Pinned Der "Dinge die ihr einfach mal mitteilen wollt" Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das schlimmste an Reforged war dass sie Classic WC3 direkt mit getötet haben

      Diablo II Resurrected ist zum Glück komplett unabhängig vom Original. Bislang sehen die Änderungen aber gut aus und hoffe es wird kein Reinfall.
      Der Preis ist trotzdem 10 - 20€ zu hoch imo
    • Wir erklären zuerst die Beweisidee.

      ab da ist eigentlich schon sichergestellt dass gleich die hutschnur geht
      Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • Bin immernoch bei Fifa 21, hab das Problem mit den Nerds mit den Supermannschaften einfach so gelöst, dass ich kein Division Rivals mehr spiele.
      Werde aber in letzter Zeit hart von EA getrollt...
      Wenn ich Untradeable Packs gewinne sind da öfters Spieler mit hoher Overall Bewertung drin, die man für gut coins auf dem Transfermakrt verkaufen könnte, meistens sind sie aber für mich nutzlos (weil falsche Liga oder irgendwie schlechte Stats für ihre Position, sowas wie Kroos oder David Silva zB...), und ich darf sie halt nicht verkaufen wegen UNTRADEABLE -.- ..
      wenn ich hingegen tradeable Packs gewinne, ja dann ist der beste Spieler im Pack maximal 2k wert lol.

      Ich glaube EA will mich baiten dass ich Real Money investiere.. wird aber nicht passieren hehe...
    • Der_Busfahrer. wrote:

      Diablo II Resurrected ist zum Glück komplett unabhängig vom Original. Bislang sehen die Änderungen aber gut aus und hoffe es wird kein Reinfall.
      ein diablo 2 remake ist schon unglaublich schwer zu verkacken. das core gameplay stimmt, sie müssen es nur literal optisch aufpolieren, das UI ins jahr 2021 bringen und ein paar komfortfunktionen einbauen.

      blizzard sind zwar verloren, aber ein diablo2 remake sollte noch drin sein.
      Ne marche pas devant moi, je ne te suivrai peut-être pas.
      Ne marche pas derrière moi, je ne te guiderai peut-être pas.
      Marche à côté de moi et sois simplement mon amie.
      Sundry's Gameblog! - NEUER POST: Cyberpunk 2077
    • Gibts außer Nostalgie irgendeinen Grund sich für 40€ Diablo2 zu holen, wenn es PoE für umme gibt? (Frage kommt von einem, der 15 Jahre Baal hieß).

      Bin nach all diesen Nummern á la Reforged (Geldpolitik bei HotS, HS, Diablo Immortal etc) eigentlich nicht gewillt Blizzard Activision auch nur einen Cent zu überweisen.
      Eine Mutter kann nicht helfen, bei so vielen lockeren Schrauben.
    • Onyo wrote:

      Gibts außer Nostalgie irgendeinen Grund sich für 40€ Diablo2 zu holen, wenn es PoE für umme gibt? (Frage kommt von einem, der 15 Jahre Baal hieß).

      Bin nach all diesen Nummern á la Reforged (Geldpolitik bei HotS, HS, Diablo Immortal etc) eigentlich nicht gewillt Blizzard Activision auch nur einen Cent zu überweisen.
      +1, sehe ich ganz genau so!


      Guten Morgen an muh, sleepy, proudbavarian, seren, incognito, zinnsoldat, qory, juff, sic, banez-, arrow^gunz, cloud, zenarius, Tobi und den rest des DS-Stammtischs
    • Toto aus Afrika wrote:

