Chaoswerwolf #2 - Anmeldung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Chaoswerwolf #2 - Anmeldung

      Chaoswerwolf # - Machst du mit?? 30
      1.  
        Ich spiele mit (25) 83%
      2.  
        Ich spiele NICHT mit (5) 17%
      Chaoswerwolf #2
      Regelwerk



      Townfeindliche Rollen (7)
      Jede Gruppe gewinnt für sich. Die Wölfe dürfen sich nur Nachts austauschen, die Illuminaten nur am Tag.

      4 Illuminaten
      Gewinnen indem nur noch Illuminaten leben. Haben einen Check am Tag.

      3 Wölfe
      Gewinnen indem nur noch Wölfe leben. Haben einen Kill in der Nacht.


      Neutrale Rollen (3)
      Jede Rolle gewinnt alleine.

      Der Flötenspieler
      Verzaubert 2 Mitspieler pro Nacht. Sind alle Mitspieler verzaubert, hat der Flötenspieler gewonnen. Der Flötenspieler kann sich nicht selbst verzaubern.

      Der Sniper
      Hat einen Kill in der Nacht. In der Deckung der Nacht ist er von keinem Ziel zu töten und wacht am nächsten Morgen unbeschadet auf.

      Der Kopfgeldjäger
      Nennt zu Beginn des Spiels 4 Personen. Wenn nur noch der Kopfgeldjäger und Spieler die auf seiner Liste stehen leben, gewinnt der Kopfgeldjäger sofort. Immer wenn eine Sonderrolle jemanden tötet, wird der Mörder auf die Liste des Kopfgeldjägers gesetzt (gilt NICHT für Wölfe, aber für Hexe, Inquisitor und Sniper). Die Liste ist für den Kopfgeldjäger jederzeit einsehbar.


      Die Town (10)
      Die Town gewinnt, wenn keine Townfeindlichen und auch keine neutralen Rollen mehr leben.


      1 Seher
      Bekommt einen Check pro Nacht, sobald ein Wolf oder ein Illuminat gestorben ist. Bekommt explizit die Rolle des Checks gesagt.

      1 Hexe
      Hat einen Killtrank. Sobald Sie diesen in der Nacht auf einen Spieler geworfen hat, bekommt Sie zu Beginn der nächsten Nacht einen Heiltrank. Die Hexe kann nie mehr als einen Heiltrank und einen Gifttrank gleichzeitig haben.

      1 Inquisitor
      Hat einen goldenen Schuss, welchen er zu jedem Zeitpunkt (VERDECKT ÜBER EIN UNTERFORUM) einsetzen kann. Trifft er eine nicht-townfreundliche Rolle überlebt der Inquisitor, das Ziel stirbt. Der Name des Inquisitor wird in der Todesnachricht nicht genannt. Trifft er eine townfreundliche Rolle stirbt er selbst. In diesem Fall wird das potenzielle Opfer nicht genannt und überlebt.

      2 Alte
      Stirbt einer der Alten durch einen Lynch oder wird von einer Town-Sonderrolle getötet, verlieren alle townfreundlichen Sonderrollen ihre Kraft.

      1 Apotheker
      Stirbt der Apotheker durch die Werwölfe oder den Sniper, wird die Anzahl der goldenen Schüsse des Inquisitors auf 1 gesetzt. Die Hexe erhält den Trank den Sie derzeit nicht hat, hat Sie keinen Trank mehr erhält Sie beide Tränke.
      Wird der Apotheker durch eine Town-Rolle getötet, verliert die Hexe alle Tränke und der Inquisitor verliert seinen Schuss.

      1 Jüngling
      Kann sich opfern um ein Leben in der Nacht zu retten. Ist sein Ziel ein Wolf oder ein Illuminat, übernimmt der Jüngling (anstatt zu sterben) die Rolle (und das eigentliche Opfer stirbt).
      shoutout an @LerYy

      3 Bürger


      1 Bürgermeister
      Ist keine eigene Rolle!
      Wird von allen Spielern gewählt. Bei Vote-Gleichstand entscheidet der Bürgermeister wer gelyncht wird. Sollte der Bürgermeister keinen gültigen Vote abgeben, stirbt er nach dem regulären Lynch und vor dem Beginn der Nacht. Der Tod des Bürgermeisters zählt in diesem Fall als Tod durch eine Town-Rolle. Wenn der Bürgermeister stirbt muss er das Amt an einen Spieler seiner Wahl weitergeben.



      Weitere Regeln:

      1. Der/die Spieler mit den wenigsten oder zweitwenigsten Posts des Tages haben am nächsten Tag keinen gültigen Vote.
      Wer über keinen gültigen Vote verfügt kann dennoch abstimmen, seine Stimme zählt aber nicht zum Ergebnis hinzu. Es wird nach erfolgtem Lynch bekanntgegeben wessen Stimme ungültig war..

      2. Alle Aktionen in der Nacht werden gleichzeitig mit Beginn des Tages ausgeführt. Ausnahme bildet der Inquisitorkill. Dieser verhindert jegliche Kills des Targets (zB Hexe, Solowerwolf) und Checks, wenn er zeitlich vor Beginn des nächsten Tages gemacht wurde.

