Werwolf #11 - Tag 3

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • dynamit dieter wrote:

      aktueller votecount:

      shrodo: 4 (Dereshishi, EvilMuffins, Wing-, Yarox)
      Dereshishi: 2 (Atlas, Xephas)
      black_head: 1 (shrodo)

      finaler votecount von gestern:

      Wolliver Twist 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 8 (Aro, kobold, Sunslayer, dynamit dieter, Der_Busfahrer,Evilmuffins,Yarox, black_head)
      black_head 1 (Wing,)
      EvilMuffins 5 (Xephas, Jan, shrodo, wolliver twist, outrage)

      nochmal zu dem vote von gestern. aro und kobold sehe ich als ziemlich safe an, aro auch unabhängig vom gestrigen vote. sunslayer und ich (^^) sind bürger. busfahrer auch eher bürger, aber noch nicht so safe wie z.B. aro.
      jetzt zu evilmuffins. sein vote auf outrage war pflicht, einfach um seine haut zu retten. wäre er ein wolf gewesen und hätte sich selbst geopfert um outrage zu retten, hätte das jenen erst richtig verdächtig aussehen lassen. der vote bringt uns also erstmal nicht, außer der information, dass der infest womöglich shcon raus war wenn evilmuffins jetzt doch ein wolf sein sollte.
      bei yarox ist das so ne sache. ich tendiere dazu zu glauben, dass der infest noch nicht raus war, zumal outrage am ende von tag 1 ja eigentlich ein gutes standing hatte. dann wäre es also oberste priorität der wölfe gewesen, outrage zu retten, d.h. man hätte auch schonmal offensichtliches vote-switchen etc riskiert, womit man outrage vor dem yarox vote auf jeden fall noch hätte retten können. von daher würde ich yarox auch als safe ansehen.




      nvm, je länger ich drüber nachdenke, desto mehr kommt mir in den sinn, dass es bei 5(6?) wölfen eigentlich immer eine möglichkeit gegeben hätte outrage zu retten. dass outrage trotzdem gelyncht werden konnte, kann eigentlich nur bedeuten, dass der infest schon raus war oder?

      ach kacke ey, hab vor dem verfassen dieses posts eigentlich echt dazu tendiert die wölfe unter atlas, jan, shrodo zu suchen und die outrage voter größtenteils als safe anzusehen, aber jetzt muss ich nochmal alles durchgehen.
      War für mich in durchgestrichener-Schrift auch komplett unlesbar am Handy.
      FREE Hat
    • Current Mantra:
      Wenn ich einen Bandscheibenvorfall habe, bin ich bei der Arbeit, wenn ich 40 Grad Fieber habe, bin ich bei der Arbeit, wenn meine Frau mit mir Krach macht und mich die Nacht nicht schlafen lässt, bin ich bei der Arbeit.
    • habs editiert aber ist ja wie gesagt auch ziemlich nichtig. wollte euch nur mal an dem frust teilhaben lassen, wenn man 2 stunden an nem post sitzt (der eigentlich noch viel länger war) und während dem schreiben merkt, dass einfach nichts mehr sinn macht.

      anyway, vielleicht postet jeder mal so 3+ namen von seiner verdächtigenliste, damit man sich mal nen überblick verschaffen kann?
      bin ja immernoch bei atlas, jan und shrodo, (evt xephas)
    • War der erste post (außer "flavourtext what?"):

      Wing- wrote:

      !Lynch absolut niemand
      Keine große Tiefe aber konstruktiver Tag1 post mit Begründung für den vote:

      Wing- wrote:

      Einsteigerbonus gilt nicht und der versprecher ist nunmal ein lynchgrund.

      Von der sehersache halte ich wenig. Hi den Wölfen nur unnötig Informationen. Ist diese Taktik in nem anderen Forum Mal aufgegangen @shrodo?
      Fremdmeinung:
      Display Spoiler

      Dereshishi wrote:

      Wing hat btw auch noch nix gepostet oder?

