Welche Strategien pickt ihr im Captains Mode?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welche Strategien pickt ihr im Captains Mode?

      Hallo,

      ich spiele gerne CM weil ich nur dort ein einigermaßen sinnvolles Linup finde. Gerne übernehme ich auch die Rolle als Captain und suche immer wieder nach special tactics die man den Mitspielern auch einfach erklären kann.

      So picke ich gerne ne drow combo mit mirana und venge als supp als offensive trilane, oder auf dire sneake ich mit meinem team lvl 1 roshan mit wraith king carry und lone druid offlane.
      Da ich aber immer auf der Suche bin nach weiteren Anregungen würde ich gerne wissen was ihr pickt oder welche helden gut zusammen passen/ welche special tactics ihr draftet.
      mfg Dioxinus
    • Death Prophet in Pubs immer wenns geht, der Held wir einfach nie wirklich gekontert. Generell haben viele auf meinem MMR (3,9k) kein Plan, wie man gegen frühes Towerpushen vorgeht, das ist daher meist ziemlich erfolgreich.

      Zu deiner angesprochenen Offensive-Trilane. Drow braucht halt extrem viel XP bis sie schnell viel Schaden macht; wenns dir um die Aura geht, fänd ich ne Luna deutlich stärker.
      Ich stell extrem gerne einen Ogre auf die Aggro Trilane, gerade wenn die Gegner einen Support im Wald haben ist der Held einfach zu viel für nen einzelnen (Range)support. Ein Ignite, und du kannst einfach nur rechtsklicken, da fällt mir ausser tree oder vllt tide niemand ein, der einfach stehenbleiben und hits traden kann. Ogre hat ne ordentliche Basisrüstung, viel HP und nen guten Basedmg.
    • Danke für deine Anregung.

      Ich picke halt gerne Drow wegen ihrer passiven zusammen mit venge und ihrer passiven werden sogar die supp zum rechtsklicker. Ich finde halt mirana drow und venge extrem stark um lategamecarrys zu kontern da drow extrem schnell online kommt und ich bis jetzt immer das firstblood sammeln konnte. MIt der venge stun into mirana arrow +drow sammelt man schnell kills und dominiert die lane.
      Ne early push strategie würde ich aber auch gerne mal umsetzen...
    • Finde Krobe auch sehr underrated im 4k MMR Bereich.

      Sowas wie Krobe mid, offensive tri mit nem Jugger und irgendetwas auf der safe, das dem Push/Pick-Off Zweck dient (wie ein Bat bspw) ist stronk.

      Ist für unser Skill-Level zwar nur semi-relevant, aber "Strats" fertig zu haben, die man spielen wird, bevor man überhaupt eine Ahnung hat, in welche Richtung der Gegner drafted, sollte nicht das Ziel sein. IMHO sollte ein erfahrener Drafter einen Pool aus Strats haben, welche er wiederum in verschiedenen Varianten (->Picks) aufstellen kann (gezielte Bans funken ggf. weniger dazwischen), aus denen er dann die passendste in Abhängigkeit vom Draft des Gegners wählt.

      Es gibt aktuell einfach so viele "Strats" (was auf nicht-pro level oft nur ein Synonym für "Lane Compositions" ist, weil die Laning Phase so viel mehr Gewichtung für den Spielausgang hat). Aber um OT zu bleiben, alles um Krobe macht Spaß. Nightstalker mid mit roaming Supports und einem Furion mit early Basi ist auch fein.
      Display Spoiler
      Shadows all around you as you surface from the dark
      Emerging from the gentle grip of night's unfolding arms
      Darkness, darkness everywhere, do you feel all alone?
      The subtle grace of gravity, the heavy weight of stone

      You don't see what you possess, a beauty calm and clear
      It floods the sky and blurs the darkness like a chandelier
      All the light that you possess is skewed by lakes and seas
      The shattered surface, so imperfect, is all that you believe

      I will bring a mirror, so silver, so exact
      So precise and so pristine, a perfect pane of glass
      I will set the mirror up to face the blackened sky
      You will see your beauty every moment that you rise
    • Ich picke immer meine Geheimtaktik mit Drow, Invoker und Visage, dazu noch 2 random ranged Heroes, Enigma passt da gut. Mit dem Aktive der Drow Aura bekommen dann die Invo-Viecher und Visage Birds den ganzen Angriff, dazu nur ranged Helden und bäm Gegner hat keine Chance. Auf Drow dann natürlich MoM into Dagger into Eblade für max Profit :)
    • Ich mag Carries, die man nach einer Weile alleine auf der Safelane stehen lassen kann und die Supports roamen zu schicken (Naix, Weaver, Riki, Ursa) die mit ein oder zwei lvln über dem Offlaner ihn alleine aus der Lane drängen können.
      Roamen find ich in dem Bereich deutlich stärker als bei den "Pros", ich erwische mich selbst ab und zu dabei als Carry mal nach einem Lasthit zu gehen obwohl alle Supports miss sind und ich es eigentlich besser wissen sollte.