      Die Nachtreihenfolge:
      1. Flötenspieler
      2. Seher
      3. Sniper
      4. Wölfe
      5. Jüngling
      6. Hexe
      Ausgeführt wird alles gleichzeitig, aber z.B. der Sniper wird erst gefragt wen er töten will sobald ich den Sehercheck bearbeitet hab.



      Der Tag endet nach
      - Einem vorzeitigen Lynch durch absolute Mehrheit (oder Gleichstand + Bürgermeister).
      - Dem vorgegebenen Zeitlimit, mindestens 24 Stunden. In diesem Fall wird der Spieler mit den meisten gültigen Votes getötet.
      - Auch wenn der Lynch noch unconfirmed ist, dürfen keine Posts mehr getätigt werden.

      Die Nacht endet
      - Nachdem alle Aktionen ausgeführt worden sind
      - Nach dem vorgegebenen Zeitlimit, (mindestens 24 Stunden)

      Wenn ihr Rechtschreibfehler korrigiert haben wollt, schreibt mir in eurer Rollen-PN was geändert werden soll, dann entscheide ich ob das in Ordnung ist oder nicht UND werde es dann selbst editieren.
      -> Wenn weiterhin editiert wird, gibt's zuerst ne Verwarnung und dann nen Modkill.
      -> Wenn das jetzt als Einladung verstanden wird mich mit Unsinn zu nerven und ne großangelegte "Lass shrodo mal ne Million Posts editieren"-Kampagne zu starten, werde ich auch verwarnen und dann Modkillen.



      Wenn ihr Fragen habt die ihr als PN am mich stellen wollt, nutzt dafür bitte eure Rollen-PN. Alles was nicht in der Rollen-PN steht und das Spiel betrifft werde ich ignorieren.




      Anmeldeschluss ist: 30. Juni 2017 20:00 Uhr
      Bei mehr als 20 Teilnehmern lose ich aus, bei weniger zwangsverpflichte ich welche.
      Den ersten Tag würde ich am 3.7. oder 4.7. starten. Sag ich dann aber nochmal rechtzeitig.

      The post was edited 3 times, last by shrodo ().

      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"
    • TrayJay wrote:

      Jüngling gleich Magd?
      Eher wie Dieb (Magd war iirc das mitm Blinzeln).

      Dem Jüngling wird in der Nacht nach dem Wolfskill gesagt welche Personen sterben werden. Er kann daraufhin entscheiden ob er sich für eine dieser Personen opfern möchte. ist die Person ein WW oder ein Illuminat, spielt der Jüngling ab dem nächsten Tag bei dieser Fraktion mit. Entscheidet er sich aber für eine neutrale oder townfreundliche Rolle, stirbt der Jüngling an statt seines Ziels.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"
    • Also kann sich der Jüngling quasi nach dem Tod des Snipers outen, da dieser nur kein Interesse an seiner Fähigkeit hat.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Verstehe auch nicht warum er nicht Ninja heißt.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • @Zagdil

      Der Witz daran ist denke ich, dass die Wölfe den Sniper, nicht einfach Nachts killen können, aber früher oder später die wölfe oder andere Personen aufgrund ausbleibender Kills darauf kommen werden, dass irgendwer den Sniper gefunden hat. Und dann guckt man halt mal unauffällig, wer von wem am Tag krass gevotet wird früher oder später...
    • das die illuminaten jetzt per se einen Check haben und der nichtmehr an das Orakel gebunden ist kann auch hart werden

      Edit: Frage ist der SNiper in der Nacht save vor dem Inquisitor?
    • Morder wrote:

      das die illuminaten jetzt per se einen Check haben und der nichtmehr an das Orakel gebunden ist kann auch hart werden

      Edit: Frage ist der SNiper in der Nacht save vor dem Inquisitor?

      Der Sniper ist ja nicht townfeindlich, wie ich das sehe, dann stirbt der Inquisitor.

      Finde die vielen Sonderrollen auch bedenklich, fördert aber sicherlich die Aktivität, weil Leute keine vermeintlich langweilige Rolle haben.


      HumanlyPuma wrote:

      junge leg dir ne hantel ins büro oder geh kegeln
    • Einfach ausprobieren sind zur Zeit die Alpha Tester.