      Anyway von den Leuten mit Votes g3fällt mir keiner so richtig. Nehme da lieber Wing weil afk und nur lynchvote Posten ausserdem hab ich nie nen Read auf Wing 9_9

      !Lynch wing

      Aro wrote:

      Finde es sehr merkwürdig von Shrodo, dass er noch Dere bestätigt, dass Wing nichts tut, dann aber doch einfach auf twoplay geht.

      Für mich sind gerade Wing und dynamit dieter am wölfischsten aus der orangenen Gruppe.
      AbsolutNiemand ist ja auch nur auf Kolibri, um selbst nicht zu sterben.

      Tag 2, Votecount zu dem Zeitpunkt (dere da bereits wolliver->yarox und Aro wolliver->Outrage, zudem "safecall" durch Atlas und Shrodo):

      Das ist für mich auch kinda ambivalent. Ich fands in der Situation sehr hilfreich, da ich echt keinen Bock hatte, mit nem train auf mich in den Tag zu starten. Aber mit etwas Abstand liest sich das schon sehr als Welle reiten - es gab gerade eine Trendumkehr und er ist da mit nem post voll rein. Zusätzlich der (zu vernachlässigende?) Ausgleich (hätte er gevoted) zum 2:2 auf Yarox _gegen Outrage - Yarox wurde von Kobold für das ~Wolfsplay~ angegangen, Kobold gibt seine Stimme aber Outrage. Das heißt Wing- bekommt hier ein Alignment mit einem Bürger, der ein gutes standing hat UND splitted votes zu Gunsten seines Wolfsbruders unter Beschuss - falls Kobold Bürger (imo ja), falls Yarox kein Wolf, falls Outrage Wolf.

      Display Spoiler

      Wolliver Twist 1 (Jan)
      Yarox 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 2 (Aro, kobold)

      Wing- wrote:

      Halte den bookill als zu harten frame bzgl wolliver, der schon zu stark im Fokus war. Aber könnte mir bei ihm gut den Style vorstellen das extra zu machen. Ansonsten finde ich persönlich yarox komisch, der gestern eigentlich nur nen Vote ohne Begründung geliefert hat und direkt auf das fehlende Jägerouting anspringt. Ansonsten muss ich jetzt erstmal 9h heimfahren. Nordderby zu krass ohne Übernachtung :(



      Erneut Yarox ins Spiel gebracht und gleichzeitig anders gevoted und immer noch liegt Outrage vorne. Zwar ist die Begründung imo nachvollziehbar, da ties in der Tat nice sein können, aber zusammen mit der Aktion auf Seite 2 schon awki.
      Display Spoiler

      Wolliver Twist 1 (Jan)
      Yarox 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 3 (Aro, kobold,Evilmuffins)
      black_head 2 (Der_Busfahrer, dynamit dieter)
      dynamit dieter 1 (black_head)

      Wing- wrote:

      Bin ja generell Fan von ties und blackhead argumentiert mmn nicht stichhaltig aktuell. Würde aber auch auf yarox gehen oder von twoplay erfahren, ob er vllt switchen will, weil aktuell ist dies halt der zweite Vote von ihm auf eine Einzelperson, die 0 Infos bringt.

      !Lynch blackhead

      Kleine Banterzusammenstellung, kommt nicht viel bei rum aber ich lass es mal drin:
      Display Spoiler

      Wing- wrote:

      shrodo wrote:

      Dereshishi wrote:

      Meine Shrodo ist bisher am wölfischsten
      xD
      hilft leider wenig shrodo. Könntest ja mal voten zb

      Wing- wrote:

      sunslayer ist aber auf blackhead und nicht wie shrodo und wolliver auf evilmuffins


      Hier werden Leute zum voten und gegen votesplitting/Nullvotes animiert, eigentlich townplay:
      Display Spoiler

      Wing- wrote:

      Wolliver Twist 1 (dere)
      dershishi 1 (ATLAS)
      Outrage 2 (Aro, kobold)
      black_head 6 (Der_Busfahrer, dynamit dieter, Wing, Sunslayer,yarox,Evilmuffins)
      dynamit diter 1 (black_head)
      Evil Muffins 5 (Xephas, Jan, shrodo, wolliver twist, outrage)



      Atlas immer noch mit dem solovote. 2. hintereinander

      Wing- wrote:

      Soll blackhead sich erstmal entscheiden, auf wen er votet. Dass der da irgendwo Abschied gefällt mir nicht.

