MTG Eventberichte Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein erster Prerelese - Fate Reforged REVIEW

      Also, ich war heut zum ersten Mal auf nem Prerelease. Hab mich mit Jan um halb 10 in Nürnberg getroffen. Wir haben entschieden ins Ultra Comix zu gehen, weils da um 11 losgeht und im Funtainment schon um 9 bzw erst um 14 Uhr. Waren dann natürlich zu früh. Gameshop macht auch erst um 10 auf. Bisschen gelabert, Reis gekauft und dann rein. Waren schon paar Leute vorm Shop versammelt. Verkäufer gefragt wo die Anmeldung ist, hatte der erstmal gar keinen Plan. Im obersten Stock ist das Spielezimmer von denen. Da war auch son Warhammer Turnier, aber ich habs nicht gleich gerafft und bin zu deren Anmeldung hin, hab denen die Hand geschüttelt und wollte mich für Magic anmelden.

      Son anderer Futzi meinte dann die Magic Anmeldung sei kurz vor 11 Uhr. Jan und ich haben uns dann in ein Eck verzogen und ich hab ihm noch ein paar Sachen erklärt, meine Checklist gezeigt usw. Kamen dann auch zwei nette Jungs vorbei, haben sich dazugesetzt und sich auch paar Tipps geben lassen. Aaron und ... Markus/Christian/Matthias (son Standardname halt). Der eine hatte quasi null Erfahrung der andere viel Online kein offline.Wir haben uns aber ganz gut verstanden. Als dann endlich Anmeldung war hab ich die Karte gezückt und war schon bisschen traurig, dass Jan seine eigene hatte. Hab eine mit "Jan Stereotyp" gemacht und ihm hinten nen schönen adrigen Pimmel draufgemalt. Ich spare jetzt bewusst aus, was Jan gepickt hat, weil er selbst was zu schreiben will. Ich hab Temur genommen. Wollte ich schon auf der Lan spielen, hat sich aber nicht ergeben. Bären!
      Zurück am Platz waren Aaron und M/C/M nicht so gut drauf. Sie hatten am Vortag den Ladentyp gefragt ob sie irgendwas brauchen und wussten nichts von den DCI Karten. Hab ihnen dann geschwind meine zwei übrigen (hab Skryzer auch eine gemacht) und war mega happy, dass ich die Pimmel an den Mann bringen konnte. Dann kamen sie aber gleich wieder zurück und meinten, dass man echte Namen braucht. Find ich schon albern von dem Typen. In 15 min bei überlasteten Netz zwei DCIs mit Verifizierungsmail erstellen nicht so witzig. Skryzers Name war ausserdem sein richtiger, hätte der Anmelder also ruhig durchlassen gehen können, wenn die Jungs die Namen der Accounts im Nachhinein ändern (hab ihnen Acc Daten usw gegeben). Zum Glück haben sies dann aber doch noch rechtzeitig gebacken bekommen.

      Dann Päckchen aufmachen. Ich war etwas voreilig und musste ne quälende halbe Stunde mit dem halboffenen Paket vor mit warten. Dann wars soweit. Hab mit dem Seeded Booster angefangen. Weiß jetzt nicht mehr im einzelnen, wo was drin war, aber im Seeded war bis auf eine Weiße natürlich nur Temur drin. Davon dann der Promolord Yasuva DRACHENKLAUE (ja, war alles auf Deutsch :S ). Im KTK dann Force Away, Temur Charm und Snowhorn Rider. In den Fate Reforged Boostern waren dann nochmal ein Yasuva und eine Alesha. Hatte dann zusammen mit Hero's Blade ein Legenden Subtheme. Ansonsten leider den weißen Siege und Dig Through Time. Letztere hab ich iwie komplett vergessen :/. Dazu noch paar so Jeskai Flyer, Hunt the Weak und 4x Manafixing. war dann eigentlich zufrieden, weils auf jeden fall ein spaßiges Deck war. Ahja, war auch noch Würfel und so Zeug drin, ganz ok.