      Besonders Witch doc fällt mir immer wieder auf als besonders stark. Mit ein paar guten Ganks kann er fast schon als Semicarry angesehen werden mit seinem Agha Ult.
      Insgesamt Roaming Supports meiner Meinung nach Gold. 5-Mann timing Push find ich dagegen nicht zu stark und 4 Protect 1 geht auch oft nach Hinten los.

      Man sollte sich auch nicht allzu sehr auf ein Lineup oder eine Strategie einschießen. Wenn man ein oder zwei sehr variable Helden am Anfang pickt kann man sehr schön auf gegnerische Picks reagieren wie Epi es beschrieben hat. Hier mag ich Viper, Weaver, NS, Nyx, Veno, Bat die man auf mehrere Positionen stellen kann.

      Jungling Heroes finde ich in dem Bereich absolut schlecht, weil man oft alle Lanes verliert bevor der Jungler auch nur ein mal das Licht der Lane erblickt hat. Habe noch nie einen gut gespielten Prophet gesehen und der berühmte jungle Naix reißt auch nur was wenn das Gegnerteam den Jungle 20 Minuten lang komplett ignoriert.
      Eine richtige Antwort ist nicht immer eine gute Antwort.
    • Wenn soloQ / kleiner stack:
      Keine offensive trilane, ausser der Gegner bettelt drum (sowas wie spec+omni+warlock trilane vom Gegner). Weiss keiner wie er als Support auf ner offensiven trilane zu spielen hat, ist ein Risiko, das sich selten lohnt.
      Pick möglichst einfache lineups, Find harte clash/pushlineups absolut am stärksten im Pub. Gegen sowas wie pugna+luna oder dp+luna kann keiner im Pub anständig spielen. Ist mega easy selbst zu spielen und ziemlich schwer effizient dagegen zu spielen (muss man splitpushen um dagegen zu gewinnen und guter splitpush ist richtig schwer zu spielen für alle Positionen).
      Warlock auch gut underrated.
      Finds immer wichtig das Team zu fragen, was sie spielen können. Wenn du die Chen, Visage, meepo trilane auspackst, wo keiner im Team nen Helden von spielen kann wird's schwer.

      Roshan lvl 1 mit skk und sylla ist halt sehr obvious, sobald ein skk oder sylla im gegnerteam ist sollte man den eigentlich checken.

      Wenn 5erstack:
      Mag persönlich aggresive Lineups ganz gerne, die einfach drüberrollen können (mal Empire oder rox.kis spiele anschauen). Slardar, Dazzle kombo z.B.
    • Das finde ich auch nochmal eine wichtige Bemerkung, die Rouven gebracht hat: Aus meiner Sicht wird auf meinem Level zu oft offensiv getrilaned. Oftmals ist es einfach ein unnötiges Risiko und unnötiger Druck, den man sich selbst auferlegt. Vor allem wenn die Spieler wenig Erfahrung im gemeinsamen lanen haben und keiner dabei ist, der anständige calls machen kann. Positioning halt mega wichtig, wenn man als Supporter auf einer aggressiven Tri steht. Wenn ich der carry auf der Tri bin verbringe ich fast mehr Zeit mit pingen zum Positionskorrigieren als mit dem farmen.
      Display Spoiler
      Shadows all around you as you surface from the dark
      Emerging from the gentle grip of night's unfolding arms
      Darkness, darkness everywhere, do you feel all alone?
      The subtle grace of gravity, the heavy weight of stone

      You don't see what you possess, a beauty calm and clear
      It floods the sky and blurs the darkness like a chandelier
      All the light that you possess is skewed by lakes and seas
      The shattered surface, so imperfect, is all that you believe

      I will bring a mirror, so silver, so exact
      So precise and so pristine, a perfect pane of glass
      I will set the mirror up to face the blackened sky
      You will see your beauty every moment that you rise
    • Ja, da stimme ich Dir zu. Ich finde aber Dein und mein Punkt schließen sich gegenseitig nicht aus. Mein Punkt war darauf bezogen, dass ich die Beobachtung gemacht habe, dass aggressive Trilanes in unangebrachten Situationen gepickt und gespielt werden. "Oh, wie spielen CM und sind ein 5er Stapel, wir machen aggressive Trilane."
      Display Spoiler
      Shadows all around you as you surface from the dark
      Emerging from the gentle grip of night's unfolding arms
      Darkness, darkness everywhere, do you feel all alone?
      The subtle grace of gravity, the heavy weight of stone

      You don't see what you possess, a beauty calm and clear
      It floods the sky and blurs the darkness like a chandelier
      All the light that you possess is skewed by lakes and seas
      The shattered surface, so imperfect, is all that you believe

      I will bring a mirror, so silver, so exact
      So precise and so pristine, a perfect pane of glass
      I will set the mirror up to face the blackened sky
      You will see your beauty every moment that you rise
    • wolliver twist wrote:

      Wenn mans nicht spielt, lernt mans auch nicht. Wenn man gerne aggressive Tris spielen will, dann muss man es auch üben.

      bin aufgrund von "weil ich nur dort ein einigermaßen sinnvolles Linup finde" nicht von 5 mannstacks ausgegangen. Den random publics offensive trilanes beibringen zu wollen wär mir zu anstrengend.