      Dann das into twoplay, worauf ich mir keinen Reim machen kann:
      Display Spoiler

      Wing- wrote:

      Würde ja gerne twoplay lynchen Weil er richtig antidorf spielt. Aber shrodo genauso ey. Bei xephas wär ich aber auch dabei. Sein Schreibstil triggert mich fast so hart wie der von apo. Richtiger ungenuss

      ATLAS wrote:

      Wing ist Bürger

      ATLAS wrote:

      wing ist safe bürger, wie ich schon sagte.
      we do not sow
    • Fazit:
      Infos zu Atlas, Muffins, black_head, Shrodo und bei mir echt weit vorne, nachdem ich Tag 2 nochmal gelesen habe. Bitte den Absatz ab "Tag 2" mal ebenfalls gründlich lesen und eure Meinung dazu schreiben, das hat mich schon sehr stutzig gemacht.
      we do not sow
    • Nimmt früh den Zug mit auf mich mit und argumentiert pro Kolibri, was teilweise berechtigt ist (er war recht aktiv), andererseits als Mehrwissen gedeutet werden kann, darunter der votecount zu dem Zeitpunkt. Er ändert dann auch seinen vote bis zum Ende von Tag 1 nicht mehr:
      Display Spoiler

      Xephas wrote:

      So auch mal ein Lebenzeichen von mir, Nichte war spontan da.

      @kobold ich muss dir da zustimmen, die Idee von shrodo wirkt wie die Jagd nach dem Roten Oktober in der Düsterwald Version.
      Ich spiele ungern mit Wahrscheinlichkeiten, wenn der Faktor Mensch und Sonderrollen dabei noch enthalten sind, amor, hexe und jäger bei der dichte an sonderrollen zu Bürgern können doch was mehr mit reinspielen.

      Mhh also Kolibri finde ich ist das falsche Ziel, spielt wie immer und war diesmal sogar verärgert und hat früh gegen gevotet, da werde ich nicht mitmachen.
      dynamit dieter votet ihn an, der ihm eine zweite Chance geben möchte und daher nicht anvotet, soll ich jetzt lachen oder weinen?

      Werde keine Neuen direkt rausschmeisse wollen, weder jemanden aus Frust aus der letzten Runde anvoten, auch wenn es mir schwer fällt.


      Daher gehe ich mit auf wolliver, habe dort am ehesten das Gefühl mit meinen Vote was zu bewirken, finde den Ansatz komisch auf boo zu gehen, bei atlas wäre ich auch dabei, die anderen momentanen Favouriten möchte ich heute nicht angehen.

      !Lynch @wolliver twist

      dynamit dieter wrote:

      wolliver Twist: 2 (kobold, boobold)
      Kolibri: 3 (Jan, Sunslayer, dynamit dieter)
      dynamit Dieter: 3 (Aro, shrodo, black_head)
      dereshishi 1 (ATLAS)
      AbsolutNiemand 3 (Busfahrer,Evilmuffins, wing-)
      Sunslayer 1 (Kolibri)
      boobold 1 (wolliver twist)
      atlas 1 (outrage)

      Wie ich im Wing- post schon aufgezeigt habe, war Outrage früh im Rennen und der Muffinstrain kam erst durch Gegenarbeit zustande, an der Xephas fleißig beteiligt war:
      Display Spoiler


      Xephas wrote:

      Was erwartest du denn von jemanden der das Spiel zum ersten mal spielt?
      Fand das vollkommen in Ordnung, dass Kobold und Boo bisschen Sie aushorchen, das Ergebnis leider nicht.

