Der -Was mich heute glücklich gemacht hat- Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kurzes Googlen sagt 90% Senkung des Ansteckungsrisikos. Da bleiben ja schon noch 10% und gerade in Berufen mit potentiell viel Menschenkontakt (schnellere Ansteckung und Verteilung) fände ich auf den ersten Blick auf jeden Fall weitere Testungen sinnvoll. Wenn es aber eine Ressourcenfrage ist und das Geld/Material für diese Testungen woanders fehlt, dann gehe ich schon eher mit
    • Dazu kommt die Ungenauigkeit der Tests bzw. dass die Meisten erst 1-x Tage nach auftreten von Symptomen Covid nachweisen können. Wenn man Symptome hat, bleibt man doch zu Hause und kontaktiert den Hausarzt. So mache ich es zumindest aktuell. In dem Fall brauche ich aber keinen Test machen, weil das dann in der Hand des Arztes liegt. Bleibt also der Fall, dass man einen symptomlosen Verlauf hat mit der stark reduzierten Ansteckungsrate.

      Finde den Mehrwert unter diesen Umständen nicht gegeben und verzichte auf Antigen-Schnelltests (2x/Woche) sobald ich meine zweite Impfung erhalten habe. Zumindest solange es erlaubt ist, aber Impfungen sollen ja mindestens mit einem negativen Test gleichgesetzt werden (mein letzter Stand).
      „Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.“

      Richard P. Feynman
    • Heute meine Impftermine mitgeteilt bekommen (1. Impfung schon nächste Woche Samstag) und sogar der gute Biontech Saft, auch wenn ich genauso Astra genommen hätte, yippieh!


      Guten Morgen an muh, sleepy, proudbavarian, seren, incognito, zinnsoldat, qory, juff, sic, banez-, arrow^gunz, cloud, zenarius, Tobi und den rest des DS-Stammtischs
    • Meinolf Moldenhauer wrote:

      Ich als 100% körperlich Gesunder ohne Vorerkrankungen :cry:
      psychische erkrankung reicht auch

      ; - )



      eventually there comes a point where it's like the true test for your team - will he cast a spell or will he not
      - Artour Babaev

      Und wenn beide dann nicht mehr stacken und der einer 6k Boi, der vorher 4k war, mit einem anderen 4k Boi spielt, dann ist er nicht mehr 6k, weil er reverse trägert, oder?
      - User des Monats
    • Denke wird bei mir noch bisschen dauern. Wurde jetzt beim Impfzentrum von Kategorie 3 in Kategorie 4 zurückgestuft weil ich nicht mehr an der Hochschule tätig bin.

      Hausarzt habe ich keinen weil ich seit 5 Jahren nix hatte oder wenn direkt zum Spezialisten bin. Bisschen husten und Schnupfen kann man auch mit SingleMalt, Ibuprofen und Erkältungsbad auskurieren.
      Im Endeffekt straft mich das Gesundheitssystem jetzt dafür, dass ich ein preiswertes Mitglied des Systems war was Beiträge einzahlt aber nix abhebt :D

      Denke wenn ich mir jetzt nur wegen der Impfung nen Hausarzt aussuche, dann kriegen seine "Stammkunden" schon Vorrang vor dem Gesunden 30er der zum ersten mal bei ihm aufkreuzt.

      Finds aber nicht so schlimm, zumal ich aktuell eh auf Jobsuche und quasi nur zuhause bin ist mein Risiko bis auf den wöchentlichen Einkauf auch sehr gering.


      Glücklich hat mich gemacht, dass ich wohl keine neue Brille brauche und alles in Ordnung ist laut Augenärztin. Dass ich morgens Text nur schwer lesen kann und die Augen nach 4h müde werden hat sie auf Überarbeitung und Stress beim Schlussspurt zur Promotion zurückgeführt, weil Physiologisch alles gucci ist.
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking: