in Wiesbaden irgendwo vom ADAC so ein Mietwagenzentrum. Ich ruf die mal an“
      19:45: Nach diversen Telefonaten und einer halben Stunde in der Kälte ergibt sich, dass die Mietwagenoption klar geht. Da es aber natürlich in Idstein nix gibt und die nächste Station in Wiesbaden keine mehr verfügbar hat, ist die Lösung irgendein dubioser ADAC Partnerbetrieb in Mainz der noch exakt ein Auto da hat.
      Leider sind es von Idstein nach Mainz 40km und da der ADAC nur insgesamt 50€ Fahrtkosten dafür erstattet, und ich eh irgendwo im Nichts bin, fällt Taxi aus. Der Abschlepper fährt mich da natürlich auch nicht hin, allerdings ergibt Google Maps, dass ich nur ein paar Minuten zum Bahnhof in Idstein laufen muss wodurch die Entscheidung auf Öffis fällt. Die Verbindung nach Mainz ist zwar der absolute Oberkrebs (Öffis halt. Warum bin ich eigentlich überrascht?), aber ich verraff leider auch, dass ein Bekannter aus Wiesbaden mich ja hätte abholen und fahren können und somit für mich die einzig verbleibende Option.
      21:30: Nach knapp 2h und der Nutzung von drei verschiedenen Zügen und einem Taxi stehe ich in einem Gewerbegebiet in Mainz vor einem dunklen Abschlepphof an dem mein Mietwagen sein soll. Das Tor ist verschlossen, es gibt keine Klingel und weit und breit ist kein Mensch zu sehen. Mein gesamtes Leben läuft wie ein Film in Zeitlupe vor meinem inneren Auge ab. So this is how it ends?
      21:45: Nach einem Anruf beim ADAC, was da los ist („Hm, da müsste aber eigentlich jemand da sein, wir klären das und rufen Sie zurück“) geht ein Licht an und mir kommt ein Typ in Abschleppklamotten über den Hof entgegen und öffnet das Tor. Doch Glück gehabt?
      22:15: Der Typ ist aber richtiger Bruder und weiß schon Bescheid. Nach diversen technischen Problemen bei der Übergabe („Hm, jetzt hat das System die Anmeldung gefressen und ich kann den Wagen nicht mehr auswählen. Hoffentlich kann der ADAC das wieder reseten, sonst sitzen wir in der Scheiße.“ und einer freundlichen Einweisung „Das Keyless go funktioniert nicht richtig. Auf keinen Fall den Schlüssel im Auto lassen und aussteigen, dann schließt der sich ab und zu von selbst ab und Sie aus. Ist halt einfach ein Scheißkarren“ sitze ich in einem Renault Scenic und mache mich auf den Weg nach Köln.
      Einziger Hoffnungsschimmer ist, dass ich jetzt im warmen Auto meinen vorher an der Tankstelle erworbenen Durstlöscher Wassermelone in Ruhe genießen kann.
      Ich könnte an dieser Stelle noch ausführen, warum die Automobilindustrie in 15 Jahren (Altersunterschied mein Auto zu dem Kackfass) einfach keinerlei relevante Fortschritte gemacht hat, bis auf das es jetzt schlecht zu bedienende Touchpads, nutzlose Assistenzsysteme und einen fuckin Eco Score (92/100 Punkten übrigens, weil ich so vorausschauend fahre :bluecool: ) gibt, aber das ist ein anderes Thema. Wird höchste Zeit für die Verkehrswende :scheuergesicht:.
      00:00: Ich bin endlich zu Hause und habe unnormalen Hunger weil seit Mittag nix gegessen. Schnell noch Tortelloni Auflauf mit Tomate/Mozarella gemacht um dann zumindest einigermaßen zufrieden ins Bett zu gehen.

      Mal schauen wie die Abholung dann morgen abläuft, aber da die Nuttensöhne natürlich die Not der Leute schamlos ausnutzen und mir für zwei (wenigstens vernünftige) Reifen 240€ + Mehrwertsteuer abknöpfen wird morgen meine Mettness bestimmt wieder so auf eine 5,7/Mett steigen.