      Anvoten und dann auffordern sich ggf. zu outen, da ist es denke ich nachvollziehbar, dass nichts passiert aus psychologischer Sicht, wenn man keinen aus der Gruppe kennt und vor dem ausscheiden ist, dass ist einfach nur frustrierend, auch wenn die Aussage unglücklich war.

      Dynamit Dieter, Evil Muffins kann ich im Moment einfach nicht nachvollziehen, busfahrer und wolliber kommen mit deutlichen Abstand danach...

      Xephas wrote:

      mhh ich muss ehrlich sagen, dass der Beitrag nach meinen erstellten von ddieter nachvollziehbar ist, ich muss nicht der selben Meinung sein, ich bewerte den Faktor WE bisschen stärker gerade, da ich langsam erst aus den Griff der kleinen Verpflichtungen entlassen werde und nun auch mehr Ruhe zum Schrieben habe, aber darum gehts mir nicht. Die Aussage ist keine phrasenartige Wiederholung von anderen Personen (nachgekaue) und auch keine Aluhut Geschichte. Sie stellt eine mögliches Szenario da für mich persönlich.

      Insgesamt habe ich bei Evil Muffins zur Zeit dass schlechteste Gefühl, es wirkt wie das Nachreden von anderen Personen, gerade die Aussage zur Neuen, stösst da sehr bei mir auf, da kann ich keine Dorf Empathie fühlen. Absolutniemand war das schwächste Glied und dann damit noch argumentieren, hat sich angefühlt wie auf einen am Boden liegenden einzutreten um anderen zu zeigen, wie stark man ist.
      Outrage bin ich mir unsicher und black_head ist es auch, da muss ich einfach mehr hören.
      Was ich interessant finde ist zur Zeit das Voteverhalten für mich, da ich bis dato busfahrer und ddieter nicht so vertraut/ verstanden habe (beide auf black_head), auf der anderen Seite, der Outrage Vote mit ex Wolliver Stimmen.
      Dort wäre ich zur Zeit bereit meine Stimme für zu geben, wenn es sich nichts anderes bis dahin ergibt.

      Da sich ddietern sich mit dem besagten wolliver Post verbessert hat, schmeisse ich meinen Lieblingskandidaten auch mal ins Rennen.

      !Lynch Evil Muffins

      Xephas wrote:

      Ja stimmt wirkt komich, wollte mich nicht ausgrenzen davon, fand zu dem Zeitpunkt meine zweite Option nur interessant, da es gleiche Wähler gegen Personen, die ich deutlich stärker misstraue stand und eher für black_head wäre.

      Aro wrote:

      Busfahrer war gestern schon der erste, der auf absolutNiemand ging. Haben ja gesehen, wie das endete.
      Warum wird da jetzt er wieder unterstützt und alle folgen seinem train auf black_head, der sich imo ganz ordentlich verteidigt.

      Das zieht er auch bis zum Ende durch - was entweder rumgememe oder eben das projecten eben davon ist, um sein Verhalten zu rechtfertigen, wenn es zur Anklage kommt. Mit Verweis auf andere Runden: das ist ihm definitiv zuzutrauen.
      Display Spoiler

      Xephas wrote:

      Ich hätte keine andere Wahl, der für mich townfeindlichste Spieler hat seine Stimme auf Outrage gesetzt, es gibt zur Zeit nur die beiden, da wird also denke ich auch irgendwann meine leider folgen...

      Xephas wrote:

      Einfach bm dann “abwählen“ ^^,
      bleibe aber bei EvilMuffins und schalte zu Not, wenn Aro möchte jede 10min einen Werbung mit “ wählt Evilmuffins, weniger Evil, mehr Muffins“ bis 22Uhr.

      Vielleicht kommen ja noch paar Einzeiler...

      Xephas wrote:

      Meine Werbekampagne wirkt anscheinend...


      WERBUNG
      “hast du es satt, dass du als Neueinsteiger, direkt unter Druck gebracht wirst, wärend du dich orientieren willst,
      findest du es doof im Anschluss lesen zu müssen, wie schlecht man war,
      möchtest du dich dagegeb wehr?

