Werwolf #11 - Tag 3

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe jetzt nicht mehr alle Punkte im Kopf, aber Nichtvoten bedeutet halt entweder, dass Wölfe fine sind mit dem Target oder dass keiner sich traut Ben Ablenktrain zu starten

      Warum Shrodo würde galt schon von jedem gesagt. Schreibt eher Quatsch, stellt irgendwelche townfeindlichen plays vor, die Diskussion fressen aber bedeutungslos sind und seine Votes sind bisher ziemlich kacke. Kann halt klassischer Shrodo sein oder eher Wolf.

      Falls er Town ist kann er sich ja outen. Tbh kann eigentlich schon nicht mehr so viel schief geh'n ausser wieder retarded Hexe oder ähnliches. 3 Bürger sind tot. Ich bin Nr 4

      Macht 3 restliche Bürger (wws faken ja gerne Bürger). Shrodo schon mal genug Votes geben bis er was claimed würde schon mal helfen

      Will ja wieder keiner vermutlich aber mass Outings wär zu diesem Zeitpunkt schon win imo
    • wolliver twist wrote:

      Spannend finde ich an Tag 3 (Seite 1) seine Aufzählung mit Anklagepunkten gegen den bereits toten Outrage ("neutrale Informationen"). Outrage muss nicht mehr angeklagt werden und eine Zusammenstellung um aufzuzeigen, dass wir keinen Mehrwert aus den durch diese Person gegebenen Informationen ziehen können ist zwar ein in sich schönes Bild, aber letzlich ist das doch nur eine Schlange, die sich in den Schwanz beißt.
      Neutrale Informationen posten echt oft Leute die keinen echten Input liefern wollen, denn sie könnten dort Fehler machen und erwischt werden oder der Town ausversehen helfen. Bspw. Emmi in der letzten Runde oder eben Outrage. Und dann eben noch die anderen Gequoteten. Ist kein Anklagepunkt gegen Outrage sondern ein Beispiel für die Nutzung dieser wertlosen wahren Aussagen von Wölfen um Aktivität gaukeln zu können ohne sich in die Schusslinie begeben zu müssen
    • also ich glaub die bürger stehen sehr gut aktuell. denke auch, dass das umlenken des trains auf outrage ein bürgermove war und würde deswegen erstmal die erste hälfte der voter auf ihm nicht antasten wollen.
      bei yarox und dereshishi hab ich ein sehr komisches gefühl. könnte mir vorstellen dass der clash von ihnen, der gerade abgeht, staged ist. hab das gefühl beide sind wölfe und wollen sich gegenseitig schützen, falls einer von ihnen gelyncht wird und der wolf als rolle stehenbleibt. generell die gegenseitigen anfeindungen (shrodo vs twoplay, twoplay vs dereshishi) könnten so ein play der wölfe sein, um falsche infos nach erfolgreichen lynches zu verteilen.
      ansonsten xephas, jan und shrodo auch super fishy imo. bei den dreien hab ich auf jeden fall bock aufn lynch.

      andere sache: ich glaube mass outings, abgesehen vom seher, sind heftig gut fürs dorf. aro hats ja schon geschrieben, wir haben 4, bzw. mit amor noch 5 bürgerrollen, die sich outen können. die wölfe werden quasi gezwungen, sie zu lynchen und wir kriegen noch einige seherchecks als tradeoff. die schnittmenge zwischen ungeouteten, nicht-votern auf outrage und wölfen könnte groß sein, was uns die nächsten lynches einfach macht.
    • kobold wrote:

      andere sache: ich glaube mass outings, abgesehen vom seher, sind heftig gut fürs dorf. aro hats ja schon geschrieben, wir haben 4, bzw. mit amor noch 5 bürgerrollen, die sich outen können. die wölfe werden quasi gezwungen, sie zu lynchen und wir kriegen noch einige seherchecks als tradeoff. die schnittmenge zwischen ungeouteten, nicht-votern auf outrage und wölfen könnte groß sein, was uns die nächsten lynches einfach macht.
      Wenn sich alle Sonderrollen außer der seher outen, bleiben nur ungeoutete als seher übrig, was den kreis ziemlich einschränkt in dem die Wölfe fressen können. Würde daher die Sonderrollen nicht outen lassen.