      MATCH I - SULTAI
      Bin auch gut rechtzeitig mit Bauen fertig geworden und hab dann entspannt beim ersten Gegner erscheinen können. War offensichtlich auch schon geübter Spieler. Auch so 30+
      - Game 1:
      War ein Rape, hatte perfekten Start mit Blade und Yasuva, dazu massig removal und er war manascrewed.
      - Game 2:
      Musste Mulligan auf 5 nehmen, Gegner hat sich da jetzt schon ziemlich viel Zeit gelassen, das Board war in einer Pattsituation hängen geblieben, aber am Ende hat er nen Flyer zu viel für mich und gewinnt noch
      - Game 3:
      Komme gut raus gehe in Führung, habe bei gleicher Handkartenzahl zwei Kreaturen mehr als er. Time

      Unentschieden :(

      Punkte: 1


      MATCH II - SULTAI
      War gleich nen Tisch weiter. Typ wirkte wie ein Vielspieler, hatte viele Würfel, Tattoos über die ganzen Arme. War bisschen überkorrekt und arrogant. Hat bei jedem Zug "Draw" gesagt.
      - Game 1: Ich kick ihn mit schnellen Kreaturen am Anfang auf ~10 runter, aber dann legt er lauter Flyer und Drachen.
      - Game 2: Yasuva macht seinen Job und geht ihm gehörig auf die Eier, aber dann bekommt er diese karte aus, mit der er fliegende Karten gegen meine Kämpfen lassen kann. Ausserdem spielt er zweimal Aven Surveyor und bounced mir alles weg.

      Verloren

      Punkte: 1


      MATCH III - MARDU
      War jetzt offensichtlich im LowPool angekommen. Gegner jetzt deutlich unprofessioneller, musste auch an die Low-Tische auf der anderen Seite des Raumes umziehen. Deck war zwar auf Aggro ausgerichtet, seine einzigen Karten, die was gemacht haben waren Citadel Siege und Heelcutter. Hat dankbar meine Tokens und Würfel angenommen. Hier hab ich mein Deck bisschen umgebaut. Zwei große Kreaturen raus, zeitweise diesen Artefakt/Verzauberungs/Fliegendzerstörer und Temur Charger und Highland Game für mehr Tempo.
      - Game 1: Bekomme meine ganzen Flyer raus, remove seine Threats, gewinne
      - Game 2: Habe Alesha mit Hero's Blade draußen und mach ein gutes Race damit. Hab dann noch zwei zum Blocken um zu überleben, weiß dass er noch nen Heelcutter dashen kann. Kalkulier es ein, würde mit 3 LP überleben. Dann spielt er Flamerush Rider und Heelcutter gleichzeitig. Klont den Heelcutter. Greift mich an und gewinnt.
      - Game 3: Ich bin nicht Manascrewed aber bleibe lange auf 3 Mana hängen und kann meine Removals nicht spielen. Eine seiner Manifestkarten schwingt sich mit Citadel Siege dann zu einer 8/8 auf und besiegelt zusammen mit Heelcutter mein Schicksal.

      Verloren

      Punkte: 1


      MATCH IV - SULTAI
      Den Gegner hab ich davor schonmal bisschen gesehen. War nicht allzu gut und hatte ein eher mieses und vor allem saulangsames Sultaideck. Hat sich auch beschwert, dass er immer manascrewed ist. Hab mit ihm nach dem Spiel auch bisschen gelabert, weils halt offensichtlich war, dass seine Manabase falsch war und er schlicht nicht richtig mischt.
      - Game 1: Muss nen unangenehmen Mulligan nehmen und hab dann blaue Karten ohne blaues Mana. Treffe aber zum Glück im zweiten Zug welches und hab dann noch Ainok-Guide um den Rest zumanafixen. Er spielt ewig nichts, dann endlich hat er 6 Mana und spielt den schwarzen Noxious Dragon. Ich schick ihm den zweimal auf die Hand zurück mit Force Away und Aven Surveyor. Dann kill ich den Drachen mit Hunt the Weak in einem 3 zu 1 Trade. Da er aber nichts hat und ich 3 Kreaturen hab ichs gemacht und ihn dann nochmal für 3 angegriffen. Er war dann schon so auf 5 LP ich auf 23 (Dualland und der Hirsch). Dann revived er seinen Drachen mit Fearsome Awakening. Ich spiele Act of Treason und töte ihn damit. Hab damit dann auch das dritte Achievment erfüllen können, weil ich mit einem Drachen angegriffen hab.
      - Game 2: Ich hab lange auf genug Mana warten müssen, meine Alesha wurde gebellstriked und war auf ewig getapped. Snowhorn und Yasova konnte ich aber gut traden und hab dann im Endeffekt mit einer Cloudforminsel gewonnen.