      Szenarios, wo die Illus sich als Seher ausgeben und den anderen Seher alt aussehen lassen, können ganz witzig werden, um den Jüngling als Ersatz zu bekommen, so lange die WWs in der Nacht mitspielen und sich auf diesen stürzen, (aller spätestens, wenn Sie infos haben über WWs haben),
      würde ich jedenfalls versuchen ^^


      "A noble bloodline, a prestigious name, a wealthy family ... None of these are any protection against the lures of Chaos. It is the nature of man that the more he has, the greater his desires."
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Wie wärs wenn der Seher den Sniper als Bürger sieht (ganz normaler Bürger) ,aber die Illuminaten die Person direkt erkennen als Sniper oder wäre das zu stark, er muss ja immerhin alleine gewinnen. Gibt ja dieses mal nur 3 Leute die als normale Bürger spielen und wenn es irgendwann zu forcierten outings kommen muss hätte der sniper nochmal besser chancen zu überleben wenn durch seher gecheckt.

      e: Dass die Illuminaten jetzt immer einen check haben ist imo definitiv zu start fand es letzte runde schon unangenehm,weil sich das Orakel im Hintergrund halten kann und Infos direkt an seine Leute übergeben konnte, außerdem jetzt 4 anstatt nur 3 :)
      Highlight:
      Bester Satz von Max aka Genesis "Ey isch hab ebe gege braun im Armdrücke verlore - der macht alles aus dem Nacke. Ohne Witz hasch du schomma dem soi Nacke gsehe?"
    • Kyuzo wrote:

      Morder wrote:

      das die illuminaten jetzt per se einen Check haben und der nichtmehr an das Orakel gebunden ist kann auch hart werden
      Edit: Frage ist der SNiper in der Nacht save vor dem Inquisitor?
      Der Sniper ist ja nicht townfeindlich, wie ich das sehe, dann stirbt der Inquisitor.

      Finde die vielen Sonderrollen auch bedenklich, fördert aber sicherlich die Aktivität, weil Leute keine vermeintlich langweilige Rolle haben.

      shrodo wrote:

      Neutrale Rollen (3)
      Jede Rolle gewinnt alleine.

      Der Sniper
      Hat einen Kill in der Nacht. In der Deckung der Nacht ist er von keinem Ziel zu töten und wacht am nächsten Morgen unbeschadet auf.

      Die Town (10)Die Town gewinnt, wenn keine Townfeindlichen und auch keine neutralen Rollen mehr leben.


      1 Inquisitor
      Hat einen goldenen Schuss, welchen er zu jedem Zeitpunkt (VERDECKT ÜBER EIN UNTERFORUM) einsetzen kann. Trifft er eine townfeindliche Rolle überlebt der Inquisitor, das Ziel stirbt. Der Name des Inquisitor wird in der Todesnachricht nicht genannt. Trifft er eine townfreundliche Rolle stirbt er selbst. In diesem Fall wird das potenzielle Opfer nicht genannt und überlebt.
      so wie ich das lese sind, da die Town nur gewinnt wenn neutrale und Feindliche alle rip, die neutralen nicht als townfreundlich einzuordnen deswegen die Frage nach der Interaktion Sniper/Inquisitor -- oder seh ich grad etwas komplett falsch?
    • Weiß nicht ob das hilft wenn ich mich jetzt vor shrodo mit ner Antwort einmische, aber denke gemeint war nur missverständliche Ausdrucksweise, der Sniper ist als "neutral" zwar nicht "townfeindlich" im engeren Sinne, da er kein Wolf oder Illuminat ist, aber townfeindlich bzw. "nicht townfreundlich" zumindest im weiteren Sinne (und das sogar sehr, ich meine er killt alleine genauso viel wie alle Wölfe pro Nacht und ist gegen diese Nachtimmun obendrein).

      Müsste rein von Sinn also so sein, dass stat "townfeindlich" beim Inquisitor gemeint ist "alles was nicht town/townfreundlich ist" kann er ohne Probleme killen, somit auch den Sniper.

      Weiß nicht ob das 100% technisch richtig ist, da ich nicht Spielleitung bin, alles andere macht aber denk ich vong balance- und flavourtechnik her kein sInn.
    • warum nicht, er spielt alleine gegen alle und kann nicht wie die anderen durch Überstimmen im späteren Verlauf das Spiel gewinnen.

      Ich würde sage, dass der Inquisitor in nicht töten kann, weil er der Gruppe neutral angehört,sonst wurde die Gruppe ja kein Sinn machen. Die WWs und Illus sind ja auch in einer Gruppe, die gegen die Bürger spielen.
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec
    • Kolibri wrote:

      @Zagdil

      Der Witz daran ist denke ich, dass die Wölfe den Sniper, nicht einfach Nachts killen können, aber früher oder später die wölfe oder andere Personen aufgrund ausbleibender Kills darauf kommen werden, dass irgendwer den Sniper gefunden hat. Und dann guckt man halt mal unauffällig, wer von wem am Tag krass gevotet wird früher oder später...
      Ich lauere eh schon auf ein Wolfouting von wegen "Ich opfer mich, jetzt killt m al den Sniper".


      Bezüglich der Inquisitorfrage:
      Ist wirklich unglücklich formuliert. Der Inquisitor überlebt selbstverständlich, wenn er eine neutrale Rolle tötet (@'kolibri' hats richtig verstanden).
      Sollte der Inquisitor allerdings in der Nacht auf den Sniper schiessen, überleben beide und der Schuss ist weg (in der Nacht ist der Sniper safe). Wenn der Inquisitor am Tag auf den Sniper schiesst, stirbt der Sniper.

      Ich formulier die Inquisitorregel im Startpost mal um.
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"