      Dereshishi wrote:

      stellt irgendwelche townfeindlichen plays vor, die Diskussion fressen aber bedeutungslos sind
      Dude. Wo wenn nicht hier ingame soll man denn so ne Idee sonst besprechen? Im allgemeine Werwolf-Taktiken-Thread? Srsly da stellt man ne Idee in den Raum und wird dafür auch noch angemacht. Kann ja so wie du begründungslose Votes posten falls dir das besser reingeht.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"
    • alle outen ausser Seher übrigens gut retarded. Seher sollte sich outen in dem Fall aber erst als letztes falls 2 Leute alter/whatever Claimen und er dann vielleicht einen davon gecheckt hat



      Btw erst Ari called mich Wolf, will dann die selben heute hängen und dann called Kobold mich Wolf und will dann meine mass outingstaktik befürworten

      Kann mir mal jemand erklären wie ihr mich Wolf called wenn ich eure eigenen "townfreundlichen" calls mache bevor ihr sie macht?

      Kobold sowieso normalerweise Tag 1 ww Ziel. Falls tatsächlich Town Rolle brauchen wir den Infest am Ende wohl nicht mehr suchen
    • dein earnest? du willst also einen check into seherkill traden gegen 5 oder 6 checks?
      wo ich geschrieben hab, dass du wolf bist musst du mir auch noch zeigen. warum willst du eigentlich mit so blödsinnsposts das game immer hart machen?
    • Verwirre mich jedes mal selbst beim drüber nachdenken.
      Ja wenn der Seher Bürger claimed kanns funktionieren und er hat ggf Ben Check mehr.
      Wenn Seher infest is oder die Wölfe viele Rollen gegenclaimen is das nich mehr so geil. Ka kommt drauf an wer am Ende was claimed und wen der Seher gecheckt hat
    • gegenclaims sind arguably sogar gut, solange der seher sich nicht outen muss, da es nur begrenzt viele geben kann und der seher genau weiß wen er checken muss. bei vielen gegenclaims könnte es natürlich passieren, dass die wölfe in die ungeouteten reinballern und den seher treffen, aber dadurch, dass es gegenclaims gibt haben wir als bürger dann auch konkrete lynchziele. also ich glaub all in all sind selbst die worst cases gut für uns.
    • Ben Ablenktrain
      Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • shrodo: 4 (Dereshishi, EvilMuffins, Wing-, Yarox)
      Dereshishi: 2 (Atlas, Xephas)
      black_head: 1 (shrodo)

      vergesst nicht zu voten, wenn noch paar leute auf shrodo gehen seid ihr weg vom fenster
      Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • aktueller votecount:

      shrodo: 4 (Dereshishi, EvilMuffins, Wing-, Yarox)
      Dereshishi: 2 (Atlas, Xephas)
      black_head: 1 (shrodo)

      finaler votecount von gestern:

      Wolliver Twist 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 8 (Aro, kobold, Sunslayer, dynamit dieter, Der_Busfahrer,Evilmuffins,Yarox, black_head)
      black_head 1 (Wing,)
      EvilMuffins 5 (Xephas, Jan, shrodo, wolliver twist, outrage)

      unwichtiger scheiß
      nochmal zu dem vote von gestern. aro und kobold sehe ich als ziemlich safe an, aro auch unabhängig vom gestrigen vote. sunslayer und ich (^^) sind bürger. busfahrer auch eher bürger, aber noch nicht so safe wie z.B. aro.
      jetzt zu evilmuffins. sein vote auf outrage war pflicht, einfach um seine haut zu retten. wäre er ein wolf gewesen und hätte sich selbst geopfert um outrage zu retten, hätte das jenen erst richtig verdächtig aussehen lassen. der vote bringt uns also erstmal nicht, außer der information, dass der infest womöglich shcon raus war wenn evilmuffins jetzt doch ein wolf sein sollte.
      bei yarox ist das so ne sache. ich tendiere dazu zu glauben, dass der infest noch nicht raus war, zumal outrage am ende von tag 1 ja eigentlich ein gutes standing hatte. dann wäre es also oberste priorität der wölfe gewesen, outrage zu retten, d.h. man hätte auch schonmal offensichtliches vote-switchen etc riskiert, womit man outrage vor dem yarox vote auf jeden fall noch hätte retten können. von daher würde ich yarox auch als safe ansehen.