      Gewonnen

      Punkte: 4


      MATCH V - MARDU

      Gegner hatte wie ich 4 Punkte. War ein netter Kerl, aber auch anscheinend alleine dort und nicht allzu geübt. Viel zu zögerlich gespielt für Mardu.
      - Game 1: Spiel geht hin und her, er greift aber nur sehr zögerlich an, auch als er mehr Kreaturen und LP hat als ich. Er ist bei 14 und ich lass ihn an meinen Lebenspunkten knabbern und bin <10. Ich spiele zweimal Yasova Dragonclaw in einer Runde, weil er tapped out ist und ich denke jetzt oder nie. Was macht er? Spielt Mardu Blazebringer. Den Suizidork. Als ich wieder dran bin zück ich zweimal Yasuva und sag noch "Ich drachenklaue dir deine übrigen Kreaturen". Greife an und mache genau 14 Schaden. Meinen Wortwitz fand er nicht so gut.
      - Game 2: Er spielt den Suizidork schon wieder, ich missbrauche ihn mit Act of Treason. Verschenke dann aber meinen Yasuva weil ich nicht nochmal ne Runde gewartet hab. Nach dem ersten Game hab ich ihm gesagt, dass er viel mehr angreifen muss. Hat er dann zwar gemacht, aber dabei immer sehr lange überlegt. Er hatte aber Mardu Strike Leader und Wardscale Dragon. Er hatte 20 LP und ich konnte ihm mit meinem zweiten mit Blade ausgerüsteten Yasuv nicht wirklich etwas anhaben. Hab mir dann immer den Strike Leader geholt, den in seinen 0/5 Looter geschickt und dann mit den Token gechumpblocked. Hat aber auf Dauer nix genützt und ich bin kläglich verhungert.
      - Game 3: Wurde nicht gespielt, weils beim Mischen schon hieß: noch 5 Minuten. Hab ihm noch erklärt, dass er mit Mardu das schnellere Deck hat und evtl die Chance hat es in 5 Min + 5 Züge zu gewinnen, aber er wollte dann nicht mehr so recht.

      Unentschieden

      Punkte: 5


      MATCH VI - Temur
      Endlich mal gegen einen fellow Temur spielen. Games haben dann aber nicht so viel Spaß gemacht. Dem hat man die 5 Spiele davor schon angesehen, er hatte nur 2 Punkte und war mega unkonzentriert. Son blonder Iro, junger Kerl.
      - Game 1: Hab Temur Charger und Yasuva rausbekommen. Aus irgendeinem Grund blockt er trotz Nachfrage mit seinem Jeskai 1/1 den Yasuva und nicht den Charger. Naja. Hab ihm dann alles abgezogen, was er gespielt hat und ihm in Runde 5 mit 12 Schaden die Zähne eingetreten. Ab da wars gelaufen.
      - Game 2: Ich komme ganz ok raus, er aber auch. Ich mach wie üblich Hero's Blade und Helden Shenanigans, klau ihm paar Kreaturen. Ich hab dann 9 LP, zähle durch, was er so hat. Kaum was, das Schaden macht. Klau ihm nen Blocker, Force einen anderen Weg und drehe alle meine Kreaturen seitwärts. Hatte nen Snowhorn mit +1/+1-Marke (Hunt The Weak als Manifest mit Hero Blade um eine seiner zu killen, nächste runde Unmorph im Blockers Step für Trample und Kill, nächste Runde Yasuva gespielt und Hero Blade rüber geschoben) Hatte also zwei fette Trampler. Er spielt: SUPPLANT FORM
      Da ist mir das Herz in die Hose gerutscht mit meinen 7 LP. Er supplementiert meinen Yasuv.......
      Dann fängt er an Blocker zu deklarieren. Zuerst blockt er Snowhorn mit eine 1/1. Ich erklär ihm noch, dass der Trampeln hat. Dann schiebt er zwei Manifeste und nochmal nen kleinen um den Snowhorn totzublocken und blockt mit dem Yasuvklon meinen Heelcutter??!?!?!? Habs echt gut gemeint mit dem Jungen, aber kann ihm auch nicht seine Spiele gewinnen. Hab ihm mehrmals geholfen und drauf aufmerksam gemacht, dass er vergessen hat mein leeres Board anzugreifen usw. Aber das war dann einfach zu hart. Naja damit war sein Klon tot und sein halbes Board leer. Hab ihn in der nächsten Runde dann mit einem Cloudform den Rest gegeben.

      Danach noch bisschen mit ihm geredet, was da los war, was sein Mindset beim Spielen so ist, dass er mehr Ruhe braucht und ruhig bissl rechnen soll.

      Gewonnen

      Punkte: 8


      Naja dann vorgelaufen und Preisbooster geholt. Im Uginspack war nichts, im Fate Reforged auch mehr so Kleinvieh. Nochmal mit Aaron und M/C/M gequatscht. Aaron hats dann doch auch glatt in den Preispool geschafft. Hats klug gemacht! Nach dem ersten Game gemerkt, dass sein Temur wack ist und dann auf Grün/Weiß/Rot umgebaut, damit er zwei Drachenlegenden spielen kann. Die haben ihm dann die Spiele gewonnen.