      Nächste mal dann lieber die Ratskeller Storyline von @Kyuzo durchspielen. :fresse:
      wärst du mal mit Ulf und mir in den Ratskeller eingebrochen.
      Selbst Schuld sag ich da nur

      PS: Dietzenbach hoffentlich richtige Seite erwischt. Sag ich dir dann bei der Einweihungsfeier, zu der ich natürlich eingeladen bin.
    • Hoffe du bestellst auch gleich ein Ersatzrad dazu. So ein Wechsel wäre in 10 Minuten erledigt gewesen :)
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Mich hat jemand bei eBay um 50€ geprellt, war dumm von mir, passiert.
      Jedenfalls ich Anzeige erstattet, jetzt kam die Post von der Staatsanwaltschaft Hagen, dass das Verfahren eingestellt wird wegen Nichtigkeit diesdas (war mir eigentlich klar). Jetzt hat der Kollege aber einen relativ seltenen Nachnamen, keine Google hits -außer für ein Dorf, dass ein paar Klometer von Hagen entfernt ist, mit Telefonnummer aus dem Örtlichen.
      Ich bin kurz davor dort anzurufen und den Enkeltrick zu machen und zu fragen, wie ich denn meinen vermissten Schulfreund wieder kontaktieren kann. Und dann anzurufen "Hallo, du schuldest mir noch Geld. Viel Glück".


      HumanlyPuma wrote:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • Kyuzo wrote:

      Mich hat jemand bei eBay um 50€ geprellt, war dumm von mir, passiert.
      Jedenfalls ich Anzeige erstattet, jetzt kam die Post von der Staatsanwaltschaft Hagen, dass das Verfahren eingestellt wird wegen Nichtigkeit diesdas (war mir eigentlich klar). Jetzt hat der Kollege aber einen relativ seltenen Nachnamen, keine Google hits -außer für ein Dorf, dass ein paar Klometer von Hagen entfernt ist, mit Telefonnummer aus dem Örtlichen.
      Ich bin kurz davor dort anzurufen und den Enkeltrick zu machen und zu fragen, wie ich denn meinen vermissten Schulfreund wieder kontaktieren kann. Und dann anzurufen "Hallo, du schuldest mir noch Geld. Viel Glück".
      Yo, gib mal Namen durch. Ich geh da mal mit meinem Meinungsverstärker hin. Ist quasi um die Ecke
    • Aro wrote:

      Hoffe du bestellst auch gleich ein Ersatzrad dazu. So ein Wechsel wäre in 10 Minuten erledigt gewesen :)
      Leider keine Option. Die Karre hat von Werk ab kein Reserverad und daher auch keine Reserveradmulde. (Runflat Reifen serienmäßig :fresse: ) D.h. ich müsste das Reserverad (+Wagenheber und Radkreuz/Drehmomentschlüssel) "lose" im Kofferraum transportieren.

      @wolliver twist: 2 Reifen, weil imo unterschiedlich alte Reifen auf einer Achse nicht so geili sind.

      Muss auch sagen, dass das (abgesehen von leere Batterie weil Scooter auf Anschlag ohne laufenden Motor auf Dota LAN) das erste mal seit immer (>100.000km) ist, dass ich liegengeblieben bin. Und wenn ich schon ADAC bezahle, dann will ich doch auch was davon haben. Wäre ja wie Krankenkassenbeiträge zahlen ohne zum Arzt zu gehen...
    • Permaban auf Ebay Kleinanzeigen ohne ersichtlichen Grund... Antwort vom Support auf meine Nachfrage war:
      "Hallo,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Aufgrund unserer Sicherheitsprüfungen haben wir uns als Marktplatzbetreiber dazu entschlossen, Sie vom Handel auf unserer Plattform auszuschließen.

      Ebenfalls haben wir Ihr Nutzerkonto deaktiviert. Diese Entscheidung ist endgültig, und wir bitten Sie daher, Abstand von unserem Marktplatz zu nehmen. Weitere Anfragen Ihrerseits werden wir gern zur Kenntnis nehmen, jedoch nicht mehr beantworten.

      Wir wünschen Ihnen dennoch alles Gute.
      Viele Grüße vom eBay Kleinanzeigen-Team"
      Was zum Fick?
      [emote_horse] [emote_troll] og wa alles [emote_troll] [emote_horse]
    • all wrote:

      Permaban auf Ebay Kleinanzeigen ohne ersichtlichen Grund... Antwort vom Support auf meine Nachfrage war:
      "Hallo,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Aufgrund unserer Sicherheitsprüfungen haben wir uns als Marktplatzbetreiber dazu entschlossen, Sie vom Handel auf unserer Plattform auszuschließen.

      Ebenfalls haben wir Ihr Nutzerkonto deaktiviert. Diese Entscheidung ist endgültig, und wir bitten Sie daher, Abstand von unserem Marktplatz zu nehmen. Weitere Anfragen Ihrerseits werden wir gern zur Kenntnis nehmen, jedoch nicht mehr beantworten.

      Wir wünschen Ihnen dennoch alles Gute.
      Viele Grüße vom eBay Kleinanzeigen-Team"
      Was zum Fick?
      Wohnst du zufällig in einem Dorf ein paar Kilometer von Hagen entfernt?
    • Users Online 1

      1 Member