      Dann gebe !Lynch EvilMuffins (handy) in dein Smartphone ein und sende es an WW#11 Tag 2“

      @Aro gut so?



      Fremdmeinungen:
      Display Spoiler

      Aro wrote:

      So Killkandidaten für mich heute unsortiert: Shrodo, Xephas, Jan.

      Xephas hat ja noch am aller stärksten für den EvilMuffins Kill geworben gestern.
      Als ob es ihn richtig getriggert hat, dass wir seinen Urwolf töten.

      EvilMuffins wrote:

      Naja shrodo war gestern auf mir drauf so als Dranhänger um die Mehrheit zu erreichen und war Tag1 auch auf nem ausweichziel mit Atlas. Xephas bei mir aber auch höher im Kurs wegen der lastminute werbung auf mich als Outrage noch auf der Kippe stand, kann sein das er Outrage retten wollte oder so wie ich dachte das es vlt ein Wolfsmove ist der da Richtung Outrage ging. Mittlerweile wissen wir das es ein Bürgermove war, zu dem Zeitpunkt aber unbekannt.
      Coole Seher-idee hin oder her, der Rest und besonders das Voting schmeckt mir nicht shrodo daher:

      !lynch shrodo


      Shrodo 2 (dere,Evilmuffins)
      Dereshishi 1 (yarox)


      Daraus kann ich dann gerade nicht viel machen, aber ich packs mal im Spoiler mit rein.
      Display Spoiler

      Xephas wrote:

      EvilMuffins zur Zeit der unsympathischste Bürger, aber Bürger für mich.
      Alles anderen macht im Moment keinen Sinn.

      Natürlich ziehe ich, die Situation durch den Kakao, wenn man die Boo Aussage zu einer Phrase verkommen lässt...
      Ich war gestern stets bemüht EvilMuffins zu lynchen zum Glück mit keinem Erfolg, Urwolf war besser.

      Auch wenn ich die Aussage von gestern im Gesamtkontext EvilMuffins noch übel nehme (wird im gestrigen und folgenden kommentar hoffentlich ersichtlich), wie man an den Aro gerichteten Text denken kann.
      Man kann nicht Apo anprangern
      (WW#10 Ende Tag4 und meine Tribüne, kann es nicht aufrufen, Archiv ist blockiert und kann meine Boxen nicht mehr editieren, Bug Ewigkeiten gemeldet)

      und dann ähnlichen Mist in der nächsten WW Runde abziehen, Doppelmoral ist was für Werwölfe, kann sein das ich davon enttäuscht bin und über streng reagiere, aber merke das so was mir schon ordentlich zu schaffen macht,

      dazu einen WischiWaschi Text zu Wolliver abgeben, war einfach zu viel für mich.


      EvilMuffins wrote:

      Finds auch irgendwie scheisse das sich absolutniemand im zweifelsfall nicht outet besonders weil sie dazu sogar noch aufgefordert wurde.
      Naja mit dem was wir haben zu arbeiten gibts halt grade 2 gute Alternativen, beide auch schon genannt worden:

      1. Von boobold kam das wegen der niedrigen Aktivität in der Endphase es wahrscheinlich ist das die Wölfe absolut fine mit allen potentiellen Kandidaten sind. Mittlerweile wissen wir das das entweder stimmt, oder:
      2. Das wolliver als Wolf geschützt wurde durch verstärktes voten gegen absolutniemand.