      Zur Atmosphäre:
      War teilweise schon wie erwartet, aber wenn Aaron und M/C/M nicht gewesen wären, zu viele Stoffel. Man konnte sich mit jedem aber gut unterhalten. Magicspieler schon recht friedliches Völkchen. Bin aber auch ein bisschen mit so einer Schachetikette an das Ganze rangegangen. Hab ganz viel Bitte/Danke gesagt, vor der Partie Hand geschüttelt, Glück gewünscht, danach Hand geschüttelt. Game 3 ist mir dann so aufgefallen, dass ich der einzige bin, der das so macht, aber ich habs dann doch beibehalten und einfach zwischen den Spielen und beim Mischen viel mit den Gegnern geplaudert. War also doch ne sehr angenehme Atmosphäre in den Spielen selbst.

      Zur Location:
      Da geh ich nicht mehr hin. Unfreundliche, ruppige Organisation, winzige Klapptische aus Holz, großer Teil des Raums mit dem zeitgleich stattgefundenen Warhammer belegt, dazu noch 2 Tische voller YuGiOh Kiddies, die Hälfte der Lichter kaputt und so schmierige Lamellen vor allen Fenstern, damit es noch dunkler ist. Hab ohne Witz jede Karte, die ich lesen wollte, immer erstmal vom Tisch weg gegens Licht halten müssen ums Lesen zu können.
      Spielaushänge in halbseitig bedrucktem DinA4, Anmeldung chaotisch und unfreundlich, Information dürftig, gestellte Länder wollten sie alle wieder zurück. 6 Runden á 50 Minuten ausserdem viel zu knapp für ein Funevent mit neuen unbekannten Karten imo. War schon immer Zeitdruck. Lieber nur 4 Runden, paar Tiebreaker. Einfach mega dumm, wenns auf Zeit unentschieden geht.

      Fazit:
      War ein sehr spaßiger Tag. Bin glaub ich nicht "im money", aber hab jetzt noch mehr Temur Karten und kann da daheim weiter rumbasteln. Würds wieder machen,aber dann halt eher Funtainment. Muss mich mal umhören, wies da ist. Danke an Jan, dass er so spontan dabei war! Gleich viel besser so. Notizen machen zwischen den Games übrigens Gold wert. Hab mir nur so Stichpunkte aus den Partien notiert und konnte mich an alles erinnern und dann auch immer noch gleich an den Spieler usw. War sehr leicht die Spiele so zu rekapitulieren.

      Kartenshoutouts:
      - Yasuva, weil er einfach ein endbehinderter Act Of Treason on a stick ist.
      - Cloudform und Ins Leben rufen: Manifest gefällt mir ziemlich gut. Flying hexproof und Bibliothek manipulieren. Saugeil.
      - Klinge des Helden wegen Flavor
      - Heelcutter hatte ich zum Glück ja auch einmal selbst. Echt unangenehme Karte. Aber sie macht das Spiel turbulent, zwingt beide Spieler zum angreifen. Genau richtig!

      Bilder


      Aarons Drachen





      Deckliste

      Land (17):
      6 Insel
      4 Wald
      4 Gebirge
      2 Wildes Hochland (R/G)
      1 Grenzlandbiwak (R/G/B)

      Kreaturen [(13) bzw 15]:
      1 Alesha, Verächterin des Todes
      1 Ainok-Führer
      2 Avior-Aufklärer
      1 Brodelwesen
      1 Goblin Fersenschlitzer
      1 Hochlandwild
      1 Jeskai-Weiser
      1 Jeskai-Windspäher
      1 Schneehornreiter
      1 Temur-Streitross
      2 Yasova Drachenklaue

      Zauber & Artefakte [(10) bzw 8]:
      1 Bad im Drachenfeuer
      2 Die Schwachen jagen
      1 Ins Leben rufen
      1 Klinge des Helden
      1 Realitätsverschiebung
      1 Temur Charm
      1 Verräterische Tat
      1 Wegzwingen
      1 Wolkenform

      Sideboard (gespielte Karten):
      1 Lauerndes Krotiq
      1 Zurück zur Erde
      1 Frontlinien-Krushok
      The verdict is not the end
      It is only the beginning
      Strong will shall keep spreading
    • MTG Eventberichte Thread

      Finde es schöner, längere Berichte in nem eigenen Thread zu haben, zwecks Ordnung. Wenn wir schon nen Unterforum haben, sollten wirs auch nutzen [emote_smile]

      beispiel folgt :bluecool:
    • 21.08. PPTQ Göttingen, 30 Spieler MODERN:
      ich selbst spiele grixis delver (grixis aus überzeugung, delver auch zwang :c).
      LISTE

