Outrages Weltgeschehen-Thread

    • Kyuzo wrote:

      Seit heute morgen wird zurückgeschossen Kameraden!


      Ich halt die Frage ob Polizeiinterna für Drohbriefe an Linke benutzt werden und ob die Faschos bei der Polizei sogar bereit sind, ihre Funktion als NSU2.0 zu unterbrechen oder ob sie neue Kameraden rekrutieren müssen.
      we do not sow
    • Die FDP widmet sich wieder den wichtigen Problemen:

      m.faz.net/aktuell/karriere-hoc…uer-manager-16958309.html


      Die setzt sich dafür ein, dass künftig auch Managerinnen und Manager von Aktiengesellschaften in die Babypause gehen können, ohne rechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen. Nicole Bauer, familienpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, stellte am Donnerstag im Bundestag einen Antrag für einen Gesetzesentwurf, mit dem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in diesen Fällen ermöglicht werden soll. Anlass für diesen Vorstoß ist der Rücktritt von Delia Lachance aus dem Vorstand der börsennotierten Aktiengesellschaft Westwing, der im Frühjahr für Wirbel sorgte. Die erfolgreiche Managerin musste den Posten wegen der Geburt ihres Kindes aufgeben.


      HumanlyPuma wrote:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • Der Vorstand einer AG ist im deutschen Recht kein Arbeitnehmer und deshalb auch von Sozialversicherungsbeiträgen befreit und besonderen (nicht so strengen) Haftungsregelnfür sein Handeln unterworfen. Jedem Mensch der bereit ist in diesem System zu partizipieren würde ich folgenden Vorschlag machen: Verschärfte Haftung und Sozialversicherungspflicht gegen vollen Schutz den normale Arbeitnehmer genießen. Es bringt überhaupt nichts ein krankes System ein bißchen mehr für Frauen geeigneter zu machen. Das ist nur Kosmetik.
      I am the living Pitești Phenomenon.
    • Armenien und aserbaidschan wieder aktiv im Krieg. Mal sehen ob das auch die Spannungen zwischen Türkei/Griechenland noch mehr ankurbelt. Vermute Türkei wird Aserbaidschan helfen(tun es aber indiriekt schon) falls es noch mehr eskaliert. Die Frage ist auch was Russland jetzt machen wird.
    • Update:

      Armenien hat 6 Dörfer angegriffen wobei 5 Zivilisten gestorben sind. Daraufhin hat Aserbaidschan die Stellungen der Armenier angegriffen. Mittlerweile sind 550 armenische Soldaten getötet wurden, viele sind auch geflohen und versuchen sich jetzt zivil in der Region zu verstecken. Das alles passiert in der Region Bergkarabach. So wie es aussieht wird Aserbaidschan es jetzt voll durchziehen und die Region einnehmen und ihre Provinz im Westen ans Mutterland dadurch wieder anbinden. Russland hat übrigens militärische Hilfe für Armenien abgelehnt, da Armenien der agressor war und den Konflikt erneut entfacht hat. Ist aber dafür so schnell wie möglich wieder Waffenstillstand herzustellen.
    • Könntest du deine Quelle dazu noch posten? In Kriegen ist ja auch immer viel propaganda bzw. Framing dabei.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • Ich würde hier etwas mehr Vorsicht walten lassen, was den Konflikt angeht.

      Besonders wenn man direkt damit anfängt Armenien hätte Dörfer angegriffen und dabei seien Zivilisten gestorben.

      Türkische Quellen in einem Konflikt zitieren, in dem die Türkei auf Aserbaidschaner Seite mitmischt ist auch unglücklich
    • Das stimmt schon, dass Türkei auf der Seite von Aserbaidschan ist. Ob jetzt dadurch die Nachrichten so manipuliert wurden kann ich noch nicht beurteilen. Die Sache ist nur die, dass vorallem westliche Medien sehr wenig/grob nur über das Ganze berichtet haben. Ich habe einen Romänischen Kumpel der für mich die russischen Nachrichten abchecken wird und dann kann ich mir hoffentlich ein noch besseres Bild machen.
    • Users Online 1

      1 Guest