      nvm, je länger ich drüber nachdenke, desto mehr kommt mir in den sinn, dass es bei 5(6?) wölfen eigentlich immer eine möglichkeit gegeben hätte outrage zu retten. dass outrage trotzdem gelyncht werden konnte, kann eigentlich nur bedeuten, dass der infest schon raus war oder?

      ach kacke ey, hab vor dem verfassen dieses posts eigentlich echt dazu tendiert die wölfe unter atlas, jan, shrodo zu suchen und die outrage voter größtenteils als safe anzusehen, aber jetzt muss ich nochmal alles durchgehen.





      editiert wegen lesbarkeit, durchgestrichenes in nen spoiler gepackt

      The post was edited 1 time, last by dynamit dieter ().

    • Finde ich nicht, Android?
      Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • TrayJay Tag 1 wrote:

      wolliver Twist: 5 (dere,kobold, boobold, xephas, aro)
      Kolibri: 3 (Jan, Sunslayer, dynamit dieter)
      dynamit Dieter: 1 (black_head)
      dereshishi 1 (ATLAS)
      AbsolutNiemand 6 (Busfahrer,Evilmuffins, wing-, yarox, Kolibri,wolliver twist)
      atlas 2 (outrage, shrodo)
      Aro 1 (AbsolutNiemand)

      TrayJay Tag 2 wrote:

      Wolliver Twist 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 8 (Aro, kobold, Sunslayer, dynamit dieter, Der_Busfahrer,Evilmuffins,Yarox, black_head)
      black_head 1 (Wing,)
      EvilMuffins 5 (Xephas, Jan, shrodo, wolliver twist, outrage)

      Votecount vor Outrage Train wrote:

      Wolliver Twist 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 2 (Aro, kobold)
      black_head 6 (Der_Busfahrer, dynamit dieter, Wing, Sunslayer,yarox,Evilmuffins)
      dynamit diter 1 (black_head)
      Evil Muffins 5 (Xephas, Jan, shrodo, wolliver twist, outrage)

      Train: Kobold (ohne vote, da er und Aro schon auf Outrage sind) -> Sunslayer -> dieter -> busfahrer -> (Muffins) -> Yarox-> black_head

      Möglichkeit 1: Eher Town ist hier quasi der komplette Zug bis Muffins (Kobold, Aro, Sunslayer, dieter, Busfahrer) - was wie im ersten Post schon erwähnt einfach komplett meiner Intuition / Bewertung von Tag 2 widerspricht. Muffins muss Outrage voten, egal ob town oder wolf.
      Möglichkeit 2: Ist ein Wolf-move um unnormales standing zu bekommen (kobold würde ich das z. B. auch zutrauen und würde die hohe Dynamik erklären) - damit wäre meine Tag 2 "Wolfachse" mit 1/3 oder 2/3 aus wolle, dieter, busfahrer möglich - bin davon aber aktuell nicht mehr überzeugt
      Möglichkeit 3: Irgendwas dazwischen
      Mir fällt nicht wirklich ein, wie ich / wir eingrenzen können, welche Möglichkeiten zutreffen. Der Verlauf von Tag 2 bzw. der Outrage train ist vmtl. Tag 4 / 5 viel besser zu bewerten, wenn mehr Rollen und bestenfalls weitere Wölfe bekannt sind. Würde daher noch einen anderen Ansatz wählen der tbh. ziemlich auf Bauchgefühl beruht:

      - dere spielt imo nicht wirklich sinnvoll mit, hat auch Einzelvotes & einzeiler, was es unmöglich macht das voteverhalten zu analysieren und imo ein destruktiver Spielstil ist
      - Jan & shrodo haben ein sehr "unglückliches" / auffälliges Voteverhalten (Einzelvotes etc.)
      - Wolle ist zwei mal dem lynch entkommen und hat jetzt eine "content offensive" gestartet, bin mir unschlüssig

      Auch um den Tag zu beleben:

      !lynch Dereshishi
      shrodo: 4 (Dereshishi, EvilMuffins, Wing-, Yarox)
      Dereshishi: 3 (Atlas, Xephas, black_head)
      black_head: 1 (shrodo)
      FREE Hat