Der was esst und trinkt ihr gerade thread!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werd den Thread mal die Tage Hijacken während des Urlaubs. Ort: roomservice, kosten ca.15 Euro. Thai Berg jerky 8/10, chicken mit zitronenmajo 6,5/10, Knoblauch Schwein 7/10 frühlingsrollen 7/10 , Pommes die nicht auf dem Bild sind 3/10 (waren lauwarm und weich)

      Bei dem Preis kann man sich ja eher nicht beschweren.
      Bilder
      • IMG_1710.JPG

        1,42 MB, 3.264×2.448, 36 mal angesehen
    • Ort: kouen sushi bar

      Gerichte: Hummer Sushi, wagyu sushi, wagyu happen, wagyu yaki, krebskopf, Venusmuschel mit Käse, sashimi Platte, gänseleber sushi. Alles 10/10 krebskopf 11/10 (schmeckt nach Umami) preis: 35 für all you Can eat/Drink
      Bilder
      • IMG_1713.JPG

        1,56 MB, 2.448×3.264, 14 mal angesehen
      • IMG_1718.JPG

        1,69 MB, 2.448×3.264, 13 mal angesehen
      • IMG_1716.JPG

        1,38 MB, 2.448×3.264, 13 mal angesehen
      • IMG_1715.JPG

        1,23 MB, 2.448×3.264, 11 mal angesehen
      • IMG_1719.JPG

        1,31 MB, 2.448×2.448, 12 mal angesehen
      • IMG_1721.JPG

        1,61 MB, 2.448×3.264, 10 mal angesehen
      • IMG_1722.JPG

        1,73 MB, 2.448×3.264, 11 mal angesehen
      • IMG_1723.JPG

        2,07 MB, 3.264×2.448, 12 mal angesehen
    • sheesh ey



      eventually there comes a point where it's like the true test for your team - will he cast a spell or will he not
      - Artour Babaev

      Und wenn beide dann nicht mehr stacken und der einer 6k Boi, der vorher 4k war, mit einem anderen 4k Boi spielt, dann ist er nicht mehr 6k, weil er reverse trägert, oder?
      - User des Monats
    • Mittags Streetfood (klebreis+ grillhähnchen, papayasalat, scharfe Suppe, schweinehack(gewürzt)
      Kosten: 4 Euro
      Papayasalat war leider zu salzig Rest aber solide.
      Ort: Straßenrand außerhalbs bkk

      Abends
      Ort: view D,
      Allerlei seafood was alles von Fischfritiert bis Garnelen Sashimi, Muscheln mit dip etc. Insgesamt 9/10 Location war dafür sehr schön. Restaurant quasi um einen Riesen Teich herumgebaut mit Livemusik.
      Kosten 20 Euro pro person
      Bilder
      • IMG_1740.JPG

        1,29 MB, 2.448×3.264, 12 mal angesehen
      • IMG_1757.JPG

        1,33 MB, 2.448×3.264, 14 mal angesehen
      • IMG_1755.JPG

        1,32 MB, 2.448×3.264, 15 mal angesehen
      • IMG_1758.JPG

        291,58 kB, 1.280×960, 49 mal angesehen
      • IMG_1760.JPG

        1,25 MB, 3.264×2.448, 14 mal angesehen
    • Never ending food porn...

      Freue mich schon wieder auf ein Streetfood Festival,
      dank euch.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Also ich kann empfehlen nicht beim Strassenhändler deines Unvertrauens ne Pilzsuppe zu essen. Hatten 3 Tage lang Kotzerei.

      Alles andere war aber fine und supergeil von der Strasse.

      Funfact: Je schlechter die Zähne des Verkäufers desto authentischer das Essen
      kein aquatischer bastard
    • Seafood in Ayutthaya, Süßwasser Schrimps 100/10 wer seafood mag kriegt da meine vollste Empfehlung. Krebsfleischbrstreis, Tintenfisch Salat, frittierter Fisch war alles sehr gut und wird aber überschattet von den heftigen Riesen Süßwasserschrimps die werden auf offenen Grill samt Schale halbiert und geröstet im das eigene leberöl, Kopf als Dip fürs Fleisch.
      Restaurant selber war aber teils überflutet.
      Bilder
      • IMG_1775.JPG

        258,91 kB, 960×1.280, 28 mal angesehen
      • IMG_1771.JPG

        1,68 MB, 2.448×3.264, 18 mal angesehen
      • IMG_1772.JPG

        2,72 MB, 3.264×2.448, 20 mal angesehen
      • IMG_1773.JPG

        1,69 MB, 2.448×3.264, 17 mal angesehen
      • IMG_1774.JPG

        1,69 MB, 2.448×3.264, 18 mal angesehen
    • MK hotpot und Ente als sides. Solides essen wo man nichts falsch machen kann. 7/10
      War noch Gemüse bei.
      Kosten: 25 Euro für alles

      Eine typischen Thai Süßigkeit (Teig Cross mit kokosmilchcreme oben drauf und kokosraspeln.) 8,5/10 kosten : 10 Cent pro Stück

      Dann ne solide Ramen mit Gamen (einmal Kalte mit Soja/wasabi/lauch und einmal heiße mit Ente) kann die Kalte aber empfehlen (9/10) die warme eher (7/10) kosten: 6 Euro für beides

      Am Ende noch son koreanisches Eis gegessen was hier total angesagt ist. So milchraspeln (gefroren und dann geraspelt) mit caramel/ Pudding drauf und Vanillesoße drüber. Dazu nen cheesecake. Zusammen 7 Euro würde aber sagen Eis in Deutschland ist nicer. Käsekuchen hier eher weicher und flüssiger als in Deutschland aber trotzdem sehr gut.
      Bilder
      • IMG_1799.JPG

        1,3 MB, 2.448×3.264, 16 mal angesehen
      • IMG_1800.JPG

        1,62 MB, 2.448×3.264, 15 mal angesehen
      • IMG_1804.JPG

        1,69 MB, 3.264×2.448, 19 mal angesehen
      • IMG_1805.JPG

        1,99 MB, 3.264×2.448, 12 mal angesehen
      • IMG_1812.JPG

        1,26 MB, 2.448×3.264, 8 mal angesehen
      • IMG_1814.JPG

        1,26 MB, 2.448×3.264, 7 mal angesehen