      RUNDE 1 Bant Knightfall 2-1:
      G1: nach etwas hin und her gewinnt er dank moorland haunt mit mehreren fliegern 0-1.
      boarde 2 magma spray, 1 dispel, countersquall, evplosives für clique, 4 delver.
      G2: er mullt auf 6, kann dank der karte advantage mit snapcaster beats gewinnen 1-1.
      G3: flooden beide etwas, beate mit angler und habe dispel für seinen path 2-1.

      insgesamt sehr dankbares matchup für mich, moorland haunt ist natürlich eklig, aber der rest des decks ist easy handlebar.


      RUNDE 2 4C Kiki-Evolution 2-0:
      G1: habe für jede threat ne antwort und kann das game mit bolt snap bolt beenden.
      boarde 2 spray, countersquall, dispel für 4 delver
      G2: er evolved seine wall into rhino, flickert das zwei mal mit engeln, remove jedes mal den engel da ich tasi als blocker für das rhino habe. kann rhino zusammen mit nem hierarch abschießen und habe freies feld zum closen des games.

      auch wieder dankbares matchup, einzige gefahr ist der engel, da er viel value generiert und boltproof ist.


      RUNDE 3 Bant Eldrazi 1-2:
      G1: keepe ne solide hand, ihm fehlt lange fabiges mana, dafür legt er 2 reshaper, die ich abschießen muss. letztendlich kommt seine hand online und er overwhelmed mich mit smasher und TKS nachdem meine counter dank cavern useless sind.
      boarde 2 magma spray, countersquall, crumble, clique für 3 remand, 2 snare
      G2: gehe auf den raceplan, kriege früh nen hit mit clique hin, kann nen delver legen. dieser flippt durch reveal von lightning bolt und ich haue ihn auf 8, während ich selbst auf 10 bin, face reality smasher und hierarch. er hat nur eine colorless source in eldrazi temple, den er für seinen displacer tappt. er ruft den judge und will das ganze wohl zurücknehmen, nichts passiert. ich enttappe, swinge für 6, er will displacen, ich sage ihm, dass colorless fehlt, bolte ihn. 1-1
      G3: keepe island, vents, delver, terminate, bolt, angler, SV. sehe kein drittes land, delver muss mit reshaper traden in der hoffnung, dass es ebenfalls blankt. er legt worldbreaker und zerstört meine vents, 1-2.

      ziemlich ekliges matchup, einfach nen größeres midrange deck. lasse die leaks drin, da ich gegen cavern eh nicht gewinnen kann und hoffen muss, dass es keine zieht.


      RUNDE 4 Affinity 0-2:
      G1: ziehe kaum removal, verliere gegen doppel pest + thopter.
      boarde 2 spray, explosives, vandalblast, charm für 3 remand, clique, dismember.
      G2: ziehe nur länder nach, habe nur 1 for 1 removals, er zieht 3 ravager, 1 plating, etwas zu viel für 1 snare, 1 charm.

      eigentlich echt gutes matchup, habe genug x for 1s, um auch die keineren sachen abzuschießen, dazu snares für die eigentlichen probleme. wenn ich mehr länder als spells ziehe natürlich nicht gewinnbar.

      RUNDE 5 Jund 1-2:
      G1: zieht sich ewig, können beide keine threat sticken, bis ich schließlich genug snapcaster value generiert habe, um das game mit angler zu entscheiden.
      boarde 3 AV, 1 spray, explosives, countersquall für 4 delver, 1 visions, 1 scour
      G2: er castet 2 discards, mein removal immer mal nen zug zu spät, so dass ich einige hits nehmen muss. er zieht mal vom bob ne karte, legt ne finks und outvalued mich einfach.
      G3: game zieht sich lange, habe viele removals für seine threats, resolve 2 visions, er kriegt ne lili resolved, die fröhlich sachen tut. ich werde ungeduldig und versuche nen tasigur zu sticken, was dank terminate und lili sac nicht funktioniert. habe später die wahl zwischen explosives für lili auf 4 oder grim flayer, entscheide mich für die lili. ziehe 2 länder nach und verliere gegen flayer beats.

      matchup ist an sich sehr even, swingt natürlich mit jeder resolvten visions mehr in meine richtung, allerdings kann eine karte mehr oder weniger das game oft entscheiden.


      am ende hat soweit ich weiß bant eldrazi das turnier gewonnen.
      bin insgesamt sehr zufrieden mit dem deck, wollte allerdings seit längerer zeit schon eine threat mehr in dem deck, werde jetzt also 2 cliques main probieren. sideboard wird auch etwas umgestellt auf flexibleren dredge hate, 3 leylines haben mich schon gestört.
    • Sehr geile Idee. Besteht interesse bisherige Reviews hier reinzukopieren?

      würde dann tricksen damit Noelz den Startpost behält
      The verdict is not the end
      It is only the beginning
      Strong will shall keep spreading
    • Kannst gerne meine alten GP und PPTQ Reviews copyn wenn du willst @Zagdil werde euch natürlich auch mit einem Review zu Lille beglücken, am Donnerstag gehts los.