      Du hast die Garantie, dass das Gameplay gut wird. Diablo 2 System war schon eines der besseren in ARPGs.
      Nicht falsch verstehen, ich war ein großer Fan und habe mir auch Jahre später noch mods dafür installiert (in fact, hab ich das noch auf dem Rechner atm). Aber Diablo war eben ein richtig geiles Spiel VOR NER EWIGKEIT. Die Entwickler müssen wirklich arbeit reinstecken, damit das angenehm wird. Das gilt übrigens nicht nur für Grafik oder Menüführung.
      Das Endgame bestand zu 99,99% daraus in eine Lobby mit der Aufschrift "Baalrun #643" zu gehen, wo ein Paladin mit gedupter Enigmaarmor sich durch teleportiert und ein Portal öffnet. In 8 von 10 fällen war der Boss bereits gelegt und gelootet, wenn man rein ist. Eine Zodrune hatte eine Dropchance von 1:92Milionen, wenn ich mich recht entsinne.
      Viele Features wie Aurendmg, HP-reg oder Retaliatedmg war für ca 10 Level brauchbar und danach waste, das ist für moderne Maßstäbe ein ziemliches Manko.

      Imo wird Blizzard dadurch Gewinn erzielen, dass die Spieler nicht voher nochmal ein volles Playthrough machen. Bzw. durch die Tatsache, dass Diablo3 so gar nicht Diablo2 ist.


      Aro wrote:

      Ich wurde mit PoE nie warm. Von daher hab ich meine Gründe.
      Ist ok und jeder darf (obvly.) spielen, was er will. PoE war ein Beispiel. Weitere Kandidaten wären Titenquest Anni. (auch alter Schinken, kostet aber keine 40€, im Sale schon 2x nicht), Torchlight , Grim Dawn (lovechild von Diablo2 und Titenquest), Wolchen. Liste ist nach gusto sicher erweiterbar.


      Ich würde mir wahrscheinlich Diablo2 auch gönnen, wenn es halt nicht 40 fucking Euronen wäre. Leider deckt sich das mit der Geldpolitik der letzten Jahre und war schon megatilt als das D3 DLC als Vollpreis rauskam.


      tldr: Ich befürchte, dass einige enttäuscht sein werden, mit dem, was sie da als Spiel vorfinden.

      The post was edited 4 times, last by Onyo ().

      Eine Mutter kann nicht helfen, bei so vielen lockeren Schrauben.
    • bakka wrote:

      Bin immernoch bei Fifa 21, hab das Problem mit den Nerds mit den Supermannschaften einfach so gelöst, dass ich kein Division Rivals mehr spiele.
      Werde aber in letzter Zeit hart von EA getrollt...
      Wenn ich Untradeable Packs gewinne sind da öfters Spieler mit hoher Overall Bewertung drin, die man für gut coins auf dem Transfermakrt verkaufen könnte, meistens sind sie aber für mich nutzlos (weil falsche Liga oder irgendwie sch

      Ich glaube EA will mich baiten dass ich Real Money investiere.. wird aber nicht passieren hehe...
      Ich glaub du bist da was ganz heißem auf der Spur ;D

      Bin gespannt wann der erste Post kommt wo deinen sicken pull aus den paypacks feierst :P
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • Hatte ne Bewerbung, die in meinen Augen gut lief. Durch drei Phasen durch, zuletzt dann Gespräche mit dem Gründer und einer Psychologin, die für die Einteilung in Teams zuständig ist, denn man sucht ja heterogene Teams, die sich unterstützen. Habe alle Termine so früh gesetzt wie möglich, denen sogar gesagt, dass sie mir über Google Drive zu viele Zugriffsrechte gegeben haben und ich bei dem durchgehen der Dokumente auf Dinge zugreifen konnte, die definitiv nicht für mich sein sollten.

      Naja Gespräche liefen gut, eines wurde aus unerfindlichen Gründen über Google gecancelt, aber nach einer Mail von mir kam es dann zustande, weil keiner von uns gecancelt hatte.

      Damn ein paar Tage später die Absage.
      Ich habe mir darauf in dem Dokument auf das ich immer noch Zugriff hatte die Gesprächsnotizen angeschaut und fand bei beiden Gesprächen das Fazit:
      (Sehr) gut, würde ihm zusagen, allerdings habe ich nicht das absolute Feuer gespürt. Vielleicht noch mal in einem Gespräch klären.