      Bin ehrlich gesagt daher fine wolliver noch nicht zu hängen und erst in den späten Votern zu suchen die auf absolutniemand und kolibri waren, alternativ halt jetzt wolliver und da von da weiterarbeiten. Bin mir aber nicht sicher wie viel man da raus holen kann wenn wirklich alle 3 Bürger sind.
      Hoffe es ist angenehm, wegen der Lesbarkeit... Wing-


      LG

      Schriftgrößen angepasst
      -Zagdil

      Xephas wrote:

      Bei shrodo wäre ich auch dabei, liegt am Voteverhalten und den Begründungen, die mir nicht gefallen.
      Mir ist aber Dereshishi zu still, es ist nicht wie bei Yarox, der mitliest und zu Not eingreift, wenn in was stört an Aussagen, so nehme ich ihn jedenfalls wahr.
      Atlas hat mit der letzten Aussage endlich auch mal Angriffsfläche geben, aber bei dereshishi habe ich im Gegensatz zu shrodo und auch nun Atlas fast gar nichts, dass stört mich bisschen, kann eher sagen ist AFK und gibt eine Stimme ab und sonst nichts, würde daher lieber mal Dereshishi auf's zu mindest Zahnfleisch fühlen.


      !Lynch Dereshishi
      aufwachen!

      shrodo: 4 (Dereshishi, EvilMuffins, Wing-, Yarox)
      Dereshishi: 2 (Atlas, Xephas)
      black_head: 1 (shrodo)
      Atlas: 1 (Der_Busfahrer)



      Fazit:
      Kann sein, dass nur mein Aluhut glüht, weil ich konsequent versuche, jeden post so zu lesen als hätte ich einen Wolf vor mir. Gerade finde ich aber das Szenario mit einem Urwolf mit Infest ready, der zu frühen Zeitpunkten von seinen Mitwölfen Xephas und Wing- vorsichtig, aber mit ordentlichem Einsatz beschützt wird, recht wahrscheinlich. Xephas und Wing- sind für mich da stark aligned.
      we do not sow
    • dynamit dieter wrote:

      [...]

      nvm, je länger ich drüber nachdenke, desto mehr kommt mir in den sinn, dass es bei 5(6?) wölfen eigentlich immer eine möglichkeit gegeben hätte outrage zu retten. dass outrage trotzdem gelyncht werden konnte, kann eigentlich nur bedeuten, dass der infest schon raus war oder?

      ach kacke ey, hab vor dem verfassen dieses posts eigentlich echt dazu tendiert die wölfe unter atlas, jan, shrodo zu suchen und die outrage voter größtenteils als safe anzusehen, aber jetzt muss ich nochmal alles durchgehen.
      [...]
      wie stellst du dir die rettungsaktion denn konkret vor? also ich würde argumentieren, dass xephas eine solche versucht hat auf die beine zu stellen, die jedoch gescheitert ist. außerdem haben ja die mehrheit der mitspieler andere leute vor dem letztendlichen abfahren des outrage-trains gevotet. die stimmung während des abfahrens war ja "yolo, einfach go maken", angetrieben von sunslayer, der jetzt tot ist und sich als bürger herausgestellt hat. damit deine bedenken berechtigt sind, müsste es ja der plan gewesen sein, dass random ein bürger den train ins anlaufen bringt, da es ja vor sunslayers post absolut nicht danach aussah, dass outrage stirbt. deswegen glaub ich auch, dass die wölfe es als eher risky empfunden haben, da noch zu versuchen was zu lenken.
      also ich würd da jetzt nicht zu viel gewicht reinlegen und mir keine gedanken um den infest machen, sehen wir ja dann wenn alle wölfe down sind.

      da ich xephas ja schon angesprochen habe, wir können deine bedenken ja auch mit einem lynch auf ihn testen. sehe das schon als grund genug an, dass er nicht auf outrage war und noch versucht hat, seinen kopf aus der schlinge zu ziehen. so würde ichs deuten.
      shrodo find ich nach wie vor ein gutes target, da auch nicht bei den outrage votern dabei.
      hab mich bzgl. jan umentschieden, wäre da stattdessen eher für yarox. sehe bei ihm auch jemanden ohne eigenen input zum game und das von wolfgang angesprochene fähnchen im wind.
    • Stimmt bitte nicht auf mich verschwenden, einfach direkt nen Wolf anvisieren.