      #Hype #ModernGP #Striveforday2

      Fahre ja diesmal mit nem echt guten Squad, so dass sich das testen am Mittwoch Abend, die Disskussionen auf der Fahrt und das ghosten des Metas in den Trials am Freitag diesmal professioneller gestalten dürfte. Hoffe darauf, dass es dann reicht um endlich ma 6-3 oder besser zu laufen, nachdem der Eldrazi WInter meinen letzten Modern GP ruiniert hat und ich auch in Prag im Legacy nur scheiße abbgekommen hab :S

      Bin auf jedenfall hyped. Aller guten Dinge sind 3 und es ist mein dritter GP 2016 :D
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • Würdige Reviews bitte selbst melden (vielleicht mit Verweis auf mich), wenn geeignet wird kopiert. Mache es jetzt mal mit meinen vor.
      The verdict is not the end
      It is only the beginning
      Strong will shall keep spreading
    • war das jetzt auch auf meinen post bezogen jan? habs leider bisschen verpeilt, mir notizen dazu zu machen, hätte auch gern noch ausführlicheres geschrieben. versuche das nächstes mal besser zu machen ^^
    • Habe mir "relativ" ausführliche Notizen zum GP in Lille gemacht.

      Allerdings bin ich bis Donnerstag beschäftigt weil ich Besuch habe.

      Werde dann einen Bericht zu meinem 10-5 run der im ersten Pro-Point meiner Karriere und nem Top10% Finish auf nem Grand Prix geendet hat schreiben :)
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • So dann Droppe ich mal 3 neue Berichte zu den relevanten Events aus den letzten 14 Tagen.

      1. Modern Grand Prix Lille

      Display Spoiler


      Deckliste:
      deckstats.net/deck-11028848-47…a45f0f0d4f1a4583fde5.html

      Freitag - Wie ich lernte die Trials zu lieben
      Display Spoiler

      Vor dem GP in Lille hatte ich mich ca 10 Tage intensiv nach dem Labor vorbereitet und 3-4 h pro Tag mit Metagame Analysen, Deckstrategien, Stocklists und natürlich Übung mit Mates über Cockatrice vorbereitet. Als Deckchoice für das MainEvent war Nayacatl Burn eingelockt, mit ner ziemlichen Stock-List. Freitags habe ich 3 Trials gezockt, den ersten mit Goblins wurde allerdings Runde 1 von AdNausseam T4 killed. Im zweiten Trial kam ich bis ins Finale und hab dort mit nem Franzosen der 0 Byes hatte nen Split vereinbart, so dass ich mich über 700 Prizewall-Tix freuen konnte, was 70 Boostern a 2€ also ca 140€ entspricht. Konnte dann mit nem Trader vor Ort nen Guten Deal aushandeln und hab mir für 360 Tix also ca. 72€ 2 Arid Mesa in Deutsch gegönnt, die mir noch gefehlt hatten um meine Burn Liste komplett zu germanisieren. Dritter Trial war dann runde 1 schnell vorbei gegen Bant Eldrazi.

      Im guten Trial hatte ich folgende Matchups:

      Runde 1: Burn Mirror, allerdings ein super schlechter Spieler mit Budget Deck, der z.B. nicht wusste, dass er für Searing Blaze 2 Targets braucht etc. pp. war easy 2-0.
      Runde 2: CoCo-Combo, im ersten Spiel kann er relativ schnell abgehen T3/T4 game 2 gewinne ich dank Path uncontested weil er nix findet und game 3 ist relativ knapp, kann einen Viscera schiessen und er hat kein Chord.
      Runde 3: UWR Nahiri, Alle 3 Games super tough und gut gespielt von ihm aber ich finde immer die Edge und kann ihn in den Postboard games mit meinen Lavaspikes und Rift bolts überlisten weil er keine counter für sorceries hat. Blinke auch in beiden games seine Timely Reinforcements mit Skullcrack/Atarkas Command, weil er Turn 3 ins offene Crack commitet, was nicht so gut von ihm war, allerdings war er jeweils in der Situation, dass er abgehen muss bzw. sonst kein besseres Play hat, was die ganze Sache vertretbar macht.
      Runde 4: MonoGreen Stompy, Game 1 gewinne ich relativ uncontested, weil ich weiß was sein Deck macht und 4 Blazes mainboard habe. Game 2 finde ich keine paths und verliere das race gegen große tiere, game 3 curve ich super gut aus und finishe mit A-Command auf 3 Tiere Turn 5 nachdem ich zuvor das Board gut saubergehalten hatte und für kleine Chunks attacken konnte.
      Finale splitte ich wie gesagt, Gegner wäre auf CoCo-Combo gewesen, was eh kein gutes MU für mich ist :)

