Angepinnt Der PC-Hardware-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dankeschön. Ja die Throttling-Probleme kenne ich schon von meinem alten, mittlerweile kaputten Acer-Notebook. Mein Budget liegt bei max. 900€, sehr gerne weniger. Die Liste auf der verlinkten Seite mit den slim Gaming-Laptops ist ernüchternd. (Schon traurig wie schlecht Laptops im Vergleich zu den investierten Euros sind.)

      So wie ich das sehe, habe ich 2 Möglichkeiten: a) Ansprüche runterschrauben - dann kann ich vllt nur auf high? (@60 FPS) spielen, spare aber eventuell Euros und bekomme einen Laptop im Bereich 700 €?
      b) 400-500€ mehr investieren und hab dann ein grafisch schönes Spiel auf ultra.

      Korrekt soweit?
    • Moin!

      Meinem Vater krepiert gerade der Rechner auf Borkum und er braucht möglichst schnell einen neuen. Er will nicht viel mehr als 400€ ausgeben was das ganze ja schon echt knapp macht.
      Ich würde ja im Gebrauchtmarkt gucken, aber da sind die Angebote entweder viel zu teuer oder es ist einfach kompletter Schrott. Das sah vor nem Jahr als ich für meinen Bruder geguckt hab noch viel besser aus, aber so ist es halt zu Zeiten von Mining.
      Was an Hardware aus dem Alten zu retten ist ist fürchte ich auch echt übersichtlich... Das Ding ist so um die 8 Jahre alt und stürzt mit verschiedensten Bluescreens ab.

      Prozessortechnisch scheint ja der Intel Penrtium G4560 kaum zu schlagen zu sein. Ich weiß noch nicht wie ich meinem Vater erklären soll das für ihn 2 Kerne reichen, aber das wird schon.
      Allerdings ist der gerade auch ziemlich abgegriffen und steigt im Preis... Ist mittlerweile beim Preis vom G4600 angekommen...

      Das größte Problem hab ich dann mit der Grafikkarte. Kenn mich da im Low-Budget Bereich einfach gar nicht aus. Spiele die gespielt werden sind so im LoL und Hearthstonebereich anzusiedeln.
      Üblicherweise werden 2 Bildschirme mit Browser+Skype und TS betrieben. Also eigentlich nichts großartiges.
      Aber ich weiß halt absolut nicht was man da so kauft.

      Kann ich sonst noch irgendwo sinnvoll sparen?

      Luke LaLonde schrieb:

      kurzes statement von mir:
      -sunslayer und buktus sind irgendwie so nen bud spencer / terrence hill duo, nur dass sunslayer kleiner ist und permanent irgendwelche sprüche auf kosten von buktus raus haut :D
    • Beides.
      Das Angebot war überall ähnlich schwach. Man muss aber auch immer bedenken das ich im Norden wohne. Da ist im Umkreis von <80 km die Auswahl wahrscheinlich noch mal gewaltig geringer als in NRW ^^

      Luke LaLonde schrieb:

      kurzes statement von mir:
      -sunslayer und buktus sind irgendwie so nen bud spencer / terrence hill duo, nur dass sunslayer kleiner ist und permanent irgendwelche sprüche auf kosten von buktus raus haut :D
    • Google mal nach "refurbished desktop pc". Da gibts gebrauchte Business Geräte, die nach iherer Leasingzeit gereinigt und gecheckt werden und dann wieder zum Verkauf angeboten werden. Musst dort halt schauen, dass du was mit einer ausreichenden Grafikkarte findest, weil die in Businessgeräten typischerweise nicht so groß dimensioniert sind, aber denke für die von dir beschriebenen Spiele wirste dort auch was finden.

      Übrigens auch ein guter Tipp für Notebooks nach refurbished Geräten zu suchen.
      There are 10 types of people - those who understand binary, and those who don't.
    • Buktus schrieb:

      Meinem Vater krepiert gerade der Rechner auf Borkum

      Buktus schrieb:

      Spiele die gespielt werden sind so im LoL und Hearthstonebereich anzusiedeln.
      Üblicherweise werden 2 Bildschirme mit Browser+Skype und TS betrieben. Also eigentlich nichts großartiges.
      Sorry fürs Offtopic, aber PC-Spiele mit Vaddern zocken wäre schon heftig nice.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster schrieb:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      #TeamKyuzo2016
    • Wenn wirklich alle Stricke reißen.

      rhino-computer.de/index.php?cPath=8

      Das Ding wird einfach nur durch den Betrieb auffallen (dB)
      und die Hardware aufzuwerten hat keinen Sinn, wenn man davon absieht,
      dass man Arbeitsspeicher vergrößert und ich dir raten würde min. eine 1050 Grafikkarte zu nehmen, da die 1030 wie eine passiv gekühlte Netzwerk Karte aussieht und dementsprechend nichts erwarten kannst.