      Heinrich von Kleist wrote:

      [...] [D]u hast an mir getan, [...] was in Kräften [...] eines Menschen stand, um mich zu retten: Die Wahrheit ist, daß mich auf Erden nicht zu helfen war.
    • Also ich bin mittlerweile eigentlich fast der Meinung, dass Xephas heute sterben sollte.
      Er hat so unverschämt offensichtlich für einen Kill auf Muffins Werbung gemacht, der sich leider (für ihn) als Urwolf rausstellte.

      Sollte Xephas sich als Wolf rausstellen, haben wir imo auch eine erhöhte Chance, dass der Infest noch nicht raus war, weil es sonst keinen Grund gibt, da so hart gegen zu spielen.

      Jan/Shrodo dann nächster Tag, sollten keine größeren Informationen im Laufe des Tages hinzukommen.

      Yarox ist für mich schon immer schwierig zu lesen gewesen, bekomme bei ihm aber keine Wolfsvibes momentan.

      Also:

      !Lynch Xephas



      shrodo: 4 (Dereshishi, EvilMuffins, Wing-, Yarox)
      Dereshishi: 3 (Atlas, Xephas, black_head)
      black_head: 1 (shrodo)
      Xephas: 1 (Aro)

      Auch ganz interessant:
      Dere votet Shrodo, black_head votet dere, shroro votet black_head. Full circle.
      "I'd only suggest that you try to understand other people. Try to learn empathy"
    • boah ds hat mir alle twoplayquotes rausgehauen, abfuck. Keinen Bock nochmal 350 posts durchzuballern. Was mir an Atlas auffällt, ist dass ich ihn für townfreundlich halte, obwohl die Aktionen super awkward sind - das commiten auf den soloq Derekill, das kontextfreie Wing- safecallen etc.
      Eine große Info, die es geben würde: Sowohl Outrage als auch Xephas haben per splitvote twoplay angevoted (Tag 1/Tag 2). Mitwölfe anvoten für standing ist ja bekannte Praxis, aber beide auf denselben wäre schon seltsam. Daher glaube ich eher nicht, dass sowohl Xephas als auch Atlas Wolf sind, sondern in verschiedenen Teams spielen.

      Im Endeffekt bin ich nicht viel schlauer, ob wir damit jetzt einen definitiven Wolf haben, aber ich glaube ich konnte viele Verstrickungen aufdecken, die mit kommenden Lynches und Verteilungen sehr klar werden.

      Killen möchte ich gerne Xephas, Wing- und Shrodo.
      we do not sow
    • kobold wrote:

      versteh nicht ganz worauf du mit deinem nicht-zustimmen hinaus willst, prinzipiell sind wir uns ja einig
      Ich stimme auch dem Rest deines posts zu, ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass ich Wing-s und Xephas' posts/votes eben als frühe Rettungsaktionen lese - zu einem Zeitpunkt wo Outrage gefährdet, aber nicht in Killrange war. Das wollte ich aufzeigen, da du es nicht berücksichtigt hast.
      we do not sow
    • Aro war schonmal wegweisend.
      Hast nochmal Glück, shrodo.

      !unlynch Shrodo
      !lynch Xephas

      Heinrich von Kleist wrote:

      [...] [D]u hast an mir getan, [...] was in Kräften [...] eines Menschen stand, um mich zu retten: Die Wahrheit ist, daß mich auf Erden nicht zu helfen war.
    • Verstehe den Quatsch nicht, ich frag mich die ganze Zeit warum Outrage bei so einer Dichte an Sonderrollen nicht ein Fakeouting abgibt, auch wenn Infest raus ist, muss da meiner Meinung was sein.
      Weiß auch nicht genau was mir nun vorgeworfen wird im Gegensatz zu anderen, die fast nichts schreiben, EvilMuffins war absolut townunfreundlich und menschlich auch kacke, dazu dann einen Nullpost zu Wolliver und fertig ist der XepHass.

      LG
      Dieser Account benutzt sehr gerne Zynismus, Sarkasmus und Ironie ¯\_(ツ)_/¯ nett kann ich trotzdem wirken...
      Wortlawinen rollen gewöhnlich von den Bergen der Dummheit Stanislaw Jerzy Lec