      Wir waren dann noch einkaufen, kurz was essen und haben uns einige einheiten Holländisches Starkbier reingestellt (Mfg der Amsterdam Navigator mit 8%). Da wir Tagsüber mit verschiedenen Leuten über das Metagame diskutiert hatten und spezielle Karten bei den Händlern vor Ort angefragt hatten wussten wir eigentlich ganz gut bescheid wie es in etwa aussehen würde. Der beste Tipp kam von nem sehr guten Österreicher, der meinte, dass wohl Leute On-Site Nahiris für über 35€ Ankaufen, ergo wollte jeder und seine Mutter die Emrakul Combo spielen. Das brachte mich Abends in der großen Bierlaune dazu mein Sideboard nochmals umzustellen, sah dann folgendermaßen aus:

      1 Bedlam Reveler (eben gegen die Nahiri-Control listen)
      1 Grafdiggers Cage (wegen Dredge)
      2 Path to Exile
      2 Lightning Helix
      2 Kor Firewalker
      2 Skullcrack
      2 Destructive Revelry
      1 Ancient Grudge
      2 Deflecting Palm




      Samstag - Theres no day like Matchday.
      Display Spoiler



      Runde 1: Bye wegen meiner Planeswalkerpunkte

      Runde 2: Mardu-Control mit Nahiri Combo als Finisher. Game 1 geht relativ klar an mich, weil er Maindeck quasi Mono-Removal plus combo spielt und ich ne Hand mit wenigen Kreaturen dafür viel direktem Brand gekeept habe die ihn ausbrennt. Game 2 Boarde ich unter anderem den Bedlam Reveler, ungetestet, nur auf verdacht hin. Er enttäuscht mich nicht, als ich Hellbent gehe, kommt er von oben resolved für 2 Mana und zieht mir Bolt Borosh Charm Atarkas Command. Gegner stirbt mit dem Kommentar: "This dude there is awesome" (er meint den Reveler). Score: 2-0

      Runde 3: UWR Nahiri, Gegner ist ein super spieler es geht ewig hin und her in den Postboard games fighte mich Game 3 durch 2 resolvte Timely Reinforcements ohne Antwort, weil seine Nahiri keine ulti zünden kann wegen Grafdiggers cage, sterbe allerdings im 4. Extraturn, weil der Gegner in meinem Endstep clicke flasht seinen Counter unter die Bib legt und sich in den Bolt zieht um mich in seinem Turn zu töten. super Knapp aber vertrebarer loss. Score: 2-1

      Runde 4: Meerfolk, der Fish-Pilot ist mit Abstand der schlechteste Spieler der mir an GPs jemals untergekommen ist. Game 1 Mulligant er auf 6 keept ne hand ohne insel fängt an mit ghostquarter go. Ich bin irritiert, spiele halt meinen Stiefel runter. Von ihm kommt mutavault go. dann dritten turn ghostquarter attack mit mutavault, als ich es bolten will sacct er in response das 2. GQ und killt den vault um sich ne Island zu suchen. Bin dann unendlich im Tempo vorne und gewinne das spiel ez und darf mir sein gewhine anhören wie stumpf Burn doch sei. Game 2 spielt er t1 cursecatcher ich spiele nen T1 Lavamancer er legt T2 chalice für 1, ich spiele meine swiftspears in die chalice, erinnere ihn an den trigger damit der grave voll wird und fange an mit lavaboy das board zu controllen. 3 turns lang legt er immer wieder tiere die der Lavadude erlegt und ich schmeisse "nutzlose" spells in die Chalice damit der lavaboy futter hat. T4 spreading sead er mein Buntes land mit einem Lord und dem Cursecatcher im play, ich blocke cursecatcher mit lavamancer und erlege vor dmg den lord, er glaubt CC lebt, dem ist aber nicht so. Board ist frei, ich sitze auf doppel eidolon er hat eine Handkarte, lifetotals sind 11-14 oder so. Finde Basic mountain von oben caste eidolon und er whifft auf sinnvolle dinge. spiel noch nen Lord der mein eidolon 1 blockt, mittlerweile wieder auf 4 Ländern searing blaze ihc seinen zweiten lord den er castet und spiele in meinem Turn eidolon 2 was dann den sieg nach hause reitet. Score 3-1