      Darauf habe ich dann ganz platt gefragt, was meine Defizite waren und bekam gerade als Antwort:

      Hi Kevin,


      wir hatten Bedenken ob du gut zum Konzept und ins Trainerteam passt. Der Hauptgrund dafür, es hat uns etwas die Motivation und Leidenschaft für unser Konzept gefehlt. Außerdem wirktest du etwas zu abgeklärt und das hat uns verunsichert.


      Und jetzt sitze ich hier und frag mich was ich daraus machen soll... Vor allem da ich in den Gesprächen mehrmals betont habe, dass ich das Konzept sehr interessant finde und mich darin einmal ausprobieren möchte.
      Wenn natürlich meine "souveräne" Art nicht das ist, was sie suchen, ist das eine andere Sache, aber dann hat es definitiv keinen Mehrwert ihnen zu beweisen, dass ich die Stelle wirklich gerne haben möchte... oder?
      Unter 100 Menschen liebe ich Einen, unter 100 Hunden 99...
      Knowing the difference between the easy way and the right way

      Display Spoiler

      Wir fliegen immer höher
      hier sind wir frei
      Wir sind bereit unsren Weg zu gehen
      hier oben kann uns nichts geschehn!!!
      Die Erde bebt denn unser Kampf ist noch nicht vorbei
      Doch unser Wunsch wird irgendwann in Erfüllung gehn

      Siehst du wie das Eis zerbricht
      kannst du das Feuer sehn?
      Wir müssen den Kampf bestehn
      Unsere Welt wird sonst irgendwann unter gehn

      Chala - Head - Chala
      Gib niemals auf ich weiß das Feuer brennt in dir
      bald hast du dein Ziel erreicht

      Chala - Head - Chala
      Öffne dein Herz du hast die Macht alles zu tun
      ich weiß du kannst es schaffen

      Chala - Head - Chala
      Spürst du die Kraft die tief in deiner Selle wohnt
      sie führt dich zu den Dragonballs

      Chala - Head - Chala
      Dein Traum wird irgendwann wahr doch der Weg
      ist noch so weieieieieeit


      And sometimes you have to go back,
      To know just where you have been
      But were old enough to know that
      What has been will be again (and again)

      And the bravest of faces are the ones where we fake it
      And the roles that we play

      Nothing matters when the pain is all but gone
      When you are finally awake
      Despite the overwhelming odds tomorrow came
      And when they see you crack a smile
      And you decide to stay awhile
      You'll be ready then to laugh again


    • Die wissen doch selber nie, was die eigentlich wollen. Bewerbungsgespräche laufen derart oft auf Sympathie und Bauchgefühl raus, da kannste noch so fähig sein. Bei Kommentaren wie "zu abgeklärt" kann es durchaus auch sein, dass sich die Firmenobrigkeit schon fachlich in Bedrohung sieht. Mach dir nix draus.

      The post was edited 1 time, last by Toto aus Afrika ().

      Ab aufs Velo:

    • Letztendlich musst du in dem Job/der Stelle arbeiten. Wenn die Konditionen 10/10 sind lohnt es sich schon. In ein paar Monaten ist das Vorstellungsgespräch/der Bewerbungsprozess so egal wie deine Abiturnoten.

      €: ich hatte für meine derzeitige Stelle auch erst eine Absage, weil sich die Laborleitung nicht sicher war, ob ich in das Umfeld passe. Ich kam aus dem gmp Bereich, also Medikamentenprüfung und bin jetzt in einer Firma, die Harze für die Gießerei herstellt. Es ist schon ein sehr krasser Unterschied, aber die bessere Bezahlung, besser Arbeitszeiten und die Möglichkeit mit dem Rad zur Arbeit zu fahren waren so gute Argumente, dass ich mich ein halbes Jahr später, als die nächste Stelle ausgeschrieben wurde wieder beworben habe. Würde da dann auch Instant angenommen, weil sie gemerkt haben, dass ich will oder so. Keine Ahnung. Ich rate dir dazu, wenn du den Job willst.

      The post was edited 3 times, last by myr-Q ().

      „Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.“

      Richard P. Feynman
    • Users Online 1

      1 Guest