      Wäre auf langfristige Sicht ein Fehlkauf, wenn man vorhat mehr Geld hineinstecken, die PCs dort werden eigentlich erst erträglich mit dem i3, wo du dann noch die Grafikkarte mindestens aufwerten solltest.

      Wirklich nur als absolute Notlösung sehen.

      LG
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Mein Tablet ist so langsam komplett RIF und ich brauch was neues für die Uni
      Hab aktuell kein Bock mehr auf Android und suche was mit Windows.

      Ein Kumpel hat mir einen Dell Venue 11 Pro empfohlen, die es auf eBay für um die 200€ gibt.
      Es muss auch nichts anderes können als ne lange Akkulaufzeit haben und Videos in 1080p abspielen zu können
    • hab ditte hier in 8 zoll, als B-ware für für um die 150€ gekauft:
      amazon.de/gp/product/B00NHKFGL8
      ist ganz nice. mit atom prozessor, d.h. kein windows mobile sondern janz normal windows 10
      hab noch keinen stresstest bzgl. der akkulaufzeit gemacht, aber denke mal liegt zwischen 4-6h (also bei nutzung unter last mit hoher bildschirmhelligkeit)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kobold ()

    • Hab mir auch letztens in china tablet für 130 € gegönnt mit ner bluetooth tastatur für 20€ .

      Hab davor auch überlegt mir ein Windows 2 in 1 pc erst zu hohlen oder so, aber einfach zu teuer und in Rezessionen wurde eigentlich immer über miese Performance bei den günstigen Geräten gemeckert.
      Bin mit dem Android Ding eigentlich richtig zufrieden.

      WPS Office reicht volkommen als Office - Suit für mich.
      Xodo zum PDF bearbeiten/lesen und das aller beste:
      Termux (Linux Terminal 'emulator' für android).
      Kann damit alles machen, was ich so brauch. Ssh, git, texte bearbeiten, latex/python code kompilieren usw.
      Dazu noch DroidEdit um code zu schreiben. Bin happy damit. Und das alles für 150€.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • @Aro
      Klingt interessant, wie ist das Display, habe mir mal die Rezession angeschaut.
      Da haben paar gemeckert, unter anderem, dass es kein wirkliches 10.1Zoll Display ist.
      Wie ist die Akku Leistung Betriebsdauer/ Aufladezeit?

      LG
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Das Display ist.. gewöhnungsbedürftig?
      Hab echt lange überlegt, wie ich am besten ne Rezension für das Ding schreiben kann.

      Das Display hat super Betrachtungswinkel(ips) , aber dafür fällt ein leichter Grieß auf, besonders auf weißem Hintergrund. (weiß nicht, wie ich das beschreiben soll) Nach kurzer Zeit hat mein Hirn das aber automatisch ignoriert und mir fällt es nur noch auf, wenn ich daran denke. Die Größe des displays hab ich nicht nachgemessen. Mir ist es groß genug.

      Akku hält imo auch lang genug. Nach 90 min dauerbetrieb (PDF darstellen) waren glaube ich so 15-20 % Akku weg.
      Aufgeladen bisher immer über Nacht, deswegen kein Plan wie lange es dauert. Hab es aber auch noch keine 2 Wochen, also das kann sich noch ändern.

      Hab mir halt tablets mit ähnlichen specs angeschaut und die waren alle so 200+€.
      Dachte mir ich probiere es mal aus. Notfalls kann man ja immer zurück schicken bei Amazon, wenn es nicht gefällt.

      Größten Kritik Punkte imo, dass es (zumindest in dtl) kein 4g kann, aber mir egal, und das ich wohl kein System update durchführen kann. Der Button dafür fehlt in den Optionen.

      Sonst Youtube, twitch, Netflix geht alles problemlos.
      Letzteres muss man aber von deren Homepage laden, weil man die App nur von Geräten, die auf ner whitelist stehen, aus dem playstore runterladen kann(wtf Netflix).

      Dafür ist keine einzige Google App außer play store vorinstalliert. Und sonst auch nur sinnvolle Sachen, wie ein filebrowser.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Habe mir erstmal zum Testen das Huawei-MediaPad T2 10.0 Pro bestellt,
      wenn mir das zu langsam ist, mein altes LG G2 hat schnelleren Prozessor drin, dann warte ich oder probiere die Aro Variante.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Benutzer online 2

      2 Besucher