      Runde 5: TitanShift, Ist ein Österreicher den ich kenne und von dem ich weiß, dass er Scapeshift spielt, ein Matchup was okay ist. G1 race ich ihn kaputt, G2 spielt er ramp into chalice auf 1 into chalice auf 2. Game 3 hab ich einen Insanen draw mit Nacatl Swift swift into Bolt Boros Charm into nächsten Turn A-Command. Schlichtweg zu schnell für ihn. Score 4-1

      Runde 6: Death´n´Taxes, Game 1 kann ich easy nach hause fahren, weil der t2 suspendete Rift bolt seine T2 Thalia grillt und ich ab dann tempomäßig gut genug anziehen kann. Game 2 gewinnt er dankt flickerwhisp auf bladesplicer und kann mich totschlagen als er auf 5 ist mit nem rift bolt der in meiner Upkeep abgeht und nem Bolt in der hand. Sein MVP ist hier der Burrenton forge Tender der mein Board lange blocken kann bzw. Attacks unmöglich macht und nen Boros Charm frisst. G3 ist relativ knapp, ich bekomme frühes Eidolon online und er nen Forgetender. Traden fleißig DMG vom Eidolon bis er auf 10 ist und ich auf 14. Dann ziehe ich endlich das Skullcrack von oben und kann mit Bolt Boros Charm Skullcrack das Game beenden. Komischerweise Sacct er den Forgetender erst als die skullcrack auf den Stack geht als er auf 3 ist und nicht für den Boros Charm. Dadurch kommt es zum Judge call, wegen des on-Resolution replacement effects von Skullcrack, der Floorjudge ist sich nicht sicher, beide Headjudges werden gecalled, Ruling: Ur dead brah. Ich war mir sicher, also alles gucci ;D Der Franzose war super überrascht, dass es so funktioniert, weil es doch sehr konterintuitiv ist. Score 5-1, nurnoch 1 Win bis zum Dream vom ersten Day2!

      Runde 7: Elfen, Game 1 gewinen mir Tiere plus searing blaze featuring searing blaze from the top. Hatte vorher mit unserem Elfenspieler geredet und nach seinem Rat immer brav die Heritage Dudes gegrillt. Game zwei ist er auf 3 Life, als er für 24 Dmg von denen ich 7 Blocken kann attackt dank nykthos und ezuri, dumm nur, dass ich auf 17 bin Q_Q reicht exakt. Schade. Game 3 kann ich ihn gute starven und seine Manaelven fressen, während mein Nacatl clockt. eine searing blaze gefolgt von nem Bedlam reveler der 2 bolts und 1 land hittet machen dann den Sack endgültig zu. Score: 6-1 und damit locked für Day2 :)

      Runde 8: BTL Scapeshift, Game 1 gewinne ich relativ knapp mit bolt borosh charm in response auf sein lethal scapeshift. Zum Glück hatte er nicht die Zeit sich counter Backup zu sichern. Game 2 rampt er super gut mit suspend search into tribe elder into T5 BTL, finish mit bolt. Da ich noch biased bin wegen der Chalices aus dem Anderen match, lasse ich die Destructive revelrys drin. Sollte sich als Fehler herausstellen. Game 3 ist er nämlich auf 3 als er abgeht und ich habe einen toten spell in der Hand. Ergo verscrubbt. Score 6-2

      Runde 9: Affinity. Game 1 ist er auf 3 Life und die einzige chance wie er mich killen kann, ist wenn er eine der 4 Platings von oben aus den 45 Karten zieht also ~11%. Passiert dann auch, equip etched champion gg. Game 2 tötet mich ne t1 leergespielte Hand mit Infect nexus 2x pest und gekröse. Er findet die Platte von oben und kann mich dann t3 totinfecten, weil ich kein removal für seinen flieger habe, sehr bitter. War auch suboptimal gekeept. 6-3, trotzdem Day 2 :)









      Tag 2 Sowie die PPTQs vom Samstag und Sonntag dieses WE werde ich später nachreichen.

      The post was edited 1 time, last by Apocalypso ().

      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking:
    • Also den Sonntag/DAY2 von Lille wollte ich eigentlich noch oben reineditieren in nem eigenen Spoiler, damit das alles beisammen ist :D

      Aber für die PPTQs kann ich gerne neue Posts machen.
      Hier sollte irgendwas mit Bierpong stehen :grinking: